[Kaze no Kuni ~ Suna] Marktplatz

Hier sind die Threads zu finden, die es vor der Zerstörung von Sunagakure gab.
narutorpg

[Kaze no Kuni ~ Suna] Marktplatz

Beitragvon narutorpg » Sa 20. Dez 2008, 21:46

Dieser Marktplatz war nicht so voll, wie in den anderen Dörfer einige Essenstände sowie Teehause und Süßigkeiten Verkauf laden gab es dort, auch war das hier ein geeigneter Ort um Klatsch und Tratsch auszutauschen

narutorpg

Beitragvon narutorpg » Sa 20. Dez 2008, 22:44

Yuo führte Yuudai zum Marktplatz. So das ist der Marktplatz. Er ist nicht so voll gerammelt wie bei anderen, zumindest sagen das die Leute von hier, schau dich ruhig um, es wird dir schon was gefallen was du essen willst. Die Chūnin zog ihre Kapuze ein wenig aus dem Gesicht und ging ein paar Schritte weiter, die Menschen die ihr entgegen kamen gingen ihr gleich aus dem Weg. Ich hoffe der Kerl denk sich nur dass mein Deodorant versagt hat, sonst wird er noch eins und eins zusammen zählen. Yuo ließ sich an einen Stand nieder um blicke sich dort etwas um.

Yuudai Hamada

Beitragvon Yuudai Hamada » Sa 20. Dez 2008, 22:48

Yuudai holte sich einen suppe und zwar zwei stuck zum mit nehmen dann gng er zur Yuo und gab zur ihr den andere Suppe ,, Yuo ich hab mal eine frage wieso gehen die leute vor dir weg du bist kein nukenin das sieht man was bist du dann," fragte Yuudai und öffnte sein suppe.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » Sa 20. Dez 2008, 23:14

Die Kunoichi schaute missmutig in die Gegend, als Yuudai mit der Suppe kam und ihr diese gab. Oh danke wie nett von dir. Sagte Yuo verwunder dennoch freundlich zu dem Fremden. Tja die Leute hier mögen oder besser hasse mich weil ich ein Jinchuuriki bin, welcher kannst du dir sicherlich denken und da ich mein Bijuu nicht sonderlich gut Unterkontrolle habe, ist es wohl besser so wenn mir die anderen aus den Weg gehen. Yuo fing an ihre Suppe an zu löffeln. Die Suppe schmeckt echt gut, ich muss mich erst total einhüllen bevor ich mir was kaufen kann, da mir sonst keiner was verkauft und eher flüchtet.

Yuudai Hamada

Beitragvon Yuudai Hamada » Sa 20. Dez 2008, 23:20

,, also trägt sie bestimmt den 1 schwänzigen aber eerst töte ich mein kleinen brder dann gehe ich auf sie los," dachte er er nahm ein löfel und nahm ein haps ,, hmm schmeckt wirklich gut also bist du ein jinchuuriki deswegen gehen auch alle vor dir weg fühlst du dich nicht einsam," fragte er und grinste.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » Sa 20. Dez 2008, 23:42

Yuo merkte das er nach dachte, seltsamer Kerl es macht ihm scheinbar nix aus das ich ein Monster in mit Trage. Ja ich bin oft einsam aber das ist wohl mein Schicksal mit dem ich mich leider abfinden muss und ja ich bin ein Jinchuuriki Shukaku, Ichibi, stört dich das nicht, das ich ein Jinchuuriki bin? Yuo löffelte ihre Suppe zu Ende. Du bist sehr nett zu mir danke meinte die Kunoichi ehrlich zu dem Fremden.

Yuudai Hamada

Beitragvon Yuudai Hamada » So 21. Dez 2008, 08:46

,, mir macht es nix aus das du en monster in dir trägst ähm danke das du mir sagst das ich nett bin," sagte er und trank sein suppe leer ,, was sollen wir jetzt machen schlag du was vor," fragte erund grinste dabei.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 21. Dez 2008, 13:24

Die Chūnin lächelte verlegen. Oh wirklich? ich dachte nicht dass es solche Menschen gibt, du hast gar keine angst. sagte Yuo fröhlich. Dennoch macht mir das ein wenig sorgen, wenn eine Person vor ein Monster keine angst hat deutete es er ist selbst ein Monster von Charakter her? Grausam und macht gierig, das sind die schlimmsten Leute überhaupt Nehmen wir mal diese Aoki, mit ihren Schmerz Gelaber, sie scheint so ein Mensch zu sein, obwohl ich manchmal nicht weiß, ob ich Mitleid mit ihr haben sollte oder sie hasse sollte? Die Kunoichi kratze sich nervös an Kopf. Wenn du magst können wir zum Trainingsplatz gehen? Was andere fäll mir gerade nicht ein uns soviel gibt es in diesen Dorf auch nicht zutun und mein Sensei lässt sich auch nie blicken, du bist doch Jo-Nin?

Yuudai Hamada

Beitragvon Yuudai Hamada » So 21. Dez 2008, 14:51

,, ja ich bin ein jonin wenn du ein sensei hast musst du ein genin oder chunin sein ok wir könen dann mal gehen zur den trainingsplatzt," sagte er. Yuudai stand auf und ging dann mit Yuo in die richtung zur trainingplatzt.

tbc: trainingsplatzt von Sunagakure

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 21. Dez 2008, 15:41

Yuo, nickte nach Yuudais Feststellung, ja ich bin Chūnin. Das freut mich, da ich noch viel lernen muss und ich ja noch Jo-Nin werden will. Die Chūnin folgte den Fremden. Wie es aussieht weiß er wo der Platz ist, aber ich werde mich trotzdem besser vorsehen, sicher ist sicher, aber denke nicht das er was Fieses vor hat. Yuo hielt ihre Kapuze wieder fest. Ah danke, dass du mit mir dort hingehst. Die Kunoichi beeilte sich ihm nach zukommen

Tbc Trainingsplatz von Suna

narutorpg

Beitragvon narutorpg » Fr 23. Jan 2009, 21:11

Die Jinchuuriki Berat den spärlich besuchten Marktplatz, um diese zeit war wegen der prahlen Sonne kaum jemand auf den Platz, sie hatte ihren Mantel um, der ich Schutz vor Sonne und den Blicken der anderen Menschen gab, Yuo schaute sich interessiert um bis sie ein passender Stand gefunden hatte. Die Frau hat genau das was ich suchte. Die Chūnin schlenderte zu dem auserkorenen Stand. Hallo Madam ich möchte gerne diese Kürbisflasche kaufen, die dort steht. Yuo achtete darauf dass die ältere Frau ihr Gesicht nicht erkennen konnte. Die Händlerin wischte sich lächelnd den Schweiß von der Stirn. Natürlich da hat das junge Fräulein eine gute Wahl getroffen sagte die Verkäuferin und reichte Yuo die Flasche in Gegenzug übergab die Kunoichi ihr das Geld für die Ware, danach ging die Jinchuuriki wieder zufrieden weiter.

Gazille Kurogane

Beitragvon Gazille Kurogane » Fr 23. Jan 2009, 21:14

Roxas ging mit raschen Schritten über den Marktplatz.
Sein Blick hielt Ausschau nach Yuo.
Wenn sie nicht hier ist wird sie wohl zuhause sein
Er wollte gerade in Richtung Wohnviertel gehen als er Yuo an einem der zahlreichen Marktstände sah.
"Hey Yuo" sagte er etwas lauter.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » Fr 23. Jan 2009, 21:27

Die Kunoichi war schon an mehren Ständen vorbeigegangen, sie ist über den Kauf der Flasche sehr zufrieden. So nun muss ich nur noch etwas Sand mischen mit deiner Hilfe natürlich Ichibi. Wird auch mal zeit das du dir ein Behältnis besorgt hast. Das weiß ich selber das es zeit wurde aber mir gefiel sonst keiner der anderen Behälter die hier Verkauf wurden, die Händlerin von vorhin hatte diese Kürbisflasche noch nie bei sich geführt. In sich vertieft mit dem Gespräch mit ihren Yuo schrak sie da raus als Yuo ihr bekannte Stimme hört und hielt an, drehte sich um. Ach der Lebt auch noch. Ja, was gibt es den? fragte die Kunoichi in Roxas richtig gewand.

Gazille Kurogane

Beitragvon Gazille Kurogane » Fr 23. Jan 2009, 21:40

"Ich wollte mal Hallo sagen....nicht erfreut mich mal weider zusehen?" meinte Roxas, hatte er doch eine etwas erfreulichere Reaktion erhofft.
"Hast du dich nicht gewundert, wo dein Sensai ist?"
Roxas sah sich ein wenig um. Auf dem Platz war wenig los. Suna eben.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » Fr 23. Jan 2009, 21:55

Yuo hörte sich seine Worte an, auf seine fragen hin machte sie ein unbeteiligtes Gesicht. Nein, das habe ich mich ehrlich gesagt nicht gefragt, es geht mich ja nicht an was sie machen und außerdem bin ich nicht anderes von meinen Sensai gewöhnt. Ach plaudere nicht so sinnlos rum. Hey klappe, recht schon das ich was nie pennen kann wegen dir. Yuo dreht sich wieder um. Ich denke mal sie werden Wahrscheinlich gleich erneut verschwinden, ich will sie nicht länger auf halten. und schon begab die Chunin sich abermals in Bewegung. Und wo ist eine gute Stelle zum Sand mischen? Was fragst du mich das Kohlkopf blaffte Ichbi ihr entgegen.


Zurück zu „[Archiv] Sunagakure“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast