Mod-Konfi vom 24.09.2010

Hier findet ihr alle Änderungen die durch den Modkonfis durchgeführt wurden. Sie gelten genauso wie unsere Regeln und sind dadurch bitte auch zu lesen.
Benutzeravatar
Fudo Hikari
Beiträge: 4752
Registriert: Do 16. Okt 2008, 22:16
Vorname: Fudo
Nachname: Hikari
Alter: 27 Jahre
Größe: 1,80 Meter
Gewicht: 80 Kilogramm
Rang: Reisender
Clan: Hikari
Wohnort: Reisend
Stats: 47/48
Chakra: 6
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 10
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: greckman090392
Wohnort: Rellingen

Mod-Konfi vom 24.09.2010

Beitragvon Fudo Hikari » Sa 25. Sep 2010, 11:54

Überarbeitung der Voraussetzungen einiger Jutsus
    Uns ist aufgefallen, dass einige Jutsus schlechte bzw. falsche Voraussetzungen haben und dadurch überarbeitete werden. Die Staff-Mitglieder aus dem Jutsu-Bereich werden sich darum kümmern und dies dann auch automatisch in euren Jutsulisten einfügen.

Antrag auf Aufnahmestopp für Stärken (Intelligenz und Willenskraft)
    Es ist vorgekommen, dass immer mehr Leute die Stärken Intelligenz und Willenskraft einfügen. Wir haben es nun so geregelt, dass man für diese Stärken eine Begründung benötigt, warum ausgerechnet euer Charakter diese Stärke hat. Woher kam diese zustande, wie wurde sie entwickelt und entdeckt? Sowas muss in der Story begründet werden und nachvollziehbar sein, ansonsten kann die Stärke abgelehnt werden. Beid er Intelligenzstärke ist darauf zu achten, dass die Erfahrung In-RPG auch einer Intelligenzstärke gleich kommen kann.

Die Regel zum Jutsuaustauchen
    Wie es den meisten bisher bekannt ist, könnt ihr einige Jutsu-Ränge austauschen um höhere zu bekommen. Die genaue Regel dazu ist wie folgt:
    1 S-Rang <---> 2 A-Rang
    1 A-Rang <---> 2 B-Rang
    1 C-Rang <---> 2 D-Rang
    1 D-Rang <---> 2 E-Rang

    Diese Regel wird in Kürze auch in den Regeln vorzufinden sein.

Überarbeitung der Aufgabenbereiche einiger Staff-Mitglieder
    In der Mod-Konfi wurden einige Aufgabenbereiche besprochen und geändert. Am besten schaut ihr hier nach, welches Staff-Mitglied für spezielle Fragen für euch da sind.
    Im übrigen gibt es ab sofort Leiter für jeweilige Bereiche. Solltet ihr Fragen zum Charakter- oder Clan-Bereich haben, dann wendet ihr euch an Christoph (Minato). Solltet ihr Fragen zum Jutsu- oder Kuchiyose-Bereich haben, dann wendet ihr euch an Kevin (Fudo). Solltet ihr Fragen zum Missions-Bereich haben, dann wendet ihr euch an Keimi (Sumimura). Solltet ihr Fragen zum Shinobi-Übersichts-Bereich haben, dann wendet ihr euch an Sascha (Masaru).
    Bei weiteren Fragen zu diesem Konzept meldet ihr euch bitte bei Kevin (Fudo).

Mit freundlichen Grüssen euer Staff-Team

i.A. Kevin (Fudo)
[align=center]Sprechen | Denken | Jutsus | Kuchiyose

Bild

Offene NBW's[/align]

Kishiro

Re: Mod-Konfi vom 24.09.2010

Beitragvon Kishiro » Sa 25. Sep 2010, 12:28

Fudo Hikari hat geschrieben:Antrag auf Aufnahmestopp für Stärken (Intelligenz und Willenskraft)
    Es ist vorgekommen, dass immer mehr Leute die Stärken Intelligenz und Willenskraft einfügen. Wir haben es nun so geregelt, dass man für diese Stärken eine Begründung benötigt, warum ausgerechnet euer Charakter diese Stärke hat. Woher kam diese zustande, wie wurde sie entwickelt und entdeckt? Sowas muss in der Story begründet werden und nachvollziehbar sein, ansonsten kann die Stärke abgelehnt werden. Beid er Intelligenzstärke ist darauf zu achten, dass die Erfahrung In-RPG auch einer Intelligenzstärke gleich kommen kann.


Der Staff entschuldigt sich hiermit, denn es ist zu leichten Protokollfehlern gekommen. Denn eigentlich müsste dieser Text so aussehen:

Antrag auf Aufnahmestopp für Stärken (Intelligenz und Willenskraft)
    Es ist vorgekommen, dass immer mehr Leute die Stärken Intelligenz und Willenskraft einfügen. Wir haben es nun so geregelt, dass man für Stärken und Schwächen, die nicht von den Statpunkten abhängen, eine Begründung benötigt, warum ausgerechnet euer Charakter diese Stärke bzw. Schwäche hat. Woher kam diese zustande, wie wurde sie entwickelt und entdeckt? Sowas muss in der Story begründet werden und nachvollziehbar sein, ansonsten kann die Stärke bzw. Schwäche abgelehnt werden. Außerdem sollten Stärken und Schwächen auch zu dem Charakter passen.
    Bei der Intelligenzstärke ist darauf zu achten, dass die Erfahrung In-RPG auch einer Intelligenzstärke gleich kommen kann.

Wir hoffen auf euer Verständnis. Genau ausgeschriebene Informationen finden sich bereits im Stärken und Schwächen-Guide, wo nun eine Regelung unter "Weitere Informationen" aufgeführt ist (für Stärken und Schwächen)

Mit freundlichen Grüßen
Der Staff
i.A. Simon


Zurück zu „Mod-Konversation [Änderungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast