Die Änderungen durch die Mod-Konvi am 02.06.2010

Hier findet ihr alle Änderungen die durch den Modkonfis durchgeführt wurden. Sie gelten genauso wie unsere Regeln und sind dadurch bitte auch zu lesen.
Kishiro

Die Änderungen durch die Mod-Konvi am 02.06.2010

Beitragvon Kishiro » Mi 2. Jun 2010, 22:49

Heute Abend hat mal wieder eine Mod-Konvi statt gefunden und hier seht ihr nun, die aktuellen Änderungen:

* Besprechung + (endgültige) Fertigstellung der Gefängnisse [Die sollten eig. schon ne Zeit lang fertig sein xD]
Da wir heute nicht in vollständiger Besetzung waren, werden die Gefängnisse bis Mitte Juni fertig gestellt; die einzige Ausnahme bildet Sunagakure, bei welchem wir uns noch nicht auf einen festen Termin zur Fertigstellung geeinigt haben.

* Änderungen durch den Shipuudenmovie [Wurde gesagt dass das später kommt, wurde dort aber vergessen]
Es wurde zum Erscheinen des Shippuudenmovies angefragt, ob wir die Neuerungen ins Forum übernehmen können. Wir hatten uns dies auch sofort zu Herzen genommen und Andy hatte sich mit viel Engagement in diese Arbeit hin gehängt, jedoch wurde er dann auf ungewisse Zeit abwesend. Nun haben wir uns darauf geeinigt, dass sich die User, die zum Beispiel das Ranton-Element benutzen wollen sich einen Clan mit diesem Kekkei Genkay erstellen sollen, da im Film ja auch ausdrücklich erwähnt wird, dass dies Kekkei Genkay sind. Dies hat auch den Grund, dass zum Beispiel das Yuuton bereits im RPG durch den Shinokishi-Clan vorhanden ist.

* Das Ranton-Element
Das Element wurde von den anwesenden Mods angenommen. Es wurde beschlossen das wir auf den Clan den Andy erstellen wollte warten werden (evtl. werden wir ihn auch selbst machen, je nachdem ob Andy in nächster Zeit zurück kommen kann oder nicht.

* Nukeninränge [Freut euch liebe Nukes - euer Leben wird zerstört]
Die Nukenins die einen Rang aufsteigen werden nicht sofort alle Statpunkte erhalten, sondern nur einen kleineren Teil dieser Stats. Das gleiche passiert auch mit Genin die durch die Chuninprüfung aufsteigen.
Die B-Rang Nukenin wurden von den Jutsus her hochgepusht, dafür wurde die benötigte Wörteranzahl auf 3000 hochgeschraubt. Gleichzeitig wurden ihm 2 Statpunkte entfernt. Der Spezial-Jonin wurde auf das Niveau des B-Rang Nukenin angepasst.
"Nukeninteams" (also Gruppen aus Nukenin, Reisenden etc.) sollten nicht über 3 Leute beherbergen, im Ausnahmefall sind aber auch 4 in Ordnung. Größere Gruppen sind nur für kurze Aktionen erlaubt (Gemeinsame Reise zweier Nukeningruppen ,die es irgendwie schaffen sich nicht sofort die Kehlen durchzuschneiden, nach Kaze no Kuni)


* Bewerbungsschablone für Begleittiere
Die Schablone wurde von den anwesenden Mods als gut bewertet, und daher wurde sie eingeführt. Für Inuzuka ist sie nun Pflicht. Die Jutsus werden dem Charakter angerechnet, wenn sie Kombinationsjutsus sind. Ansonsten können die Begleittiere nur Niederrangige Techniken wirken. Die Begleittiere werden als Kuchiyose des passenden Clans behandelt. Bereits abgeschickte Bewerbungen sind von dieser Regelung ausgenommen.
Simon hat geschrieben:Wieviele Begleitiere kann mein Charakter haben?
Ein Charakter kann für gewöhnlich maximal ein Begleittier haben. Ein Mitgleid eines sich auf Tiere spezialisierten Clans kann jedoch bis zu drei Tiere führen, wobei dies erst ab dem Jo-nin Rang möglich ist.
Die Begleittiere sind von den Rängen zu unterteilen wie die Kuchiyosen, dabei kann ein Begleittier jedoch nur die Ränge C, B und A je nach Rang des Charakters belegen.
Ge-nin: C-Rang
Chuu: B-Rang
>Jo-nin: A-Rang

Welche Jutsus kann mein Begleittier anwenden?
Ein Begleittier kann Jutsus nur zur Unterstützung des Charakters ausführen. Ausnahmen bilden grundlegende E-Rang und einige D-Rang Techniken. Außerdem müssen die Begleittiere das gleiche Element haben wie der Charakter.


* Stellvertretender Kage
In Zukunft wird es einen neuen Rang geben, den Stellvertretenden Kage. Dieser hat die Aufgabe, den Kage zu vertreten, wenn dieser mal abwesend ist, oder InRPG auf Mission mit einem Team von Ge-nin ist. Dieser Rang wird 43 Statpunkte bekommen, die er auf maximal 44 auftrainieren kann. Mehr zu diesem Rang findet ihr hier.

* Genjutsubalancing
Die von Simon veränderten Genjutsus wurden von ihm (mit Hilfe von Keven) in die Jutsulisten eingetragen.

Dazu ein Kommentar von mir (Simon): Mir ist kürzlich aufgefallen, dass einige Gen-Jutsus stark überpowert waren, denn diese Gen-Jutsus ließen sich laut Definition nur mit dem Jutsu Kai auflösen. In unserem Gen-Jutsu Guide sind jedoch noch zwei weitere Möglichkeiten beschrieben, wie man sich aus einem Gen-Jutsu befreien kann. Damit diese Möglichkeiten auch wirken habe ich dies in der Gen-Jutsuliste geändert, sowie mit Hilfe von Keven, der die Jutsulisten der Shinobi in Konoha überarbeitet hat, in die Jutsulisten der User eingefügt (sofern sie die überarbeiteten Jutsus beherrschten).

Nakamura Masaru

Re: Die Änderungen durch die Mod-Konvi am 02.06.2010

Beitragvon Nakamura Masaru » So 6. Jun 2010, 10:05

So ich schreibe mal mein kleines Feedback. Also das Gefängnis von Sunagakure, welches ich erstelle, ist soweit fast fertig, somit wird es auch bis Mitte Juni fertiggestellt sein. Die restlichen Probleme wurden auch souverän gelöst und somit habe ich auch keine Einwände oder Kritik, die ich hier äußern müsste.

Mfg Masaru aka Sascha


Zurück zu „Mod-Konversation [Änderungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kapedVer und 1 Gast