Update nach der Mod Konfi vom 08.01

Hier findet ihr alle Änderungen die durch den Modkonfis durchgeführt wurden. Sie gelten genauso wie unsere Regeln und sind dadurch bitte auch zu lesen.
Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 11801
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Update nach der Mod Konfi vom 08.01

Beitragvon Minato Uzumaki » Sa 9. Jan 2010, 13:41

An dieser Stelle würde ich gerne unser User über für sie relevante Änderungen ...die in den Regeln übernommen werden in Kentniss setzen.


- "Entzug" von Spezialrängen: Ab jetzt ist es dem Staff erlaubt sollte ein User einen Spezialrang belegen (Akatsuki/Sheruta/Dorfspezialrang/Kage/Jinchuuriki) ihm diesen zu entziehen, sollte sich dieser lange Zeit nicht melden, weder Abmelden, noch gute Gründe haben für sein verschwindern oder nicht-posten. Wichtig ist hierbei das die Begründung gut ist, ein ich hab Fußballturnier ...jede Woche werde ich nicht akzeptieren...wenn man durch Hobbys nicht genug Zeit hat für ein anderes (RPG spielen) ..sollte man sich an keinen SPezialrang wagen ...der Aufgrund der Forentiefe ...viel Aktivität erfordert.

-Mehr Jutsu in den eigenen Jutsulisten: Ihr seit animiert ...auch für andere User das ihr eine größeres Spektrum an freien Selbsterfundenen Jutsu zur Verfügung hat, es ist nicht nötig das diese Jutsu von euren Charas im RPG vorhanden sind, sondern sie können auch frei von anderen Chara Konzepten her in diese Liste eingefügt werden, natürlich muss sich an die Vorhandene Schablone gehalten werden (Die Liste bekommt ein Design update!)

-Wiedereinführung der vorzuweisenden Aktivität bei ZA + DA: Es ist jetzt wieder nötig aktivität zu beweisen bevor ZA und DA gewährt werden. Das heißt besitzt man einen aktiven EA, darf sich ein ZA erstellt werden, möchte man nun einen DA ..muss Aktivität mit EA und ZA vorhanden sein, eine Anfrage sich einen ZA/DA zu erstellen ist an einen der Admins zu richten , oder einen Mod zu informieren , der sich bei einem Admin meldet. Durch längeren nicht meldens, wird der Charakter (ZA/DA) ins Archiv verschoben oder enthoben, je nach Wichtigkeit der Position, die der Charakter inRPG hat.

-Powerup-Beschränkung: Es ist ab jetzt nicht mehr Möglich zwei Powerups gleichzeitig zu aktivieren, z.B Juin + Tore.....hingegen Schwäche Powerups (wie z.B das hikari Clan Verstärkungsjutsu das +25% auf Kouton Jutsu setzt, ist mit der Tengu Zwischenform die Bonus von 50% gibt einsetzbar) sind nach Ermessen des Staff einsetzbar, möchte man also wissen ob eine Verwandlungs/Powerup Kombination möglich ist, bitte beim Staff anfragen!

-Jinchuriki und ihre Bijuus: Um das RPG noch fairer zu gestallten, muss der Jinchuuriki , sofern er seinen Bijuu kontrollieren kann, die Bijuu Jutsu lernen (Bei Kyuubi als Beispiel: Chakraarme, Chakradruckwelle , Chakrablast usw.) Da die Jutsu durch den Bijuu kommen richtet sich die Wörteranzahl ....so als wenn der Jinchuu den Statwert 10 hätte und dann noch durch seinen Rang. Sollte der Jinchuuriki die Kontrolle über den Bijuu nicht haben, können diese Jutus frei eingesetzt werden.

-Avatargröße: Die Avatargröße wird auf 200 x 250 gesetzt , um so den Sinn eines Avatars hervor zu heben und weg von den rießigen Benutzerbildern zu kommen. Es wird so im neues Design , gleich einen ganz anderen Eindruck machen.

-Shichibukai: Die Samurai der Meere (S-Rang nuke Nin Orga) sind von nunan auch direkt zu bewerben, das heißt diese können noch inRPG ernannt werden , aber auch stehen sie jetzt direkt zur Bewerbung frei. Eine Absprache mit dem Kage(n) des(der Reiche) Reiches, indem der Nuke seine Verbrechen begangen hat ist erforderlich...um in der Story keine Unstimmigkeiten zu haben.

-Ausrüstungsnachbewerbungen von gewöhnlichen Gegenständen: Hier reicht nur ein Angenommen eines Mods/Admins insofern es sich bei der Ausrüstung um gewöhnliche Gegenstände handelt (Kunai, Regenschirm, Besteck, Zelte, Nahrung usw usw.)

-VWP verteilen: Je nach dem ermessen des Moderators , wenn diesem eine Regelunstimmigkeit auffällt (das heißt PG, Regelmissachtung) darf dieser VWP geben, insofern er aufgrund der persönlichen Situation ......den Regelverstoß noch neutral betrachten kann.....Ansonsten ist ein anderer Mod/Admin in Kentniss zu setzen. Das einfache löschen von solchen Beiträgen wird in Zukunft härter bestraft.....das Staff Team kann im nachinein von VWP absehen, aber das einfache entfernen des Beitrages in der der Regelverstoß festgestellt wurde , führt zur härteren Bestrafung....Jeder Mod/Admin hat das Recht von einem Regelverstoß Screenshots anzufertigen.

-Reservierung von Rängen: Es ist nun nicht mehr möglich einen Charakterrang sich wochenlang zu reservieren. Sollte man sich für einen Rang bewerben und immoment aus privatne Gründen gerade keine Zeit haben, kann je nach Stufe des Ranges der Platz freigehalten werden (sollte sich vorher bei Staff gemeldet worden sein) In der Chara Bewerbung die für eine "Reservierung" geeignet ist sollte Charaktereigenschaften/Stärken/Schwächen usw ausgefüllt sein jeglich die Story ist akzeptabel, das diese noch nicht steht, dies verhindert das ein Charakter wochenlang unfertig herum steht und andere die gerne auch diesen Platz hätten weiter machen können mir ihrer Bewerbung. (Natürlich gibt es Gründe wo man auch mal nicht dazu kommen kann Eigenschaften zu posten, aber bitte vorher beim Staff melden , ansonsten der der zuerst fertig ist, kann zuerst bewertet werden....das Absendedatum spiel bei der Reservierung und dem Kontakt mit dem Staff eine Rolle).

-Mehrere Skype Konfis: Der Staff kann niemandem vor schreiben , was er Privat für Konversationen offen hat, doch da mir persönlich damals ....von allen Seiten zugeredet wurde ...das man sowas nicht machen kann zwei Konfis ....es zerstört das Forum und wir sind eine Gemeindschaft und auch erwachsen genug miteinander aus zu kommen. Genauso als die Sache mit dem Tales war ...wurden die Regelungen unserer Hauptkonfi gelockert , das man sich dort über alles unterhalten kann (auch andere Foren!) ...Deswegen ...seit fair ..wenigstens mir gegenüber und nehmt regelmäßig an unserer Konfi teil, unterlasst es eine feste Nebenkonversation neben unserer laufen zu haben, natürlich kann man sich abundzu in kleineren Gruppen unterhalten, das mache ich selbst aber es ist kein Dauerzustand!!! Bitte hier um Verständniss.


-Verwandlungen + das Jutsu erlernen in diesen:
Es ist von nunan möglich bestimmte Jutsu für die die Stats normal nicht ausreichen würden, in seiner Verwandlung zu erlernen. Natürlich kann eine Verwandlung nur eine gewisse Postanzahl kontrolliert eingesetzt werden, desshalb darf bei einem Jutsu das in einer Verwandlung gelernt wird ....auch nicht in einem Trainingsdialog geschrieben werden.

-Jutsu die nur in Verwandlung anwendbar sind. Wenn man ein Jutsu gelernt hat in der Verwandlung, ist dieses auch nur in der Verwandlung anwendbar....das heißt es muss bei dem Jutsu dabei stehen, das es eben nur in der Verwandlung einsetzbar ist, bzw. eine Extrakategorie bei den Jutsu Listen. Erhöt die Verwandlung, jetzt nochmal die Stärke des Jutsu, man kann das Jutsu aber durch seien Stats erst durch die Verwandlung lernen, wird der Bonus ...auf das Jutsu ungültig und es ist das normale Jutsu....dies kommt aber auch immer auf den Jutsutyp an ....genauso bei einem extra Jutsu nur für die Verwandlung ...müssen Prozentwerte direkt verechnet werden.



Das sind grob alle Änderungen die Euch User betreffen , für Fragen steht Euch der Staff gerne zur verfügung.

Mfg Minato
aka Christoph

Zurück zu „Mod-Konversation [Änderungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast