[Kuchiyosefamilie] Salamander

Benutzeravatar
Tashiro Fuuma
||
||
Beiträge: 1875
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 19:38
Vorname: Tashiro
Nachname: Fuuma
Alter: 33 Jahre
Größe: 1,94 Meter
Gewicht: 85 Kilogramm
Rang: Reisender
Clan: Fuuma
Wohnort: Reisend
Stats: 43/44
Chakra: 10
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 4
Taijutsu: 3
Discord: seleucianus
Wohnort: Erfurt

[Kuchiyosefamilie] Salamander

Beitragvon Tashiro Fuuma » Mo 1. Sep 2014, 19:02

[align=center]Bild[/align]
[align=center].::Basics::.[/align]

    Allgemeines:

    [align=justify]Die Kuchyose-Familie der Salamander wurde vor mehr als 1.000 Jahren begründet. Die Salamander sind sehr langlebige Tiere und erinnern sich daher sehr genau an die alten Zeiten. Manche der heute noch lebenden Salamander sind noch in der Lage, sich an die Zeiten der einander bekämpfenden Staaten zu erinnern. Anders als die meisten anderen Kuchyose-Familien haben sich die Salamander wenig geändert, seit sie damit begannen, in einer großen Familie im Reich des Sumpfes zusammen zu leben. Ihr Heim, das Shōtakuchi ("Sumpfland"), liegt verborgen in tiefen Wäldern und besteht im wesentlichen aus den gleichen urtümlichen Tümpeln, Mooren und Teichen, in denen die Salamander seit ihrer Existenzwerdung lebten. Lange Zeit vor der Gründung der ersten Shinobi-Dörfer sammelten sich die Salamander um den Größten und Stärksten ihrer Spezies im Sumpfland. Dort gründete sich die Familie nominell und blieb seither für sich. Das Tun und Treiben der meisten Menschen interessierte sie recht wenig, sodass sie sich aus den Kämpfen heraus hielten. Die Salamander waren oft traditionell eingestellt, hatten aber keinerlei Interesse an Allianzen mit anderen Kuchyose Familien oder folgten einem Ehrebegriff wie die Tiger oder Kröten. In ihren Tümpeln und tiefen Sümpfen blieben sie stets gleich; unveränderlich, tückisch und geheimnisvoll. Nur einmal verließ einer von Ihnen nach einem Kampf mit dem Oberhaupt der Salamander die Sümpfe und wanderte ins Land, in dem Amegakure entstanden war. Dort starb er und sein Giftsack wurde dem jungen Hanzō eingepflanzt, der damit auch die Fähigkeiten des Salamanders erhielt. Die Salamander entwickelten eine große Affinität zu Gift, dass sie in ihrem Körper Inneren produzierten und in einem Gas über das Maul frei lassen konnten. Hanzō gelangte schließlich nach Shōtakuchi und das Oberhaupt der Salamander akzeptierte ihn, da er in ihm zum einen großes Potential sah, aber auch das Gift seines alten Rivalen in ihm erkannte. Das Oberhaupt selbst besiegelte den Vertrag mit dem jungen Hanzō, der vorzugsweise den mächtigen Ibuse in den Kampf holte; einen starken und alten Salamander der nur dem Oberhaupt an Stärke unterlegen war. Mit Ibuses Tod im Ninja Weltkrieg kam es zu einer Umordnung der Verhältnisse, jedoch änderte sich unter den Salamandern wenig. Ibuses Stelle wurde von einem anderen mächtigen Salamander übernommen und seit her haben die Salamander sich ruhig verhalten in ihren Sümpfen. Ein einziger Nuke-nin gelangte später in den Besitz der Kuchyose-Schriftrolle der Salamander, wurde jedoch Jahre später von dem Ninja Tashiro Fuuma getötet, der seinen Besitz übernahm. Die Schriftrolle hatte der Nuke-nin vorher jedoch versteckt. Sie lag in einem Kasten am Fuß des Berges, auf dem sich der Unterschlupf des Alten befand. In den Tiefen des Sumpflandes haben die Salamander ihr eigenes "Dorf", dass sie Sanshōuogakure nennen. [/align]

    Regierung:

    [align=justify]Alle relevante Entscheidungen werden von dem Oberhaupt des Clans der Salamander gefällt. Er allein entscheidet beispielsweise, ob jemand würdig ist, die Salamander als seine Gefährten anzusehen. Insofern ist das System der Salamander sehr tyrannisch geprägt. Der stärkste und größte Salamander ist das Oberhaupt und da Salamander immer weiter wachsen je länger sie leben ist der Älteste auch logischerweise der Stärkste und Größte unter Ihnen. Durch einen weitaus geringeren Metabolismus leben sie länger, effizienter und haben daher auch keine Furcht vor dem Alterstod, da dieser sie selten ereilt.[/align]

    Verhältnis zu anderen Kuchyose:

    [align=justify]Die Salamander sind und waren schon immer isolationistisch. Dies führt dazu, dass sie mit keiner anderen Kuchyose Kontakt haben - weder freidlichen noch kriegerischen. Ihr Gebiet ist auch nicht attraktiv genug, um aggressivere Kuchyose Familien anzulocken. In uralten Zeiten sollen die Salamander mit den Kröten zusammen gearbeitet haben. Wenn dies jedoch jemals der Wahrheit entsprach, so ist diese Allianz schon lange verloren gegangen da die Salamander in nichts anderes glauben als ihre eigene Stärke. Ihr Giftatem (Shōki) und ihre durch Jahrhunderte genährte Weisheit machten sie zu gewichtigen Feinden, mit denen sich bisher auch niemand anlegen wollte. Wohl auch, da sie sich aus den Konflikten der Shinobi und anderen Kuchyose bisher bestens heraus gehalten haben. Ibuse, ein großer Salamander, war die Ausnahme der Regel. Er war das Markenzeichen des Shinobi Hanzō, der Ibuse nutzte um drei andere Ninja zu bekämpfen, die ebenfalls zu Kuchyosen fähig waren; die Densetsu no Sannin Orochimaru (Hebi-Kuchyose), Jiraiya (Kröten-Kuchyose) und Tsunade (Schnecken-Kuchyose). [/align]

    Die Regeln der Kuchyose-Familie:

    • Sei tückisch! Zeige und beweise, dass du bist was die Salamander ausmacht
    • Alliiere dich nicht mit jemandem und wenn, nur um daraus einen Vorteil zu erhalten
    • Niemandem darfst du von deinem Pakt erzählen
    • Unterwirf dich niemandem!
    • Schließe deinen Pakt mit den Salamandern nur dann, wenn du bereit bist, dafür einzustehen
    • Nur eine weitere Kuchyose sei dir erlaubt, aber sie darf mit niemandem Lebendigem sein

    Wie erlangt man jene Kuchyose?

    Richtlinien:

    Derzeitige Vertragspartner:


.::Lebensort::.

    Hier schreibt ihr eine ausführliche Beschreibung zu dem Lebensort der Kuchiyose. Angemerkt, dass dieser Ort in unserem RPG existieren muss, beispielsweise eine Insel in Mizu no Kuni. Eigene Dimensionen für Kuchiyosen sind allerdings nicht erlaubt. Erwünscht wären hier Bilder, um den Eindruck zu verbessern.


.::Jutsus::.

    Selbsterfunden
    Name: Saisei ("Regeneration")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: C
    Element: -
    Reichweite: Nah
    Chakraverbrauch: Extrem hoch
    Voraussetzungen: Salamander-Giftsack
    Beschreibung: Diese Technik war eine Besonderheit der Salamander und ist mit deren enger Beziehung zu einem mit ihnen verwandten Amphibium verbunden: Dem Aloxotl. Die Salamander übernahmen die Fähigkeit des Aloxotl, ganze Körperteile, Organe und sogar das Gehirn zu regenerieren, wenn dieses beschädigt ist. Dieses Jutsu wirkt zu Beginn des Lebens eines Salamanders vom Oberhaupt der Salamander auf den frisch Geborenen eingesetzt und funktioniert ohne Fingerzeichen.

    Selbsterfunden
    Name: Shōki ("Gifthauch")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: B
    Element: -
    Reichweite: Mittel
    Chakraverbrauch: Mittel
    Voraussetzungen: Salamander-Giftsack
    Beschreibung: Der Salamander sammelt in seinem Magen eine große Portion an körpereigenem Gift. Für die Produktion von Gift braucht er 5 Minuten. Das Gift des Salamanders bewirkt, einmal ausgespieen, Paralyse und starke Schmerzen. Es wird durch einatmen in den Organismus des Gegners gebracht.

    Selbsterfunden
    Name: Sanseigakure ("Säureversteck")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: B
    Element: -
    Reichweite: Mittel
    Chakraverbrauch: Mittel
    Voraussetzungen: Salamander-Giftsack, Shōki
    Beschreibung: Der Salamander entlädt das in seinem Körper gesammelte Gift und nutzt sein Chakra, um es um ihn herum zu sammeln. Greift jemand nun den Salamander an, muss er zunächst durch die Giftwolke um den Salamander kommen, die eine stark ätzende Wirkung hat und für 4 Postings um den Salamander verbleibt.

.::Kuchiyose-Übersicht::.

    Stellt hier bitte in aller Kürze zusammengefasst den Boss und die Unterbosse der Kuchiyose vor. Name, Element und der Link zur Beschwörung sollten dabei genügen. Listet zusätzlich sämtliche beschwörbaren Kuchiyosen unter den jeweiligen Rängen auf. Diese solltet ihr anschließend verlinken, sodass man eine kleine Übersicht zu allen Beschwörungen erhält. Nutzt am besten Bilder um Boss und Unterbosse besser darzustellen.

    C-Rang:

    B-Rang:

    A-Rang:

    S-Rang:
Offene Nebenbewerbungen » Steckbrief » Theme
Bild
Handeln | Sprechen| Denken

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 18852
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 21
Größe: 1,65
Gewicht: 51kg
Rang: Akatsuki
Clan: Yuuki
Wohnort: Reisend
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Gesucht: Weltweit
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: [Kuchiyosefamilie] Salamander

Beitragvon Tia Yuuki » So 29. Mär 2015, 19:15

Wird hier dran noch gearbeitet? Ansonsten wandert das Ganze in 3 Tagen ins Archiv.
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 18852
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 21
Größe: 1,65
Gewicht: 51kg
Rang: Akatsuki
Clan: Yuuki
Wohnort: Reisend
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Gesucht: Weltweit
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: [Kuchiyosefamilie] Salamander

Beitragvon Tia Yuuki » Fr 3. Apr 2015, 06:22

archiviert
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)


Zurück zu „Archiv [Kuchiyose-Familien]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast