Narana Yuuki

Hier befindet sich das Archiv der NPC-Bewerbungen.
Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19077
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65
Gewicht: 51kg
Rang: Akatsuki
Clan: Yuuki
Wohnort: Reisend
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Gesucht: Weltweit
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Narana Yuuki

Beitragvon Tia Yuuki » Di 30. Okt 2012, 13:56

.::Allgemeines::.

      Vorname: Narana
      Name: Yuuki
      Alter: 20
      Geschlecht: weiblich
      Größe: 1,70m
      Gewicht: 67kg
      Geburtsort: Kirigakure
      Wohnort: Kirigakure
      Rang: Jounin
      Clan: Yuuki
      Aussehen:

      Bild


      Narana ist eine relativ große, schlanke Frau, mit einer schmalen Taille. Sie hat lange, rot-braune Haare und ihr Pony verdeckt ihr rechtes Auge. Die Augen der jungen Frau haben die Farbe eines tiefen Schwarzes. Dies betont sie meist noch mit ein wenig Make-up. Ansich hat sie kein hässliches Gesicht, und dies betont sie mit dezenter Schminke. Sie trägt meistens ein relativ kurzes, schwarzes Kleid, welches sie im Kampf allerdings keineswegs behindert. Unter diesem Kleid trägt sie allerdings, versteckt, noch eine kurze, schwarze Hose, damit man nicht, zum Beispiel in einem Kampf, ihr Höschen sehen kann. Sie trägt ausserdem lange, weiße Handschuhe. Sie hat das Gefühl, diese würden ihr helfen, ihr Clanerbe ein bisschen besser unter Kontrolle zu halten. Dieses Gefühl ist natürlich Schwachsinn, und das weiß sie auch selbst, dennoch hält sie gerne an diesem Gedanken fest.



.::Charakter::.

      Charaktereigenschaften:

      Narana ist eine freundliche Person, allerdings mit einer gewissen Strenge. Sie ist eine gute Lehrmeisterin, welche ihren Schülern sowohl mit Härte, als auch mit Verständnis begegnet. Allerdings duldet sie keine Unaufmerksamkeit und kann bei soetwas schnell aus der Haut fahren und teilweise sogar richtig wütend werden. Dies ist nicht hilfreich dabei, ihr Clanerbe unter Kontrolle zu halten, jedoch hat sie so viel Übung mittlerweile darin, dass dies eigentlich fast nie ein Problem darstellt. Narana dient ihrem Dorf loyal und kann Verrat ganz und gar nicht ausstehen.

      Vorlieben:

      - Schöne, lauwarme Abende
      - Musik
      - Familie / ihr Clan
      - Freunde
      - Das Dorf Kirigakure
      - Ihre Arbeit als Kunoichi
      - Training + Kämpfe
      - Warme Bäder
      - Früchte und Süßes, am besten beides zusammen
      - Feiern

      Abneigungen:

      -Zigarettenrauch
      - Unaufmerksamkeit
      - Verräter
      - Unaufrichtigkeit
      - Scharfes Essen
      - Ungepflegte Menschen
      - Heiße Sommertage
      - Insekten

      Aufgabenbereich | Einsatzort:

      Naranas Aufgabenbereich liegt am ehesten darin, frisch gebackene Genin auszubilden und mit ihnen als Team zu agieren. Allerdings steht sie auch jederzeit dazu bereit, dass Dorf, wenn nötig, zu beschützen und zu verteidigen. Ihr Einsatzort liegt meistens in Kirigakure selbst.

      Dienstzeit:

      Rund um die Uhr



.::Fähigkeiten::.

      Element:




      Stärken:

      Ausdauer | Ninjutsu | Taijutsu (Kenjutsu Nah + Fernkampf)
      Schwächen:

      Chakra | Genjutsu erkennen + anwenden

      Besonderheiten:

      Kekkei Genkai:
      Das Yuuki Clanerbe ist sowohl ein Segen und ein Fluch zugleich. Außenstehende können nicht wissen, welch eine Verantwortung ein Yuuki mit sich trägt. Clan intern wird von dem Tsumehitóde auch Krallenhand ausgesprochen. Meist entfacht es seine Kraft in der Kindheit eines Yuukis und lässt öfters ein verstörtes Kind zurück, es kam auch öfters zu unschönen und blutigen Szenarien, wie sie wohl nur in einer Horrorgeschichte stehen könnten.
      Das Kekkei Genkai erntet seine Kraft aus dem veränderten Blut der Erben, es besteht aus einer, noch unbekannten, flüssig Metallschicht, welche ihre Form und Charakteristik massivst verändern kann. Am Anfang drückt sich das Kekkei Genkai über die vorderen Fingerknochen nach außen und lässt lange Krallen und Nägel entstehen, die von ihrer Länge her variabel sind und bis zu einer Größe von 10cm wachsen können. Diese Eigenschaft nutzen die Yuukis und setzten spezifische Clanjutsus darauf ein.
      Es klingt zwar sehr nützlich, jedoch hat dies auch ihren Preis, das KG reagiert gerne ungewollt, vor allem bei starken Stimmungsschwankungen wie bei Wut, Hass oder Trauer. Nur geübte Clanmitglieder sind in solchen Momenten darauf gefeilt und können genau mit dem Clanerbe umgehen.
      Ein wohl zweiter Nachteil an diesem Clanerbe ist wohl die Veränderung des Gemütszustandes des Anwenders. Es scheint fast so,als würde das Metall ihn/sie rufen, aufheizen, anfeuern noch brutaler und aggressiver zu werden. Viele Mitmenschen, vor allem Freunde, erkennen die Personen fast nicht mehr wieder. Wenn dann ihre innerliche animalische Seite langsam das Oberhaupt gewinnt, rasten sie völlig aus, zwar erkennen sie Freunde und Feinde, aber ein unterlegener Feind würde nun wohl nicht mehr leben davon kommen,falls niemand anderes eingreift. Kurz vor diesem Zustand wachst dem Clanmitglied metallische Eckzähne, die er selber nicht gebrauchen kann.

      Das Tsumehitóde auch Krallenhand ausgesprochen. Es bezieht seine Kraft aus dem metallischen Blut der Yuukis. Meist fängt es im Kindesalter an, bei manchen auch erst später. Es bricht am Anfang recht unkontrolliert aus, meist bei Gefühlen wie Angst, Wut oder Trauer. Ein Yuuki wird schnell daran gewöhnt, nach dem es Ausbrach, mit den Clanjutsus unter Kontrolle zu bringen und ihren Gefühlen nicht zu viel freien Lauf zu lassen, denn sonst könnte ein Unglück passieren. Ohne die Jutsus kann man dieses Kekkei Genkai kaum, bis gar nicht benutzen. Denn es ist zu unkontrollierbar.

      Verliert ein Yuuki Blut oder bricht die Krallen ab, muss der Körper das Metallblut neu bilden, es kann bei zu große, Verbrauch auch eine Blutarmut auslösen und den Zusammenbruch des Blutkreislaufes beschwören.

      Eigenschaften der Metalle:

      Edelstahl: (-30% Geschwindigkeit, +20% Kraft)
      Farbe: Silber/weiß glänzend
      Vorteile: Die Edelstahl Eigenschaft des Clans kommt an ein gut gewetztes Katana der höheren Klassen heran. Es ist sehr stabil und extrem Scharf. Das Gefährliche daran ist, das jeder Yuuki bis zu zehn dieser Klingen besitzt.

      Nachteile: Der Preis ist jedoch die Geschwindigkeit, jede Klinge wiegt einiges und zieht daher an der Geschwindigkeit.

      Eigenschaften:
      Edelstahl ist ein korrissonsfester Metall, der an der Sauerstoff nicht oxidiert. Es ist relativ schwer und auch ein relativ guter wärme und Stromleiter.


      Titan:
      Farbe: Silbermatt
      Vorteile: Der Standard jedes Yuukis und das erste Element, das sie finden. Die Titanklingen kommen wohl nicht so nahe an die hohen Katana heran, wie die Edelstahlklinge, jedoch sind sie um einiges leichte, schneller und werden oft in der Kombination mit schnelle Clanjutsus gefördert.

      Nachteile: Die Klinge kann zerbrechen, wenn ein gute geschmiedetes Katana auf sie kracht, jedoch kann sie auch nachwachsen, was Chakra kostet.

      Eigenschaften:
      Titan ist ein leichtes und relativ fester Metall. Es hat eine relativ geringe Dichte und doch ist die Festigkeit sehr erstaunlich. An der Luft bildet Titan eine Oxidschicht die es in vielerlei Hinsichten korrosionsbeständig macht. Titan verliert diese Eigenschaft jedoch sehr schnell bei 400 C°


      Barium: (-20% Kraft, +30% Geschwindigkeit)
      Farbe: Schwarz/grau matt
      Vorteile: Der größte Vorteil hier ist, das ein Yuuki an die normale Titanklinge gewöhnt ist und durch das zusätzliche Gewicht seine Muskulatur trainiert hat. Bei der Bariumklinge ist es beinahe so, als würde man Gewichte abnehmen, die vorher am Körperwaren.

      Nachteile: Diese Klinge zerbricht sehr schnell und hat gegen gar kein Katana eine Chance, es wäre wohl etwas fatal damit im Nahkampf mit einem Schwertmeister zugehen. Diese Klinge kann auch verbrennen!

      Eigenschaften:
      Barium ist ein sogenanntes Erdalkalimetall, es hat normalerweise ein grau/weiße Farbe, oxidiert jedoch sofort an der Luft. Dieses Metall weißt bei verbrennen eine grüne Flammenbildung auf.


      Cobalt: (+100% Geschwindigkeit)
      Farbe: Blau/Grau matt
      Vorteile: Die Cobaltklinge ist um einiges leichter als die Bariumklinge. Man fühlt sich gerade zu Federleicht und meint kaum ein Körpergewicht mehr zu besitzen.

      Nachteile: Diese Klinge hat sehr viele Nachteile. Cobalt zählt zu einer Metallsorte die extrem Gesundheitsschädigend ist und selbst nach der Deaktivierung der Klinge finden sich noch Partikel dieses Elements im Blut des Users.So schnell und erquickt man sich am Anfang fühlte, desto matter und müder fühlt man sich nach der Deaktivierung, einige Yuuki schlafen sofort danach ein und wachen erst nach Stunden sogar erst nach einem Tag auf.
      Die Klinge zerbricht fast genau so schnell wie die aus Barium.
      „Diese Stufe entwickelte oder eher entdeckte In RPG mäßig Satoko Houjou und ist daher bisher die einzigst bekannte Yuuki, die dieses Metall anwenden kann.“

      Eigenschaften:
      Cobalt ist ein ferromagnetisches Metall und kann daher durch Magnetismus, selber hoch magnetisch werden. Es ist ein sogenanntes Schwermetall und ist daher für Menschen giftig. Cobalt ist bis 400C° stabil. Diese Metall ist noch dazu ein guter Wärme und Stromleiter.

      Cobalt ist eine neu Art des Metalls, zwar kann es jeder Yuuki entdecken. Entdeckt wurde es von der Clanerbin Satoko, von welcher man es auch lernen kann.


      Ausrüstung:













      Verstecktes Katana
      Narana hat auch ein Katana immer bei sich, allerdings ist es als eine Art Regenschirm getarnt. Diesen Schirm trägt sie immer bei sich, egal ob Regen oder Sonnenschein. In einem Kampf oder Ähnlichem muss sie nur am Ende des Griffes, des Regenschirmes ziehen, und ein Katana zieht sich aus dem Stab des Schirmes. So ist es nicht ganz so offensichtlich, dass sie im Kampf ein Katana nutzt und die junge Frau konnte mit diesem Versteck schon einige Gegner überraschen. Erfundener Gegenstand


.::Stats::.

      Chakra: 3
      Stärke: 6
      Geschwindigkeit: 5
      Ausdauer: 8
      Ninjutsu: 8
      Genjutsu: 1
      Taijutsu: 8

      39/39


.::Jutsuliste::.

E-Rang: 5/15 | D-Rang: 9/20 | C-Rang: 10/18 | B-Rang: 3/7 | A-Rang: 2/4 | S-Rang: 1/ 0 (2 A-Rang für 1 S-Rang)

Ninjutsu









Taijutsu: