Diskussionen zur Modkonfi vom 06.12.2014

Benutzeravatar
Kaori Kurogawa
Beiträge: 373
Registriert: So 30. Jun 2013, 12:57
Vorname: Kaori
Nachname: Kurogawa
Alter: 20
Größe: 173cm
Gewicht: 63kg
Rang: B-Rang Nukenin
Wohnort: Reisend
Stats: 32/39
Chakra: 7
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 7
Taijutsu: 1

Diskussionen zur Modkonfi vom 06.12.2014

Beitragvon Kaori Kurogawa » Mo 8. Dez 2014, 10:21

Ich habe einige Fragen bezüglich der Modkonfi und der Gewerteten Besonderheit:
1. Punkt: Es freut mich zu hören, dass es keine Chakrakosten pro betroffenen für Gen-Jutsus gibt, dahingehend würde ich darauf hoffen, dass auch der von mir falsch verstandene Absatz im Regelwerk anderst formuliert wird um Ungereimtheiten dahingehend zukünftig zu vermeiden.
Hier ein wichtiger Hinweis, wirkt ihr Genjutsu auf mehrere Personen stapelt sich natürlich auch der Chakraverbrauch.

Auszug aus dem Regelwerk, Abschnitt-Statistikwerte, Unterpunkt: Gen-Jutsu
Werde dahingehend eine Veränderung von diesem Teil der Besonderheit vornhemen, ist die Fähigkeit zum perfekten Lügen (nicht durch verbesserte Sinne anhand einer körperlichen/chakrabedingten Reaktion zu erkennen) akzeptabel? (Würde es bei Gelegenheit dann auch so ausschreiben, dass Techniken die in den Geist eingreifen weiterhin den falschen Charakter der Aussage enhüllen können.)

2. Punkt: Warum ist es mir nicht gesatttet eine solche Fähigkeit einzubinden? Alleine in diesem Jahr habe ich 3 Imitationen von KG-Eigenschaften durch die Bewerbung fliegen sehen.
      1. Beispiel: Yautja Die besonderen Augen des Clans erlauben es durch feste Materie zu sehen, eine Eigenschaft die dem Byakugan vorbehalten sein sollte.

      2. Beispiel: Auch wieder Yautja, diesesmal ein Jutsu
      Name: fukumen no donshoku ("Schleier des Verschlingers")
      Jutsuart: Ninjutsu
      Rang: S-Rang
      Reichweite: Sich selbst
      Chakraverbrauch: sehr hoch + 10 LP
      Voraussetzung: Ninjutsu 8, Chiton, shirei·shinkö
      Beschreibung: Der Yautja nutzt beim fukumen no donshoku seine eigene Lebenskraft durch eine Wunde von mindestens mittlerem Ausmaß, die er dem Leviathan opfert um dessen Macht zu erhalten. Das Chakra des Leviathan zieht den Körper des Yautja kurzzeitig in die Unterwelt weshalb jegliche Angriffe die auf den Körper des Yautja ausgeführt werden einfach durch diesen hindurch gehen (dies bedeutet jedoch aber auch das der Yautja selbst keinen physischen Kontakt mit dem Gegner haben kann während des Jutsu wirkt). Der Yautja nimmt eine schemenhafte Gestallt an und kann in dieser selbst keine Jutsu verwenden. Die Möglichkeit den Schleier über seinen Körper zu legen , bleibt 2 Posts lang aktiv. Anschließend schwindet die Macht des Leviathan und diese Technik ist nicht erneut im Kampf anzuwenden, da der Körper des Yautja extreme Erschöpfungszustände durch die Verschiebung der Dimensionswende und die kompression seines eigenen Körpers durch den dämonischen Einfluss überstehen muss. Die Macht dieser Technik liegt darin das ein Yautja auch nur einzelne Körperteile durch den "Schleier" bedecken kann und selbst durch jedes feste Material hindurch treten kann.

      Dieses "kleine lustige Gimmick" ist in seiner Form eine Kopie des Kamuis von Obito und auch wenn es in seiner Begründung anderst ausgeführt ist, so ist der Effekt der gleiche ist: Sichtbarkeit bei physischer Unantastbarkeit

      3. Beispiel: Chakraarme die denen der Bijuu gleichen Ein Punkt der mir bei weitem nicht so gegen den Strich geht wie die vorherigen Punkte aber mich dennoch stört. Das die Bijuu-Arme den Ausdauerwert als Stärke und Geschwindigkeit heranziehen ist bereits krass (Wenn wir einmal davon ausgehen das der Kyuubi einen Audauerwert von10+1250% hat und damit diesen an die anderen beiden Werte weitergibt ist das nicht ohne), aber wenn das in der Theorie jeder kann und das zu einem Chakrakostenpreis von lächerlichen 1x hoch bei einer S-Rangtechnik die dazu auch noch in einem 15 Meterradius alles in Angst und Schrecken versetzt (und das nicht wahlweise wie es bei Gen-Jutsus der fall ist sondern aufgezwungen)... ok streicht meine frühere Aussage, diese Technik geht mir seeeehr gegen den Strich.

Die Einmaligkeit von Manageigenschaften kann es also wohl kaum sein..., warum wird mir also eine solche Eigenschaft nicht zugesprochen?

3. Punkt: Da soll die Erklärung der Gen-Veränderung greifen. Ich bin kein Genetiker, jedoch weiß ich gut genug über das Thema bescheid um sagen zu können das die phyischen Eigenschaften bei Lebewesen nicht immer an den gleichen Stellen im Genom verschlüsselt sind. Bestes Beispiel sind Artenbastarde --> Liger (Hybrid zwischen Löwe [männlich] und Tiger [weiblich]) wird sehr viel größer als beide Eltern, dessen Gegenstück der Tigon (gleiche Arten, umgekehrte Geschlechterrollen) hat dabei aber normale Größe.

Ich würde dabei hinzufügen, dass das auftreten eines doppelten genetischen Befehls zur Ausbildung eines Chakranetzwerkes zu ebend dieser Eigeschaft führt. Ist diese Erklärung hinreichend befriedigend? Es würde sowohl erklären warum die normalen Füchse es nicht haben, als auch warum es zu einem zweiten Chakranetzwerk kommt.

mfg Kaori
[align=center]Bild[/align]

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12272
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Diskussionen zur Modkonfi vom 06.12.2014

Beitragvon Minato Uzumaki » Mo 8. Dez 2014, 10:36

Darauf habe ich mich bereits gefreut, bin dementsprechend perfekt vorbereitet und dann kanns ja los gehen *Schreibfeder mit Tinte versorgt*

Solche Jutsu sollten in der Theorie einen höheren Charaverbrauch haben weil sie z.B über ein Medium "Klang" in einem Beispiel auch mehrere treffen können. Der Genjutsu Anwender ist aber bei solchen Techniken nicht dazu in der Lage sie fortlaufend innerhalb des Genjutsu weiter zu verwenden und das ist der wichtige Unterschied! Beispiel "Schall Genjutsu" sorgt dafür das man glaubt, man steckt in einem Sumpf fest so. Diese Genjutsu Auswirkung ist dann fest für einmaligen Verbrauch + natürlich die Konzentration ;).

Dies als Erklärung , wir schauen mal was wir wegen des Satzes im Regelwerk machen , vielen Dank für den Hinweis erstmal!


So kommen wir nun zu den genannten Punkten. Eine Imitation einer Fertigkeit ist grundsätzlich möglich wenn folgende Dinge gegeben sind. Es ist über eine andere im Forum mögliche Basis begründet. Zweitens es ist keine exakte 1:1 Kopie einer Fertigkeit und baut auf etwas vorhandenem auf was diese Form die etwas bereits im RPG auftretenden näher kommt und die dritte Möglichkeit ist die einfache Absprache mit dem Erstersteller solcher Fertigkeiten (geht natürlich nicht bei Manga Kram ;) z.B haben Fudo (Kevin) und mein Seiji wegen gemeinsamer Storyline jeweils dieselben Jutsu in Licht und Dunkelheitsvarianten ;) )

So berücksichtigen wir diese drei Punkte sollte dir bereits beim nachdenken und näherem betrachten der Sachlage klar sein warum die genannten Yautja Techniken funktionieren und deine eben nicht.

1. Yautjaauge: Das Bykugan ist in erster Linie eine Chakrasicht (auch das Sharingan hat diese ;) ) nur verfeinert sie das Bykugan für ihre Anwendungsweise Chakrapunkte im Kampf zu nutzen und DAS wäre etwas was man nicht einfach so irgendwo kopieren könnte. Durch feste Materie sehen können hier auch einige besondere Gegenstände z.B eine Chakrazoom Brille

2. Effekt gleich , Begründung -> sogar besser als beim Kamui und diese Technik hat einen extremen Nachteil gegenüber der Uchiha Variante aber im Grundprinzip jeder der Zugriff auf eine Dimension hat könnte eine solche Technik entwickeln, schau mal bei Seiji -> Juin 3 und das hatte ich schon bevor Obito seine Dimensionskacke konnte ;). Siehe hierzu wieder meine Erklärung oben.

3. Lächerlicher Vergleich, du weißt schon das Mamoru (Tias Dämon) zu 90% aus dem Chakra des Kyuubi besteht und damit selbst eine 1:1 Begründung für den Bijuu Chakraarm möglich wäre oder?

Es ist wie ich sagte nicht immer gleich alles in dieses Waagschalendenken rein werfen, dass geht nur nach Hinten los. Daher dem Staff ist deine Begründung das eine einfache Fuchsfamilie plötzlich deine Sinne auf Sharingan Niveau erweitern soll einfach zu dünn, finde etwas passendes und dann ist auch deine Fertigkeit allgemein kein Problem ;).


LG Chris

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12272
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Diskussionen zur Modkonfi vom 06.12.2014

Beitragvon Minato Uzumaki » Mo 8. Dez 2014, 10:47

Zusätzlich sei gesagt wenn deine Füchse schon eine Besonderheit an sich hätten die soetwas ermöglich würde und du hättest nun ihre DNA wäre das auch bei dir kein Problem. Biete natürlich wie immer auch an eine entsprechende Begründung zu finden, also Hilfestellung zu leisten.

Gleichzeitig finde ich es sehr gut das meine Sachen als Basis heran gezogen werden, denn an meinem eigenen Kram kann ich immer bestens erklären wieso und weshalb was möglich ist und reiße so Missverständnisse ein.

LG Chris

Benutzeravatar
Fudo Hikari
Beiträge: 4752
Registriert: Do 16. Okt 2008, 22:16
Vorname: Fudo
Nachname: Hikari
Alter: 27 Jahre
Größe: 1,80 Meter
Gewicht: 80 Kilogramm
Rang: Reisender
Clan: Hikari
Wohnort: Reisend
Stats: 47/48
Chakra: 6
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 10
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: greckman090392
Wohnort: Rellingen

Re: Diskussionen zur Modkonfi vom 06.12.2014

Beitragvon Fudo Hikari » Mo 8. Dez 2014, 16:43

Eine Sache hätte ich hier auch! Kein Thema von meinen Sachen, keine Sorge =P

Viel eher fehlt mir das Thema "Kouton und Tengan", da dies ein Thema in meiner aktuellen NBW von Fudo war. Hierbei ist mir bei der Ausschreibung des Tengan (die gaaaaaanz alte) ein Fehler unterlaufen, welcher seit Angleichung der RPG-Story immer weiter drinne ist... Diesen Fehler würde ich gerne beheben, da das Kouton nicht durch das Tengan entstanden ist... Wäre nett wenn sich das zeitnah klären könnte. =)


Mit freundlichen Grüßen, Kevin
[align=center]Sprechen | Denken | Jutsus | Kuchiyose

Bild

Offene NBW's[/align]

Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Diskussionen zur Modkonfi vom 06.12.2014

Beitragvon Toshiro » Mo 8. Dez 2014, 18:25

Das Thema wurde nicht in der MK besprochen da wir bewerter uns da einig waren und es dementsprechend keinen Grund für ein Aufrollen in der MK gab. Ich wollte es lediglich gemeinsam mit dem besprochenem zum Jutsu unter die NBW hauen sobald ich da weitermache (also vermutlich morgen).
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Benutzeravatar
Fudo Hikari
Beiträge: 4752
Registriert: Do 16. Okt 2008, 22:16
Vorname: Fudo
Nachname: Hikari
Alter: 27 Jahre
Größe: 1,80 Meter
Gewicht: 80 Kilogramm
Rang: Reisender
Clan: Hikari
Wohnort: Reisend
Stats: 47/48
Chakra: 6
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 10
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: greckman090392
Wohnort: Rellingen

Re: Diskussionen zur Modkonfi vom 06.12.2014

Beitragvon Fudo Hikari » Mo 8. Dez 2014, 18:35

Okay, danke für die Info ;)
[align=center]Sprechen | Denken | Jutsus | Kuchiyose

Bild

Offene NBW's[/align]

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5688
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 39
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Re: Diskussionen zur Modkonfi vom 06.12.2014

Beitragvon Winry Rokkuberu » Sa 31. Mär 2018, 14:21

Archiv da uralt und nicht aktuell
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild


Zurück zu „Archiv [Vorschlag | Verbesserung | Kritik]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste