Mod Konvi vom 17.03.2013

Hier findet ihr alle Änderungen die durch den Modkonfis durchgeführt wurden. Sie gelten genauso wie unsere Regeln und sind dadurch bitte auch zu lesen.
Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12229
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Mod Konvi vom 17.03.2013

Beitragvon Minato Uzumaki » Di 19. Mär 2013, 12:32

[align=center]Bild[/align]
[align=center]~Guten Tag liebe Userschaft des Eternal Naruto RPG Forums, ich möchte Euch auch Heute über die neusten Änderungen und Erkentnisse unserer Mod Konvi vom 17.03.2013 berichten, ich entschuldige mich für die kleine Verzögerung.~[/align]


Modkonvi: 17.03.2013
Beginn: 19Uhr
Anwesend:

Chiba aka Peder
Minato aka Chris
Jin aka Joschi

Riri aka Lena
Tia aka Fili
Suki aka Jana
Anna aka Karli
Winry aka Oli



Enrico als Ansprechpartner
Dieses Thema wurde gestellt von Chiba aka Peder, der eine Anfrage des Users Enrico bekommen hatte , der gerne als Ansprechpartner für gewisse Bereiche im Forum fungieren würde, da er dort der einzige ist der einen aktiven Charakter in diesen Bereichen besitzt. Das Staffteam hat einstimmig entschieden, dass Enrico in allen Bereichen die er selbst ausgearbeitet hat z.B seine Clans natürlich der Ansprechpartner ist (für Story Apsekte usw.) Sollten diese Clans Original Clans aus dem Manga sein wird zusätzlich zu ihm ein Staffmitglied die Ansprechpartnerfunktion übernehmen. In allen anderen Dingen ist der Staff Ansprechpartner. Dinge wie die Doki die angefragt worden sind, sind zu allgemein und um das Balancing hierbei nicht zu gefärden übernimmt dies auch weiterhin das Staffteam.


Beschwörung von Objekten [Rashomon, Iron Maiden, etc.]
Dieses Thema wurde gestellt von Chiba aka Peder, es fiel bei der Bewertung von Meigetsus Rashomon auf, dass wir hierzu keine genaue Regelung besitzen. Um auch die Bewertung dieses Themas zu beschleunigen haben wir uns in der Mod Konvi damit auseinander gesetzt. Das Staffteam hat nun entschieden das solche Beschwörungen als Spezialkuchiyose möglich sind. Es muss hierbei natürlich ein besonderes Jutsu für die Beschwörung erstellt werden. Die Tore dürfen zudem nicht parallel zu einer normalen Kuchiyose auf dem Kampffeld sein. Der Anwender darf jedoch eine normale Kuchiyosefamilie besitzen bzw. einen Vertrag mit dieser (siehe Orochimaru).



"Verschollene" Charaktere
Dieses Thema wurde gestellt von Chiba aka Peder, dieser merkte an das die Userschaft zu viel über verschollene Charaktere begründen kann, seien es implantierte Doujutsu oder besondere Waffen. Der Vorschlag war daher diese wirklich verschwinden zu lassen bzw. das man keinen Zugriff mehr auf die ehemals vorhandenen Dinge hat. Das Staffteam hat diesen Vorschlag einstimmig abgelehnt. In einem so verwurzelten Rollenspiel mit einer so großen Geschichte ist es wichtig bzw. bringt es mehr Tiefe in die einzelnen Charaktere wenn z.B ein neuer User die Möglichkeit hat eine besondere Userwaffe eines anderen vlt im Forum ehemals bekannten Charakters zu besitzen. Jeder kennt z.B das Samehada aus dem Manga, wieso sollte eure eigene Userwaffe wenn sie lange Inrpg ausgespielt wurde nicht auch so bekannt sein und wenn euer Charakter stirbt nicht einem Anderen zur Verfügung stehen? Natürlich gibt es Dinge die aufgrund der Balance Situation abgelehnt werden könnten, dies wird sich aber im Fall der Bewerbung bzw. Nachbewerbung entscheiden.


Jana, Lena und Peder - Vollwertige Mods?
Dieses Thema wurde gestellt von Tia aka Fili, es ging darum unsere Gruppe von Aushilfsmoderatoren, in diesem Fall Lena, Jana und Peder zu vollwertigen Moderatoren zu machen. nach einem kurzen Gespräch waren wir uns einig das die Drei alles besitzen was ein vollwertiger Moderator brauch und wir heißen sie daher fest im Team willkommen.


Spontanthema von Fili: Augen klauen + implantieren ohne Medic-Jutsu:
Durch Diskussionen in der großen Konvi ist aufgefallen das es unklar zu sein scheint wie ein Doujutsu implantiert werden kann.
Man braucht hierzu deffinitiv das Medic-Jutsu "Sai Ai ("Entnahme des Auge")" um das Auge implantieren zu können. Siehe hierzu den Eintrag im Regelwerk.


Mizukage:
Dieses Thema wurde gestellt von Riri aka Lena. Die Situation in Kiri-Gakure verschlimmert sich immer mehr und viele der dort noch verbliebenen Spieler sind drauf und drann ihre Charaktere aufzugeben. Da wir immernoch keine genaue Rückmeldung (öffentlich) erhalten haben wie es nun mit dem Mizukageposten von Haruka aka Burcin aussieht hat das Staffteam folgendes beschlossen.
Burcin hat bis diese Woche Sonntag Zeit, sich beim Staffteam zu melden, wie sie vor hat weiter im Eternal aktiv mit ihrem Mizukage zu sein oder ob sie diesen aufgeben wird. Die Userschaft kann dennoch sich bereits mit einem Konzept für einen möglichen Mizukagen bewerben. Sollte Burcin sich in dieser Woche melden setzt der Staff sich nochmal mit ihr hin und redet mit ihr über die Wichtigkeit des Mizukagepostens und das das RP im Dorf vollkommen von diesem abhängig ist. Sollte sie sich in dieser Woche nicht gemeldet haben oder sich negativ zu ihrem Posten äußern bekommen die User eine zusätzliche Woche Zeit die Bewerbungen an das Staffteam zu schicken. Wir werden innerhalb des Staffteams dann eure Konzepte besprechen und uns für einen möglichen neuen Mizukagen entscheiden. Euer Konzept darf kein EA sein und ihr als User solltet euch Gedanken darüber machen, was ihr Kiri bringen können, der Bewerber für den Kageposten darf nicht von einer Abwesenheit in die nächste kommen und er muss sich über die Wichtigkeit des Kagepostens bewusst sein. Ihr müsst daher dazu in der Lage sein all eure anderen Charakterkonzepte für die Wichtigkeit dieser Position zurück stellen zu können. Ebenfalls sollte der Charakter kein 0/8/15 Konzept vorweisen, er muss sich ebenfalls durch Stärke und Führungsqualität auszeichnen sonst besitzt er nicht die nötige "Macht" die nötig ist die aktuelle Situation von Kiri-Gakure zu verbessern.


Photothread:
Ein Thema welches von Riri aka Lena gestellt wurde. Es fiel auf das der Photothread auch von nicht registrieren Usern gesehen werden kann um dies zu vermeiden wird der Neuzugängethread wird in "Communitybereich" umbenannt und der Photothread wird dort hinein geschoben. Dies wird in den nächsten Tagen geschehen um eure Fotos vor den gierigen Blicken der "Nichtfamilienmitglieder" zu schützen ;).


Festlegung der Daimyo der Reiche:
Ein Thema welches ebenfalls von Riri aka Lena gestellt wurde. Es ging darum das die Daimyo in vielen Charaktersstorys mit deffiniert worden sind , aber überall ein unterschiedliches Gesicht besitzen. Lena wird hierzu eine Ausarbeitung für die einzelnen Reiche vorstellen und diese ist dann die offizielle Version des Eternal Naruto RPG`s. Alle neuen Charakterkonzepte die die Daimyo in ihren Charakter einbauen möchten , haben sich an diese Vorgaben zu halten. Dies gillt auch für den Einfluss das Daimyo Inrpg. Hier greifen ebenfalls die neuen Richtwerte auf.


Ausnahme:
Kommen wir nun zu euren Ausnahmen ;)

Ausnahme für Konzept
Die Ausnahme von Ina ist soweit angenommen, ersteinmal erlauben wir ihr einen normalen Hyuuga (nicht diese seltsame Lösung mit Gendeffekt) zu spielen der die Tore besitzt bzw. auch erlernen kann. Jedoch beschränken wir hier die Anwendungsweise , die Tore können nicht aktiviert werden und gleichzeitig mithilfe der Hyuuga Hidden punktuell Chakrapunkte teffen. Denn hierzu ist eine gleichmäßige Chakrakontrolle erforderlich die nach Aktivierung der inneren Tore nicht mehr möglich ist.


Implantiertes Sharingan vor RPG-Start
Über diese Ausnahme haben wir uns ebenfalls länger unterhalten, da es sich um ein Sharingan handelt welches Inrpg noch vorhanden ist, können wir diese Ausnahme annehmen. Ebenfalls wurde beschlossen das Joschi das Kuroi Kaminari besitzen darf (Storybegründung über Raiko). Die Verstärkung dieser Besonderheit ist nicht mit dem Raiton no Yoroi kombinierbar.

Statpunkte:
Amaya: Das Staffteam hat beschlossen Lena eine Statpunkte Erhöhung von 7 auf 8 zu gewähren. Da es sich bei ihrem Trainingsdialogen um B-Rang Jutsu gehandelt hat und 9 schon tiefer in das S-Rang Niveau eingreift, ist dies aktuell für sie noch nicht möglich bzw. der Trainingsfortschritt noch zu gering.



Dies wars auch schon ;)

Mfg Euer Admin
Minato aka Christoph

Zurück zu „Mod-Konversation [Änderungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: helenezd1 und 1 Gast