[Spezial-Kuchiyose] Rashōmon

Hier befindet sich spezielle Kuchiyose, die keine Familie besitzen bzw. wo ggf. weitere Posts hinzugefügt werden müssen. Wie zum Beispiel bei dem Edo Tensei oder auch bei den menschlichen Puppen.
Benutzeravatar
Tashiro Fuuma
||
||
Beiträge: 1878
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 19:38
Vorname: Tashiro
Nachname: Fuuma
Alter: 33 Jahre
Größe: 1,94 Meter
Gewicht: 85 Kilogramm
Rang: Reisender
Clan: Fuuma
Wohnort: Reisend
Stats: 43/44
Chakra: 10
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 4
Taijutsu: 3
Discord: seleucianus
Wohnort: Erfurt

[Spezial-Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Tashiro Fuuma » Di 26. Feb 2013, 18:11

Bild
Rashōmon

  • Allgemeines:
      Über die Rashōmon ist nicht sehr viel bekannt und ihre Herkunft ist ein Mysterium. Tatsächlich waren die Tore dereinst Bestandteile des Körpers des Aspektgottes Bishamonten. Der Gott der Güte sah, wie viel Leid unter den Menschen in der Zeit der Kämpfenden Staaten war und so handelte er. Bishamontens Liebe zu den Menschen führte dazu, dass er seinen eigenen Körper aufgab, um die Tore zu erschaffen. Er erfüllte sie mit seiner Macht und teilte sie so auf. Die Tore selbst besitzen keinerlei göttliche Kraft mehr, sind aber nach wie vor extrem robust. Da Bishamonten den Frieden sehr liebte, ließ er die Schriftrolle mit dem Wissen über die Tore einem Shinobi zukommen, der als der Gott seiner Zeit galt. Die mysteriösen Tore wurden so erstmalig von Hashirama Senju eingesetzt, der ihre defensive Stärke nutzte, um gegen Biju oder seinen stärksten Rivalen - Madara Uchiha - zu kämpfen. Die Rashōmon wurden von dem Gott der Shinobi regelmäßig eingesetzt und später wurde das Wissen über sie weitergegeben. Allerdings waren nur wenige andere Shinobi in der Lage, sie einzusetzen. Der legendäre Sannin Orochimaru stahl das Wissen über die Tore vor seiner Flucht aus Konohagakure und brachte die Tradition und die große Schriftrolle, die ihre Beschwörung umfasste, nach Otogakure, wo er sie genauer studierte und das Wissen um sie an zwei seiner engsten Gefolgsleute - Sakon und Ukon - weitergab. Nachdem Otogakure viel von seiner Macht eingebüßt hatte, verschwand die Schriftrolle von dort und wurde in einem alten Schrein im Tsuchi no Kuni gelagert, wo sie schlussendlich geborgen und nach Kirigakure gebracht wurde. Nach dem Fall von Kirigakure gilt sie als verschollen.

  • Regeln:
    • Die Tore sind eine Spezial-Kuchiyose und gelten somit nicht als vollwertige Kuchiyose.
    • Neben ihnen kann eine weitere Kuchiyose Familie genutzt werden.
    • Man kann die Tore nur mit beiden Händen beschwören.
    • Um Vertragspartner zu werden muss man entweder einen vorhandenen Vertragspartner um die Modalitäten der Beschwörung fragen oder die große Schriftrolle besitzen, in der die Beschwörung vermerkt ist.

  • Wie erlangt man die Rashōmon :
      Die Tore sind in alten Zeiten direkt als Vertragsmöglichkeit genutzt worden. Sieht man sie sich genauer an, findet man Inschriften in ihnen, die die alten Unterschriften früherer Vertragspartner sind. Da die Festung, zu der die Tore dereinst gehörten, nicht mehr existiert, hat man eine andere Technik entwickelt. Die gewaltige Schriftrolle der Rashōmon umfasst die vorhandenen Vertragspartner. Um die Tore zu beschwören, ist ein enormes Wissen über Ninjutsu nötig, da sie eine sehr spezielle Form der Kuchiyosen darstellt. Will man sie beschwören, muss die Beschreibung der Beschwörung für die Tore gelesen und erfolgreich angewandt werden. Bei der ersten Anwendung braucht es dann eine Hilfe: Für diese Kuchiyose sind beide Hände erforderlich. Einhändig kann man sie also nicht beschwören. Wird man mittels der Schriftrolle Vertragspartner, streicht man sein eigenes Blut an die Handinnenflächen und schlägt diese dann auf die Schriftrolle. Dies führt zu einer Verbindung zwischen den Toren und dem Chakra des Anwenders, sodass diese nun beschworen werden können. Die Beschwörung ist allerdings speziell und mit dem Kuchiyose no Jutsu verbunden, aber nicht identisch.

  • Besondere Gegenstände:
    Rashōmon Schriftrolle
    Diese Schriftrolle wurde laut Legende von Bishamonten gesandt und enthält die Modalitäten, um eine Bindung mit den Toren von Rashōmon auf zu bauen. Diese Schriftrolle ist jedoch sehr groß und hat ein gewisses Gewicht. Sie wiegt etwa 5 Kilogramm und ist einen Meter breit und ausgerollt 18 Meter lang. Die verschiedenen Vertragspartner der Kuchiyose haben sich hier verewigt und deren Handabdrücke aus Blut befinden sich immer noch auf der Rolle. Unter diesen Partnern befinden sich Hashirama Senju, Orochimaru sowie Sakon und Ukon. Die Schriftrolle ist jedoch nicht zwangsläufig von Nöten, um die Tore zu beschwören. Sie dient lediglich dazu, eine erste Bindung zu den Toren zu schaffen, die man jedoch - sollte man die nötigen Jutsus kennen - umgehen kann. Erfundener Gegenstand


    Code: Alles auswählen

    [customningu]https://abload.de/img/rashonon_contera5vssv.png|Rashōmon Schriftrolle|Diese Schriftrolle wurde laut Legende von Bishamonten gesandt und enthält die Modalitäten, um eine Bindung mit den Toren von Rashōmon auf zu bauen. Diese Schriftrolle ist jedoch sehr groß und hat ein gewisses Gewicht. Sie wiegt etwa 5 Kilogramm und ist einen Meter breit und ausgerollt 18 Meter lang. Die verschiedenen Vertragspartner der Kuchiyose haben sich hier verewigt und deren Handabdrücke aus Blut befinden sich immer noch auf der Rolle. Unter diesen Partnern befinden sich Hashirama Senju, Orochimaru sowie Sakon und Ukon. Die Schriftrolle ist jedoch nicht zwangsläufig von Nöten, um die Tore zu beschwören. Sie dient lediglich dazu, eine erste Bindung zu den Toren zu schaffen, die man jedoch - sollte man die nötigen Jutsus kennen - umgehen kann.[/customningu]


  • Derzeitige Vertragspartner:
    • Tashiro Fuma
    • -


  • Ansprechpartner:

Jutsus

    Name: Kuchiyose: Rashōmon (“Geisterbeschwörung: Rashōmon“)
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: A
    Element: -
    Reichweite: Nah
    Chakraverbrauch Sehr hoch
    Voraussetzungen: Ninjutsu 7 | Vertragspartner der Rashōmon
    Beschreibung: Der Anwender beißt sich in die Finger beider Hände und schlägt diese dann auf den Boden. Während er dies tut, tauchen Siegel um seine Hände herum auf und erschaffen dann eine Verbindung zu den Toren. Durch die Kuchiyose: Rashōmon wird das erste der fünf Tore erschaffen, das eine starke Verteidigungskraft besitzt. Das Tor ist 35 Meter hoch ist 7 Meter dick. Es wird direkt vor dem Anwender erschaffen und kann erst von Angriffen, die einem Chakrawert von sehr hoch entsprechen, zerstört werden.


    Code: Alles auswählen

    [b]Name:[/b] Kuchiyose: Rashōmon (“Geisterbeschwörung: Rashōmon“)
    [b]Jutsuart:[/b] Ninjutsu
    [b]Rang:[/b] A
    [b]Element:[/b] -
    [b]Reichweite:[/b] Nah
    [b]Chakraverbrauch[/b] Sehr hoch
    [b]Voraussetzungen:[/b] Ninjutsu 7 | Vertragspartner der Rashōmon
    [b]Beschreibung:[/b] Der Anwender beißt sich in die Finger beider Hände und schlägt diese dann auf den Boden. Während er dies tut, tauchen Siegel um seine Hände herum auf und erschaffen dann eine Verbindung zu den Toren. Durch die Kuchiyose: Rashōmon wird das erste der fünf Tore erschaffen, das eine starke Verteidigungskraft besitzt. Das Tor ist 35 Meter hoch ist 7 Meter dick. Es wird direkt vor dem Anwender erschaffen und kann erst von Angriffen, die einem Chakrawert von sehr hoch entsprechen, zerstört werden.
     



    Name: Kuchiyose: Sanjū Rashōmon (“Geisterbeschwörung: Dreifaches Rashōmon“)
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: S
    Element: -
    Reichweite: Nah
    Chakraverbrauch Extrem hoch
    Voraussetzungen: Ninjutsu 8 | Vertragspartner der Rashōmon
    Beschreibung: Der Anwender beißt sich in die Finger beider Hände und schlägt diese dann auf den Boden. Während er dies tut, tauchen Siegel um seine Hände herum auf und erschaffen dann eine Verbindung zu den Toren. Durch die Technik werden vor dem Anwender drei der Tore erschaffen. Jedes der Tore ist 35 Meter hoch und 7 Meter dick. Die Tore haben unterschiedliche Aufgaben: Das erste der Tore bricht die Kraft des Frontalangriffes, das Zweite bricht die restliche Stärke und das Letzte lässt die Wucht zerstreuen. Die drei Tore gemeinsam sind so stark, dass sie erst von Angriffen, die äquivalent zu einer Attacke von extrem hoch stehen würden, zerstört werden können. Selbst dann können die Tore bis zu einem Wert von extrem hoch die Wucht des Angriffes von dem Anwender weitestgehend abhalten.


    Code: Alles auswählen

    [b]Name:[/b] Kuchiyose: Sanjū Rashōmon (“Geisterbeschwörung: Dreifaches Rashōmon“)
    [b]Jutsuart:[/b] Ninjutsu
    [b]Rang:[/b] S
    [b]Element:[/b] -
    [b]Reichweite:[/b] Nah
    [b]Chakraverbrauch[/b] Extrem hoch
    [b]Voraussetzungen:[/b] Ninjutsu 8 | Vertragspartner der Rashōmon
    [b]Beschreibung:[/b] Der Anwender beißt sich in die Finger beider Hände und schlägt diese dann auf den Boden. Während er dies tut, tauchen Siegel um seine Hände herum auf und erschaffen dann eine Verbindung zu den Toren. Durch die Technik werden vor dem Anwender drei der Tore erschaffen. Jedes der Tore ist 35 Meter hoch und 7 Meter dick. Die Tore haben unterschiedliche Aufgaben: Das erste der Tore bricht die Kraft des Frontalangriffes, das Zweite bricht die restliche Stärke und das Letzte lässt die Wucht zerstreuen. Die drei Tore gemeinsam sind so stark, dass sie erst von Angriffen, die äquivalent zu einer Attacke von extrem hoch stehen würden, zerstört werden können. Selbst dann können die Tore bis zu einem Wert von extrem hoch die Wucht des Angriffes von dem Anwender weitestgehend abhalten.



    Name: Kuchiyose: Gojū Rashōmon (“Geisterbeschwörung: Fünffaches Rashōmon“)
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: S
    Element: -
    Reichweite: Nah
    Chakraverbrauch Extrem hoch - variabel
    Voraussetzungen: Ninjutsu 10 | Vertragspartner der Rashōmon
    Beschreibung: Der Anwender beißt sich in die Finger beider Hände und schlägt diese dann auf den Boden. Während er dies tut, tauchen Siegel um seine Hände herum auf und erschaffen dann eine Verbindung zu den Toren. Durch die Technik werden vor dem Anwender fünf der Tore erschaffen. Jedes der Tore ist 35 Meter hoch und 7 Meter dick. Die defensive Stärke dieser Tore ist so enorm, dass sie sogar einer Bijudama standhalten können. In den Kämpfen zwischen Hashirama Senju und Madara Uchiha waren es die Tore, die oft den schweren Attacken des Uchiha stand hielten und sogar die Bijudama des Kyubi, die durch den Susano’o des Uchiha verstärkt wurde, zu einem gewissen Grad aufhalten konnten. Die fünf Tore bilden gemeinsam die kombinierte Stärke von Bishamontens Körper und können, wenn der Anwender hinter ihnen bleibt, eine Verbindung mit diesem aufrechterhalten, wenn dieser die Hände auf den für die Beschwörung nötigen Siegeln hält. Diese Verbindung kann der Anwender ausnutzen, um sich auch gegen stärkere Techniken zu verteidigen. Schlägt die Attacke in das erste Tor ein, kann der Anwender die Stärke des Angriffes abschätzen und dann Chakra einsetzen, um die Verteidigung an zu passen.


    Code: Alles auswählen

    [b]Name:[/b] Kuchiyose: Gojū Rashōmon (“Geisterbeschwörung: Fünffaches Rashōmon“)
    [b]Jutsuart:[/b] Ninjutsu
    [b]Rang:[/b] S
    [b]Element:[/b] -
    [b]Reichweite:[/b] Nah
    [b]Chakraverbrauch[/b] Extrem hoch - variabel
    [b]Voraussetzungen:[/b] Ninjutsu 10 | Vertragspartner der Rashōmon
    [b]Beschreibung:[/b] Der Anwender beißt sich in die Finger beider Hände und schlägt diese dann auf den Boden. Während er dies tut, tauchen Siegel um seine Hände herum auf und erschaffen dann eine Verbindung zu den Toren. Durch die Technik werden vor dem Anwender fünf der Tore erschaffen. Jedes der Tore ist 35 Meter hoch und 7 Meter dick. Die defensive Stärke dieser Tore ist so enorm, dass sie sogar einer Bijudama standhalten können. In den Kämpfen zwischen Hashirama Senju und Madara Uchiha waren es die Tore, die oft den schweren Attacken des Uchiha stand hielten und sogar die Bijudama des Kyubi, die durch den Susano’o des Uchiha verstärkt wurde, zu einem gewissen Grad aufhalten konnten. Die fünf Tore bilden gemeinsam die kombinierte Stärke von Bishamontens Körper und können, wenn der Anwender hinter ihnen bleibt, eine Verbindung mit diesem aufrechterhalten, wenn dieser die Hände auf den für die Beschwörung nötigen Siegeln hält. Diese Verbindung kann der Anwender ausnutzen, um sich auch gegen stärkere Techniken zu verteidigen. Schlägt die Attacke in das erste Tor ein, kann der Anwender die Stärke des Angriffes abschätzen und dann Chakra einsetzen, um die Verteidigung an zu passen.



  • Kuchiyose Übersicht:
    • Rashōmon (B-Rang)

    • Sanjū Rashōmon (A-Rang)

    • Gojū Rashōmon (S-Rang)
Offene Nebenbewerbungen » Steckbrief » Theme
Bild
Handeln | Sprechen| Denken

Benutzeravatar
Meigetsu
Beiträge: 1516
Registriert: So 14. Okt 2012, 20:29
Vorname: Meigetsu
Nachname: Kyori
Alter: 24
Größe: 190
Gewicht: 95
Rang: Reisender
Clan: Kyori
Wohnort: Kirigakure
Stats: 43/48
Chakra: 8
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Discord: Meigetsu#7101
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Re: Rashōmon

Beitragvon Meigetsu » Di 26. Feb 2013, 18:13

Beschwörung

Bild:
Bild

Art: riesiges Tor

Name: Rashōmon

Alter: 1000 Jahre

Größe: 30 Meter

Gewicht: mehrere Tonnen

Niveau: B-Rang

Chakraverbrauch: Hoch

Beschreibung
Bei dieser Beschwörung erscheint nur eines der drei Tore das sich vor den Anwender auftaucht. Hierbei handelt es sich um das rote Tor das Frontalangriffe auffängt und dabei sehr nützlich ist um Große Angriffe eines Gegner abzublocken. Das Tor hält Attacke des B-Rang auf ohne sich aufzulösen. A und S Rang Attacken kann das Tor nur mehr abschwächen.
Wie alle Tore besteht das Rashōmon als einem festen Rahmen und einem Stahltor mit einem Gesicht darauf. Das Gesicht sieht den Feind böse an und zeigt ihm viel Spitze Zähne um ihn einzuschüchtern. Die gesamte Gestalt des Rashōmon schüchtert einen Gegner schon ein, immerhin ist das Tor gute 30 Meter hoch und besitzt auf dem Tor eine böseartige Fratze. Die Fähigkeiten des Rashōmon sind sehr begrenzt da es sich nicht bewegen kann aber es ist möglich mit Hilfe der Ketten und den Gewichten an der Seite das Tor auch zu öffnen.


Stärken: Starke Verteidigung, schüchtert den Gegner ein durch die Erscheinung, plötzlich auftauchen aus dem Erdreich vor dem Anwender

Schwächen: kann sich nicht bewegen, verschwindet wenn es mit einer A-Rang Technik angegriffen wirder oder einer S-Rang technick.

Jutsu:
Selbsterfunden
Name: Danu
Jutsuart: ----
Rang: C-Rang
Element:---
Reichweite: mittel-fern
Chakraverbrauch: ---
Voraussetzungen: Vertragsparnter der Rashōmon sein, nur das rote und erste Rashōmon Tor kann dieses Jutsu anwenden.
Beschreibung: Das Rote Rashōmon ist das einzige der 5 Tore das die Fähigkeit hat einen Gegner anzugreifen. Denn im Dach des Tores befindet sich ein geheimer Hebel dem man nach außen ziehen muss um eine Attacke ausüben zu können. Hat man den Hebel betätigt dann öffnen sich die Dachschindeln auf dem Dach wie auch unter dem Dach. Nun schießen sehr viele Kunais die aus zwei Spitzen bestehen vom Dach aus auf den Gegner. Wobei handelte es sich aber um einen Großflächen Angriff. Die vielen Kunais fliegen mit einer Geschwindigkeit von 5 auf den Gegner. Es ist nur möglich einmal die Kunais abzufeuern wenn man das Rashōmon beschworen hat.
"sprechen"-//denken//-"NPC"[
Bild

Benutzeravatar
Meigetsu
Beiträge: 1516
Registriert: So 14. Okt 2012, 20:29
Vorname: Meigetsu
Nachname: Kyori
Alter: 24
Größe: 190
Gewicht: 95
Rang: Reisender
Clan: Kyori
Wohnort: Kirigakure
Stats: 43/48
Chakra: 8
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Discord: Meigetsu#7101
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Re: Rashōmon

Beitragvon Meigetsu » Di 26. Feb 2013, 18:15

Beschwörung

Bild:
Bild

Art: 3 riesige Tore

Name: Sanjū Rashōmon

Alter: 1000 Jahre

Größe: 30 Meter

Gewicht: mehrere Tonnen

Niveau: A-Rang

Chakraverbrauch: Sehr Hoch

Beschreibung
Das Sanju Rashomon ist der Name dafür wenn man alle drei Tore beschwört. Hierbei erscheinen wie auch schon das Rashomon alleine, die drei Tore vor dem Anwender aus der Erde. Jedes der drei Tore hat eine andere Funktion, das erste Tor soll Frontalangriffe auffangen, das zweite Tor dient dazu die Stärke des Angriffs abzuschwächen, und das dritte Tor soll die Wucht zerstreuen. Die drei Rashomon sind stark genug um A-Rang Jutsu aufzuhalten, doch S-Rang Jutsu zerstören alle drei Tore.
Wenn die Tore nicht von der Attacke vernichtet werden bleiben sie solange stehen bis der Beschwörer sie auflöst.
Auch die anderen beide Tore besitzen einen festen Rammen und am Tor eine bösartig aussehnen Fratze die den Feind einschüchtern sollte.
Auch die restlichen zwei toren sind dazu fähig sich durch Hilfe der Ketten und Gewichte zu öffnen.

Stärken: starke Verteidigung, schüchtert den Gegner ein durch Erscheinung und Masse, plötzlich auftauchen aus dem Erdreich vor dem Anwender.

Schwächen: können sich nicht bewegen, die Tore verschwinden wenn sie mit einer S-Rang Technick angegriffen werden.
"sprechen"-//denken//-"NPC"[
Bild

Benutzeravatar
Meigetsu
Beiträge: 1516
Registriert: So 14. Okt 2012, 20:29
Vorname: Meigetsu
Nachname: Kyori
Alter: 24
Größe: 190
Gewicht: 95
Rang: Reisender
Clan: Kyori
Wohnort: Kirigakure
Stats: 43/48
Chakra: 8
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Discord: Meigetsu#7101
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Re: Rashōmon

Beitragvon Meigetsu » Di 26. Feb 2013, 18:17

Beschwörung

Bild:
Bild

Art: 5 riesige Tore

Name: Gojuu Rashōmon

Alter: 1000 Jahre

Größe: 30 Meter

Gewicht: mehrere Tonnen

Niveau: S-Rang

Chakraverbrauch: Extrem Hoch

Beschreibung
Das Gojuu Rashōmon ist die stärke Form aller Formationen der Tore denn hierbei werden sogar 5 Tore herbei beschworen und stellen sich vor den Anwender um ihn vor einer Attacke zu beschützen. Doch hat der Anwender auch die Möglichkeit die Tore um sich erscheinen zu lassen um eine Art Festung um sich herum zu erschaffen vielleicht um einen 360° Angriff stand zu halten. Hierbei muss der Beschwörer seine Hände nicht nach vorne auf den Boden legen sondern in die Knie gehen und seine Hände seitlich von sich auf den Boden Drücken.
Stehen die Gojuu Rashōmon um ihren Beschwören können sie aber nur Jutsu bis zum Rang B aufhalten aber in einer Reihe aufgestellt können sie selbst S-Rang Jutsu aufhalten somit gehört das Gojuu Rashōmon zu den wohl mächtigsten Defensiven Jutsus der Shinobi Welt.
Auch alle 5 Tore können mit hilfe der Ketten und der Gewichte geöffnet werden.

Stärken: Starke Verteidigung, Einschühcterung durch die Gestalt und Masse, können sich um ihren Anwender aufstellen. können selbst stärke S-Rang Jutsu aufhalten oder zerstreuen.

Schwächen: können sich nicht bewegen, sich schwächer wenn sie nicht ein einer Reihe hinterinander aufgestellt sing.
"sprechen"-//denken//-"NPC"[
Bild

Benutzeravatar
Meigetsu
Beiträge: 1516
Registriert: So 14. Okt 2012, 20:29
Vorname: Meigetsu
Nachname: Kyori
Alter: 24
Größe: 190
Gewicht: 95
Rang: Reisender
Clan: Kyori
Wohnort: Kirigakure
Stats: 43/48
Chakra: 8
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Discord: Meigetsu#7101
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Re: [Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Meigetsu » Do 7. Mär 2013, 16:57

bitte verschieben und dann bewerten,
danke
"sprechen"-//denken//-"NPC"[
Bild

Jiro Arita

Re: [Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Jiro Arita » Di 12. Mär 2013, 01:25

Guten Moin Meigtesu.

Ich bin dein Erstbewerter und ich entschuldige mich dafür, dass ich etwas länger gebraucht habe, aber bei dieser Kuchiyosefamilie bin ich mir sehr sehr sehr unschlüssig daher musste ich meine Bewertung bzw. mein Urteil wirklich überlegen und letztendlich auch erklären warum ich zu meiner Meinung gekommen bin. :) Dann wollen wir mal.

Zunächst muss man richtig differenzieren was man alles mit dem Kuchiyose no Jutsu anstellen kann. Du kannst Lebewesen, also deine Vertragspartner aus einer gewissen Kuchiyosefamilie, mit diesen Jutsu beschwören, du kannst Gegenstände, wie eben das Rashōmon beschwören und sogar Leichen mit dem Edo Tensei gefügig machen. Drei unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten, die ich dir, denke ich, jetzt nicht näher erklären muss. :) Das Wesentliche ist hierbei jedoch die Unterscheidung bzw. die Grenzenfindung, denn diese drei Anwendungsmöglichkeiten überschneiden sich nur in der Anwendung des Jutsus, während die Fakten welche dahinterstehen kompöett anders sind. Dafür werde ich nur Tiere und Gegenstände nehmen, weil das Edo Tensei ja sowieso erstmal außen vor ist.

So. Wie gesagt beziehst du deine Bindung zu deinen Vertragspartnern von der derweiligen Kuchiiyosefamilie bzw. von deren Schriftrolle. Durch diese Bindung bist du in der Lage Mitglieder der Familie zu beschwören. Alles schön und gut und kommen wir jetzt zu dem Punkt, der das ganze hier so kritisch macht. Gegenstände können keine Familie bilden. Gegenstände sind leblose Dinge welche weder Blut noch eine Seele haben oder überhaupt etwas besitzen, was man sie in irgendwie zu einer Familie zählen kann. Auch wenn die Rashōmon-Tore auch vom gleichen Erbauer gebaut worden wären und demnach, metaphroisch den gleichen "Ursprung" hätten, sind Tore nunmal Tore. Demnach würde der Begriff Familie so oder so schonmal entfallen. Kommen wir zur weiteren Verknüpfung. Der Gedanke ehrt dich sicher, dass du dir diese Arbeit gemacht hast, jedoch möchte ich dir eine Frage in den Raum stellen "Warum nur die Rashōmon und nich auch das Kuchiyose: Iron Maiden?" Beide Jutsus, Rashōmon als auch Iron Maiden, beschwören per Kuchiyose no Jutsu Gegenstände und das war es im Grunde auch. Zudem haben wir ja die besagten Jutsus in unsere Jutsuliste bisher, also sind die Jutsus so ohen Probleme zu erlerenen und auch InRPG anzuwenden. Beleg hierfür wäre mein bald wiedererscheinender ZA Irie Fuuma, der das Rashōmon bereits InRPG gelernt und auch angewendet hatte. Es gab damals schon im Staff eine Disskusion darüber, was eignetlich das Rashōmon ist und ob es eine Familie der Tore geben sollte, aber letztendlich ist dies ein Mangajutsu und wir wissen es nicht. Es gab bis jetzt drei Anwender der Jutsus: Hashirama Senju, Orochimaru und Sakon von den Sound Five. Über die Abstammung aus Otogakure oder der Abstammung aus Otogakure kann man diese Jutsus wunderbat erklären, für den Fall, dass du dir selber nicht wirklich erklären konntest, wie man diese Jutsus wirklich lernen kann. :)

Falls jetzt die Frage aufkommen sollten wo die Tore herkommen und die das Jutsu im Grunde funktioniert und warum man Blut dafür benötigt, kann ich dir nicht sagen, dafür gibt der Manga in diesen Bezug zu wenig her. Aber jedes Kuchiyose no Jutsu benötigt Blut zur Anwendung. Warum weiß ich nicht, vielleicht ist dies in dieser Weise eine Voraussetztung für aum Zeit Jutsus, ich weiß es nicht. Fakt ist jedoch wir haben die Rashōmon als Jutsus im Forum und es funktioniert super :) Darüber hinaus würde ich gerne so oder so wissen wollen, wie du dir das mit der Erlangung der "Kuchiyose" vorgestellt hast? Es gibt die Schriftrolle, ja, aber warum bindet diese die Tore? Ist der Mörtel jedes Tores in ihr eingearbeitet, oder wie? Und müsst jeder Chara, der das Jutsu haben wollen würde zu deinen Chara laufen? Was ist mit Konoha-nin oder gar Nuke-nin?


So oder so muss ich dieser Kuchiyose-Familie leider ein [font=Century Gothic]Abgelehnt[/font] geben und ich hoffe du verstehst, anhand meiner Argumentation, meine Entscheidung. :)



Im diesen Sinne,
MfG Jiro aka Marcel

Benutzeravatar
Meigetsu
Beiträge: 1516
Registriert: So 14. Okt 2012, 20:29
Vorname: Meigetsu
Nachname: Kyori
Alter: 24
Größe: 190
Gewicht: 95
Rang: Reisender
Clan: Kyori
Wohnort: Kirigakure
Stats: 43/48
Chakra: 8
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Discord: Meigetsu#7101
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Re: [Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Meigetsu » Di 12. Mär 2013, 21:03

Guten Abend Marcel,

Vielen Dank für deine Bewertung auch wenn sie leider für mich nicht gut ausgefallen ist .
Wenn du mir Erlaubst würde ich auch gerne auf die Punkte eingehen die du aufgezählt hast, wobei ich mich nur kurz zu Wort melde.
Bezüglich den Fakten des Kuchiyose no Jutsu wie auch das es sich bei den Rashōmon um Gegenstände handelt und sie keine Familie bilden können geben ich dir natürlich recht doch das ändert ja nichts daran das man sie doch mit Blut herbei beschwört wie du selbst sagst. Das ich die IRON MAIDEN nicht dazu genommen habe ist einfach der Grund das ich es nicht übertreiben wollte und ich finde die würde zu dem ganzen nicht passen.
Deine Erklärung und deine Gründe der Ablehnung sind ausführlich formuliert und halten sich an die Fakten auch wenn ich vielleicht einiges "etwas" anderes sehe.

Doch leider muss ich sagen das ich diese Kuchiyose Familie nicht einfach so erstellt habe und dann auf gut Glück dachte das sie schon angenommen wird. Natürlich ich hätte mehr Zeit investieren sollen und einiges noch verbessern sollen. Daher habe ich mich mit zwei Mitgliedern des Staff Teams über die Bewerbung unterhalten und dort wurde mir nicht gesagt das es nicht möglich ist sie zu Bewerben. Wir wurden auch nicht die Gründe gesagt die du mir jetzt gesagt hast. Ich habe mich darüber Informiert ob das ganze mit dem Orochimaru Erbe zusammen hängt also wie du sagst mit Otogakure oder wegen der Allgemeinen Nin-Jutsu Liste.
Ich hoffe du versteht das es mich leider etwas ärgert das ich mich zuerst Informiere und dann leider meine ganze Arbeit umsonst war.

Es kann auch sein es sich hierbei einfach um eine Missverständnis handelt um mir eben die falschen Infos gegeben wurden.
So etwas kann eben passieren, wir alle sind nur Menschen nur finde ich es schade um meine Zeit und ich hätte gerne die Tore gehabt als eine Erweiterung meines Shinobis im RPG.
Würde mich freuen wenn ich diesem Thema bezüglich vom Staff nochmals eine Rückmeldung per PN bekomme.
Ansonsten kann man dieses Thema löschen.

Danke

mfg
Meigetsu alias Mathias
"sprechen"-//denken//-"NPC"[
Bild

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: [Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Chiba » Do 14. Mär 2013, 13:19

Hallo Mathias!

Da wir derzeit keine Reglung für die Kuchiyosefamilien von Objekten haben, habe ich dies als ein Thema der Modkonfi gestellt. Ich entschuldige mich für die deswegen entstehenden Wartezeiten, alsbald die Ankündigung der Modkonfi des kommenden Sonntags steht, werde ich mit der Bewertung fortfahren.

LG
Peder
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi

Diverse Jutsu
More to follow...

Benutzeravatar
Meigetsu
Beiträge: 1516
Registriert: So 14. Okt 2012, 20:29
Vorname: Meigetsu
Nachname: Kyori
Alter: 24
Größe: 190
Gewicht: 95
Rang: Reisender
Clan: Kyori
Wohnort: Kirigakure
Stats: 43/48
Chakra: 8
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Discord: Meigetsu#7101
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Re: [Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Meigetsu » Sa 23. Mär 2013, 15:08

Habe das Thema bearbeite wie es bei der Mod-Konvi vom 17.3 besprochen wurde.
Im Bereich "Wie erlangt man jene Kuchiyose?" hab ich die Idee von Marcel mit dem Mörtel eingebaut.
Wie auch das Jutsu zur Beschwörung ein wenig geändert, hoffe es reicht sonst muss ich es noch mehr verändern.
Beim 1. Tor habe ich hinzugefügt das es Kunais abfeuern kann wie man bei der neuesten Naruto Shippuden Folge 305 sehen konnte.

Danke
lg Meigetsu alias Mathias
"sprechen"-//denken//-"NPC"[
Bild

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: [Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Chiba » Mi 27. Mär 2013, 10:52

Hallo Mathias!

Folgende Punkte habe ich noch:
  • Mit der anderen Beschwörungsart ist wirklich ein eigenes Jutsu gemeint, das unabhängig des Kuchiyose no Jutsu ist. Ich würde dich also bitten dieses Jutsu auch auszuschreiben.
  • Rashomon: Das Kunai abfeuern würde ich bitte gerne als eine eigene Technik des Rashomon ausgearbeitet haben. Auch den Chakraverbrauch bitte auf "Hoch" erhöhen.
  • Sanjuu Rashomon: Hier bitte die Formulierung mit der Bijuudama ändern - im Manga hat die Bijuudama die Rashomon besiegt. Außerdem den Chakraverbrauch auf Sehr Hoch erhöhen.
  • Gojuu Rashomon: Bitte den Chakraverbrauch auf "Extrem Hoch" erhöhen.

MfG
Peder
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...



Benutzeravatar
Meigetsu
Beiträge: 1516
Registriert: So 14. Okt 2012, 20:29
Vorname: Meigetsu
Nachname: Kyori
Alter: 24
Größe: 190
Gewicht: 95
Rang: Reisender
Clan: Kyori
Wohnort: Kirigakure
Stats: 43/48
Chakra: 8
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Discord: Meigetsu#7101
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Re: [Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Meigetsu » Fr 5. Apr 2013, 14:17

Hall Peder,
Habe alle 4 Punkte überarbeitet.
- Nun gibt es ein eigenes Jutsu mit dem Namen Shutsu•Gen-Jutsu
- der Chakraverbrauch wurde bei allen Toren hochgesetzt.
- da den Textteil mit der Bijuudama entfernt und hinzugefügt das ein A-Rang Jutsu aufgehalten wird und S-Rang Jutsus die drei tore zerstören.
danke
lg
Meigetsu/Mathias
"sprechen"-//denken//-"NPC"[
Bild

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: [Spezial-Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Chiba » Fr 5. Apr 2013, 22:10

  • Shutsugenjutsu: Bitte hier einfügen, dass du mehr Blut benötigst, als beim Kuchiyose no Jutsu. Außerdem als Vorraussetzung Ninjutsu 4 & du darfst einfügen in die Beschreibung, dass man durch diese Technik Jutsus erlernen darf die "Kuchiyose no Jutsu" als Vorraussetzung haben.
  • Den Punkt "Niveau" wie er in der Kuchiyoseschablone zu finden ist bitte eintragen. (Bei jedem Tor)

Das wäre auch schon wieder alles o.o/

LG
Peder
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...



Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: [Spezial-Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Chiba » So 14. Apr 2013, 14:33

Hallo Meigetsu!

Passiert hier noch etwas bei dieser BW? Ich würde dich bitten bis zum 17.04 Rückmeldung zu geben, sonst wird diese BW archiviert werden.

MfG
Peder
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...



Benutzeravatar
Meigetsu
Beiträge: 1516
Registriert: So 14. Okt 2012, 20:29
Vorname: Meigetsu
Nachname: Kyori
Alter: 24
Größe: 190
Gewicht: 95
Rang: Reisender
Clan: Kyori
Wohnort: Kirigakure
Stats: 43/48
Chakra: 8
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Discord: Meigetsu#7101
Wohnort: Im Herzen der Alpen

Re: [Spezial-Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Meigetsu » So 14. Apr 2013, 18:16

Hallo Peder,

spät aber doch habe die die beiden Punkte noch überarbeite,

lg
Meigetsu/Mathias
"sprechen"-//denken//-"NPC"[
Bild

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: [Spezial-Kuchiyose] Rashōmon

Beitragvon Chiba » So 14. Apr 2013, 18:34

Angenommen
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...




Zurück zu „Spezielle Kuchiyose/Puppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste