Modkonfi vom 26.02

Hier findet ihr alle Änderungen die durch den Modkonfis durchgeführt wurden. Sie gelten genauso wie unsere Regeln und sind dadurch bitte auch zu lesen.
Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12029
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Modkonfi vom 26.02

Beitragvon Minato Uzumaki » Mo 1. Mär 2010, 10:14

Bevor Ich Euch über die neusten Änderungen informiere, gibt es noch ein paar allgemine Informationen. Ich habe mir die mühe gemacht, ein Ankündigungsarchiv zu erstellen und alle Ankündigungen aus dem Allgemeinen Arachiv zu fischen und dort einzufügen. Das ergibt eine besser Übersicht für alle.

Desweiteren schlage ich ein Gespräch mit dem größten Teil der Userschaft und dem Staff vor. In unserem Forum laufen Dinge ab die absolut nicht okay sind, das betrifft den Staff , die User ....natürlich auch mich selbst....Wir müssen etwas Ändern sonst bekommen wir in Zukunft erhebliche Probleme und dieses Forum ist vielen sehr ans Herz gewachsen ...nach Außen hin läuft alles super aber nach innen blickt man etwas tiefer ...kommen schwerwiegende Probleme auf uns zu. Desshalb schlage ich ein Skype Gespräch vor, wo ihr Euch mein Anliegen anhören konnt und Euch dazu äußern könnt. Ich bin es leid ...das die Beschwerden sich bei mir häufen ich ..mir Dinge von Inkompetentem Staff anhören muss und genauso , User Regeln ..Ankündigungen nicht lesen oder Leute meinen ihr Postniveau oder ihre Taten fürs Forum heben sie in einen Status in dem sie sich nichts oder Niemandem mehr unterordnen müssen. Das geht nicht .....der Sinn in diesem Forum war es zusammen RPG zu spielen und spaß zu haben....immoment frag ich mich ...ob es den meisten überhaupt noch spaß macht hier zu spielen oder ob sie es einfach nurnoch tun weil ihnen ihre Charaktere wichtig sind und sie Andere nicht enttäuschen wollen.


Anijas neue Kuchiyose
Der Wechsel der Tierrasse wird ihr aufgrund der vielen Persönlichkeitsveränderungen gewährt. Die durch ihren Austritt aus Akatsuki möglich wurden. Die genaue Annahme der einzelnen Kuchiyosen wird bei der Bewertung stattfinden. Enma ist eine Kuchiyose der Sarutobis und diesen vorbehalten.

Aburame Clan
Der Clan Guide wird überarbeitet, da einige Fehler bei dessen Erstellung zusammen gekommen sind und eine bessere Anpassung möglich ist.
Bearbeitet wird dieser von Simon und Sascha.

Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu ("Tierimitationsninjamethode: Technik des Vierbeiners")
Dieses Jutsu wurde auf C Rang aufgestuft. Verstärkung auf 50% Speed, 50% Stärke reduziert. Postbegrenzung 3 Posts. Anschließend kann man das Jutsu mit erneuten Chakraverbrauch Mittel weiter aufrechterhalten.



Charakterkonzept
Der Charakterkonzeptbereich ist erstellt, hier könnt ihr Eure noch nicht vollständigen Charakterkonzepte in einem Kampf oder einer normalen InRPG Situation testen. Der Bereich der Arena wurde zu diesem Zweck in OffRPG umbenannt. Dort findet ihr jetzt weiterhin die Arena mit zugehöriger Suche und zusätzlich den genannten Charakterkonzeptbereich. Lest Euch bitte vorher die von Peder verfassten Regeln für diesen Bereich gründlich durch.

3. und weitere Elemente
Wie gehabt wird das dritte Element durch z.B. einen Dämon Angenommen. Desweiteren ist es möglich ein drittes Element zu erhalten, wenn man sich ausschließlich auf das Elementtraining spezialisiert hat und desweiteren keine Kekkei Genkai oder ähnliches besitzt. Das Element muss Inrpg erlernt werden. Nachtrag by Peder: Hier wird auch noch erwähnt, dass das 3. Element nur dann erlernt werden kann, wenn der Anwender eine gute Chakrakontrolle besitzt und auch gute Ninjutsukenntnisse. (Auf beiden mind. 7). Uchiha können weiterhin ein 3. Element kopieren wenn die nötigen Voraussetzungen erfüllt werden.


Änderung vom Hiraishin no Jutsu
Für das Siegeln wird ein A Rang Fuuin Jutsu erstellt und das Hiraishin wird nach dem Kuchiyose Prinzip angeglichen. Bedeutet das die Beschreibung geändert wurde, das der Kampfstil auf Hirashin ausgelegt sein muss ändert sich jedoch nicht.


Das Sterben der Charaktere oder eher Nuke-nin
Einige Dinge beim Thema Nuke-Nin stören nicht nur mich sondern auch der Staff + andere User des Forums. Nuke-Nin meinen alle Vorteile durch dieses Leben nutzen zu können, bedeutet freies herum reisen, kein Unterordnen ...an keine Pflichten gebunden usw. aber hierfür auch keine Nachteile haben zu wollen. Fakt ist ....ein Nuke-Nin ist ein Verbrecher ....der ab einem gewissen Rang richtig gejagdt wird, deswegen möchte ich Euch daran erinnern ...das ihr auch genauso spielt. Ihr seit auf der Flucht ....jede Sekunde könntet ihr in einen Hinterhalt geraten. Genauso das ständige spazieren in die Städte, ohne Henge oder sonstige Tarnung ich finde es einfach nicht okay. Deswegen solltet ihr Euch darüber im klaren sein was es bedeutet ein Nuke-Nin zu sein und ein Verbrecherleben zu führen .....Die Warscheinlichkeit als Nuke-Nin zu sterben ist sehr hoch, desshalb sollte man sich dieser Tatsache bewusst sein wenn man seinen Chara zum Nuke-Nin werden lässt. Jeder setzt Arbeit in seinen Charakter aber die Freiheit ...kostet denjenigen auch etwas und ich bin dieses Suchen nach anderen Möglichkeiten das ein Charakter nicht stirbt leid......Denn durch unlogisches RPG Verhalten wird sich oft in eine Situation begeben wo das Leben des eigenen Charas an Messers Schneide hängt....dort muss man einfach akzeptieren auch zu sterben, ihr habt das Nuke-Nin Leben gewählt...ihr habt Euch in diese RPG Situation gebracht und auch Ihr habt die Chance mit Eurem Charakter den Angreifer zurück zu schlagen. Wenn Jemand nicht richtig weis, was er mit einem Nuke unter diesen Voraussetzungen anfangen soll, kann gerne mich ansprechen....denn ein Leben eines Nuke-Nin ist wie jeder Rang im Forum eine Verantwortung.


Verwarnungsthread
Der Verwarnungspunkte Thread wurde von Simon im Design und Inhalt überarbeitet.


Ankündigungen
Das wohl wichtigste Thema meiner Meinung nach in dieser Ankündigung zur Modkonfi. Durch Situationen wie Beispielsweise die Aka Situation am Meer , habe ich erfahren das einige User behaupten sie wüssten nichts von der Aka Situation. Dies kann möglich sein, aber steht soetwas bereits seit September in verschiedenen Ankündigungen und so habe ich heraus gefunden das diese teilweise garnicht gelesen werden....und das macht mich ziemlich sauer. Von der Userschaft kommt immer sie wollen über alles informiert werden...und das dann eine ausgearbeitete Ankündigung ...mit Begründungen nicht gelesen werden....erachte ich als pure Frechheit. ....Selbst wenn man keine Zeit hat.....ich arbeite selbst und weis wie es ist..und am Abend einfach nur eine Runde Posten möchte und absolut keine Lust hat eine sachliche Ankündigung zu lesen kann man dennoch einen User oder Staffmitglied Eures Vertrauens anfragen, der kurz über die Neuheiten informiert....das ist nicht schwer kostet kaum Zeit. Aber einfach zu meinen Unwissenheit schützt ...da habt ihr Euch getäuscht...Wie im echten Leben schützt Unwissenheit vor Strafe nicht und in diesem genannten Beispiel hat es den Tod von Charakteren zur folge. Genauso das Verhalten diesen plötzlich mit Scheingründen zur Hilfe zu eilen, ist meiner Meinung nach Unterstützung eines schwerwiegenden RPG Fehlers ...der sich ersteinmal eingestanden werden muss. Ich finde ein solches Verhalten nicht angebracht, wenn es gute RPG Gründe gibt hat das meine volle Zustimmung aber so nicht. Zu diesem Thema werde ich mich mit den genannten Parteien nocheinmal zusammen setzen und das klären.



Mfg Minato
aka Christoph

Zurück zu „Mod-Konversation [Änderungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast