Heiji ("friedliche Zeit")

Grenzenlose Wüstenlandschaften prägen dieses Reich. Vereinzelt findet man Gebirge, Oases oder Ruinen, wie zum Beispiel die Ruinen Sunagakures.
Benutzeravatar
Ken Kaneki
||
||
Beiträge: 163
Registriert: Do 15. Okt 2015, 11:33
Vorname: Ken
Nachname: Kaneki
ANBU-Deckname: Gantai
Alter: 16
Größe: 1,69m
Gewicht: 59kg
Rang: Oinin
Wohnort: Kirigakure
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: beast-0809

Re: Heiji ("friedliche Zeit")

Beitragvon Ken Kaneki » Mo 27. Nov 2017, 12:35

~Ein kleines Problem~


Sie hatten schnell einen Entschluss gefasst, sie würden ihren ehemaligen Kollegen auch in den Weiten des Meeres finden, schon sehr bald würde selbst die Welt der Seeräuber ihren Namen kennen und fürchten! Das rote Meer...ja das klang wirklich klasse und es war natürlich auch selbstverständlich das ihnen irgendwann das Ganze Meer gehören würde! Dem Kaneki gefiel die ganze Sache immer mehr und nun mussten sie sich nur noch wie Piraten ankleiden. Schnell erreichten sie das imoment einzige freie Schlafzimmer, dort musste der vorherige Besitzer sich auch immer angezogen haben. Denn hier stand der wohl größte Kleiderschrank des gesamten Hauses. Ken wusste direkt was er tragen würde, eine Augenklappe! Denn die passte auch zu seinem sonstigen Outfir als Oinin...oder viel eher nun ANBU. Doch konnte sich der Weißhaarige nicht mehr wirklich daran erinnern was Piraten sonst noch so normalerweise tragen würden. Doch Shiro hatte offensichtlich mehr Wissen darüber. "Hmmm außerdem würde das wohl bei uns heilen...Also eher unpraktisch." Ken dachte angestrengt nach, was man auch deutlich sehen konnte, während die Albino Dame anfing in den Klamotten herum zu wühlen. Der männliche ANBU tat es seiner Kollegin gleich, auch er fand einen Hut. Der wohl eigentlich kein Piratenhut war, sondern viel eher wohl zu irgendwelchen Festlichkeiten getragen worden war, denn er war mit Federn verziert. Ken grinste und würde den Schmuck durchsuchen der ebenfalls in diesem Schrank gelagert wurde, er fand einen Toetenschädel an einer Perlenkette, das Ding war wohl eigentlich dafür gedacht sich um den Hals zu hängen. Ken jedoch hatte andere Pläne mit dem Schmuckstück und befestigte es an seinem Hut. "Ha! Nun habe ich auch einen Piratenhut." Andere Klamotten fand er ebenfalls, Kens ganzes Outfit verzierte er mit sämtlichem Schmuck den er fand. "Ich bin ein adeliger Piratenfürst!" Ken plusterte sich auf und machte eine Heldenpose während er Shiro musterte. "Du siehst klasse aus!" Kam es als Kompliment von ihm, er war erstaunt darüber wie ihre Kleidung besonders an ihrer fülligen Oberweite festhielt und zupfte einmal kurz an ihrem Oberteil. "Sau krass wie das überhaupt halten kann." Stellte er interessiert fest und er drehte sich daraufhin einmal sich selbst präsentierend im Kreis. "und ich?" Fragte er seine Kollegin und als sie ihn danach fragte wann sie denn los konnten wurde er auf eine essentiell wichtige Sache aufmerksam. Er legte seine Finger nachdenklich an sein Kinn. "Hmmmm, kannst du so überhaupt los?" Die Kleidung der Albino Dame war sehr freizügig und sie war zwar hier vor dem Sonnenlicht geschützt , aber dort Draußen auf hoher See? "Du verbrennst doch ohne deinen Anzug..." Kam es von Ken traurig, denn er hatte natürlich bemerkt wie sehr sich seine Kollegin auf die gemeinsame Reise in ihrer Piratenverkleidung gefreut hatte. Doch außerhalb ihres neuen Zuhauses war die Kagune Trägerin nicht vor den Sonnenstrahlen geschützt. "Also...ich hab keine Ahnung von Siegel Kram, aber wenn der Captain das über einen ganzen Ort legen konnte....kann er dir doch sicher ein Siegel aufdrücken das die scheiß Sonne dich nicht mehr verbrennt oder?" Eine Idee zumindest. "Immerhin schuldet er uns so viel, weil wir einfach die besten in seinem Team sind!" Ja Ken würde den Akuto selbst nach einer Möglichkeit fragen. "Und wenn er nichts für dich tun kann, fressen wir ihn. Dann ist er unbrauchbar geworden." Ken versuchte die lustige Stimmung weiter aufrecht zu halten, sie waren die Herrscher dieser Welt und würden sich nicht von so einem kleinen Rückschlag zu Boden werfen lassen!
Charakter Übersicht, "reden", *denken*, Rize
Bild

Benutzeravatar
Shiro
||
||
Beiträge: 186
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 16:15
Vorname: Shiro
Nachname: -
ANBU-Deckname: Wretched Egg
Alter: 17
Größe: 1,63m
Gewicht: 53kg
Rang: Oinin
Wohnort: Kirigakure
Stats: 40
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: Fili#3791

Re: Heiji ("friedliche Zeit")

Beitragvon Shiro » Mi 29. Nov 2017, 11:30

Ihr Plan war klar: Die sieben Weltmeere besegeln, ein Meer aus Rot schaffen, ihren ehemaligen Piraten-Kollegen richten und letztlich auf der gesamten Welt für ihre Herrlichkeit gefürchtet und geachtet zu werden! Es gab eigentlich kaum etwas, was dagegen spräche! So suchten die beiden sich ihre Kleidung und Shiros Auswahl fiel tatsächlich etwas spärlicher aus, jedoch musste sie zumindest nicht, wie es Ken tat, selber basteln. Doch auch er sah kurz darauf fantastisch aus. Sehr edel. So lobte der Kaneki das Outfit der Albino, ehe er sich selbst im Kreis drehte und sich präsentierte. Meeegaa! kam es von ihr, sichtlich überzeugt. Am liebsten wäre sie sofort losgesegelt, doch hatte Ken so seine Bedenken. Und das waren andere, als nur jene, wie ihr Oberteil an ihren Brüsten hielt. Als Ken das offensichtliche Problem wegen ihrer Sonnenschwäche ansprach, sah man, wie die Euphorie aus dem Gesicht der Albino wich und sie ein wenig enttäuscht zusammen sackte. Ja, stimmt... . Das habe ich glatt für einen Moment vergessen... . sagte sie betrübt, ehe sie schwer seufzte. Doch Ken schien plötzlich einen Einfall zu haben der gar nicht so dumm war und auch Shiro wurde hellhörig bei seinen Worten. Ein breites Grinsen zeichnete sich in ihr Gesicht und sie blickte ihrem Kollegen begeistert entgegen. Echt so! Der soll sich schon ein bisschen mehr anstrengen, wenn er welche wie uns behalten will! Wir sind schließlich eh das Beste, was sein Team zu bieten hat! kam es absolut selbstverständlich von ihr, denn das, was sie sagte, glaubte sie auch selbst. Also, was machen wir dann zu erst? Erst unsere Schulden einlösen und den Piraten umbringen, oder erst zu dem bekloppten Captain und ihn auffordern, mir ein Sonnenschild zu verpassen? fragte sie ihren Kollegen ehe sie nachdenklich aus dem Fenster blickte. Ich bin dafür, erst zu dem Spinner zu gehen, dann können wir nämlich in unserer Piratenkleidung lossegeln, so wie es sich halt für richtige Seeräuber schickt! kam es von ihr und sie würde aus der neuen Kleidung wieder heraus schlüpfen, um kurz darauf ihren gewohnten Anzug wieder anzuziehen. Auf den coolen Hut verzichtete sie aber dennoch nicht. Sie begab sich außerdem auf die Suche in dem Häuschen nach einer Tasche und sie fand ein kleines Bündel, worin sie die Piratenkleidung verstauen konnte. Sie würde wieder zum Einsatz kommen! Und da sie keine Schuhe anzog, nahm das bisschen Stoff auch gar nicht so viel Platz weg. Dann watschelte Shiro zu einem Fenster und sah, dass die Sonne bereits langsam sich dem Horizon näherte. Brechen wir auf, wenn es dunkel ist? fragte sie und war fest von dem Plan überzeugt.

Benutzeravatar
Ken Kaneki
||
||
Beiträge: 163
Registriert: Do 15. Okt 2015, 11:33
Vorname: Ken
Nachname: Kaneki
ANBU-Deckname: Gantai
Alter: 16
Größe: 1,69m
Gewicht: 59kg
Rang: Oinin
Wohnort: Kirigakure
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: beast-0809

Re: Heiji ("friedliche Zeit")

Beitragvon Ken Kaneki » Mo 1. Jan 2018, 15:39

~Piraten Leben wir kommen!~

Sie hatten Beide ansprechende Kleidung gefunden und so ziemlich gemeinsam alles was Piraten so aus machten. Coole Hüte, Augenklappe und wegen dem Holzbein nunja das konnte man ja einfach mal weglassen. War sicherlich nicht soooo übertrieben wichtig. Viel eher mussten sie das Problem mit der Sonnenunverträglichkeit bei Shiro lösen. Kurz schien das Mädchen enttäuscht und traurig zu sein, doch ihr Kollege hatte da schon einen Plan wie sie das Problemchen in den Griff bekommen könnten. "Wir werden bald auch die besten Piraten aller Weltmeere sein! Dann muss er uns noch vieeeeel mehr bieten und bezahlen , wenn er in UNSEREM Team sein will AHHAHAHAHAHAH!" Ja die Entscheidung war gefallen, der Akuto musste dieses Problem beseitigen. "Ich mein, wenn er ne magische Kuppel gegen Sonnenlich bauen kann, dann kann er auch deine Haut bissel verzaubern. und emmm..." Ken dachte angestrengt darüber nach was sie als erstes tun sollten. Die Entscheidung war wirklich nicht einfach, doch Shiro nahm diese ihm teilweise ab. "Ja hast recht." Kam es von dem Weißhaarigen und er machte einen kleinen Freudensprung in die Luft. "Wie cool das ist wenn du dann auch so in die Sonne kannst. Dann kann wirklich nichts mehr uns aufhalten. Die Piratenkleidung ist auch viel zu cool um sie nicht anzuziehen." Ken musterte nocheinmal ihr Oberteil. "Maaaan! Wie hält das? Das ist doch Magie!" Er zupfte ein wenig daran was natürlich auch ihren fülligen Busen ein wenig bewegen sollte. "AHHHHH vielleicht ist es meine Magie! Die in dich rein gegangen ist , nun bist du auch eine Zauberin!!!!!" Wie als wenn das die logischste Erklärung der Welt wäre überschüttete er Shiro mit dieser emmm total wundervollen Erkentniss! Er meinte damit das wohl sein "Zauber" sich auf sie übertragen haben musste als sie nunja ...knick knack. Kurz darauf wollte sich die Albino Dame auch wieder entkleiden. Ken tat es ihr gleich, aber die Sachen konnten sie verpackt ja mitnehmen. Ken wollte gerade etwas dazu sagen da stiefelte die Anbu Dame schon barfüßig wie immer los und kam mit einem Bündel zurück. "Perfekt!" Kam es von Ken und er machte ein Thumbs up in Richtung seiner Kollegin. Ken behielt ähnlich wie Shiro seinen Hut auf dem Kopf, sie sollten ALLE wissen das sie es mit gefürchteten Seeräubern zutun hatten. Arrrr! Ihre Seefahrt war jedoch ersteinmal aufgeschoben. Ken holte die Karte hervor und schon wusste er plötzlich wo sie hin mussten. "Er hat die Karte verhext!" Kam es vo nihm und er würde das Ding an Shiro übergeben. "Nun weis ich plötzlich wo wir hin müssen, sau krass. Aber er ist niemals so ein guter Zauberer wie ich!" Ken blickte stolz auf seinen Unterleib. "Mein Zauberstab ist der Beste!" Völliger Wahnsinn und totale Überzeugung stand in dem Gesicht des jungen Mannes, ehe er Shiro angrinste während sie eine Frage an ihren Kollegen richtete. "Das sollte auch gleich soweit sein, dämmert immerhin schon." Kam es von ihm. Sie hatten eine ganze Weile für ihre kleine Modenschau gebraucht. "Geht das so von dem Sonnenlicht wenn du deinen Hut an hast?" Eigentlich, wäre gedämmtes Licht doch okay. Es war schon süß wie sich Ken Sorgen um seine Kollegin machte, man hörte deutlich heraus wie wichtig sie ihm geworden war auch wenn Shiro wohl nicht wirklich was mit solchen Worten anfangen konnte.
Dann sollte es dann wohl auch schon los gehen, direkt in Richtung dieser neuen "Basis". Hoffentlich gab es dort auch coole Sachen zu sehen und es würde nicht so ein langweiliger Ausflug werden. Auf dem Weg war Ken in Gedanken, er sprach diese auch laut aus. "Was machen Piraten eigentlich noch so?......" Fragte er sich und legte während des laufens nachdenklich den Finger auf die Unterlippe. "Sie trinken Rum! Wir brauchen aufjedenfall ganz viel RUM! Was noch?" Vielleicht hatte Shiro noch mehr Ideen, so konnten sie sich die Reisezeit ein wenig "verkürzen".


TBC: Fenekku
Charakter Übersicht, "reden", *denken*, Rize
Bild


Zurück zu „風 Kaze no Kuni“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast