[Mod-Konversation] 17.12.2010

Hier findet ihr alle Änderungen die durch den Modkonfis durchgeführt wurden. Sie gelten genauso wie unsere Regeln und sind dadurch bitte auch zu lesen.
Hikari Raijin

[Mod-Konversation] 17.12.2010

Beitragvon Hikari Raijin » Fr 17. Dez 2010, 22:17

Bild



Guten Abend liebe User. Heute fand wie so oft eine weitere Modkonfi statt, in der einige Themen besprochen und Änderung angenommen wurden. Diese werdet ihr nun unter den aufgelisteten Themen nachlesen können. Bei weiteren Fragen könnt ihr euch gerne an die Mods und Admins wenden ;)


    3. Element bei Mischelement-Kekkei Genkais

      Wir haben uns mit der Thematik beschäftigt, dass Nutzer eines Mischelementes neben 2 Hauptelementen, die sie zum Mischen des Mischelementes benötigen, nun noch ein 3. Hauptelement erlernen dürfen, also insgesamt 4 Elemente haben dürfen. Dabei benötigt man die selbsen Voraussetzungen, wenn ein normaler Shinobi das dritte Element lernen will, sprich Ninjutsu 10 und nur durch InRPG erreichbar. Ein grundlegendes Beispiel wäre wohl ein Uchihas, der sich auf Ninjutsu spezialisiert hatte - er kann 3 Elemente haben und zusätzlich sein Sharingan, wohingegen ein Senju früher nur zwei Elemente, die er sowieso für sein KG benötigt, und das Mischelement. Ganz klar in Benachteiligung wäre hierbei die Senjus, die nun zum reinen Beispiel noch Fuuton/Katon oder Raiton als Chakranatur InRPG erlernen können.


    Änderung des Kuchiyose Edo Tensei

      Durch den aktuellen Manga-Stand wird das Kuchiyose Edo Tensei von unseren Administratoren Kevin & Sascha bearbeitet, alles auf den aktuellen Stand basierend. Dies wird dann anschließend in der Jutsu-Mod-Konfi besprochen.


    Einteilung von Kevens Aufgabenbereichen

      Durch Kevens Ausschluss aus dem Staff-Team wurden seine Aufgabenbereiche neu verteilt. Wir bitten die User nun in die Aufgabenbereiche zu schauen um zu sehen, wer nun für welche Aufgabenbereiche zuständig ist. ;)


    Posten bedeutet das Aktzeptieren der vorherigen Posts

      Ebenso haben wir uns einstimmig im Staff geeinigt, dass das Posten, das Akzeptieren des vorherigen bzw. der vorherigen Post(s) bedeutet! Das heißt, dass man den Vorpost bzw. die Vorposts sollte es eine größere Posting-Gruppe sein in Ordnung findet. Danach soll kein Rumgepläre kommen, denn lesen und verstehen sind klare Dinge, die dazugehören. Natürlich sollen Änderungen durch das Staff-Team folgen, dies wird wie gewohnt geklärt bzw. mit den Usern abgesprochen.


    Ergänzung des Stärken und Schwächen Guides

      Von einem Staff-Mitglied kam der Vorschlag, Schwächen wie z.B. Blindheit zu Verallgemeinern wie in Sinnesschwächen. Da dies jedoch nicht bei allen Charakteren eindeutig als Schwäche wertbar ist, wird etwas im Stärken und Schwächen Guide in den Kategorieren 'Besondere Stärken' und 'Besondere Schwächen' ergänzt.


    Was passiert mit Sunagakure, falls es zerstört werden sollte?

      Ein recht heikles Thema, das eigentlich am längsten in der Modkonfi besprochen wurde. Es sei gesagt, dass Suna im aktuellen Stand zerstört ist - Dafür haben Hikari Hei, Kazuya Uchiha und Minato Uzumaki InRPG mit großenflächigen Jutsus gesorgt. Zwar ist es durchaus möglich, das Dorf aufzubauen, doch müssen sich die User wirklich dafür engagieren, d.h. dass es vorerst in Reiche & Anderes verschoben wird. Der Fokus unseres RPGs wird hierbei vorerst auf Kiri & Konoha gelegt. Die Shinobis von Sunagakure haben wieder hierbei nach Fortschritt InRPG den Rang Reisender zu ergreifen und sich dann einem Dorf anzuschließen. Ob in Zukunft Sunagakure wieder aufgebaut, ein anderes bereits existierendes Dorf genommen wird oder ein komplett neues Dorf erstellt wird, ist noch nicht sicher, auf jedenfall wird unser Fokus hierbei auf die Ereignisse InRPG gelegt. Zum Falle Spezialrang Gouriki - Jeder Gouriki der sein Dorf beschützt, wird nicht vom Siegel Sunas ergriffen und stirbt, dies trifft momentan auf Niji Shigoto zu. Sie wird ebenso überleben, solange es der Kampf zulässt. Kouki Kato hingegen hat sein Dorf verraten, wird InRPG vom Siegel ergriffen und stirbt - eine Konsequenz, die er sich eigentlich sicher sein sollte, da er einen Gouriki erstellt hatte. Clans & spezielle Shinobis wie Puppenspieler, die zu Suna gehören, werden weitesgehend bearbeitet, sodass diese auch als Anderrängige Shinobis zu spielend sind.


    Puppenspiel-Änderung. Wie bekommt eine menschliche Puppe neue Jutsus?

      Das Erlernen von Jutsus der menschlichen Puppen wurde vom Staff als unlogisch abgestempelt - Wie soll eine Puppe ohne Gehirn und anderen Organ in der Lage sein, neue Jutsus zu erlernen? Selbstverständlich können Puppenspieler ihre Puppen immer noch verbessern und aufrüsten, Kombinationsjutsus sind in Zukunft dem Puppenspieler zuzuschreiben, wie sonst auch.


    Abmeldungen zu Weihnachten und Neujahr

      Ebenso wurde im Abwesenheits-Unterforum ein Sammelthread erstellt, in dem sich die User im Zeitraum von 23.12.2010 bis 3.1.2011 und auch noch ein bisschen variierend - Hauptgrund jedoch genannte zwei Feiertagsperioden - abmelden können. Dies dient vor allem zur Übersicht und dass nicht zu viele Threads erstellt werden. Zu finden ist der Thread hier.


    Die Wahlen

      Die Wahlen waren ebenso ein Thema der Modkonfi und zwar wurde beschlossen, dass die Wahlen etwas strikter und ernsthafter behandelt werden. So werden in etwas unregelmäßigen Zeitabständen die Wahlen gehalten werden, geleitet wird es vom Staff-Team. Ebenso ist es nur jedem User möglich nur einmal abzustimmen und das per Post. So ist Abstimmen mit mehreren Accounts nicht mehr möglich, dadurch soll das Betrügen unterbunden werden. Achievements werden in Zukunft für Gewinner der Wahlen vergeben, ernstzunehmende und zum Thema passende Kandidaten werden von dem Staff-Team bestimmt. Es soll nun nicht mehr nur lächerlich sein, sondern auch etwas wirklich Besonderes ;)

Zurück zu „Mod-Konversation [Änderungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: qapedVer und 1 Gast