Allgemeines zu dem Anbu Hauptquartier

Hier sind die Threads zu finden, die es vor der Zerstörung von Sunagakure gab.
Nakamura Masaru

Allgemeines zu dem Anbu Hauptquartier

Beitragvon Nakamura Masaru » So 4. Apr 2010, 00:45

[align=center]Bild

Anbu HQ[/align]

Allgemeines zu dem Anbu Hauptquartier von Sunagakure:

    Nachdem das alte Hauptquartier bei einer gewaltigen Explosion zerstört wurde, musste gezwungermaßen ein neuer Stützpunkt aufgebaut werden. Dieser fand seinen Platz in einer alten Burg, die sich in der Gebirgswand befindet, die Sunagakure umgibt. Um dieses Mal ein erneutes zerstören zu verhindern, errichtete man eine Barriere um dem Gebäude. Diese Barriere basiert auf vier mit Siegeln versehenen Pfeilern, welche eine Barriere in Kubbelform errichten. Dieser Schutz ist in der Lage Ninjutsus bis zum A-Rang abzuwehren. Desweiteren ruft die Barriere einen Kameleoneffekt hervor, weshalb sich das äußere an die hintere Felswand anpasst, somit ist das HQ mit einem einfachen Blick nicht zu erkennen. Um in das HQ zu gelangen befindet sich am unten in der Klippenwand ein Eingang, welcher stets von ausgebildeten Schutzanbus bewacht wird. Innen führt eine Treppe in den Gebäudekomplex. Das HQ an sich besitzt mehrere Räume und fast schon kleine Einzelgebäude, immerhin war es einmal eine Burg. Ansonsten besteht es aus zwei Stockwerken, wobei das Erdgeschoß noch nicht mit einberechnet ist. Die geheimsten Daten werden direkt in der Felswand in einem Raum aufgehoben zu dem man über einen kleinen Weg im inneren gelangt. Desweiteren existieren zahlreiche Leereräume in der Felswand, welche ebenfalls mit zahlreichen Tunnel verknüpft sind. Allerdings sollte man hier aufpassen, denn ehe man sich versieht, hat man sich verlaufen...

Zurück zu „[Archiv] Sunagakure“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste