Kritik: Mod Konvi 10.08.2012

Zu jeder Mod-Konversation wird hier ein passender Thread erstellt, indem ihr eure Kritik äußern könntet.
Minoru

Kritik: Mod Konvi 10.08.2012

Beitragvon Minoru » Sa 11. Aug 2012, 20:31

[align=center]Link zur betreffenden Mod Konvi[/align]

Minato Uzumaki hat geschrieben:Jinchuuriki Anwärter

Allgemeines: Es ist uns nicht leicht gefallen bei der Fülle an Bewerbern oft auch auf ein und denselben Jinchuuriki zu entscheiden. Ich selbst habe mich mit diesem Thema jetzt schon die letzten Wochen intensiv auseinander gesetzt und bin alle Bewerbungen so oft rauf und runter durchgegangen das mein Kopf nur bei dem Gedanken an einen erneuten Bewerber Alarm schlägt. Ich möchte die nächsten Zeilen nutzen um auf jede eingegangene Bewerbung kurz einzugehen Pro und Kontras aufzeigen und am Ende Erklärung warum wir uns für oder gegen jenen Jinchuuriki entschieden haben. Gleichzeitig möchte ich auch Hilfestellungen geben das vieleicht der ein oder andere die Chance hat seine Bewerbung nocheinmal zu überarbeiten und es erneut zu versuchen.

[...]

Max (Minoru) mit Minoru:
Lieber Max, bei dir ist uns und ins besonderem mir die Entscheidung am schwesten gefallen, denn du zeigst mit Abstand schon am längste Interesse an einem der Bijuu. Wie du sicher hier verfolgt hast haben wir uns jedoch für einen anderen Shukaku Anwärter entschieden. Dies tut mir besonders leid, da dir offenbar schon vor langer Zeit als die Regelungen im Bereich Jinchuuriki noch nicht genau deffiniert waren ein Jinchuuriki Platz zugesichert wurde. Doch am Ende entscheidet die Qualität des Konzeptes , bei dir hat mir wie bei Mardo gefallen das man sich mit dem Konzept bereits auseinander setzen konnte da es sich um einen Inrpg Charakter handelt. Dies ist eigentlich ideal für einen Jinchuuriki Anwärter und man kann recht schnell entscheiden ob man dem Konzept positiv oder negativ gegenüber eingestellt ist. Gefallen hat mir besonders du hast genau das richtig gemacht was ich bei einigen der Bewerber kritisieren musste und das ist die nicht vorhersehbare "Entwicklung", jedoch ist uns bei dir besonders starke Aktivitätseinbrüche aufgefallen und im direkten Vergleich zu dem Konzept von Dennis haben wir uns leider für ihn entschieden.




War sicher vielen bewusst, dass von mir hier noch was kommen würde ;)
So, und zwar geht es mir um die Zeile:
Minato Uzumaki hat geschrieben:… Dies tut mir besonders leid, da dir offenbar schon vor langer Zeit als die Regelungen im Bereich Jinchuuriki noch nicht genau deffiniert waren ein Jinchuuriki Platz zugesichert wurde. …


Ich würde gerne mal wissen, welche nachhaltig eingeführte Regelung es erlaubt, bestehende Zusicherungen komplett auszulöschen. Und wann genau sich dieses Regelwerk so geändert hat. Beziehungsweise, wie die Regelung vorher war, oder besser gesagt, wie die „Ansage“ vorher war, bestand ja offenbar keine wirkliche Regel.

Danke
Max

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12235
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Kritik: Mod Konvi 10.08.2012

Beitragvon Minato Uzumaki » So 12. Aug 2012, 09:48

Guten Morgen Max,

entschuldige die verspätete Rückmeldung zu diesem Thema, aber ich persönlich gehöre zu den Menschen die 7 Arbeitstage die Woche haben und daher ist meine Zeit aktuell etwas eingeschränkt.

Zu deiner Frage, zum Zeitpunkt als Keimi dir dies gewährt hat, war ich nicht Mitglied des Staffteams sondern in einer kurzen Auszeit und sein Charakter konnte als Sheruta Leader alleine über die Vergabe der Jinchuurikis verwalten. Später hielten wir Beiden nocheinmal Rücksprache zu diesem Thema. Der Kernaspekt der dazu geführt hat diese "Bestätigung" nicht zu werten war das wir seid einigen Monaten ein zweier Jinchuuriki Ansprechpartner System haben, zuerst war ich alleine der Ansprechpartner für Jinchuuriki , dann hatte ich eine kurze Auszeitphase und Keimi hatte den Bereich übernommen und schlussendlich machen wir den Jobb nun aktiv zusammen, was auch aufgrund der Sheruta Sache nur von Vorteil war. Anschließend haben wir beschlossen den Jinchuuriki Guide anzupassen und euch Usern zu ermöglichen eure Jinchuuriki selbst auszuarbeiten und das im gesamten erforderte das sich alle Jinchuuriki Interessenten neu bewerben und wir nach bestem Gewissen entscheiden.

Ich hoffe deine Frage ist hiermit beantwortet.

Mfg Minato
aka Chris

Minoru

Re: Kritik: Mod Konvi 10.08.2012

Beitragvon Minoru » So 12. Aug 2012, 14:54

Die Verspätung ist in Ordnung, ich erwarte ja nicht, dass mir nach 5 Minuten schon geantwortet wird ;) Ich hab ja auch gerade nur übermäßig Zeit, weil semesterfreie Zeit ist.

Aber meine Frage ist damit nicht wirklich beantwortet. Denn ich habe damals ja noch etwas nervöser hin und wieder nachgefragt, macht man ja nach 1/2 Moanten mal so, wie es aussieht. Und da habe ich jeweils von euch (euch, nicht nur Keimi) gehört, dass es abgesprochen war. ich zitiere hier auch gerne mal meine PN, die ich damals bekommen habe:

Shinmen Kira hat geschrieben:... Sry das die Antwort nun so lange gedauert hat, doch konnten wir uns vorher nicht beraten. Wir haben deine Posts nochmal analysiert und darüber diskutiert ob du ein geeigneter Kandidat wärst und wir sind zu dem Entschluss gekommen, das dem so ist. ...


Wie du vieleicht siehst, und mir auch von euch bestätigt wurde (ich kann nicht mehr genau sagen, ob per PN oder Skype. Bin gerade leider bei meinen Eltern, frühestens Mittwoch Abend kann ich da auch gerne nochmal durch meinen hoffentlich vollständigen Skype-log sehen), war das eine "wir"-Entscheidung des Staffteams. Nicht nur Keimi alleine, was mir jetzt nämlich Bedenken gibt. oder ist es generell so, dass wenn sich Ansprechpartner ändern Altes verfällt? Scheint mir gerade ein wenig so, dann müssten aber sehr viele Charaktere immer wieder neu bearbeitet werden bzw. viele Besonderheiten.

Also eigentlich immer noch die selbe Frage: welche genaue Regeländerung macht ein Angenommen in der Form ungültig, da es ja schon damals eine Teamentscheidung war?

MfG
Max

Minoru

Re: Kritik: Mod Konvi 10.08.2012

Beitragvon Minoru » Do 23. Aug 2012, 21:56

Püsh, bearbeitet hier noch jemand? (keine Angst, ich will nur nicht, dass das untergeht ;) )

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12235
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Kritik: Mod Konvi 10.08.2012

Beitragvon Minato Uzumaki » Sa 25. Aug 2012, 10:16

So ein "Angenommen" hast du niemals so erhalten, dass wir bezog sich auf eine kurze Beartung von Keimi und mir. Wo wir deine Posts bewertet haben , nicht jedoch auf ein vollständiges Angenommen des Staffteams. Früher konnten Jinchuuriki Ansprechpartner dies nach freier Hand entscheiden, das System wurde geändert und jeder Bewerber musste sich erneut bewerben und hatte somit die Chance sich auf einen Jinchuuriki Platz zu qualifizieren. Diese Entscheidung ist in der oben genannten Mod Konvi gefallen.

Nun sollte alles beantwortet sein.

Mfg Chris
aka Minato


Zurück zu „Mod-Konversation [Kritiken]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast