Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Zu jeder Mod-Konversation wird hier ein passender Thread erstellt, indem ihr eure Kritik äußern könntet.
Benutzeravatar
Tsubaki Sura
Beiträge: 783
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:12
Vorname: Tsubaki
Nachname: Sura
Rufname: Baki-chan
Deckname: Hanabira
Alter: 13
Größe: 1,59m
Gewicht: 52kg
Rang: Genin
Clan: Kurama-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 3
Genjutsu: 5
Taijutsu: 2
Wohnort: Kirigakure

Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Tsubaki Sura » Mo 14. Jan 2013, 21:29

Kier könnt ihr Kritik äußern zu dieser Modkonfi -> http://www.eternal-narutorpg.de/post183365.html#p183365

Kagura

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Kagura » Mo 14. Jan 2013, 21:30

Frage: Wenn du keine Kritik hast, warum eröffnest du dann diesen Thread? Wenn jemand Kritik gehabt hätte, wäre diese wohl sicherlich schon geäußert worden? o.o

So long,
Oddy

Benutzeravatar
Tsubaki Sura
Beiträge: 783
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:12
Vorname: Tsubaki
Nachname: Sura
Rufname: Baki-chan
Deckname: Hanabira
Alter: 13
Größe: 1,59m
Gewicht: 52kg
Rang: Genin
Clan: Kurama-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 3
Genjutsu: 5
Taijutsu: 2
Wohnort: Kirigakure

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Tsubaki Sura » Mo 14. Jan 2013, 21:42

Hey Ho...

Meine Ausnahme für Thyron... wurde abgelehnt -.-

Und das stellt mich und die ganze Doki-Sache vor ein großes Problem!
Ich hatte ja in der BW geschrieben warum diese Technik so absolut wichtig ist.
Tja und jetzt sind eben einige Dinge zu klären.
WIE sollen die Schüler ihre Doki bekommen wenn Thyron diese nicht aus der Unterwelt holen kann?
WIE soll er mehrere Leute Ausbilden wenn sich nun jemand aus einem anderen Land (z.b. Konoha) für die Doki interessert?
WIE kann es sein das ein Dämon (der auch offensichtlich wie ein Dämon aussieht) dauerhaft in der Menschnenwelt lebt und nicht nach hause kann? Und ist das überhaupt legitim? Der fällt doch auf und plötzlich wissen alle das es Dämonen gibt.
WIE soll er den Schülern nun die Doki präsentieren ohne noch mehr Aufsehen zu erregen? Ich dachte die Existentz von echten Dämonen wäre irgendwie, naja, geheim.?

Er hat noch 2 freie A-Rang-Slots... ich bin also für Anregungen durchaus offen.

Ganz liebe Grüße
Baki-chan



EDIT: @Oddy: Hätteste 2-3 Minuten gewartet hättest du gesehen das ich Kritik habe, aber die Konfi-Kritiken-Threats haben alle diesen ersten Post. Des is ne Regelung soweit ich weis ;)

Kamui

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Kamui » Mo 14. Jan 2013, 21:46

Heyho Enrico,

ich möchte dir deine Idee nicht madig machen, aber bedenke mal bitte, dass wir ein Naruto-Forum sind. Nicht jede "schöne" Idee ist hier auch umsetzbar. Manchmal muss man, wenn es NICHT möglich ist, die Sache ruhen lassen.

Lieben Gruß,

Tobi

Kagura

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Kagura » Mo 14. Jan 2013, 21:50

Sehe ich ähnlich wie Tobi. Ich finde wir haben schon ganz schön viel mit Dämonen zu tun, da ist es auch in Ordnung wenn eine Idee mal weg fällt. Vor allem die Eventualität, das sich vielleicht zufällig jemand an den Doki interessieren könnte als Begründung anzugeben... Naja.

Benutzeravatar
Tsubaki Sura
Beiträge: 783
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:12
Vorname: Tsubaki
Nachname: Sura
Rufname: Baki-chan
Deckname: Hanabira
Alter: 13
Größe: 1,59m
Gewicht: 52kg
Rang: Genin
Clan: Kurama-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 3
Genjutsu: 5
Taijutsu: 2
Wohnort: Kirigakure

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Tsubaki Sura » Mo 14. Jan 2013, 22:00

öhm...
@ Tobi: ja wir sind in einem Naruto-Forum und die Doki sind auch original aus dem Manga Naruto! Verstehe deshalb deine Kritik nicht. Weil es ja nicht meine eigene Idee ist sondern schon sowieso zu Naruto dazugehört.

@Oddi: Same to you und warum soll sich bitte niemand sonnst für die Doki interessieren?

Kamui

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Kamui » Mo 14. Jan 2013, 22:02

Die Doki sind zwar daraus, aber nicht das was DU daraus machen willst. Das geht weit darüber hinaus Enrico.

Gruß,

Tobi

Benutzeravatar
Tsubaki Sura
Beiträge: 783
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:12
Vorname: Tsubaki
Nachname: Sura
Rufname: Baki-chan
Deckname: Hanabira
Alter: 13
Größe: 1,59m
Gewicht: 52kg
Rang: Genin
Clan: Kurama-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 3
Genjutsu: 5
Taijutsu: 2
Wohnort: Kirigakure

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Tsubaki Sura » Mo 14. Jan 2013, 22:08

Okay, erstmal Entschuldigung von meiner Seite aus für meine Ausdrucksweise eben die war etwas überreagiert, ich bin zur Zeit emotional recht aufgewühlt. Habe den Post editiert.

Naja was heist zu weitgehen. Ich habe mir lediglich Gedanken darüber gemacht, wie man überhaupt an diese Doki kommt, da im Manga dazu nichts erklärt wird. da Doki laut Narutopedia "Wütende Dämonen" sind muss es ja was mit Dämonen zu tun haben. Also war dann die Frage wie kommen die Dämonen zu den Nutzern der entsprechenden Technik und von wem kann sie inRPG gelernt werden. Dann habe ich Thyron beworben auf der Grundlage der römischen Sage des Pan und seiner Panflöte. Dachte das würde dazu passen da die Doki mit ner Flöte kontrolliert werden. :)

Kamui

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Kamui » Mo 14. Jan 2013, 22:15

Neben der Unterwelt auch noch eine "Zwischendimension" einbauen, die man, so laß ich es zumindest, selbst nicht mal mehr verlassen kann, ist das was ich meinte - etwas was weit über die Doki im Manga hinausgeht.

Denn wir haben schon ne andere Dimension namens Ansho. Davon kann jeder halten was er will, aber noch eine andere Dimension bedarf es nicht, denn wir haben m.M.n schon eine zuviel.

Benutzeravatar
Tsubaki Sura
Beiträge: 783
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:12
Vorname: Tsubaki
Nachname: Sura
Rufname: Baki-chan
Deckname: Hanabira
Alter: 13
Größe: 1,59m
Gewicht: 52kg
Rang: Genin
Clan: Kurama-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 3
Genjutsu: 5
Taijutsu: 2
Wohnort: Kirigakure

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Tsubaki Sura » Mo 14. Jan 2013, 22:25

Naja die Dimension in der es hier geht ist ja AUßSCHLIEßLICH nur dafür da das man dort seine Doki bekommt und lernt sie zu kontrollieren. Also nur die die das inRPG lernen wollen kommen da hin und niemand anderes. Und auch eben nur um das schnell zu lernen Doki bekommen und gut is... und das Jutsu selbst kann auch nicht erlernt werden um da hin zu kommen. Das wäre wirklich out of everything wenn dadurch jeder einfach mal eben in die Unterwelt kann. Das sehe ich selbst ein und war auch nie angedacht. Ich lasse ja auch mit mir darüner Reden das er vielleicht dann in der Menschenwelt irgendwo eine Höhle in nem Berg hat wo er seine Schüler versammeln kann und die mit einem besonderen Fuin so versperrt ist das man nur da hinein kommt wenn man mit den Dämonen im Bunde steht. Es also keine neue Dimension gibt sondern eben diesen Ort. Er aber dann ein 2. Jutsu beherrscht mit dem er selbst in zwischen Unterwelt und Menschenwelt hin und her kann. Beide Jutsu wären dann auch natürlich nicht von anderen erlernbar.

Sakebi Jin

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Sakebi Jin » Mo 14. Jan 2013, 22:25

Sicherlich hast du dir da einige, teilweise auch sehr passende, Dinge ausgedacht. Jedoch hast du unter deiner Ausnahme klar deklariert bekommen, warum diese abgelehnt wurde. Raum-Zeit-Techniken sind eben in diesem Forum, aufgrund ihrer Macht weder häufig vertreten, noch weiterhin annehmbar, weshalb diese auch eine Erwähnung in den Aufnahmestopps finden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du genau dies auch gewusst hast, umsonst kommt ja keine Ausnahme zustande. Nun frage ich mich aber, wie du auf den Gedanken kommst, dass nur weil du eine Ausnahme bewirbst, diese auch durchkommen muss!? Es ist natürlich etwas bescheiden, dass du nun etwas anderweitiges überlegen musst, um auch deine Doki in vollen Zügen genießen zu können, aber eine Ausnahme ist letztlich auch nur der Versuch, einen Aufnahmestopp zu umgehen. Und auch wenn dieses Jutsu wichtig für deine Überlegungen ist, so ist dies letztlich noch kein annehmbarer Grund für eine Umgehung dieses Stopps. Denn nochmal, Raum-Zeit-Jutsu sind eben genau wegen ihrer Macht in diesem Aufnahmestoppthread vorhanden, es hatte also schon seinen Grund.

LG Jin

Benutzeravatar
Tsubaki Sura
Beiträge: 783
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:12
Vorname: Tsubaki
Nachname: Sura
Rufname: Baki-chan
Deckname: Hanabira
Alter: 13
Größe: 1,59m
Gewicht: 52kg
Rang: Genin
Clan: Kurama-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 3
Genjutsu: 5
Taijutsu: 2
Wohnort: Kirigakure

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Tsubaki Sura » Mo 14. Jan 2013, 22:35

Danke für die Rückmeldung Jin. Wie in dem Post davor den du bestimmt nicht gesehen hast da sich unsere posts überschnitten haben, ich lasse ja mit mir Reden und ich würde dieses Raum-Zeit-Jutsu auch mit genauen auflagen beschreiben und spielen.

ich möchte noch einmal zusammenfassen was mein vorschlag wäre:
Ich würde 2 Jutsu machen.
Jutsu 1:
Thyron kann an einem Ort in der Menschenwelt (keine eigene dimension) der von anderen wesen jedoch nicht erreichbar/betretbar ist seine Schüler versammeln.
- Er kann NUR diejenigen dahin holen die bereits mit ihm im Bund stehen oder einen Bund mit ihm (bzw. den Doki) beschließen. und niemanden sonnst!
- Das Versammlungsjutsu kann NICHT von anderen erlernt werden.

2. Jutsu
Thyron kann damit zwischen der Unterwelt und er Menschnwelt wandeln.
- NUR ER SELBST kann so in die Unterwelt gelangen.
- Sollte er einen Schüler mitnehmen wollen MUSS vorher Minato (vllt. auch inRPG) um Erlaubnis gebeten werden
- Auch dieses Jutsu kann NICHT von anderen erlernt werden.

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Chiba » Mo 14. Jan 2013, 22:37

Also ich muss mich hier auch ein wenig einschalten und etwas sagen.

Grundsätzlich habe ich ja nichts gegen die Doki - immerhin ist es ja eine Mangavorlage.

ABER - du baust hier Doki ein, die in meinen Augen einerseits einmal jenseits von gut und böse stehen. Ich nehme nur mal einen Dämon mit Pistolen als Beispiel, wobei es bisher nichtmal einen Charakter im RPG gibt, der so etwas hat.

Ich habe aber keine Freude damit, dass hier eine Vorwelt zur Unterwelt erstellt wird - weil die Storyline der Unterwelt ist schon verdreht genug, und irgendwo braucht man nicht noch mehr Verdrehung und Verwirrung da drinnen durch eine Zwischendimension.

Und in der japanischen Mythologie gibts auch genug Dämonen die nicht in der Unterwelt leben. Von daher musst du nicht unbedingt alles in der Unterwelt ansiedeln.
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi

Diverse Jutsu
More to follow...

Benutzeravatar
Tsubaki Sura
Beiträge: 783
Registriert: Do 24. Mai 2012, 18:12
Vorname: Tsubaki
Nachname: Sura
Rufname: Baki-chan
Deckname: Hanabira
Alter: 13
Größe: 1,59m
Gewicht: 52kg
Rang: Genin
Clan: Kurama-Clan
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 3
Genjutsu: 5
Taijutsu: 2
Wohnort: Kirigakure

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Tsubaki Sura » Mo 14. Jan 2013, 22:40

:) Noch ein überschneidener Post.

Danke auch für deine Rükmeldung Peder.

Ich habe schon einen neuen Vorschlag gemacht das es KEINE Zwischendimension gibt sondern einen Ort auf der Erde, der jedoch nicht von anderen passiert werden kann. Siehe meinen letzten post hier :)

Und Naja... meine Doki sind im Monent noch unfertige Entwürfe...

Sakebi Jin

Re: Kritik Mod-Konfi [7.1. & 12.1.]

Beitragvon Sakebi Jin » Mo 14. Jan 2013, 22:46

Letztendlich handeln deine Vorschläge prinzipiell jedoch auch von gewissen Raum-Zeit-Sprüngen, wenn ich das nun richtig gelesen habe. Dein Problem ist letztlich nun also das erreichen der eventuell zukünftigen Vertragspartner, richtig? Dahingehend muss ich dir leider sagen: andere schaffen das im Prinzip auch ohne derartige Raumsprünge. So etwas muss sich rein aus dem inrpg ergeben oder geht dein Charakter gezielt auf Leute zu und fragt die, ob die nicht einfach Lust auf 'ne Kuchiyose haben? Ich denke eher nicht. Und mal ganz am Rande eine einsame Insel im Meer hat es bei Chiba's Phönixen auch getan, also bis jetzt war doch noch keiner "ausversehen" sondern nur die Vertragspartner, wenn nicht, dann mindestens von diesem mitgebrachte. Wenn du verstehst worauf ich hinaus will.

LG Jin


Zurück zu „Mod-Konversation [Kritiken]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast