Trainingsplatz ü. den Köpfen der Kage

Bekannt für Zusammenhalt und seine zahlreichen erstklassigen Ninja, liegt das Ninja-Dorf in Hi no Kuni.
Benutzeravatar
Senjougahara
||
||
Beiträge: 547
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 09:30
Vorname: Senjougahara
Nachname: Kamizuru
Rufname: Hitagi
Alter: 23
Größe: 1,70m
Gewicht: 63kg
Rang: Kage
Clan: Kamizuru
Wohnort: Konohagakure
Stats: 40/48
Chakra: 10
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 2
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Trainingsplatz ü. den Köpfen der Kage

Beitragvon Senjougahara » Do 18. Sep 2008, 13:21

Dieser Trainingsplatz ist der mit Abstand ruhigste ganz Konohas, er liegt direkt über den Köpfen der Hokagen und bietet einen hervorragenden Blick über das ganze Dorf. Allerdings ist es immer relativ kalt, da ständig wind geht und keine schützenden Objekte vorhanden sind. Der ganze Platz ist eine einzige glatt geschliffene Steinplatte von mehr als 100m Länge. So kann man Trainingskämpfe austragen ohne dass einer der Kontrahenten durch die Landschaft stark benachteiligt wird.

Nakazato Hamada

Beitragvon Nakazato Hamada » Sa 20. Sep 2008, 14:01

Nakaato kam an und setzte sich an den rand und geniste den ausblick und dachte über den jungen Masaru.

Smoker

Beitragvon Smoker » Sa 20. Sep 2008, 14:37

out : Bitte schreibe mehr als nur 1 oder 2 Zeilen, du solltest schon mindestens 3 Zeilen schreiben und versuche bitte, ähm ja wie soll ich es sagen, rechtschreibfehler zu vermeiden und mit der grammatik besser umzugehen...

antworte hier drauf jetzt nicht, mach es einfach ;)

Nakazato Hamada

Beitragvon Nakazato Hamada » So 21. Sep 2008, 08:57

Nakazato stand auf ging weiter weg von dem rand und machte seine jutsu kage bunshin no jutsu und rufte 100 Doppelgänger Nakazato sprach zu ihnen:,, wir machen jetzt ein training alle gegen mich ihr dürft auch jutsus einsetzten also dann los," Nakazatos Doppelgänger haben das jutsu Fuuton Furouindo Ken dann machte der echte Nakazato Fuuton Zankuukyokuha um es zu blocken.

Nakazato Hamada

Beitragvon Nakazato Hamada » So 21. Sep 2008, 19:26

Nakazato und sein letzter Doppelgänge waren nur noch übrig sein Doppelgänger machte das jutsu Rasengan und der echte blockte es mit den selben jutsu der Doppelgänger platzer durch diesen druck ,, juhu ich habe gewonnen, oh misst," nakazato flog nach und in die stadt strasse.

tbc: konohas strasse

Yumi

Hinata Uzumaki

Beitragvon Yumi » Do 25. Sep 2008, 20:56

hi opa grüßte hinata ihren großvater beziehungsweiße den steineren ab bild von den 6 hokage.
dann stieg sie weiter hoch biss sie auf den trainingsplatz angekommen war zumglück war er lehr so konnte sich hinata in ruhe auf einen der köpfe setzten und die schöne aus sicht über das ganze dorf geniessen

dann brüllte sie
einen schönen guten tag konohagakure und lachte

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Do 25. Sep 2008, 21:15

als hinata ihr echo hörte musste sie wieder lachen es würde ein schöner tag werden da war sich hinata sicher

na opa bist du stolz auf deine kleine ich fange den tag mit den was mir an hezen liegt an so wie es sein sollte
flüßterte sie leise und mehr zu sich als zu jemandene anderen
jetzt erst verklanfg das echo und hinata schaute mit einen riesigen lächeln aufs dorf runter

dann stellte sie sich auf und schirmte mit ihrer hand die sonne vor ihren augen ab um besser in die weiten schauen zu können
das dorf lag friedlich in den sonnen strahlen und wurde langsam etwas lebhafter aber war dennoch ruhig dicht unter den köpfen des hokage satanden einige leute und zeigten hoch zu hinata

sie grinste und winkte den kindern zu

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Fr 26. Sep 2008, 22:55

nach wehnigen minuten in den sie die sonne genoßen hatte machte sich hinata auf den weg zum nuddelhaus

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Sa 27. Sep 2008, 22:43

hinata blieb vor der treppe hinauf zu den trainingsplatz über den hokage köpfen stehen und schaute sich um
also wer die treppe nehmen möchte nur zu aber mein weg ist aufregender

und dann drehte sie sich mit ein grinsen um und sprang die stein mit den köpfen endlang und landete mit leichtigkeit auf den kopf von 6 hokage

sie war extra so gesprungen das sie jeden einzelnen hokage berührte was ein riesiger sprung akt war aber laut hinat brachte es glück

leises sprach sie kurz mit ihm
hey opa ich bin wieder hier mit freunden dann drehte sie sich um und schaute ob die anderen ihr gevolgt war

Yumi

Beitragvon Yumi » Sa 27. Sep 2008, 23:00

yumi grinste es war wie in alten tagen wo beide noch in der akdemi waren und wettbewerbe gemacht hatten um dort hoch zu kommen ohne die treppe zu benutzten und jeden hokage kopf zu berühren schon am dritten tag hatte hinata es mit leichtigkeit geschaft yumi hatte ganze 4 wochen gebaraucht biss sie es ohne abstürze geschaft hatte
in der zeit gab es tausende verletztungen und selbst eine narbe war von damals immer noch da abner es war mit die schönste zeit in ihrer erinnerung

grinsend volgte sie hinata ohne ein weitere wort auch sie hüpfte los sie hing ganz schön hinter hinata war so viel schneller aber denoch war es auch für sie eine leichtigkeit sie landete hinter hinata etwas aus der puste und hörte gerade noch die worte die hinata sagte

warum überascht mich das nbicht das du uns hier her geführt hast sie grinste und sschaute in die richtung in der auch hinata blickte und es erschlug ihr die sprache wie konnte yumi das nur vergessen haben wie atem beraubend die aus sicht von hier war

narutorpg

Beitragvon narutorpg » Sa 27. Sep 2008, 23:04

Yuo schaute sich sehr interesiert um als sie alle endlich angekmmen waren. Als hinata so mit leichtigkeit auf den köpfen hüpfte. wie leicht das ausieht bei ihr
Das ist ja toll hier, wow die Hokagekopfe, echt beindruckend.
Das ist ein wirklich faszinierender Ort hier meinte Yuo bewundert zu Hinata Und folgte ihnen zwar nicht so leicht und elegant, wie die zwei aber sie schaffte es heil anzukommen.

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Sa 27. Sep 2008, 23:11

hinata sah das als erstes yumi neben ihr gelandet war
und hörte ihr zu als antwort grinste sie nur
als auch yuo angekommen war schaute sie noch auf yuuka

und wisst ihr was ich hier aoben an leibetsen mache ????...............neinj ok aber wenn yuuka auch da ist machen wir das mal alle zusammen das ist echt der börner glaubt mir

sie schaute sich das dorf an was wieder einmal friedlich in der weite ausgestrekt war
und schaute dann in yumis gesicht

[COLOR=#4bacc6]ja yumi hier haben wir unseren anfang hier war ich endlich mal besser als du [/COLOR]und ohne das hinata was dagegen machen konnte grinstze sie hemisch

Yuuka Hamazaki

Beitragvon Yuuka Hamazaki » Sa 27. Sep 2008, 23:14

Yuuka folgte den dreien.
Dann sah sie Hinata fragend an.
"Was machst du gerne?",fragte sie.

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Sa 27. Sep 2008, 23:19

als auch yuuka angekommen war grinste hinata

seid ihr bereit jetzt müsst ihr zeigen das ihr mut habt ich schrei vor und ihr macht nach

......................................HALLO KONOHAGAKURE ........................WIE GEHT ES EUCH .........

Yumi

Beitragvon Yumi » Sa 27. Sep 2008, 23:22

yumi wusst geanu das sowas in der art kamm und stimmte sofort mit ein

..............................HALLO KONOHAGAKURE ...............WIE GEHT ES EUCH ...........

das echo war einfach um werfen und zog sich eie ein film über das ganze dorf yumi musste lachen sie konnte sich noch erinnern wie sie damals damit angfangen hatten es war nur bis zum hauptsitzt des hokages gelangt da das dierekt unter den köpfen lag und damals waren ihre stimmern auch noch nicht so aus sage kräftig


Zurück zu „Konohagakure no Sato“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste