[Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Sakebi Jin

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Sakebi Jin » Mo 4. Jul 2011, 21:18

Sokudo
  • Also ich werde aus der "Tabelle" nicht ganz schlau. Ich dachte eher du schreibst hin wie viel man schneller wird für den jeweiligen Chakraverbrauch. Zum Beispiel, bei einer geringen Menge an Chakra so an die 20% oder so was in der Art. Wo ich dir dann aber sagen muss das ich dieses Jutsu dann nicht als D-Rang annehme, also bitte ich dich dieses zu erhöhen im Rang, mindestens auf B-Rang und ich würde gerne das du von 5 auf 3 Post's runtergehst.

Toto Tsume
  • Versteh ich ehrlich gesagt immer noch nicht so ganz xD Man wird so schnell wie die Kuchiyose nachdem man das Jutsu angewendet hat das einen Stärker macht... HÄ!? xD

Araka Kami
  • Das ding ist im Grunde genommen ja das selbe in grün wie das Sokudo, nur das hierbei der Stärkewert verbressert wird oder? Wenn ja dann bitte auch demnach richten. Tabelle mit Chakraverbrauch und dann den jeweils verstärkten Prozenten eintragen.

Your's sincerely
♦♦♦Kanjiro♦♦♦

Itoshii Shina

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Itoshii Shina » Mo 4. Jul 2011, 21:35

Sokudo
Also ich werde aus der "Tabelle" nicht ganz schlau. Ich dachte eher du schreibst hin wie viel man schneller wird für den jeweiligen Chakraverbrauch. Zum Beispiel, bei einer geringen Menge an Chakra so an die 20% oder so was in der Art. Wo ich dir dann aber sagen muss das ich dieses Jutsu dann nicht als D-Rang annehme, also bitte ich dich dieses zu erhöhen im Rang, mindestens auf B-Rang und ich würde gerne das du von 5 auf 3 Post's runtergehst.


Geändert.

Toto Tsume
Versteh ich ehrlich gesagt immer noch nicht so ganz xD Man wird so schnell wie die Kuchiyose nachdem man das Jutsu angewendet hat das einen Stärker macht... HÄ!? xD


Da hast du wohl was nicht ganz verstanden. Wie man bei "Araraka Kami" sehen kann, erhöht dieses die Stärke, da die Faustschläge durch Chakra verstärkt werden. Bei Toto Tsume erhält man zusätzlich dazu noch einen Geschwindigkeitsboost, der sich an die Geschwindigkeit des Kuchiyose-Partners anpasst (der Kuchiyose-Partner ist gerade um die 10km/h schnell, also ist es der Anwender auch).

Araka Kami
Das ding ist im Grunde genommen ja das selbe in grün wie das Sokudo, nur das hierbei der Stärkewert verbressert wird oder? Wenn ja dann bitte auch demnach richten. Tabelle mit Chakraverbrauch und dann den jeweils verstärkten Prozenten eintragen.


Geändert.

Sakebi Jin

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Sakebi Jin » Mo 4. Jul 2011, 21:42

Bei Araka Kami nur noch auf A-Rang erhöhen und damit wäre es von mir Angenommen

Itoshii Shina

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Itoshii Shina » Mo 4. Jul 2011, 21:54

Geändert ~

Sakebi Jin

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Sakebi Jin » Di 5. Jul 2011, 20:01

Angenommen

Your's sincerely
♦♦♦Kanjiro♦♦♦

Anija

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Anija » Sa 9. Jul 2011, 11:55

Soo fangen wa ma an...

Bei Kasei no Jutsus bitte eine Postanzahl angeben und die 10 Minuten streichen, denn 10 Minuten können sich auch auf 10 Posts ausweiten, wenn du verstehst was ich meine.

Bei dem Sokudo... warum wird man schnellet nur weil man Chakra in den Boden leitet? Könntest du das Jutsus ein wenig genauer erläutern?

[hr]

Airome
Trösten aus den Stärken entfernen, da dies in diesem Sinne kein rcihtige für den Kampf relevante Stärke ist.
Besonderes: Baut er zu einer Person eine starke Bindung auf, kann er mit ihr durch Gedanken kommunizieren, da er noch nicht reden kann.

Dazu bitte ein Jutsu erstellen.

Senden
Durch seine einfühlsame Ader lieben ihn die anderen Tiger, da er ganz anders ist als ein normaler Tiger. Er besitzt psychologische Fähigkeiten, wodurch er sich gut in einen hinein versetzen kann und so versucht zu helfen.

Dies entfernen da es für einen Kampf eine irrelevante Stärke ist.

Itoshii Shina

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Itoshii Shina » Sa 9. Jul 2011, 12:18

Bei Kasei no Jutsus bitte eine Postanzahl angeben und die 10 Minuten streichen, denn 10 Minuten können sich auch auf 10 Posts ausweiten, wenn du verstehst was ich meine.


Geändert; ich hab 5 Posts angegeben.

Bei dem Sokudo... warum wird man schnellet nur weil man Chakra in den Boden leitet? Könntest du das Jutsus ein wenig genauer erläutern?


Es ist halt so.. ^^ Naja, mir viel da jetzt nichts Genaueres ein. Vielleicht hast du ja eine Idee, was man schreiben könnte...?

Trösten aus den Stärken entfernen, da dies in diesem Sinne kein rcihtige für den Kampf relevante Stärke ist.


Geändert; ich wusste nicht, dass man nur kämpferische Stärken und Schwächen nennen soll.

Besonderes: Baut er zu einer Person eine starke Bindung auf, kann er mit ihr durch Gedanken kommunizieren, da er noch nicht reden kann.

Dazu bitte ein Jutsu erstellen.


Nunja, eigentlich ist dies eine Fähigkeit von Aoirome. Dafür wird er niemals sprechen können und wirklich auch nur mit den engsten Freunden so kommunizieren können.

Durch seine einfühlsame Ader lieben ihn die anderen Tiger, da er ganz anders ist als ein normaler Tiger. Er besitzt psychologische Fähigkeiten, wodurch er sich gut in einen hinein versetzen kann und so versucht zu helfen.

Dies entfernen da es für einen Kampf eine irrelevante Stärke ist.


Geändert; wie gesagt, ich wusste nicht, dass man nur kämpferische Stärken aufzählen darf.

Anija

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Anija » Sa 9. Jul 2011, 15:54

Kazashi Yaseimi hat geschrieben:
Bei dem Sokudo... warum wird man schnellet nur weil man Chakra in den Boden leitet? Könntest du das Jutsus ein wenig genauer erläutern?


Es ist halt so.. ^^ Naja, mir viel da jetzt nichts Genaueres ein. Vielleicht hast du ja eine Idee, was man schreiben könnte...?

Du musst einfach begründen warum man schneller wird nur weil man Chakra in den Boden leitet, mehr nicht, das würde ich gerne begründet haben. Es wird so nicht ersichtlich warum man nur schneler werden sollte, weil man Chakra in den Boden leitet. Wenn man Chakra in seine Füße bzw. Beine leitet und das die Muskeln "pusht", dann könnte das machbar sein.

Besonderes: Baut er zu einer Person eine starke Bindung auf, kann er mit ihr durch Gedanken kommunizieren, da er noch nicht reden kann.

Dazu bitte ein Jutsu erstellen.


Nunja, eigentlich ist dies eine Fähigkeit von Aoirome. Dafür wird er niemals sprechen können und wirklich auch nur mit den engsten Freunden so kommunizieren können. [/quote]
Wie gesagt, bitte dazu ein Jutsu erstellen, denn telepathische Fähigkeiten sind nicht etwas, was man einfach so irgendwie kann nur weil man nicht sprechen kann. Es ist eine Besonderheit an der Kuchiyose ja, aber es sollte als Jutsu verfasst werden.

Itoshii Shina

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Itoshii Shina » Sa 9. Jul 2011, 16:16

Geändert; das Besondere von Aoirome hab ich ganz rausgeschmissen.

Anija

Re: [Kuchiyose-Familie ~ Tiger] Kazashi Familie

Beitragvon Anija » Sa 9. Jul 2011, 17:29

[align=center]Bild[/align]


Zurück zu „Archiv [Kuchiyose-Familien]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast