Mukiwara Sumiyaka [Kuchiyose]

Mukiwara Sumiyaka

Mukiwara Sumiyaka [Kuchiyose]

Beitragvon Mukiwara Sumiyaka » So 28. Jun 2009, 21:11

Bild



[align=center][table=width:500px;border:1px solid #808080;][tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;width:25%;]C-Rang Kuchiyosen[/td][td=border:1px solid #808080;width:25%;]B-Rang Kuchiyosen[/td][td=border:1px solid #808080;width:25%;]A-Rang Kuchiyosen[/td][td=border:1px solid #808080;width:25%;]S-Rang Kuchiyosen[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;] Karui [/td]
[td=border:1px solid #808080;] Ozu Ozu [/td]
[td=border:1px solid #808080;] Kigai no Aru [/td]
[td=border:1px solid #808080;] - [/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;] - [/td]
[td=border:1px solid #808080;] - [/td]
[td=border:1px solid #808080;] Dorumachikku [/td]
[td=border:1px solid #808080;] - [/td][/tr][/table][/align]



Beschwörung C-Rang

Bild:

Bild

Art: Riesenfaultier

Name: Karui

Alter: 17 Jahre

Geschlecht: weiblich

Größe: 40cm

Gewicht: 3kg

Charakter: Karui besitzt wie alle Riesenfaultiere ein friedvolles Wesen. Doch anders als ihre größeren Artverwandten mag sie es nicht zu kämpfen. Deshalb nutzt sie ihre Geschwindigkeit lieber zum davon laufen. Dabei ist sie ein kleines gewitztes Wesen und weiß ihre geringe Körpergröße geschickt einzusetzen. Flitzt sie davon nutzt sie alle möglichen Winkel, kleinen Schlupflöcher und Ritzen durch die sie zum Teil nur gerade noch hindurch schlüpfen kann, ihre Verfolger jedoch unweigerlich feststecken oder sich die Köpfe einrennen wenn sie nicht vorsichtig genug sind. So lieb Karui auch ist, so gern treibt sie ihren Schabernak mit anderen. Ihre kleinen Witze sind jedoch nie böse gemeint.

Durch ihre hohe Geschwindigkeit und ihre geringe Größe ist Karui ein ausgezeichneter Bote, der die zu senden Nachrichten gewissenhaft und schnell überbringt. Ebenso ist es möglich, diese Fähigkeiten als Kundschafter einzusetzen.

Chakraverbrauch: sehr gering

Element: -

Stärken: Die Geschwindigkeit gehört zu Karuis wenigen jedoch überaus gut ausgebauten Stärken. Im schnellen Lauf ist sie nur unerheblich langsamer als ein Shinobi mit Shunshin. Nur mit dem Unterschied, dass sie diese Geschwindigkeit länger aufrechterhalten kann. Da dies jedoch eine körperliche Fähigkeit ist, kann es von keinem Shinobi in Form eines Jutsu nachgeahmt werden. Ebenso zählen Genjutsu zu ihren Stärken. Diese Stärke übt sie jedoch nicht aktiv in Angriffstechniken aus, sondern nutzt sie nur defensiv und im Auflösen von Genjutsu. So ist es ihr sogar möglich Genjutsu die einen Rang über ihrer Erscheinung liegen noch aufzulösen.

Schwächen: Zu ihren großen Schwächen zählt ihre geringe körperliche Kraft. Diese erklärt sich allein schon aus ihrer Körpergröße, so wie ihrem Gewicht. Was auf einer Seite eine große Stärke für Karui darstellt ist in diesem Fall gleichsam ihre große Schwäche. Erwischt man sie, so reicht ein leichter hieb um sie durch die Luft zu schleudern oder Angriffe von ihr abzuwehren. Im Kampf ist sie dadurch keine allzu große Hilfe. Im Zusammenhang damit lässt sich natürlich die Schwäche Taijutsu nicht verleugnen. So beherrscht sie weder besondere Kampftechniken, noch würde sie je einen gezielten Schlag setzen können. Ein körperlicher Angriff endet so also eher in wahllosem herum gefuchtel eines kleinen Würmchens und ähnelt nichteinmal im entferntesten einem ernst zu nehmendem Angriff.

Ausprägung der arttypischen Besonderheiten:

Die Krallen sind der Körpergröße entsprechend eher klein. Sie werden hauptsächlich dazu genutzt, um im Boden einen festen Halt zu bekommen und dadurch schneller rennen und besser klettern zu können. In einem eventuellen Kampf könnten sie bestenfalls schmerzende Kratzer verursachen.

Ebenso ist der Rückenpanzer relativ weich, im Verhältnis zu seinen größeren Artgenossen, und auch sehr leicht, sodass er nur unwesentlich mehr Schutz bietet als normales Fell, jedoch nicht beim Lauf beeinträchtigt.

Jutsu:

Selbsterfunden
Name: Senpou Kabar Senbon
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: -
Reichweite: nah - mittel - fern
Chakraverbrauch: gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 2, Haare/Fell
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann der Ninja seine Haare verhärten und die anschließend nadellanzettenähnliche Haarspitzen auf den Gegner schießen. Tiere die dieses Jutsu beherrschen können auch auf das Abschießen verzichten und ihr Fell einem Igel gleich verhärtet aufstellen. Schlägt ein Gegner anschließend dagegen, ist es als hätte er in einen Haufen Senbon geschlagen.

Code: Alles auswählen

[b][color=firebrick]Selbsterfunden[/color][/b]
[b][color=darkorange]Name:[/color][/b] Senpou Kabar Senbon
[b][color=darkorange]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
[b][color=darkorange]Rang:[/color][/b] D-Rang
[b][color=darkorange]Element:[/color][/b] -
[b][color=darkorange]Reichweite:[/color][/b] nah - mittel - fern
[b][color=darkorange]Chakraverbrauch:[/color][/b] gering
[b][color=darkorange]Voraussetzungen:[/color][/b] Ninjutsu 2, Haare/Fell
[b][color=darkorange]Beschreibung:[/color][/b] Mit diesem Jutsu kann der Ninja seine Haare verhärten und die anschließend nadellanzettenähnliche Haarspitzen auf den Gegner schießen. Tiere die dieses Jutsu beherrschen können auch auf das Abschießen verzichten und ihr Fell einem Igel gleich verhärtet aufstellen. Schlägt ein Gegner anschließend dagegen, ist es als hätte er in einen Haufen Senbon geschlagen.




Code: Alles auswählen

[Genjutsu]Hana no Bunshin[/Genjutsu]


Selbsterfunden
Name: Gatheri Kai Usu
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Element: -
Reichweite: nah - mittel
Chakraverbrauch: gering
Voraussetzungen: Megatherium sein, Genjutsu 4
Beschreibung: Mit dieser speziellen „Megatherium-Technik“ ist das Riesenfaultier dazu in der Lage nahezu alle Genjutsu aufzulösen, die auf sich oder Andere gewirkt werden und im entsprechenden Wirkungsbereich der Kuchiyose liegen. Das Problem hierbei ist lediglich, dass das Megatherium zwar dazu inder Lage ist mit diesem Jutsu sich selbst und Andere aus einem Genjutsuzu befreien, jedoch seinen Erschaffer (in dem Fall Mukiwara Sumiyaka)nicht befreien kann.

Code: Alles auswählen

[b][color=firebrick]Selbsterfunden[/color][/b]
[b][color=darkorange]Name:[/color][/b] Gatheri Kai Usu
[b][color=darkorange]Jutsuart:[/color][/b] Genjutsu
[b][color=darkorange]Rang:[/color][/b] C-Rang
[b][color=darkorange]Element:[/color][/b] -
[b][color=darkorange]Reichweite:[/color][/b] nah - mittel
[b][color=darkorange]Chakraverbrauch:[/color][/b] gering
[b][color=darkorange]Voraussetzungen:[/color][/b] Megatherium sein, Genjutsu 4
[b][color=darkorange]Beschreibung:[/color][/b] Mit dieser speziellen „Megatherium-Technik“ ist das Riesenfaultier dazu in der Lage nahezu alle Genjutsu aufzulösen, die auf sich oder Andere gewirkt werden und im entsprechenden Wirkungsbereich der Kuchiyose liegen. Das Problem hierbei ist lediglich, dass das Megatherium zwar dazu inder Lage ist mit diesem Jutsu sich selbst und Andere aus einem Genjutsuzu befreien, jedoch seinen Erschaffer (in dem Fall Mukiwara Sumiyaka)nicht befreien kann.



Beschwörung B-Rang

Bild:

Bild

Art: Riesenfaultier

Name: Ozu Ozu

Alter: 45 Jahre

Geschlecht: männlich

Größe: 5m

Gewicht: 3,5t

Charakter: Ozu ist überaus gemächlich und von ruhiger Natur. Hektik ist für ihn ein Fremdwort und seine schier endlose Geduld macht ihn zu einem ausgezeichneten Transportmittel für Verletzte. Fürsorglich wie er ist transportiert er Menschen die möglichst stabil transportiert werden mit aller Vorsicht und ohne diese unnötigen Bewegungen auszusetzen auf seinem Rücken. Ozu zählt zu den treusten unter seiner Art und würde seinen Vertragspartner in jeder Lebenslage beschützen.

Chakraverbrauch: mittel

Element: Doton

Stärken: Ebenso zählen Genjutsu zu seinen Stärken, wie es wohl den meisten Riesenfaultieren zu eigen ist. Dies gehört einfach zu ihren arttypischen Besonderheiten. So ist es Ozu nicht nur möglich Genjutsu mit einem Rang mehr Effektivität zu wirken, sondern diese auch einen Rang über seiner Erscheinungsform aufzulösen.

Schwächen: Seine größte Schwäche ist sicherlich seine Geschwindigkeit. Nicht nur durch seine gemächliche Art, sondern vor allem auch durch sein enormes Körpergewicht, zählt Ozu mit zu den langsamsten Geschöpfen diesseits der Milchstraße. Sein geringes Fortbewegungstempo spiegelt sich auch in seinem Charakter wider, weshalb er einen gemächlichen Zeitgenossen darstellt.

Jutsu:


Ein Megatherium kann jedoch auch in Verwandlungsform nicht sprechen.

Code: Alles auswählen

[ninjutsu]Henge no Jutsu[/ninjutsu]
Ein Megatherium kann jedoch auch in Verwandlungsform nicht sprechen.




Code: Alles auswählen

[Ninjutsu]Kawarimi no Jutsu[/Ninjutsu]




Code: Alles auswählen

[Genjutsu]Hana no Bunshin[/Genjutsu]




Code: Alles auswählen

[Ninjutsu]Kinobori[/Ninjutsu]




Code: Alles auswählen

[Ninjutsu]Oboro Bunshin no Jutsu[/Ninjutsu]




Code: Alles auswählen

[Dotonjutsu]Doton: Dochūsenkō[/Dotonjutsu]


Selbsterfunden
Name: Doton Geki
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Doton
Reichweite: nah - mittel - fern
Chakraverbrauch: gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 4, Stärke 4
Beschreibung: Der Anwender führt einen kräftigen Schlag auf den Boden aus. Hierfür ist eine enorme Kraft notwendig, die zumeist nur durch ein entsprechendes Eigengewicht, sowie lange kräftige Arme erreicht werden kann. Dadurch bricht vor dem Anwender eine Art Erdwall auf, der in Form einer Welle auf den Gegner zu rast und diesen unter sich begraben kann. Wird diese Technik mit Suiton Houmatsu Rappa oder Suiton Mizurappa kombiniert, entsteht eine reißende Schlammwelle, die auch erfahrene Shinobi hinfort spülen oder unter sich begraben kann.

Code: Alles auswählen

[b][color=firebrick]Selbsterfunden[/color][/b]
[b][color=darkorange]Name:[/color][/b] Doton Geki
[b][color=darkorange]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
[b][color=darkorange]Rang:[/color][/b] C-Rang
[b][color=darkorange]Element:[/color][/b] Doton
[b][color=darkorange]Reichweite:[/color][/b] nah - mittel - fern
[b][color=darkorange]Chakraverbrauch:[/color][/b] gering
[b][color=darkorange]Voraussetzungen:[/color][/b] Ninjutsu 4, Stärke 4
[b][color=darkorange]Beschreibung:[/color][/b] Der Anwender führt einen kräftigen Schlag auf den Boden aus. Hierfür ist eine enorme Kraft notwendig, die zumeist nur durch ein entsprechendes Eigengewicht, sowie lange kräftige Arme erreicht werden kann. Dadurch bricht vor dem Anwender eine Art Erdwall auf, der in Form einer Welle auf den Gegner zu rast und diesen unter sich begraben kann. Wird diese Technik mit Suiton Houmatsu Rappa oder Suiton Mizurappa kombiniert, entsteht eine reißende Schlammwelle, die auch erfahrene Shinobi hinfort spülen oder unter sich begraben kann.


Selbsterfunden
Name: Gatheri Kai
Jutsuart: Genjutsu
Rang: B-Rang
Element: -
Reichweite: nah - mittel -fern
Chakraverbrauch: gering - mittel
Voraussetzungen: Megatherium sein, Genjutsu 5
Beschreibung: Mit dieser speziellen „Megatherium-Technik“ ist das Riesenfaultier dazu in der Lage nahezu alle Genjutsu aufzulösen, die auf sich oder Andere gewirkt werden und im entsprechenden Wirkungsbereich der Kuchiyose liegen. Das Problem hierbei ist lediglich, dass das Megatherium zwar dazu inder Lage ist mit diesem Jutsu sich selbst und Andere aus einem Genjutsuzu befreien, jedoch seinen Erschaffer (in dem Fall Mukiwara Sumiyaka)nicht befreien kann.

Code: Alles auswählen

[b][color=firebrick]Selbsterfunden[/color][/b]
[b][color=darkorange]Name:[/color][/b] Gatheri Kai
[b][color=darkorange]Jutsuart:[/color][/b] Genjutsu
[b][color=darkorange]Rang:[/color][/b] B-Rang
[b][color=darkorange]Element:[/color][/b] -
[b][color=darkorange]Reichweite:[/color][/b] nah - mittel -fern
[b][color=darkorange]Chakraverbrauch:[/color][/b] gering - mittel
[b][color=darkorange]Voraussetzungen:[/color][/b] Megatherium sein, Genjutsu 5
[b][color=darkorange]Beschreibung:[/color][/b] Mit dieser speziellen „Megatherium-Technik“ ist das Riesenfaultier dazu in der Lage nahezu alle Genjutsu aufzulösen, die auf sich oder Andere gewirkt werden und im entsprechenden Wirkungsbereich der Kuchiyose liegen. Das Problem hierbei ist lediglich, dass das Megatherium zwar dazu inder Lage ist mit diesem Jutsu sich selbst und Andere aus einem Genjutsuzu befreien, jedoch seinen Erschaffer (in dem Fall Mukiwara Sumiyaka)nicht befreien kann.




Beschwörung A-Rang

Bild:

Bild

Art: Riesenfaultier

Name: Kigai no Aru

Alter: 70 Jahre

Geschlecht: männlich

Größe: 10m

Gewicht: 8t

Charakter: Aru ist trotz seines schwerfälligen Körpers eher von hitziger Natur und für seine Art eher leicht reizbar. Zwar ist er im Kampf sehr geschickt, jedoch als Lastentier ungeeignet. Obwohl er durch seine Statur sehr leicht etwas transportieren könnte, wird er mit Ballast auf den Schultern schnell ungeduldig. Lediglich sein Vertragspartner könnte ihn mit Engelszungen dazu überreden, jedoch nur für kurze Zeit und nur in besonderen Notfällen. Aru ist eher ein Kämpfer denn ein Packesel. Abgesehen davon ist Aru ein Leckermaul. So angelt er sich mit seiner langen Zunge gern die Blüten und Früchte aus den höchsten Baumwipfeln. Da diese der Sonne am nähsten sind, sind sie auch am süßesten. Kommt er nicht richtig an die Früchte heran, lässt er seine Zunge heraus schnellen und peitscht sie mit der Zungenspitze vom Baum. Auf die Art spaltet er auch Kokosnüsse, die zu seiner Leibspeiße gehören.

Chakraverbrauch: hoch

Element: Doton

Stärken: Aru ist anders als die meisten seiner Artgenossen besonders tallentiert in Ninjutsu. Allzu großes Interesse an Genjutsu hegt er nicht, wodurch er nur nieder Rangige dieser Art beherrscht und sich in diesem Bereich lediglich auf das Auflösen konzentriert hat. Stattdessen experimentierte er lieber mit Ninjutsu herum und verbesserte seine Fähigkeiten in diesem Bereich. Durch sein ausgeprätes Talent dahingehend ist es ihm möglich die Effektivität seiner Ninjutsu um einen Rang zu steigern. Darüber hinaus experimentierte sein Vertragspartner über viele Jahre mit ihm, um bessere und effektivere Gegengifte erfinden zu können. Dadurch hat sich bei ihm eine gewissen Giftresistenz entwickelt. Neben seinen anderen Talenten wäre dann nur noch seine enorme Stärke zu erwähnen. Von all den Vertragspartnern Sumiyakas ist er das Kraftpacket.

Schwächen: Seine größte Schwäche ist sicherlich seine Geschwindigkeit. Nicht nur durch seine gemächliche Art, sondern vor allem auch durch sein enormes Körpergewicht, zählt Aru mit zu den langsamsten Geschöpfen diesseits der Milchstraße. Sein geringes Fortbewegungstempo spiegelt sich auch in seinem Charakter wider, weshalb er einen gemächlichen Zeitgenossen darstellt. Dank seiner Pfoten ist es ihm nicht möglich Kenjutsu anzuwenden. Durch die Experimente hat sich mit der Zeit seine Wundheilung verschlechtert. So dauert es doppelt so lang, dass bei ihm Verletzungen heilen.

Jutsu:

Selbsterfunden
Name: Senpou Kabar Senbon
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: -
Reichweite: nah - mittel - fern
Chakraverbrauch: gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 2, Haare/Fell
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann der Ninja seine Haare verhärten und die anschließend nadellanzettenähnliche Haarspitzen auf den Gegner schießen. Tiere die dieses Jutsu beherrschen können auch auf das Abschießen verzichten und ihr Fell einem Igel gleich verhärtet aufstellen. Schlägt ein Gegner anschließend dagegen, ist es als hätte er in einen Haufen Senbon geschlagen.

Code: Alles auswählen

[b][color=firebrick]Selbsterfunden[/color][/b]
[b][color=darkorange]Name:[/color][/b] Senpou Kabar Senbon
[b][color=darkorange]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
[b][color=darkorange]Rang:[/color][/b] D-Rang
[b][color=darkorange]Element:[/color][/b] -
[b][color=darkorange]Reichweite:[/color][/b] nah - mittel - fern
[b][color=darkorange]Chakraverbrauch:[/color][/b] gering
[b][color=darkorange]Voraussetzungen:[/color][/b] Ninjutsu 2, Haare/Fell
[b][color=darkorange]Beschreibung:[/color][/b] Mit diesem Jutsu kann der Ninja seine Haare verhärten und die anschließend nadellanzettenähnliche Haarspitzen auf den Gegner schießen. Tiere die dieses Jutsu beherrschen können auch auf das Abschießen verzichten und ihr Fell einem Igel gleich verhärtet aufstellen. Schlägt ein Gegner anschließend dagegen, ist es als hätte er in einen Haufen Senbon geschlagen.




Code: Alles auswählen

[Genjutsu]Hana no Bunshin[/Genjutsu]




Code: Alles auswählen

[Ninjutsu]Kinobori[/Ninjutsu]




Code: Alles auswählen

[Ninjutsu]Oboro Bunshin no Jutsu[/Ninjutsu]




Code: Alles auswählen

[Dotonjutsu]Doton: Dochūsenkō[/Dotonjutsu]


Selbsterfunden
Name: Doton Geki
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Doton
Reichweite: nah - mittel - fern
Chakraverbrauch: gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 4, Stärke 4
Beschreibung: Der Anwender führt einen kräftigen Schlag auf den Boden aus. Hierfür ist eine enorme Kraft notwendig, die zumeist nur durch ein entsprechendes Eigengewicht, sowie lange kräftige Arme erreicht werden kann. Dadurch bricht vor dem Anwender eine Art Erdwall auf, der in Form einer Welle auf den Gegner zu rast und diesen unter sich begraben kann. Wird diese Technik mit Suiton Houmatsu Rappa oder Suiton Mizurappa kombiniert, entsteht eine reißende Schlammwelle, die auch erfahrene Shinobi hinfort spülen oder unter sich begraben kann.

Code: Alles auswählen

[b][color=firebrick]Selbsterfunden[/color][/b]
[b][color=darkorange]Name:[/color][/b] Doton Geki
[b][color=darkorange]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
[b][color=darkorange]Rang:[/color][/b] C-Rang
[b][color=darkorange]Element:[/color][/b] Doton
[b][color=darkorange]Reichweite:[/color][/b] nah - mittel - fern
[b][color=darkorange]Chakraverbrauch:[/color][/b] gering
[b][color=darkorange]Voraussetzungen:[/color][/b] Ninjutsu 4, Stärke 4
[b][color=darkorange]Beschreibung:[/color][/b] Der Anwender führt einen kräftigen Schlag auf den Boden aus. Hierfür ist eine enorme Kraft notwendig, die zumeist nur durch ein entsprechendes Eigengewicht, sowie lange kräftige Arme erreicht werden kann. Dadurch bricht vor dem Anwender eine Art Erdwall auf, der in Form einer Welle auf den Gegner zu rast und diesen unter sich begraben kann. Wird diese Technik mit Suiton Houmatsu Rappa oder Suiton Mizurappa kombiniert, entsteht eine reißende Schlammwelle, die auch erfahrene Shinobi hinfort spülen oder unter sich begraben kann.