Kina Hyuuga

Kina Hyuuga

Kina Hyuuga

Beitragvon Kina Hyuuga » Di 13. Dez 2011, 12:56

.::Jutsuliste::.
Bild


Rang des Charakters: Jounin
Chakranatur:



Link zur Charakterbewerbung: Bewerbung von Kina
Anzahl der Jutsus:

E-Rang: 15 l 15
D-Rang: 14 l 20
C-Rang: 20 l 18
B-Rang: 9 l 7
A-Rang: 3 l 4
S-Rang: 0 l 0

Stats des Charakters:

Chakra:
   9

Stärke:
   1

Geschwindigkeit:
   7

Ausdauer:
   5

Ninjutsu:
   8

Genjutsu:
   0

Taijutsu:
   9


Ninjutsu

Rang E













Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Goten Heshi ("Schloß knacken")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: -
Voraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Diese Technik ermöglicht es Schlößer zu knacken ohne den Schlüssel dafür zu besitzten. Dafür verwendet man lediglich Hilfsmittel wie ein Draht oder Ähnliches um anschließend das Schloß öffnen zu können.

Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Idetachi utsuru ("Kleidung wechseln")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: -
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 1, Tobidogu, Fuuin no Tobidogu
Beschreibung: Idetachi utsuru ist eine Technik, die von Shinobi verwendet wird, um schnell ihre Kleidung zu wechseln. Hierbei schließt der Anwender zuerst die benötigten Fingerzeichen für die Technik. Diese bestehen zuerst aus den Fingerzeichen für das Tobidogu, dann 2 Fingerzeichen und dann noch den Fingerzeichen für das Fuuin no Tobidogu. Der Anwender entsiegelt erst mit dem Tobidogu die zu wechselnd Kleidung, dann wechselt er die Kleidung mithilfe dieses Jutsus. Schlussendlich versiegelt der Anwender die vorherige Kleidung in der Schriftrolle. Da der gesamte Vorgang innerhalb einer Sekunde vonstatten geht, und beim Wechseln der Kleidung eine kleine Rauchwolke entsteht, sieht es so aus als hätte der Anwender magischerweise die Kleidung gewechselt.

Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Suiton: Mizu Senbon ("Wasserfreisetzung: Wassersenbon")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Suiton
Reichweite: Nah - Mittel
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Bei diesem Jutsu wird ein einhändiges Tora des Anwenders benötigt. Hierbei sammelt er ein wenig Suitonchakra in seinem Mund, und bringt es in die Form von 2 Senbons. Diese Senbons kann dann der Anwender auf den Gegner "spucken". Hierbei können die Senbon mit normalen metallenen Senbon verglichen werden. Von der Geschwindigkeit her ähneln sie Senbon wenn sie mit Stärke 3 abgeschossen werden. Die Senbon lösen sich auf, nachdem sie auf Widerstand getroffen haben.

Rang D