[Kaze no Kuni ~ Suna] Ramenstand

Hier sind die Threads zu finden, die es vor der Zerstörung von Sunagakure gab.
Donar Senshi

[Kaze no Kuni ~ Suna] Ramenstand

Beitragvon Donar Senshi » Do 28. Mai 2009, 18:12

Hier isr der sehr gern besuchte Ramenstand von Sunagakure
_______________________________________________________________________________

Donar war sehr lange durch die gegend gelaufen bis er mit glück den ramenstand gefunden hatte, berühigt setzte er sich hin und wartete auf seinen schüler der ihm mit sicherheit gefolgt war und es wahrscheinlich mit bekommen hatte das Donar sich hier nicht auskannte

Hayate

Beitragvon Hayate » Do 28. Mai 2009, 19:26

Hayate ging zur selben Zeit auch durch die Straßen und schaute sich ein zettel an. "Jetzt wo Sensei Yuudai weg ist, soll dieser Jounin mein Lehrer sein? Nah ob das gut gehen wird." Da sie Hunger bekamm entschied sie sich zum Ramenstand zu gehen und etwas zu essen. Dort angekommen fande sie die Person auf oihren Zettel. "Entschuldigen sie. Sind sie Donar Senshi?" Dann wartete das Mädchen auf die antwort des Mannes, nachdem sie ihn erreichte und fragte. "Mein Name lautet Hayate Haraolw und Meister Kazekage sagte dass ich nun eure Schülerin sein soll."

Donar Senshi

Beitragvon Donar Senshi » Do 28. Mai 2009, 19:32

Donar drehte sich einwenig verwirrt um
*zwei schüler so schnell?*
aber er versuchte sich möglichste wenig davon an merken zu lassen...
"ähm ja ich bin Donar freut mich dich kennen zu lernen dein teamkollege Ryo dürfte auch bald hier sein...du kannst bestellen was du möchtest die rechnung geht an mich"
sagte er abschliessend mit einem lächeln um den kurzen moment der verwirrung entgültig verfliegen zu lassen

Hayate

Beitragvon Hayate » Do 28. Mai 2009, 20:00

Hayate setzte sich auf ein Stuhl und schaute schonmal was sie sich bestellen könnte. "Danke, aber ich warte lieber auf den anderen. Es wäre Unhöflich alleine schon zu beginnen." sagte die Kunoichi etwas schüchtern. Sie wartete dannach einige Minuten und fragte anschließend: "Können sie mir etwas über sich erzählen Sensei? Schließlich weiß ja bisher nichts über ihnen." Damit wollte hayate schonmal ihren Lehrer besser kennlernen und eventuel die zeit vertreiben.

Donar Senshi

Beitragvon Donar Senshi » Do 28. Mai 2009, 20:09

"ja ich hatte eigentlich auch vor auf ihn zu warten ich wollte es dir nur schon einmal anbieten"
sagte Donar grinsend dann überlegte er ein wenig
"naja was soll ich groß über mich erzählen?...also meine name ist hallt Donar Senshi ich bin 19 jahre war schon an den verschiedensten orten hab viel erlebt, viel gekämpft viel erreicht und gesehen für mein junges alter, ich hab das element raiton und naja mehr fällt mir jetzt eigentlich auf die schnelle nicht ein was ich erzählen könnte...aber falls du noch fragen hast kannst du sie mir gerne stellen...aber jetzt wäre ich ersteinmal dafür das du einwenig über dich erzählst"
sagte er freundlich zu ihr und schaute noch einmal in die richtung aus der er gekommen war um zu sehen ob Ryo bald da war....konnte ihn aber noch nicht entdecken

Hayate

Beitragvon Hayate » Do 28. Mai 2009, 20:19

Hayate schaute überrascht zu Donar. "Sie sind erst 19? Somit sind sie ja nur 6 Jahre älter als ich und schon Jounin." Dann hrte sie den rest an und antwortete: "Über mich gibt es nicht viel zu erzählen. Ich bin 13 Jahre alt und die Tochter von 2 Ärtze aus diesem Dorf. In der Schuhle war ich bisher schlecht und alle sagen ich hätte kein Talent als NInja. Nur weil ich in Tai, NIn und genjutsu mit die schlechtesten Noten der Klasse hatte. Das einzigste was ich kann ist schnell zu rennen, das Mizurappa und kann schon an der Wand laufen. Außerdem erlernte ich von meine Eltern die Heilkunst: Shösen Jutsu. Trotzdem bin ich so schlecht nur leichte und Mittlere Wunden einiger maßen zu Heilen. Obwohl ich schon seit 2 Jahre die Technick lerne." Hayate machte eine kleine Pause und redete weiter. "Sonst mag ich es gerne im Wasser zu sein und kann den Sand nicht leiden. Und als Waffe nutze ich dies hier." Das Mädchen zeigte ihren Kyoketsu Shogedas sie immer am Gürtel befestigt hatte.

Donar Senshi

Beitragvon Donar Senshi » Do 28. Mai 2009, 21:34

Donar griff sich etwas verlegen an den kopf
"ja ich bin erst 19"
*seh ich den wirklich so alt aus?*
als das mädchen von sich erzählte erinnerte es ihn grob an sich selbst auch wen es nicht ganz so gewehsen war...er schaute nun ihr in die augen und begann zu reden
"auch wen du und die anderen es jetzt noch nicht sehen bin ich der festen überzeugung das du viel mehr talent besitzt als du glaubst"
er griff in seine tasche, hollte seine angefangene met flasche herraus und leerte diese mit einmal während sein blick langsam nach unten zu der waffe seiner schülerin glitt...
*auch wen ich noch nicht lange hier bin weiss dass diese waffe nicht zur grundausrüstung gehört...diese waffe währe schon mal ein punkt in dem sie gefördert werden müsste*
sein blick blieb auf der waffe er musterte sie genau und schaute dann wieder hoch zu Hayate

Ryo Aokawa

Beitragvon Ryo Aokawa » Fr 29. Mai 2009, 17:10

Nach einiger Zeit des nachdenkens trotzte dann auch er zum Stand den er nur durch Zufall gefunden hatte. Ohhh ähhm Sorry Sensei ich war so doll in Gedanken vertieft das ich sie nicht mehr gefunden hatte also musste ich erstmal überall suchen bis ich sie dann hier gefunden habe. Tut mir echt Leid, aber so wie es aussieht haben sie ja Bekanntschaft mit jemandem gemacht. Darf man fragen wer das ist? Er setzte sich hin und schaute zu Hayate. Er war vielleciht zu neugierig aber es konnte ja sein das dies ein neues Teammitglied es war zwar so aber der Ryo konnte es ja nciht ahnen also von daher.

Hayate

Beitragvon Hayate » Sa 30. Mai 2009, 12:51

"Sensei? Bist du etwa auch ein Schüler von Sensei Donar?" fragte Hayate schüchtern den Jungen. "Ich bin Hayate Haraolw und wurde heute zu eine neue Schülerin von ihn ernannt. Freut mich dich kennen zu lernen und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit. Wie heißt du überhaupt?" sagte das Mädchen anschließend, während sie den Jungen betrachtete. Da viel ihr auch auf dass er 2 Schwerter statt nur 1 trug. "Wozu nutzt du denn 2 Schwerter? Ist das nicht teuer gewesen? Und auch schwer damit umzugehen?"

Ryo Aokawa

Beitragvon Ryo Aokawa » Sa 30. Mai 2009, 14:21

Ryo schaute weiterhin zu der jungen Shinobi. sie fragte ob er auch der Schüler von Donarsei und er antwortete mit einem zwinkern. Ja bin ich. Er ist cool und stark. Aber er sieht derb alt aus. Achja ich bin Ryo Aokawa Ein lachen überkam ihn und schon fragte die kleine warum er 2 Schwerter trägt und ob es nciht schwer sei damit zu trainieren. Yo es ist wirklich enorm schwer es mit beidne hinzukriegen aber wenn du es kannst und die richtigen Techniken anwendest kann dieser 2-Schwerter-Stil verdammt gefährlich werden. Ein erneutes zwinkern mit dem Auge folgte und er drehte sich zur Seite. Ohh ich muss los. Mein letztes Heimtraining steht bevor. Also viel Spaß Sensei. Und Bye Bye kleine Hayate Ein erneutes grinsen schien hervor und er rannte los nach Hause...

--->Zu hause xD

OOC:Musste mich rausposten ,weil ich erstmal abwesend bin. Gründe zu finden in dem Abwesenheits-Thread.

Donar Senshi

Beitragvon Donar Senshi » Sa 30. Mai 2009, 15:01

Donar grinste breit....er hätte Ryo am liebsten geschlagen zu der bemerkung das er alt aussehe...blieb jedoch gelassen und wand sich nun wieder Hayate zu
"tja jetzt hast du auch deinen teampartner kennen gelernt...aber ich hätte da noch eine frage an dich wie kommt es das du diese waffe gewählt hast? ich meine so eine waffe sieht man ja hier nicht alle tage."


OOC: na klar kein problem Ryo^^

Hayate

Beitragvon Hayate » Sa 30. Mai 2009, 21:13

Hayate hörte Ryo zu und verabschiedete sich zum Schluss von ihn. Auf die frage von Donar hin antwortete das Mädchen: "Nun der Grund dafür ist dass ich nicht gut im Nahkampf bin und daher mit ein Schwert oder ähnliche Waffe ungeeignet bin. Beim Waffentraining in der Akedemie war diese hier am geeignesten, da ich mit hilfe des Seiels und dem Gewicht den Gegner von mir fern halten kann. Ebenfalls dient der Metalring auch als Waffe, weil sie aufgrund der Geschwindigkeit mit der ich sie drehe und dem eigengewicht schwere Verletzunge am Kopf oder Gelenke verursachen und den gegner entwaffnen kann. Sollte der Gegner doch zu nahe kommen kann ich mit dem Hacken hier den Hieb abwehren und den rest als Dolch nutzen. Gegenüber Nahkämpfer ist sie sehr effecktiv."
Somit erklärte Hayate was sie über diese Waffe wusste und wieso sie diese nahm.

Donar Senshi

Beitragvon Donar Senshi » Sa 30. Mai 2009, 21:23

Donar hörte genau zu
*also vorteil ist das sie schon mal die ganzen vorteile an dieser waffe erkennt...jetzt wird der nächste schritt sein zu sehen wie weit sie sich dieser vorteile im kampf bewusst ist und wie sie damit um geht*
"naja also da Ryo schon wieder los musste würde ich sagen du kannste jetzt bestellen"
sagte er lächelnd zu Hayate, Donar selbst griff in seine tasche und suchte nach seinem geld was er auch schnell gefunden hatte und wartete nun bis Hayate bestellte oder doch etwas anderes tat

Akane

Beitragvon Akane » So 31. Mai 2009, 19:18

Da Akane nun die Anbus überlistet hatte, knurrte ihr Magen
Hmm eigentlich hab ich schon lang nichts mehr gegessen ...
Sie musste sich eine weile umblicken bis sie den Ramenstand fand. "Eigentlich keine schlechte Idee" sagte sie zu sich selbst. Die Kunoichi betrat den Ramenstand und sah zwei Shinobis. Sie gnorierte die beiden als sie sich setzte und dem Besitzer ansprach "Bitte ein Ramen und ein Gläschen Sake" Dabei legte Akane das Geld auf den Tresen und wartete nun auf das Essen... Irgendwo muss ich doch Informatinen bekommen.....

Hayate

Beitragvon Hayate » So 31. Mai 2009, 21:11

Hayate betrachtete die Karte und bestellte sich dn eine Rahmsuppe mit Gemüseeinlage. Anschließend wartete sie bis ihr sensei ebenfalls seine Suppe erhielt und beide essen konnten. "Was wollen wir morgen überhaupt machen? Trainieren oder etwas anderes?" fragte die Kunoichi. Somit wollte sie wissen was sie für Morgen noch vorbereitunge machen musste und ob eventuel andere Kleider angebracht wären.


Zurück zu „[Archiv] Sunagakure“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste