Hina Seitetsu

Ebenso, wie euer Charakter, benötigt ein NPC zwei Angenommen. Sollte euer NPC zwei Angenommen haben, wird er hierher verschoben.
Benutzeravatar
Youmi Kyori
Beiträge: 204
Registriert: So 1. Jul 2012, 23:02
Vorname: Youmi
Nachname: Kyori
Rufname: ---
Deckname: Akako
ANBU-Deckname: Modoken
Alter: 22 Jahre
Größe: 1,45m
Gewicht: 44Kg
Rang: ANBU
Clan: Kyori
Wohnort: Konohagakure
Stats: 40/44
Chakra: 7
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 4
Taijutsu: 7
Discord: Furanchan

Hina Seitetsu

Beitragvon Youmi Kyori » Di 8. Jul 2014, 19:09

[align=center]Bild[/align]




.::Allgemeines::.

      Vorname: Hina ("Küken")
      Name: Seitetsu
      Alter: 15 Jahre
      Geschlecht: Weiblich
      Größe: 1,30m
      Gewicht: 30 Kg
      Geburtsort: Sunagakure
      Wohnort: Takigakure
      Rang: B-Rang
      Clan: Kyori
      Aussehen: Hina ist ein für ihr alter relativ kleines Mädchen mit einem niedlichen Puppen artigen Körper. Ihr Körper Bau ist zierlich und relativ unsportlich aufgebaut. Es war für sie nie nötig sich körperlich zu entwickeln da ihr großer Bruder immer für sie gesorgt hatte. Ihre Augen sind groß und hellblau und können das ein ums andere mal die Herzen anderer erweichen wenn sie sich mit großen Kullertränen füllen. Ihre Haare haben ein mattes Blond und sie beinahe Länger als sie selbst. Um so nicht über diese zu stolpern sind sie für gewöhnlich zu zwei langen Zöpfen gebunden. Hinas Kleidungsstil ist für einen Ninja auch sehr ungewöhnlich. Da sie sich selber nicht gerne viel bewegt trägt sie Klamotten welche nicht unbedingt Kampftauglich sind. Lange Kleider und hohe Schuhe mag sie am liebsten. Alles in allem würde man sie an ihrem Äußeren gemessen nicht für eine Kunoichi halten.

      Bild


.::Charakter::.

      Charaktereigenschaften:
      Tückisch - Kalt - Sadistisch - Intelligent
      Auf dem ersten Blick würde man sie als Liebes und niedliches kleines Kind ansehen weshalb niemand so schnell eine Verbindung ihrerseits in der Shinobi Welt sehen würde. Doch hinter der Fassade des kleinen süßen Püppchens schlägt das Herz eines Teufels. Ihre Art ist äußerst verschlagen und sie scheut nicht davor ihre Niedlichkeit zu nutzen um ans Ziel zu kommen. Von ihrem Bruder wurde sie immer beschützt weshalb sie ziemlich verwöhnt ist und den Unterschied zwischen Recht und Unrecht kaum kennt. Sie kennt Worte wie Mitleid oder Gnade nicht wirklich. Die Fälschliche Benutzung dieser Begriffe findet wenn überhaupt nur im Zusammenhang mit ihren Sadistischen Spielen statt. Sie liebt es andere leiden zu lassen egal in welcher Form. Im Kampf ist sie nicht anders. Sie versucht mit ihrer niedlich. und Verletzlichkeit zu Punkten und ihren Gegner abzulenken um diese Dann hinterrücks zu erlegen. Trotz ihres jungen Alters und ihrer ungewöhnlichen Neigung zu Spielen dieser Art ist sie aber ziemlich Intelligent und sie nutzt ihre Ressourcen gut in Kombination mit ihrem Bruder.

      Vorlieben:
      Schmerz - Ihr Bruder - Blut
      Hina ist eine sehr ungewöhnliche Person da sie trotz ihres jungen alters außergewöhnliche vorleben hat. Beispielsweise mag sie es andere Personen leiden zu sehen und freut sich tierisch darüber wenn es anderen schlechter geht als ihr geht. Des weiteren hat sie eine leicht sexuelle Hingezogenheit zu Blut. Des weiteren mag sie sonnt nur ihren Bruder .... Er hat sich seit dem Tod ihrer Eltern um sie gekümmert und von vorne bis hinten verwöhnt was einer der vielen Gründe ist warum sie so verzogen und eingebildet ist. Sie ist daher sehr auf ihn und seine Aufmerksamkeit auf sich fixiert.

      Abneigungen:
      Liebe - Glück - Gut bestückte Frauen
      Hina stört sich nicht an vielem aber was sie nicht leiden kann tritt oft in großer Zahl auf. Da sie selber gerne das Leid anderer sieht mag sie es nicht wenn es anderen Besser geht oder diese glücklich sind. Vor allem liebes paare sieht sie nur ungern da sie denkt aufgrund ihres Lebensstil und ihres Äußeren wäre ihr das verwehrt. Außerdem ist sie sehr auf ihren Bruder fixiert weshalb sie alles was die Aufmerksamkeit ihres Bruders ablenken könnte nicht ausstehen kann. Dazu gehören vor allem Frauen die äußerst hübsch sind oder viel Holz vor der Hütte haben.

      Aufgabenbereich | Einsatzort:
      Mord und Totschlag?
      Dienstzeit:
      Das verbrechen kennt keine Pausen!



.::Fähigkeiten::.

      Element:



      Stärken:
      Chakra - Ausdauer - Ninjutsu
      Hina ist ein Ninjutsu Talent das ihres gleichen sucht. Sie ist mit ihren geübten Fähigkeiten absolut auf ihre Nin und Genjutsu Talente ausgelegt. Ihre Ausdauer ist hoch genug um mit ihrer hervorragenden Chakra Kontrolle lange in Kämpfen durch zu halten und ihren Gegnern Massen an Jutsus um die Ohren zu hauen. Ihre Kenntnisse um Ninjutsu sind ebenfalls äußerst hoch entwickelt weshalb sie schon beinahe ungesehen Fingerzeichen Formt und Chakra manipuliert.

      Seishitsuhenka
      Sie ist eine Virtuose im Bereich des Ninjutsu und so hat sie auch die Fähigkeit Besonders Starke Elementare Techniken zu wirken.

      Schwächen:
      Stärke - Geschwindigkeit - Taijutsu
      Körperlich ist sie total unterentwickelt weshalb sie sich nur auf ihr Ninjutsu verlässt. Sie ist nicht sonderlich stark und schnell und auch im Umgang mit Taijutsus besitzt sie keinerlei Erfahrungen.

      Taijutsu Schwäche
      Ihr Geschlecht, das Junge Alter und auch ihr Körperbau machen es nicht nur Schwer Taijutsu anzuwenden sondern auch mit diesem klar zu kommen. Im Nahkampf ist sie besonders aufgeschmissen nicht nur wegen ihrer langsamen und schwachen Koordination sondern auch da sie schneller dadurch Schaden nimmt. (Taijutsus um 50% effektiver)

      Besonderheiten:
      Hina ist ein ehemaliges Mitglied des Kyori Clans besitzt aber nicht die Fähigkeit das Stahlelement zu nutzen.

      Ausrüstung:

      Armreifen und Schuhsohlen
      Hina besitzt neben ihrer normalen Kampfausrüstung noch diese kleinen Accessoires. Es sind zwei kleine Armreifen welche aus Chakra Leitenden Material bestehen und auch die Schuhsohlen sind mit Chakra leitenden Material bespickt. So kann Hina diese für ihren Speziellen Ninjutsu Kampfstil nutzen. Insgesamt wiegen die Einlagen und die Ringe nicht mehr als 4 Kg. Erfundener Gegenstand




      Ka-san ("Mutter")
      Eine Spezial Anfertigung von Hinas Vater welcher Puppenspieler war (Bild 1/Bild2). Dabei handelt es sich um eine Metallene Büste die ein sehr Abstraktes Abbild von Hinas verstorbener Mutter darstellt. Die Puppe selber ist schon sehr alt und nur die starke Metallstruktur des Metalls hat sie die Zeit überdauern lassen ebenso die verschiedenen kleinen Drähte die die Einzelteil der Puppe zusammen halten. Mechanismen und versteckte Waffen hat sie schon lange nicht mehr und ist schon vor einiger Zeit zu einer leeren Hülle verkommen. Das Metall ist allerdings noch immer in einem guten zustand und ist in der Lage selbst mittlere Verletzung (Auswirkungen die bei einem Menschen Mittlere Verletzung verursachen würden) so wie Hohe Hitze und Druckeinwirkungen zu überstehen. Das Metall ist natürlich äußerst schwer weshalb die Puppen ganze 100 Kg wiegt. Zu nutzen ist diese Puppe nur durch Hinas besonderen Ninjutsu Kampfstil (Von Puppenspielern müsste sie erst wieder funktionstüchtig gemacht werden) in welchem sie Fuuton Energie verwendet um die Puppe schweben zu lassen. Der Aufbau der Puppe ist relativ humanoid, ein Kopf (10 KG), ein Rumpf (80KG) und zwei Arme (Jeweils 5 KG). Die Arme sind mit relativ spitzen klauen ausgestattet die wie ein Kunai schneiden und stechen können. Beine hat die Ex-Puppe nicht mehr aber diese sind für sie auch absolut überflüssig. Rumpf und Unterleib der Puppe sind Hohl und bieten genug Platz für eine Person mittlerer Größe...wenn auch nicht viel. Erfundener Gegenstand




      50 Stück



      100 Meter




.::Stats::.

      Chakra: 10
      Stärke: 1
      Geschwindigkeit: 1
      Ausdauer: 7
      Ninjutsu: 10
      Genjutsu: 5
      Taijutsu: 1


.::Jutsuliste::.

Anzahl der Jutsus:

Tausch 2 B-Rang zu einem A-Rang

13 E-Rang (10)
20 D-Rang (11)
18 C-Rang (11)
3 B-Rang (3)
3 A-Rang (3)
0 S-Rang

Ninjutsu

Rang E



















Rang D