Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Hier findet ihr alle Änderungen die durch den Modkonfis durchgeführt wurden. Sie gelten genauso wie unsere Regeln und sind dadurch bitte auch zu lesen.
Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 11801
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Beitragvon Minato Uzumaki » So 13. Jun 2010, 11:28

Modkonfi 12.06.10

-Einbauen der aktuellen Fähigkeiten des Hachibi (Im Stande aus einem Tail im Full Release sich vollständig wiederherzustellen)-

Durch den Manga sah man, als Kyuubi mithilfe des Chakrablastes auf Naruto feuerte und der Hachbi diesen abwehrte, das der Oktopusochse bis auf seine Hand vollständig vernichtet wurde. Gleichzeitig hatte er wohl die Fähigkeit sich wenn noch ein Körperteil vorhanden ist, sich vollständig wiederherzustellen (das ganze wirkt wie diese plötzliche Regenerationskraft von Buu/Cell aus Dragon Ball Z, warum das ähnlich ist brauch ich wohl nicht zu erläutern -.-) nunja hierbei hat der Staff beschlossen auf weitere Mangabelege zu warten, da das ganze nur in einer geistigen Ebene von Naruto aufgetaucht ist und somit nicht als Basis der körperlichen Ebene verwendet werden darf.



-Anmerkung an die Userschaft Aktivitätsboost! ....schärfere Regeln für VA? Bessere Kontrolle der Chara Sterbe Regel (Von Simon)-

Für die Userschaft wird von mir eine externe Ankündigung zum Thema Aktivitätsboost verfasst, es geht darum das es dem Forum allgemein viel mehr nützt wenn 2 Charas aktiv von Euch gespielt werden, als wenn ihr 4 habt und diese bei RP Plots nicht mit eingeplant werden können aufgrund von inaktivität. Doch näheres dann in der Ankündigung wo auch das Recht bzw. der Wunsch von unserer Seite ist Kritik und Anregungen an Uns mitzuteilen.
Sowohl beim VA , als auch bei der Charaktersterbe Regel werden absofort strengere Kontrollen verfasst , denn besonders ich der nur 2 Charaktere spiele sage, das man jede Situation INRPG lösen kann um so einen Charakter wieder attraktiver zu gestallten. Weiterhin gillt, das das erste sterben lassen eiens Charakters ohne Begründung gestattet ist, beim zweiten muss die Begründung schlagfertig sein. Beim dritten mal wird gestattet den Chara sterben zu lassen, aber vorerst ist dann die Erstellung eines neuen Charakters gesperrt, bis der User mit Eigeninitiative überzeugen kann.



-Erstellung eines Stärken und Schwächen Guide-

Öfters werden wir per Pn oder im Skype nach möglichen Stärken und Schwächen gefragt, z.B die Stärke Willenskraft befindet sich in meiner mit Seiji ausgearbeiteten Form schon bei vielen Charakteren wieder. Desshalb haben wir beschlossen einen Stärken und Schwächen Guide für Euch zu erstellen.
Sascha und Peder kümmern sich darum, sie erstellen den Guide und posten diesen dann vorab im Staffbereich. Dort wird der Staff darüber sprechen ...Verbesserungsvorschläge wenn nötig einbringen und Ihn Euch dann zur verfügung stellen.



-NPC-Bereinigung-

Viele NPC erfüllen nicht mehr ihren Zweck oder sind weder an Schablonen noch an neue Kritierien angepasst. Desshalb wird Sascha alle NPC die seiner Meinung nahc unter dieses Schema fallen ins Archiv verschieben. Der NPC Ersteller hat nun die Möglichkeit mithilfe von Sascha den NPC rausverschieben zu lassen und dort an aktuelle Standarts anzupassen.


-NPC wie der Juin NPC finde ich absolut nicht okay… diese Meinung geht wohl vielen so, weshalb ich gerne über diese Art von NPC sprechen würde.-

Mir ist aufgefallen das NPC Charaktere wie der Juin NPC oder die Siegelmeister meiner Meinung nach keine Inrpg Basis darstellen um sie im Vergleich zu Usercharakteren weiterhin akzeptieren zu können. Es wurde diskutiert, das Siegelmeister durch die neuen Bestimmungen für Fuins Inrpg nicht umsetzbar sind, genauso das es nicht möglich ist Teilspezialisierte Charaktere (wie im Manga vorgegeben z.B der 3 Hokage aber auch Shikamaru ) zu erstellen bzw. vorhandene Konzepte auszubauen. Deswegen wird der komplette Bereich Fuin zusammen mit Keimi dem Fuin Ansprechpartner erneut bearbeitet um ihn so Inrpg interessanter zu gestallten. Für den Juin NPC hatte sich Sascha bereit erklärt einen Charakter Inrpg bereit zu stellen und dafür seine Asuka aufzugeben, dieser Charakter soll ähnliche Ziele wie Orochimaru haben ...auch Kali hat eien Option angesprochen soetwas vieleicht mit seiner Anna durch zu führen. Gerne hören wir uns auch Vorschläge euerer Seite an um die Inrpg Situation zu verbessern und für alle interessanter zu gestallten.

-Aufnahmestopp Verwandlungen/Dämonen etc.-

Es kam das Problem auf, das Keimi und auch Ich der Meinung waren...das es für neue User/ neue Charaktere unheimlich schwer ist ihrem Charakter eine Besonderheit zu geben, da sowohl Doujutsu als auch alle Arten von Verwandlungen gesperrt sind. Desshalb wird der Staff sich vorhandene und inaktive Clans/Charaktere anschauen und diese ins Archiv verschieben. Gleichzeitig öffnet sich somit wieder die Tür für evtl. neue Verwandlungen/Dämonen/Doujutsu , diese müssen aber mit vorheriger Absprache beworben werden. Eine Liste welche Dinge archiviert wurden folgt dann in einer externen Ankündigung.


-Die Jinchuuriki des Nibi/Gobi/Shichibi ....Charakterentzug?.-

Die folgenden drei Jinchuuriki sind in der Vergangenheit durch lange Inaktivitätsstrecken negativ aufgefallen, wesshalb es zur Diskussion stand den Charakter zu entziehen. Was genau bei dem Gespräch raus gekommen ist könnt ihr in den folgenden Zeilen einzeln für jeden Jinchuuriki nachlesen.

Shichibi: Ich selbst hatte diese Woche schon eine Diskussion mit Steini, der sich aufgeregt hat, das sein Charakter nicht verschoben wurde und er garkeine Aktivität beweisen konnte. Diesen Fail hat Peder aka Nana zugegeben den Chara nicht verschoben zu haben. Der Staff hat dennoch beschlossen aufgrund der Tatsache das es immer so war, das sich vor einer Mod Konfi urplötzlich irgendwelche Gründe gefunden haben warum man keine Aktivität beweisen konnte, den Charakter zu entziehen. Wenn der Wille bestanden hätte bzw. die Zeit diesen Charakter Inrpg voran zu treiben dann wäre dies auch geschehen, auch im Sinne des Aktivitätsboostes ist der Shichibi nun freigestellt und Sheruta wird sich um dessen Neuversiegelung zu entsprechender Zeit kümmern.

Gobi: Marius hat dem Staff versichert , das aufgrund der Ferien die Aktivität steigen wird, auch hat der User vor seinen Tenchen sterben zu lassen um seine Aktivität zu pushen. Der Staff war sich jedoch einig, das die Situation in der Vergangenheit ausschlaggebend genug war um deutlich zu sagen, das die Position dieses Jinchuurikis lieber an einen anderen Spieler gegeben werden sollte. Lange haben wir überlegt einen Zwischenweg zu finden , jedoch musste eine Entscheidung gefällt werden. So stand es am Schluss Einstimmig auch für dne Entzug des Gobi Jinchuurikis. Sheruta wird sich auch hier um die Inrpg Lage kümmern und den Gobi zu gegebener Zeit neu versiegeln.


Nibi: Beim Nibi Jinchuuriki stießen wir auf den größten Schwall an Diskussionen. Zum einen war die letzte richtige Aktivität dieses Charakters als mein Seiji und Kanjiro in Kumo-Gakure waren. Zwischendurch waren private RP Plots abund dann noch gegeben jedoch zog sich ab dort das ganze ins Minus. Es wurde Argumentiert das öfters kein RPG Postpartner vorhanden war und das der Charakter jetzt auf der Sheruta Insel fest sitzt. Dennoch war sich der Staff einig das für die momentane RPG Situation seines eigenen Charakters in erster Linie der User selbst..und dann die Postpartner verantwortlich sind. Am Schluss des ganzen stand eine zwiegespaltene Meinung dem ganzen gegenüber. 50% der Anwesenden waren für eine weitere Chance für Lynni sich zu beweisen, da ihre Qualität diesen Jinchuuriki zu spielen außer Frage steht. Der Rest war dagegen ...denn muss in dieser Sache endlich einmal gehandelt werden. Meine Stimme entschied schlussendlich die Situation. Ich persönlich habe mich dafür geäußerst den Charakter an dieser Stelle zu entziehen, da ich es als Jinchuuriki Ansprechpartner unfair den anderen Gegenüber finde mit denen ich schon öfters aneinander geraten bin auch im Sinne von Postverhalten des Jinchuuriki. Die Aktivität lag lange zeit zurück und auch wenn man im RL viel zutun hat sollte man vorab seine Charaktere auf ei naktiv spielbares Minimum reduzieren. So wird auch der Nibi von Sheruta in sofern die Situation gegeben ist entsiegelt und in einen wenn vorhanden neuen Jinchuuriki gesiegelt.


Ich möchte an dieser Stelle anmerken das alle drei Jinchuuriki in den folgenden Tage nocheinmal die Möglichkeit haben sich zu der Situation vor dem Staff zu äußern. Dies sollte auf neutraler Basis geschehen und dann lässt sich über das Ergebniss auch verhandeln. Jedoch ist zu berücksichtigen das diese Entscheidung aus dem Interesse aller gefallen ist und sie somit umgesetzt wird. Sollte aufgrund privater Sympathien es zu Problemen kommen bin ich als Jinchuuriki Ansprechpartner sofort verpflichtet einzugreifen. Wegen des Rückmeldungstermines für die betroffenen Jinchuuriki ist sich ebenfalls bei mir im Skype oder per pn zu melden


-Reibi-Event-
Es ist geplant ein äußerst umfangreiches Event zum Thema des frei gewordenen Reibis zu veranstallten. Ich selbst haben mir in den vergangenen Tagen Gedanken darüber gemacht und ein Konzept erstellt welches im Staff diskutiert und angenommen wurde. Jetzt werden sich Sascha und meine Wenigkeit darum kümmern, das ganze in schriftlicher Form auszuarbeiten und Euch zur Verfügung zu stellen.


-Regelungen zum Jutsu erlernen von Kuchiyosen-

Kevin hat einen Vorschlag ausgearbeitet um das erlernen von Jutsu für die Kuchiyose zu deffinieren. Diese Regelung sieht wie folgt aus:
Jutsu erlernen wird durch Missionspunkte (Kuchiyose) möglich. Je nach Rang wird folgende Anzahl an Missionspunkten benötigt:

E-Rang Jutsu: 0,5 Missionspunkte
D-Rang Jutsu: 1 Missionspunkt
C-Rang Jutsu: 2 Missionspunkte
B-Rang Jutsu: 4 Missionspunkte
A-Rang Jutsu: 8 Missionspunkte
S-Rang Jutsu: 16 Missionspunkte


-Aufnahmestopp für Begleittiere:-

Da Begleittiere Überhand nehmen und diese im Kampf einen unglaublichen Vorteil ermöglichen ist die Anahme dieser von nunan gestoppt. Ausnahme bildet hierbei der Inuzuka Clan oder andere selbsterfundene Clans die sich auf ein Begleittier spezialisiert haben. Für die spätere Handhabung mit dem Thema Begleittiere wurde eine Regel ausgearbeitet um diese ins Balance zu rücken. Ein Begleittier welches dauerhaft mit dem Anwender herumreißt darf das B-Rang Niveau in Ausnahmefällen das A-Rang Niveau nicht überschreiten. Für jene die sich ab diesem Zeitpunkt Begleittiere bewerben wird die komplette Kuchiyose entfallen. Weiterhin wurde die Regelung bei den Inzukas hinzugefügt, das sie aufgrund der Hund/Wolf Begleittiere es nicht möglich ist eine Kuchiyose zu haben der den animalischen Aspekten dieser Tiere wiederspricht, Beispiel Katzen.


Regelung Kuchiyose Edo Tensai

Es wurde eine Richtlinie unter den Guides verfasst. Diese ist hier zu finden:

naruto-allgemein-f57/regeln-zum-kuchiyose-edo-tensei-t4128.html

Bei Fragen oder Rückmeldungen zum Kuchiyose Edo Tensai bitte an Fudo Hikari aka Kevin wenden.


[hr]

So das war die Ankündung zur Mod Konfi von gestern Abend, leider konnten wichtige Brennpunkt Themen aufgrund plötzlicher Staffausfälle dann nicht mehr besprochen werden, dieser werden in naher Zukunft aber Thema der Mod Konfi werden. Fragen/Kritik oder Anregungen zur Mod Konfi sind wie immer erwünscht und können direkt unter diese gepostet werden.


Mfg Minato
aka Christoph

Benutzeravatar
Natso Mitsuko
Beiträge: 2488
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 19:56
Vorname: Mitsuko
Nachname: Natso
Alter: 25
Größe: 1,74 Meter
Gewicht: 73 Kilogramm
Rang: 7 Swordsmen
Clan: Senju-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 45/45
Chakra: 10
Stärke: 5
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: son-gonik

Re: Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Beitragvon Natso Mitsuko » So 13. Jun 2010, 12:49

Also ich möchte hierzu meine meing äusern! bitte nennt mir einen Termin wo ich mit den verantwortlichen Sprechen kann!

Ich persönlich finde es eine Unverschämtheit aber das ist eine andere Geschichte!

Ich möchte also nochmal um einen schenlst möglichen Termin bitten wo ich mich äusern kann!

Steini
[align=center]| Reden | Jutsus | Denken | Beschwörung |

Bild
Bild[/align]
[align=center]| Charakter | Jutsus | Clan |[/align]

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 11801
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Beitragvon Minato Uzumaki » So 13. Jun 2010, 14:13

Okay ist vermerkt , ich spreche mit den anderen wann da am besten man sich die Zeit für nehmen kann.

Mfg Minato
aka Christoph

Benutzeravatar
Natso Mitsuko
Beiträge: 2488
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 19:56
Vorname: Mitsuko
Nachname: Natso
Alter: 25
Größe: 1,74 Meter
Gewicht: 73 Kilogramm
Rang: 7 Swordsmen
Clan: Senju-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 45/45
Chakra: 10
Stärke: 5
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: son-gonik

Re: Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Beitragvon Natso Mitsuko » So 13. Jun 2010, 23:32

Ich möchte das gerne per PN geschickt ahben am besten Morgen.. oder überhaupt so schnell wie möglich ^^

Steini
[align=center]| Reden | Jutsus | Denken | Beschwörung |

Bild
Bild[/align]
[align=center]| Charakter | Jutsus | Clan |[/align]

Yahiko Tazuna

Re: Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Beitragvon Yahiko Tazuna » Mo 14. Jun 2010, 11:33

Darf ich dann mal an der Stelle beantragen das mein NPC Danzo Tazuna wieder zurück verschoben wird? Denn wie es in diesen Steht benötigt Yahiko den als Sensei für Genjutsu usw, zudem habe ich erst vor kurzen eine NBW beantragt wo er als Sensei für Jutsus steht, darf ich dann wohl doch ncith merh verwenden da er im Archiv ist, was ich ziemlich blöd finde da er sehr wohl seinen Zweck bisher erfüllt hat udn er zum glaub dritten mal im Archiv gelandet ist obwohl ich jedes mal sage: ICH BRACHE IHN!

itte darum das er wieder verschoben wird.

Nakamura Masaru

Re: Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Beitragvon Nakamura Masaru » Mo 14. Jun 2010, 12:30

Wie oben stand, hätte es gereicht, wenn du dich bei mir gemeldet hättest per PN oder ähnliches.

Mfg Masaru aka Sascha

Mika

Re: Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Beitragvon Mika » Mo 14. Jun 2010, 23:21

Warum hat mich eigentlich nie jemand ernsthaft angesprochen geschweige denn das Gespräch wieso und warum gesucht? Klar hätte ich auch öfters ein Statement über meine momentane Lage abgeben sollen aber es war ja eigentlich einigen bekannt das ich in meiner Situation einfach keine Zeit für das Internet hatte. Meiner Meinung nach ist hinsichtlich der Kommunikation einiges auf beiden Seiten schief gelaufen. Natürlich hat mich Cevin drauf angesprochen aber ihr könnt euch auch denken das es etwas anderes ist, es von ihm oder aber einem Menschen zu hören mit dem ich nicht so privat stehe. Aber einem so etwas entgültiges vor die Nase zu klatschen ist böse. Im Übrigen habe ich mir in letzter Zeit viele Gedanken zu Mika gemacht, da ich einige Zeit nun doch nicht mit ihr rpgt habe. Ihr Charakter sollte sich auch etwas verändern was aus ihrem letzten Post herauszulesen ist und genau jetzt wo der Stein ins Rollen kommt nehmt ihr sie mit weg? Ich würde mich freuen wenn man nicht doch noch auf einen Nenner kommen könnte. Mika ist mir mein wichtigster Char und da sie unverbindlich sterben müsste durch die extraktion kommt das für mich eigentlich nicht in Frage... . Ich würde mich über ein Gespräch freuen in dem man evtl. nochmal einiges besprechen kann.

Nakamura Masaru

Re: Ankündigung zur Modkonfi vom 12.06

Beitragvon Nakamura Masaru » Sa 19. Jun 2010, 17:41

Minato Uzumaki hat geschrieben:-NPC-Bereinigung-

Viele NPC erfüllen nicht mehr ihren Zweck oder sind weder an Schablonen noch an neue Kritierien angepasst. Desshalb wird Sascha alle NPC die seiner Meinung nahc unter dieses Schema fallen ins Archiv verschieben. Der NPC Ersteller hat nun die Möglichkeit mithilfe von Sascha den NPC rausverschieben zu lassen und dort an aktuelle Standarts anzupassen.


Da die komplette NPC-Schablone nun viele neue Punkte enthält, wurden vorerst alle NPCs verschoben. Falls einer der NPCs benötigt wird, schickt mir eine PN. Anschließend verschiebe ich den NPC aus dem Archiv in den Charakterbereich, wo ihr diesen den aktuellen Standards anpassen könnt. Die NPC Bereinigung wurde auch durchgeführt, da bei vielen der Punkt "Persönlichkeit" fehlte, somit wussten niemand wie man den jeweiligen NPC zu spielen hat. Auch die Jutsus entsprachen bei einigen längst nicht mehr den aktuellen Versionen.

Mfg Masaru aka Sascha


Zurück zu „Mod-Konversation [Änderungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast