Regelung für Puppenspieler

Hier findet ihr das Archiv aller erstellten Ankündigungen.
Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12272
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Regelung für Puppenspieler

Beitragvon Minato Uzumaki » Mo 14. Sep 2009, 15:40

So da einige User sich jetzt Puppenspieler machen möchten erfahr ihr hier alle wichtigen Regelungen zu den Puppenspielern:

1. Es ist einem Puppenspieler nur möglich maximal 5 Puppen gleichzeitig zu kontrollieren, mit jeder Puppe ist er eingeschränkter was seine eigene Bewegungsfreiheit betrifft. Ausnahme ist das Jutsu wo der Puppenspiler 10 Puppen kontrollieren darf.

2. Die Puppen dürfen von jedem User frei zerstört werden , sie gelten praktisch als Npc. Sollte die Puppe nicht komplett zerstört werden kann sie vom Puppenspieler sofern die nötigen Ersatzteile vorhanden sind repariert werden.

3. Menschliche Puppen sind erlaubt. Bei der Anmeldung der menschlichen Puppe ist die erste Puppe frei erstellbar. Die menschliche Puppe ist wie die normale Puppe frei zerstörbar. Sollte jetzt die menschliche Puppe vernichtet werden muss um eine weitere menschliche Puppe zu haben diese von einem User oder von einem Npc genommen werden. Der Npc muss extra mit allen Fähigkeiten beworben werden. Die Einschränkung ist das der Npc dann vom Puppenspieler im RPG besiegt werden muss, der Npc wird von einem Mod/Admin gespielt.

Mfg Seiji
aka Christoph

Zurück zu „Archiv [Ankündigungen]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste