User Konvi und Mod Konvi vom 02.11.12

Hier findet ihr alle Änderungen die durch den Modkonfis durchgeführt wurden. Sie gelten genauso wie unsere Regeln und sind dadurch bitte auch zu lesen.
Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12231
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

User Konvi und Mod Konvi vom 02.11.12

Beitragvon Minato Uzumaki » So 4. Nov 2012, 19:03

[align=center]Bild[/align]
[align=center]~Guten Abend liebe Userschaft des Eternal Naruto RPG Forums, ich möchte Euch Heute über die neusten Änderungen und Erkentnisse unserer großen User Konvi und der Mod Konvi vom 02.11.12 berichten.~[/align]


Zu beginn ersteinmal ein kurzes Anliegen zur User Konvi allgemein, dass Staffteam war etwas enttäuscht das wieder trotz fester Zusagen einige User an der Konvi nicht teilgenommen haben, oder mit wirklich gewaltiger Verspärung bis fast 60 Minuten nach Beginn der Konvi geglänzt haben. Das Staffteam hat daraufhin beschlossen obwohl der Inhalt der Userkonvi durchaus als produktiv anzusehen ist eine große Userkonvi in diesem Sinne nicht mehr zu halten. Wir werden uns für eine solche Userkonvi eine andere Struktur überlegen und diese Euch in Kürze mitteilen.


Besprochene Themen der User Konvi mit Ergebnis:

Chuunin Auswahlprüfung:
Es kam erneut der Vorschlag eine Chuunin Auswahlprüfung zu organisieren. Wir mussten uns aber schnell einig werden das eine solche Prüfung stark von der Inrpg Situation abhängig ist. Hierzu werden sich die beiden verbliebenen Kagen Keimi und Burcin beraten um möglichst zeitnah etwas in diese Richtung zu organisieren.
Wir kamen ebenfalls zu dem Entschluss, dass eine Chuuninauswahlprüfung nicht anhand einer Kampfsituation in Form des Mangabeleges stattfinden muss, sondern es könnte auch anhand eines Missionssystemes festgestellt werden ob der Einzelne oder die Gruppe der Teilnehmer reif für den Chuunin Rang ist. Desweiteren haben wir uns über erste Richtlinien zur möglich kommenden Chuunin Auswahlprüfung unterhalten Um an einer Chuunin Auswahlprüfung in Zukunft teilzunehmen, sollte man nicht in eine Abwesenheit gehen, um die Posts dort nicht zu stören. Hier gehen wir nur von vermeidbaren Abwesenheiten wie Urlaub etc. aus.
Desweiteren sollte man sollte mit Voraussetzungen arbeiten um festzustellen welcher Genin für den Chuunin Rang geeignet ist. Dies könnte Inrpg durch die Kagen vorab durch Anwärterprüfungen organisiert werden.



Genin Situation:
Die Geninsituation innerhalb der Dörfer ist oft nicht einfach, desshalb ist der Genin Rang zur Zeit etwas unterbesetzt.
Um die Geninsituation so zu verbessern sollte sich jeder Jounin eignetlich jeder Beteiligte in einer Teamsituation an der eigenen Nase packen sollte und versuchen das Spiel langzeit mäßig für alle Teammitglieder oder auch nur Dorfkollegen motvierend zu gestallten, dass die Entwicklung des eigenen Charakters inkl. Fun Situationen gewährleistet werden kann. Der Vorschlag das ein Team aus einem Leiter und zwei Genin minimal bestehen darf wäre ein Anfang um Postverzögerungen zu vermeiden. Ein dirttes Teammitglied kann optional dazu kommen. Dies bedeutet ab sofort besteht ein vollständiges Team bereits aus einem Sensei und zwei Schülern, ein dritter ist optinal. Zudem haben wir uns ein kleines Belohnungssystem ausgedacht, demnach liegt eine Wörteranzahlreduzierung für spannende RP Situationen als Belohnung im ermessen des bewertenden Moderators.
Interne Absprachen wie Co Senseis sind Inrpg zu organisieren und demnach möglich, dieser Co Sensei könnte Inhalte an die Schüler vermitteln die der Hauptsensei nicht lehren kann. Hier haben wir als Anime Beispiel Team 7 , wo Asuma für Naruto als erste Anlaufstelle für sein Fuuton Element gallt und später selbst als Kakashi wieder gesund war Yamato Teile des Trainings übernommen hatte.


Innerhalb der großen Userkonvi wurden viele Fragen, persönliche Anliegen und Missstände geklärt die hier keine gesonderte Erwähnung finden und persönlicher Natur waren.


Mod Konvi 02.11.12


Mod Konvis:

Ja ein eigentlich rein internes Thema , doch auch für unsere Userschaft interessant zu wissen wie wir hierbei entschieden haben. Ab sofort werden unsere Mod Konvis wöchentl. und zwar an jedem Sonntag um 19.00 Uhr abgehalten. Dies soll verhindern das es nicht mehr zu einer solche Fülle von Themen kommt und wir demnach Themen aufschieben müssen. Gleichzeitig reduziert sich die Bewertungszeit für eure Ausnahmen durch diese Entscheidung enorm. Das Staffteam hat weiterhin beschlossen das die Mod Konvi nicht länger wie 2-3 Stunden gehen sollte um ein produktives Arbeiten 100% zu gewährleisten. Teilweise saßen wir nämlich in unseren Mod Konvis 5+ Stunden und das ist irgendwo von menschlicher Seite aus nicht mehr vertretbar. Wir bemühen uns demnach alle Themen zeitnah durch zu ziehen. Die Ansprechpartner wurden darauf hingewiesen ihr Meinungsbild einem Staffkollegen mitzuteilen der sie in Abwesenheit von einer Mod Konvi vertreten wird. Dieses Thema wurde von Fili aka Tia Yuuki gestellt.


Verlinken von Clans in der Charakter Bewerbung:
Ein eigentlich selbst erklärendes Thema, ab sofort ist es nicht mehr nur erwünscht sondern pflicht seinen Clan bei der Charakterbewerbung mit zu verlinken, das erleichtert dem Team seine Arbeit und verkürzt somit euren Bewertungszeitraum. Dieses Thema wurde von Fili aka Tia Yuuki gestellt.



Zusatz zum Regelwerk bezüglich Zusammenhang von Körpergröße und Gewicht:
Nun hier bedarf es einiger Erklärung, dem Staffteam vorallem Fili aka Tia Yuuki die auch das Thema gestellt hat ist aufgefallen das Größe und Gewicht einiger Charaktere oft unrealistisch gewählt worden sind oder sehr dünne fast schon magere Charaktere als Normalmaß deffiniert worden sind und so Charaktere die durch beispielsweise ihre Story begründet haben etwas abgemagert zu sein dadurch in ihrer eigenen Tiefe gemindert werden. Es ist ab sofort pflicht ein realistisches Verhältniss zwischen Größe und Gewicht zu wählen, dies wird ebenfalls in der Charakterschablone nocheinmal deutlich gemacht. Solltet ihr Probleme damit haben das Gewicht und die Größe eures Charakters einschätzen zu können wendet euch an die Ansprechpartner im Bereich Charakter.


Ansprechpartner für Power ups:
Häufig ist es in letzter Zeit vorgekommen das User sich Verstärkungen für ihre Charaktere besorgen, da diese sehr oft Begründungsschwächen oder Balance Lücken vorweisen hat das Staffteam auf den Vorschlag von Chiba aka Peder hin beschlossen ihn als Ansprechpartner für diesen speziellen Bereich einzusetzen. Solltet ihr Power Ups in Form von Jutsu wünschen wendet euch bitte weiterhin an den Jutsu Ansprechpartner, sollte die Verstärkung mit einer dämonischen Verwandlung zutun haben werden Peder und meine Wenigkeit Euch in diesem Punkt zusammen beraten.


Kopfgelder aus dem Bingo Book:
Durch den plötzlichen Austritt von Anija aka Tina aus dem Staffteam wurde ein neuer Mitbearbeiter für das Bingo Book ausgewählt. Absofort kümmern sich Raika aka Sascha und Winry aka Oli und die Bearbeitung des Bingo Books. Gleichzeitig hat das Staffteam beschlossen das die Inrpg Verbrechen eines Charakters dafür da sind um das Kopfgeld von dem Grundwert die durch den Rang deffiniert sind abzuheben. All eure Verbrechen die ihr in euren Storys begangen habt sind demnach die Belege die euren Nuke Rang begründen, jedoch nicht aussagekräftig für das Inrpg Kopfgeld. In der Auflistung wird daher das es in Zukunft nicht mehr zu Verwirrungen kommt zwischen Inrpg- und Storyverbrechen unterschieden.


Marcels Idee vom schwarzen Brett:
Eine Idee von Jiro aka Marcel die wohl nur einem geringen Teil der Userschaft bisher bekannt ist, es geht um diesen Beitrag: vorschlag-archiv/schwarzes-brett-t7387.html
Diese Idee wurde einstimmig vom Staffteam angenommen, jedes Dorf wird daher einen solchen "schwarzes Brett" Thread erhalten wo Charaktere auf dem Inrpg Weg ihre "Gesuche" bzw. "Anliegen" anbringen können.



Schadenspunkte fürs Tengan:
Ein von Chiba aka Peder gestelltes Thema. Ab sofort wird das Mangekyō Tengan Schadenspunkte ähnlich wie das Mangekyō Sharingan bekommen, dies gillt für alle MT Jutsu. Gleichzeitig haben diese Jutsus wie beim Sharingan aber dafür keinen Chakraverbrauch. Die Schadenspunkte werden sich nicht ganz am Mangekyō Sharingan orientieren, da die Jutsu des MS oft stärkere Auswirkungen besitzen als die des Tengans. Im Falle von bereits vorhandenen Hikari kann per NBW eine Story-Verlängerung von 3000 Wörtern geschrieben werden, um das MT zu bekommen, sollten sie das Chronus no Jutsu besessen und angewendet werden. Denn ab sofort ist das Mangekyō Tengan zur Anwendung des Chronus no Jutsu notwendig.



Daniel Bewerbung als Foren Grafiker:
Wir möchten nun offiziell bekanntgeben das Daniel aka Shagiri Tetsu wohl am ehesten bekannt aus seinem gfx Thread: kreativbereich/tetsus-gfx-lounge-t4118.html von nunan für das Staffteam grafische Arbeiten übernehmen wird. Er ist demnach ein offizieller Partner des Teams und bekommt gewissen Rechte im Forum. Er wird ähnlich dem gewohnten TDL System vom TDL Leiter mit eingeteilt werden grafische Updates an gewissen Guides oder anderen Threads vorzunehmen. Herzlich willkommen in einer etwas "größeren" Welt lieber Daniel, wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!



gepostete Guides:
Auf eine Anfrage von Chiba aka Peder hin hat das Staffteam nun entschieden das wir alle geposteten Guides die noch von ehemaligen Staffmitgliedern gp worden sind in die aktuellen Ansprechpartner umbenennen um so es der Userschaft zu erleichtern, auf einen Blick ihren Ansprechpartner zu finden.


Uzumaki Clan:
Der Uzumaki Clan ist nun offiziell vom Staffteam angenommen und hier zu finden: bluterben/uzumaki-clan-t8565.html. Ich möchte darauf hinweisen das ich bereits mindestens 5 weitere Anfragen für den Uzumaki Clan erhalten habe und eine Bearbeitung hier etwas mehr in Anspruch nehmen wird, als von mir gewohnt.


Mentoren System:
Ein von mir persönlich gestelltes Thema, alle Mentoren hatten zum Zeitpunkt der Mod Konvi die Gelegenheit bei diesem Thema beizuwohnen , anwesende Mentoren waren Chinatsu aka Ina und Riri aka Lena. Bevor Max das Forum verlassen hatte legte er dem Team sein Meinungsbild über das Mentorensystem dar und erklärte warum die zweite Gruppe im Vergleich zur ersten nicht funktionieren konnte. Das Staffteam hat deswegen mit den Leitern der beiden Mentorenteams gesprochen und wir kamen zu dem Ergebniss das mit zwei Teams an diese Sache heran zu gehen nicht produktiv war. Das Mentorenteam besteht ab sofort aus: Riri aka Lena , aus Chinatsu aka Ina und von der Staffseite aus Tia aka Fili. Wir weisen erneut darauf hin das die Mentoren nicht die Aufgabe haben Ansprechpartnerbereiche zu übernehmen sondern in erster Linie als Weiterleitungsfunktion und erste Anlaufstelle dienen. Mentoren können sich weiterhin beim Staffteam bewerben, es wird ab sofort ein fliegender Wechsel einzelner Mentoren stattfinden um zu gewährleisten das eine gewisse Arbeitssturktur eingehalten wird. Demnach werden immer nur einzelne Mentoren Mitglieder für eine gewisse Zeitperiode ersetzt. Jana und Tobi die aus der ehemals zweiten Mentorengruppe stammen sollten sich für ein erneutes Interesse am Mentoren System beim Staffteam melden. Wir danken ihnen an dieser Stelle jedoch bereits für ihre Hilfe als Mentoren des Forums.


TDL und bewertender Bereich:
Ein wichtiges Thema für die Userschaft und einigen unter Euch ist es bereits seit den jüngsten Bewertungen aufgefallen. Die Struktur der Bewertungen wird wie folgt geändert:
Vergabe von Maximaltermin für BEIDER Bewerter , je nach Fülle der Bewerbung mehr Zeit (Durchschnitt etwa 5 Tage). Dies bedeutet der Bereichsleiter teilt zwei Leute für einen Zeitraum von Beispielsweise 5 Tagen ein, dies erfordert also eine Teamabsprache unter den beiden Bewertern um Fragen zu klären z.B wer als erstes Bewertet. Wir möchten damit gewährleisten das sich Bewerbungen intensiver in Zusammenarbeit angesehen werden. Es wurde gewünscht das wir unsere benötigte Bewertungszeit verkürzen mit diesem System hoffen wir auf ein produktiveres, schnelleres arbeiten. Sollte ein User unter seiner BW 3 Tage nicht antworten (ohne Abwesenheitsmeldung) wird diese am 4 Tag archiviert. Sollte ein User einen längeren Zeitraum oder kurzfristig abgemeldet sein wird seine Bewerbung ebenfalls umgehend archiviert. Dies sorgt für eine unbedingt benötigte Übersichtlichkeit und Verbesserung der internen Organisation.


So das wars auch schon,
zu euren Ausnahmen bekommt ihr Antwort in den Threads ;)


LG Euer Admin
Minato Uzumaki
aka Chris

Zurück zu „Mod-Konversation [Änderungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste