Setsu Haejigoku

Asuma Nakamura

Setsu Haejigoku

Beitragvon Asuma Nakamura » Di 1. Feb 2011, 14:37

JUTSUS

Rang des Charakters: Shichibukai
Chakranatur: Doton;Suiton
Link zur Charakterbewerbung:Setsu Haejigoku
Anzahl der Jutsus:
E Rang [13/15] / D Rang [13/20] / C Rang [22/18] / B Rang [5/9 Stück] / A Rang [7/5 Stück] / S Rang [1/1 Stück]
Stats des Charakters:
Chakra:10
Stärke:1
Geschwindigkeit:1
Ausdauer:10
Ninjutsu:9
Genjutsu:9
Taijutsu:2

Ninjutsu

Rang E
Name: Gisō no Jutsu ("Technik der Tarnung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: -
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 1, Haejigoku
Beschreibung: Diese Technik ermöglicht es den Haejigoku sich in Dörfern aufzuhalten ohne direkt als Haejigoku erkannt zu werden. Der Anwender verbirgt dabei alle äußerlichen speziellen Merkmale, die er jeweilis besitzt. Dabei ist es möglich selbst zu entscheiden, welche Merkmale verborgen werden. Die fleischfressende Pflanze, die gelben Augen oder der schwarzweiße Körper. Nachteil dieser Technik ist, dass der Anwender jene Jutsus nicht mehr benutzen kann, die jene Merkmale benötigen. So besitzt der Haejigoku beispielsweise keine Weitsicht mehr, sobald er die gelben Augen verbirgt.
---------
[jutsu]Henge no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Kawarimi no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Bunshin no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Kakuremino no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Nawanuke no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Jibaku Fuda: Kassei[/jutsu]


Rang D
[jutsu]Doton: Shinjū Zanshu no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Oboro Bunshin no Jutsu[/jutsu]
---------
[jutsu]Shunshin no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Tobidogu[/jutsu]

[jutsu]Kinobori[/jutsu]

[jutsu]Fūin no Tobidogu[/jutsu]

[jutsu]Suiton: Mizu Senpuu[/jutsu]


[jutsu]Kibakufuin[/jutsu]


Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Fuin no Makibon ("Schriftrollensiegel")
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering
Vorraussetzung: Ninjutsu 2, Chakra 3
Beschreibung: Das Fuin no Makivon ist eine Technik, die verhindert, dass Briefe oder Schriftrollen geöffnet werden. Ein einfaches Siegel wird auf den Brief oder auf die Schriftrolle gesetzt, und nur Personen, die in dieser Kunst bewandert sind, sind in der Lage das Siegel zu lösen, und so den Brief oder die Schriftrolle zu öffnen.
Rang C
[jutsu]Karasu Bunshin no Jutsu[/jutsu]
---------
[jutsu]Suimen Hokoue[/jutsu]

[jutsu]Suiton: Mizuame Nabara[/jutsu]

[jutsu]Suiton: Suirō no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Doton: Dochū Eigyo no Jutsu[/jutsu]

[jutsu]Doton: Doryū Taiga[/jutsu]

[jutsu]Doton: Retsudo Tenshō[/jutsu]

[jutsu]Tsuchi Bunshin no Jutsu[/jutsu]


[jutsu]Ōkashō[/jutsu]

[jutsu]Sanzengarasu no Jutsu[/jutsu]


Name: Saisei no Jutsu ("Technik der Wiedergabe")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Haejigoku
Beschreibung: Die Haejigoku sind in der Lage, die mit dem Sairoku no Jutsu aufgenommen Geschehnissen, anderen Personen zu zeigen. Dazu muss der Haejigoku den jeweiligen berühren, anschließend sieht dieser das, was der Anwender aus seinen Augen gesehen hatte.
Rang B

Name: Kanja no Jutsu ("Technik des Spions")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: -
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 5, Haejigoku
Beschreibung: Mit dieser Technik können die Haejigoku aus sicherer Entfernung auf ihren Gegner spähen oder andere Dinge beobachten. Mit dieser Technik kann man bis zu 3 Kilometer Meter weit sehen. Zudem kann man durch dieses Jutsu alles hören was der Gegner sagt, als wäre er direkt neben ihm, wobei diese Fähigkeit auf 100 Meter begrenzt.
---------
Name: Sairoku no Jutsu ("Technik der Aufnahme")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: -
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 5, Haejigoku
Beschreibung: Durch diese Technik sind die Haejigoku in der Lage Kämpfe oder auch allgemein Geschehnisse aufzuzeichnen. Dabei nimmt der Anwender nicht nur das auf, was er sieht, sondern auch das, was er hört.

Rang A

Name: Narikawari no Jutsu ("Technik der Verwandlung in einen Ersatz")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Mittel-Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 5, Haejigoku: Typ A bzw. C
Beschreibung: Das Narikawari no Jutsu ist eine Technik der weißen Hälfte eines Haejigokus. Bei dieser Klon-Technik verändert er einen Doppelgänger so, dass er zur perfekten Kopie einer anderen Person wird. Dabei wird nicht nur das Aussehen kopiert, sondern auch das Chakra des Anwenders, so dass auch Sensor-Ninja die Kopie nicht vom Original unterschieden können. Besonders ist vor allem, dass er selbst nach der Zerstörung, die Form des kopierten Aussehen behält. Der Klon ist allerdings schwach im Kampf und kann nicht auf die Techniken oder die Besonderheiten des Kopierten zurückgreifen und deshalb eher als Täuschungsmanöver geeignet.

Name: Shikori no Jutsu ("Technik der Verhärtung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-S Rang
Element: -
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch:

    E-Rang: Sehr gering
    D-Rang: Gering
    C-Rang: Gering-Mittel
    B-Rang: Mittel
    A-Rang: Hoch
    S-Rang: Sehr hoch

Voraussetzung: Benötigter Ninjutsuwert variabel nach Rang, Haejigoku Typ A bzw. B
Beschreibung: Die äußere Schale der Haejigoku gleicht einer fleischfressenden Pflanze. Da diese Chakra enthält, kann der Haejigoku die Pflanze beliebig verhärten, sodass sie Ninjutsu als auch Taijutsu abwehren kann. Dieses Jutsu wirkt je für einen Post.
---------
Name: Kagerō ("Eintagsfliege")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: -
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 7, Haejigoku: Typ A bzw. B
Beschreibung: Dieses Einschleich als auch Fortbewegungsjutsu ist ein spezielles Jutsu der Haejigoku. Dabei verschmelzen diese mit Gras und Erdboden und können sich somit unvorstellbar schnell fortbewegen. (Reisezeiten treten außer Kraft) Die äußere Schale der Haejigoku gleicht einer fleischfressenden Pflanze. Da diese Chakra enthält, kann sich der Anwender mit dem Erd- und Pflanzenreich verschmelzen. Dann nutzt er das unterirdische Netzwerk aus Wurzeln und Wasseradern, um sich mit immenser Geschwindigkeit fortzubewegen. Ist die Kunst aktiviert, kann der Anwender jede Spur von sich verwischen, niemand spürt etwas von seiner Anwesenheit. Auch nimmt das Äußere einen Chameleoneffekt ein, der sogar für geübte Blicke fast nicht erkannt werden kann. Da dieses Jutsu eine kurze Vorbereitung benötigt, ist es nicht für den Kampf gedacht.

Name: Dyūpu no Jutsu ("Technik des Duplikats")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 5, Haejigoku: Typ A bzw. C
Beschreibung: Dies ist ein Jutsu welches lediglich die weiße Hälfte eines Haejigokus anwenden kann. Dabei entstehen innerhalb der Umgebung Doppelgänger. Diese können aus Wasser, Stein oder aus anderen natürlichen Dingen entstehen. Der Vorteil dieser Technik ist, dass diese bei einem Treffer nicht direkt zerstört werden, sondern ähnlich wie ein Zombie vollständig zerstört werden muss.

[jutsu]Kai[/jutsu]
Name: Hōshi no Jutsu ("Technik der Sporen")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: -
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 7, Haejigoku: Typ A bzw. C
Beschreibung: Die Haejigoku können aufgrund ihrer Fähigkeit Sporen aus ihrem Körper freilassen. Diese können sich anschließend über aerogener Übertragung auf den Körper der Gegner übertragen. Dort saugen sie deren Chakra ein, um zu wachsen, bis sie so dick sind, dass die Befallenen sich nichtmehr befreien können. Außerdem kann der Haejigoku mit dieser Technik Chakra des Wirtes auf jemand anderes oder auf sich selbst übertragen. Bei dieser Technik wird je Post eine hohe Chakramenge des Opfers abgesaugt. Nach dem ersten Post der Befallung werden die Bewegung nur leicht behindert. Der Zweite führt mittlere Einschränkungen mit sich. Folglich hat der Dritte schwere Auswirkungen auf die Bewegungen des Opfers. Der Vierte verhindert fast jegliche Bewegung. Um die Sporen ohne Verletzungen zu entfernen ist ein Medic-Nin von Nöten. Andernfalls kann man sie mit einer Stärke von 8 abreisen, wobei es passieren kann, dass man Hautstücke mit abreißt.
Rang S
Selbsterfunden
Name: Hōshi no kaiketsu-hō(dt."Auflösende Technik der Sporen")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Sehr Hoch pro Post
Voraussetzung: Ninjutsu 8, Haejigoku: Typ A bzw. C, Hoshi no Jutsu
Beschreibung:
Dieses Jutsu ist als eine Art Weiterentwicklung des Hoshi no Jutsu und gleichzeitig einer Bekämpfung der Schwächen, die Haejigokus im Regelfall haben nämlich ihre Geschwindigkeit, zu verstehen. Der Anwender verformt hierbei seinen Körper mittels Chakraeinsatz, über seine Chakrapunkte zu Sporen die er freigibt. Für Außenstehende sieht es aus als würde er sich komplett auflösen. Doch in Wahrheit sind die Sporen, nur wahrnehmbar durch das Sharingan oder ähnliche Doujutsu, mit dem Gencode des Haejigoku belanden und gleichzeitig in der Lage das Chakra ihrer Opfer abzusaugen. Sollten sich die Sporen an einem Feind absetzen verhalten sie sich wie beim Hoshi no Jutsu. Sie transferieren dem Anwender pro Post an dem sie sich bei ihren Opfern befinden den Chakrabetrag "Hoch". Der Anwender kann diese Form 2 Posts anhalten und sich dann aus einer einzigen Sporen reproduzieren. Sobald er sich reproduziert hat muss der Anwender einen weiteren Chakraverbrauch von "Sehr hoch" zahlen. Sollten alle Sporen vernichtet werden, bevor sich der Anwender reproduziert wird er an dem Ort an dem sich die meisten Sporen befinden erscheinen ist allerdings sehr benommen. Die Sporen fliegen nach dem Willen des Anwenders. Nachdem der Anwender sich aus den Sporen reproduziert hat verhalten sich die restlichen Sporen wie ein ganz normales Hoshi no Jutsu. Dieses Jutsu kann nur einmal pro Kampf eingesetzt werden.
Je weniger Sporen überleben desto weniger Chakra besitzt der Anwender sollte er keine Person anzapfen.


Genjutsu

Rang E
Aus der selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Kunaitoteki („Kunaiwurf“)
Jutsuart: Genjutsu
Rang: E-Rang
Reichweite: Nah – Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Genjutsu 1
Beschreibung: Bei diesem Jutsu formt der Anwender zuerst 2 Fingerzeichen. Nachdem er dies getan hat, schwindelt er dem Gegner per Genjutsu vor, dass aus einer Richtung die er bestimmt ein Kunai auf ihn zugeflogen kommt. Dieses Kunai wird von Wind u.Ä nicht beeinflusst, da es ja nur eine Illusion ist. Dadurch macht es bei einem Treffer auch keinen Schaden, sondern fliegt einfach durch den Gegner durch. Als Medium wird der Sichtkontakt vom Anwender zum Gegner benutzt.
---------
Aus der selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Gensobunshin no Jutsu ("Technik der Illusionsdoppelgänger")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: E-Rang
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Genjutsu 1
Beschreibung: Dieses Genjutsu ist die Genjutsuvariante der Akademietechnik Bunshin no Jutsu. Hierbei wird dem Gegner vorgegaukelt, dass der Anwender bis zu 7 Doppelgänger erschafft. Im Gegensatz zu den normalen Doppelgängern, verpuffen die Doppelgänger nicht wenn man sie berührt, sondern man kann einfach durch sie hindurchlaufen. Daher können die Doppelgänger auch keinen Schaden anrichten, und dienen nur zur Verwirrung des Gegners. Um es auszuführen muss man entweder 2 Fingerzeichen formen, oder der Gegner muss den Anwender sehen.

Aus der selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Gaikan no Jutsu ("Technik des Aussehens")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: E-Rang
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Sehr gering
Voraussetzung: Genjutsu 1
Beschreibung: Dieses niederrangige Genjutsu kann als Verbesserung des Henge no Jutsu angesehen werden. Hierbei wird dem Gegner vorgegaukelt, dass irgendeine Person ein anderes Aussehen besitzt. Maximal kann dies auf 2 Personen angewandt werden, wobei hier gilt, dass die Stimme der Personen nicht verändert wird. Das Medium für dieses Genjutsu ist entweder der Sichtkontakt zum Anwender, oder das Formen von 4 Fingerzeichen.
Rang D
Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: So fern, so nah
Jutsuart: Genjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Genjutsu 2
Beschreibung: Der Anwender täuscht das Auge des Gegners. Durch dieses Genjutsu kann der Gegner die Distanz zum Gegner schlechter einschätzen, und desshalb er ihm viel näher oder auch ferner. Wenn er fast vor dem Anwender steht, glaubt der Gegner, dass dieser noch fast 5 Meter wegsteht beispielsweise. Bei diesem Jutsu wird als Medium die Sicht vom Gegner zum Anwender genutzt.
---------
Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Krähenkönig
Jutsuart: Genjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Genjutsu 2
Beschreibung: Um dieses Genjutsu zu wirken, muss der Anwender das Wort "Krähe" sagen. Es benutzt also das Gehör als Medium. Bei diesem Genjutsu wird dem Gegner vorgetäuscht, dass er nicht mehr reden kann. Er glaubt, dass er keine Stimmbänder mehr hat. Er hat die Stimme immer noch, jedoch kann er sie einfach nicht benutzen. [3 Posts haltbar]

Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Fuki sugetsu ("Umgebungsverschmelzung")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Genjutsu 2
Beschreibung: Wenn das Jutsu gewirkt wird verändert sich die Umgebung und dem Gegner kommt es so vor als ob er mit dem Boden verschmelzen würde. In Wirklichkeit wird er lediglich dazu gebracht sich auf den Boden zu legen. Als Medium wird der Sichtkontakt vom Gegner zum Anwender verwendet. [2 Posts]


Rang C
Aus der selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Tanz auf dem Vulkan
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Genjutsu 4
Beschreibung: Dieses Jutsu ist ein relativ simpeles Jutsu, dass dem Gegner vortäuscht, dass der Boden plötzlich eine hohe Temperatur hat, wodurch der Gegner zumeist von einem Bein auf das andere springt, um sich nicht die Füße zu verbrennen. Dieses Herumgehüpfe führt zu einem erhöhten Konstitutionsverbrauch, und zu einem erschwerten Ausführen von Jutsus, da das Formen von Fingerzeichen durch das Hüpfen schwerer möglich ist. Das Medium für dieses Genjutsu ist der Sichtkontakt zum Anwender. [3 Posts haltbar]
---------
Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Hitssatsu no Ichigeki ("Der Todesstoß")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Genjutsu 4, Bewegungsunfähigkeit des Gegners
Beschreibung: Nach Formen der 6 Fingerzeichen lässt man das Opfer glauben dass ein Speer ihn durch die Brust gerammt wird und er auf den Boden sinkt. Anschließend hatt dieser nur wenige Zeit um sich aus dem Genjutsu zu befreien oder wegen einer durchbohrten Lunge zu ersticken. Danach fällt das Opfer für 1 Post in Bewusstlosigkeit.
Diese Bewusstlosigkeit kann wie ein Genjutsu aufgelöst werden.
Als Medium wird der Sichtkontakt vom Anwender zum Gegner benutzt.

Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Hachiharimera ("Bienenstiche")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Genjutsu 4
Beschreibung: Nachdem dieses Genjutsu gewirkt wurde, glaubt der Gegner, dass ein Schwarm Bienen herbeigeflogen kommt, ihn umschwirrt und auf ihn einsticht. Das Medium dieses Genjutsus ist der Sichtkontakt vom Gegner zum Anwender. Die Auswirkung davon ist, dass es dem Gegner so vorkommt, als ob er seinen gesamten Körper durch die Stiche viel schwerer bewegen könnte. [3 Posts haltbar]

Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Judaskuss
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Genjutsu 4
Beschreibung: Für dieses Genjutsu wird dem Gegner wird durch ein Genjutsu vorgegaukelt, dass er das Verlangen hat den Anwender zu küssen (meist auf die Wange). Der Gegner kann sich diesem Gefühl nicht erwehren, während Anwender ihn nicht angreifen kann. Dieses Genjutsu wirkt auch auf Gegner des gleichen Geschlechts. Nach dem Kuss kommen viele imaginäre Personen her, die den Gegner die Sicht rauben, und ihn vom Anwender wegdrängen. Während des ganzen Genjutsus kann der Gegner nicht angreifen.

Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name : 2000 Meilen unter dem Meer
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Genjutsu 4
Beschreibung: Bei diesem Jutsu ruft der Anwender "Versinke". Das Medium dieses Jutsus ist der Schall, daher muss der Gegner den Anwender hören. Je nach Anzahl der Posts die dieses Genjutsu aktiv ist, wird es stärker.
  • Post 1-2: Die Sicht des Gegners wird ein wenig verschwommener. Unter anderem fällt es dem Gegner schwerer logisch zu denken.
  • Post 3-4: Die Sicht des Gegners wird nun ziemlich verschwommen. Die Fähigkeit logisch zu denken, ist nun deutlich erschwert.
  • Post 5: Die Sicht des Gegners ist extrem verschwommen. Jegliches logisches Denken ist unmöglich.
  • Post 6: In diesem Post löst sich das Genjutsu auf.

Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Ohne Liebe
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Genjutsu 4
Beschreibung: Um dieses Genjutsu zu aktivieren muss der Anwender sagen: "Liebe". Daher benutzt es den Schall als Medium. Dies ist ein relativ mächtiges Genjutsu. Nach der Aktiverung, "schläft" das Genjutsu so lange, bis der Gegner jemanden des anderen Geschlechts berührt. Nach dieser Berührung setzt der Körper für 5 Posts Hormone frei, die ihn dazu verführen, die berührte Person zu liebkosen, und schlussendlich wenn sich die beiden Personen von Natur aus zugeneigt sind, es zu einer speziellen Handlung kommen lassen wird.

Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Niku Banare ("Muskelzerrung")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Genjutsu 4
Beschreibung: Nach Formen von 3 Fingerzeichen lässt man das Opfer glauben dass ein beliebiger Muskel im Körper eine Zerrung hat. Er glaubt dasselbe Gefühlt zu haben, als wenn z.B. ein Arm oder Bein eingeschlafen ist, weswegen ihn vorgetäuscht wird diesen Körperteil nur noch steif bewegen zu können. Die Folge währe dass er z.B. langsamer läuft oder schlagen kann. Herzmuskel oder andere Organe können nicht beeinflusst werden. Als Medium wird der Sichtkontakt vom Anwender zum Gegner benutzt. [3 Posts haltbar]

Rang B
[jutsu]Raigenraikōchū[/jutsu]
---------
Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Versteckt
Jutsuart: Genjutsu
Rang: B-Rang
Reichweite: Nah - Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Genjutsu 5
Beschreibung: Die Sicht des Gegners wird verdunkelt, was seine Sicht stark einschränkt. Ausserdem ist er nicht in der Lage den Anwender zu sehen, jedoch sieht er alle Jutsus die er Gegner einsetzt. Als Medium wird der Sichtkontakt vom Gegner zum Anwender verwendet. [4 Posts haltbar]


Rang A
---------

Rang S

---------


Taijutsu

Rang E

---------

Rang D

---------

Rang C

---------

Rang B

---------

Rang A
---------

Rang S

---------


Medicjutsu

Rang E
Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Shindan ("Diagnosis")
Jutsuart: Medicaljutsu
Rang: E-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: -
Voraussetzung: Ninjutsu 1, Chakra 1, Wissen über den Aufbau des menschlichen Körpers, Wissen über das Skelett des Menschen
Beschreibung: Der erste Schritt einer Heilbehandlung, ist das Problem zu verstehen. Mit dieser Fähigkeit nutzt ein Shinobi seine Hände vorsichtig um den Patienten abzutasten. Man kniet über dem Patienten und lässt seine Hände langsam über den Körper gleiten, um Verletzungen wahrzunehmen die sich dem Auge entziehen. So kann man innere Verletzungen, unregelmässigen Herztakt, nicht sichtbare Knochenfrakturen, Gifte und Krankheiten ermitteln. Ein Ninja mit höherem Rang kann hierran auch eine grundlegende Examinierung vornehmen und den Grund und den Zeitpunkt des Todes feststellen. Ein Genin braucht einige Minuten, ein Chuunin weniger als eine Minute und ein Jounin wenige Sekunden.
---------
Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Kiyomaru ("Cleanse")
Jutsuart: Medicaljutsu
Rang: E-Rang
Element: -
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Sehr gering
Voraussetzung: Ninjutsu 1, Chakra 1
Beschreibung: Es ist nicht immer möglich für einen Medic-Nin seine Hände steril zu halten. Diese Technik hat den Effekt, die Hände sofort von Blut, Bakterien und Dreck zu bereinigen. Man kann es auch nutzen um Wunden zu reinigen.

Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Jokin no Jutsu
Jutsuart: Medicaljutsu
Rang: E-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr gering - Sehr hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 1, Chakra 1
Beschreibung: Dieses Jutsu erlaubt dem Anwender eigene und fremde äußerliche Verletzungen zu desinfizieren. Dafür legt der Anwender die Hand auf die betroffene Stelle und tötet mit Hilfe des Chakras alle Keime, Bakterien und Viren ab, sodass keine Infektion entstehen kann.
Rang D
Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Ketsuki Gyouko
Jutsuart: Medicaljutsu
Rang: D-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 2, Chakra 2
Beschreibung: Damit diese Technik funktionieren kann, muss der Anwender mit der Hand über die Wunden fahren. Mit Hilfe des Chakras werden nun Blutgefäße verschlossen, sodass ein Verbluten des Patienten verhindert werden kann. Diese Technik hilft jedoch nur bei kleinen Schnittwunden oder Abschürfungen. Zudem stoppt es nur die Blutung, verschließt die Wunde jedoch nicht. Wirkung zeigt die Technik dafür jedoch schon innerhalb weniger Sekunden.
---------

Rang C
[jutsu]Shosenjutsu[/jutsu]
---------
Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Hone ieru no Jutsu
Jutsuart: Medicaljutsu
Rang: C-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Chakra 4, Wissen über das Skelett des Menschen
Beschreibung: Mit Hilfe dieser Technik ist der Anwender in der Lage einfache Knochenbrüche zu heilen, indem er mit Hilfe von Chakra die Calciumproduktion anregt. Diese Fähigkeit nutzen auch die Anwender des Kaguyas Clan, nur dass ihr Kekkei Genkai um ein vielfaches stärker ist als dieses Jutsu.

Aus der Selbsterfundenen Jutsuliste
Name: Ketsueki Gata O Kimeru
Jutsuart: Medicaljutsu
Rang: C-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Chakra 4, präperierte Medic-Schriftrolle, Wissen über Toxikologie
Beschreibung: Man beschwört eine präparierte Schriftrolle, auf die frisches Blut getropft wird. In einem umrahmten Kasten über dem Punkt, wo man das Blut auftragen muss, werden Informationen über Blutgruppe, und eventuelle (bekannte) blutbedingte Krankheiten angegeben. So kann man auch bekannte Giftsorten ablesen, sofern das Opfer vergiftet wurde.
Rang B
[jutsu]Saikan Chūshutsu no Jutsu[/jutsu]
---------

Rang A
[jutsu]Inyu Shōmetsu[/jutsu]
---------
[jutsu]Shosen no Jutsu[/jutsu]
Rang S
Selbsterfunden
Name: Kōjō no hitobito no gifuto (dt."Gift der Pflanzenmenschen)
Rang: S-Rang
Aufnahmeart: Dermal/Inhalativ
Wirkungart: Blutgift
Zahl der Anwendungen: 2 mal, danach folgt eine 5 Posts lange Regeneration
Verweildauer auf Waffen: Nicht auf Waffen übertragbar.
Beschreibung:
Dieses Gift ist ein Aerosol, welches Setsu durch die Versuche seines leicht krankhaften Bruders in seinen Körper integriert hat. Man kann es mit einem Parfüm besser als mit einer Giftwolke vergleichen. Er stößt die Giftstoffe wie schweiß aus und diese verteilen sich dann in der Umgebung über Diffusion und Osmose. Nach mehreren Beobachtungen einer äußerst giftigen Pflanze im Grasreich hat Zetsu es geschafft die Drüsen mit dem pflanzenartigen Aufbau seines eigenen Körpers zu verbinden . Ersteinmal im Atemkreislauf gelangt sie entweder direkt, oder über die Lunge ins Blut wo sie ihre wahrhaft bösartige Wirkung entfaltet, indem es sich mit den roten Blutkörperchen verbindet. Setsu selbst hat eine Immunität gegen dieses Gift aufgebaut da dieses Gift von Zetsu so ausgewählt wurde das sie spezielle Zusammensetzung des Haejigoku-Blutes dieses Gift automatisch denatoriert.
1. Post: In diesem Post wird das Gift aufgenommen, man nihmt es kaum war, es beginnt sich mit dem Blut zu verbinden und blockt die Sauerstoff Moleküle, denn es heftet sich an jene roten Blutkörperchen die eigentlich dafür da wären die Sauerstoffmoleküle zu transportieren.
2. Post: Das Gift ist nun im Blutkreislauf integriert und beginnt einen eher unauffälligen Prozess. Ähnlich des Bergsteiger Syndroms wird dem Gehirn aufgrund weniger Sauerstoff klar gemacht das es mehr atmen muss. Die Atmung wird hektischer, man hat das Gefühl schwerer Luft zu bekommen und verschlimmert dabei jedoch die Wirkung zunehmen sollte man noch in Reichweite des Giftes sein.
3. Post: Das Gift verlangsamt mittlerweile aufgrund seiner Konzentration die Blutgerinnung um 30%, zudem vermittelt es dem Betroffenen nun das Gefühl von akuter Atemnot. Sein Blutdruck steigt, vereinzelt kann es zu Schäden an den Kapillarwänden kommen.
4. Post: Das Gift verlangsamt nun die Blutgerinnung um 60% , der Betroffene hat das Gefühl zu ersticken, Sauerstoffmangelerscheinungen kommen hinzu. Durch den sehr hohen Blutdruck beginnen vermehrt Kapillarwände zu reißen was zu inneren Blutungen kommt die nur langsam wieder gerinnen.
5. Post: Sollte man sich bereits aus dem Gift entfern haben schwächt sich nun die Wirkung des Giftes wieder ab, das Gift verlangsamt die Blutgerinnung um 30%, zudem vermittelt es dem Betroffenen nun das Gefühl von akuter Atemnot. Sein Blutdruck steigt, vereinzelt kann es zu Schäden an den Kapillarwänden kommen. Andernfalls bleiben die Auswirkungen von Post 4 vorhanden.
6. Post: Ähnlich des Bergsteiger Syndroms wird dem Gehirn aufgrund weniger Sauerstoff klar gemacht das es mehr atmen muss. Die Atmung wird hektischer, man hat das Gefühl schwerer Luft zu bekommen und verschlimmert dabei jedoch die Wirkung zunehmen sollte man noch in Reichweite des Giftes sein.
7. Post: Die Wirkung sollte mittlerweile vollkommen abgeklungen sein, es kann jedoch zu schweren inneren Verletzungen gekommen sein die nicht einfach mit dem Gift verschwinden.
---------

Medic-Wissen


















2 D gegen 1 C
2 C gegen ein B
Anbu Jutsu:


Anbu:

* E-Rang: 1/3
* D-Rang: 2/3
* C-Rang: 2/2
* B-Rang: 3/1
* A-Rang: 0/1
* S-Rang: 0
* Grundkenntnisse: 5/4
* Grundkenntnisse erweitert: 2/3

E-Rang:

D-Rang:




C-Rang:




B-Rang:






ANBU-Wissen:










Erweitert:



Hikari Raijin

Re: Setsu Haejigoku[Shichibukai|Jutsuliste]

Beitragvon Hikari Raijin » So 13. Feb 2011, 14:48

An sich ist die Liste recht okay, doch möchte ich mal noch nach den Eintauschen der Anbu-Kenntnisse informieren, da ich recht dagegen bin, dass du fast alle Grundkenntnisse besitzt, dafür nur 2 erweiterte =) Müsste ich mal schauen.

Hikari Raijin

Re: Setsu Haejigoku[Shichibukai|Jutsuliste]

Beitragvon Hikari Raijin » So 13. Feb 2011, 16:41

Nachdem ein Wissen entfernt wurde, der Tausch somit 1:1 ist, Angenommen.

Nakamura Masaru

Re: Setsu Haejigoku[Shichibukai|Jutsuliste]

Beitragvon Nakamura Masaru » Mo 14. Feb 2011, 12:52

Ich habe nocheinmal die Jutsu-Anzahl durchgezählt und ich sehe da noch Unstimmigkeiten.
Erstmal solltest du die Anzahl der ANBU-Jutsus getrennt eintragen. Also in einer extra kleinen Übersicht.
Bei den eigentlichen Jutsus der Jutsuliste zähle ich.

E Rang [13/15] D Rang [13/20] C Rang [22/18] / B Rang [5/9 Stück] / A Rang [7/5 Stück] / S Rang [1/1 Stück]

Bei den C-Rang Jutsu's bedenke, dass das dritte C-Rang Wissen gezählt wird.

Lg Sascha

Asuma Nakamura

Re: Setsu Haejigoku[Shichibukai|Jutsuliste]

Beitragvon Asuma Nakamura » Mo 14. Feb 2011, 17:20

Habe die Änderungen eingetragen und das C-Rang Jutsu jetzt durch die JL ausgeglichen, allerdings osllte es in der Jutsu Mod Konfi besprochen werde um weiteren Missverständnissen zuvor zu kommen.

Nakamura Masaru

Re: Setsu Haejigoku[Shichibukai|Jutsuliste]

Beitragvon Nakamura Masaru » Mo 14. Feb 2011, 17:24

Angenommen

Lg Sascha

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12263
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Setsu Haejigoku

Beitragvon Minato Uzumaki » So 19. Feb 2012, 21:34

Aufgrund des Balancings -rausverschoben-

Asuma Nakamura

Re: Setsu Haejigoku

Beitragvon Asuma Nakamura » Mo 20. Feb 2012, 12:07

Was wurde verändert:
-S-Rang Klon Jutsu gegen B-Rang ausgetauscht. Dies wurde eigentlich schon damals beschlossen, und mein Ersatzjutsu ist auch drin aber das S-Rang Klon Jutsu wurde offenbar nicht entfernt.
-Codes überarbeitet: Jedes Jutsu das gecodet ist, steht nun in aktueller Version drin.
-Anbu Jutsu/Wissen überarbeitet. Entsprechend der neuen Namen/Codes überarbeitet.

Sabaku Haruka

Re: Setsu Haejigoku

Beitragvon Sabaku Haruka » So 25. Mär 2012, 14:23

So als erstes bitte Absätze bei einigen Jutsus machen die fehlen an vielen stellen
Von den C-Rang wenn ich mich nicht verzählt habe hast du 21 nicht 22
Bei den Ninjutsu B - Rang hast du bei A eines mit B Rang drinnen
Noch dazu bei den Anbu wissen hast du zu viele du darfst als Anbu 4 Grundwissen haben hast aber 5


EDIT: Wird hieran noch gearbeitet Archivierung folgt in 3 Tagen ohne Antwort

Burcin

Asuma Nakamura

Re: Setsu Haejigoku

Beitragvon Asuma Nakamura » Di 27. Mär 2012, 21:59

Wurde geändert. Das Grundwissenzusatz ist das C-Rang Jutsu Nr. 22.

Sabaku Haruka

Re: Setsu Haejigoku

Beitragvon Sabaku Haruka » Mo 9. Apr 2012, 15:42

Angenommen

Benutzeravatar
Fudo Hikari
Beiträge: 4752
Registriert: Do 16. Okt 2008, 22:16
Vorname: Fudo
Nachname: Hikari
Alter: 27 Jahre
Größe: 1,80 Meter
Gewicht: 80 Kilogramm
Rang: Reisender
Clan: Hikari
Wohnort: Reisend
Stats: 47/48
Chakra: 6
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 10
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: greckman090392
Wohnort: Rellingen

Re: Setsu Haejigoku

Beitragvon Fudo Hikari » Mo 16. Apr 2012, 18:39

Angenommen
[align=center]Sprechen | Denken | Jutsus | Kuchiyose

Bild

Offene NBW's[/align]


Zurück zu „Angenommene Jutsulisten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast