Apartment von Shiro und Ken

Bekannt für Zusammenhalt und seine zahlreichen erstklassigen Ninja, liegt das Ninja-Dorf in Hi no Kuni.
Benutzeravatar
Ken Kaneki
||
||
Beiträge: 161
Registriert: Do 15. Okt 2015, 11:33
Vorname: Ken
Nachname: Kaneki
ANBU-Deckname: Gantai
Alter: 16
Größe: 1,69m
Gewicht: 59kg
Rang: Oinin
Wohnort: Kirigakure
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: beast-0809

Re: Apartment von Shiro und Ken

Beitragvon Ken Kaneki » Mo 2. Okt 2017, 09:37

~Aogiri~


Der Gestank der von Shiro aus ging war wirklich abartig, die Nase rümpfend blickte der Kaneki zur Decke während sie den Müsliriegel zu verspeisen begann und sich gegen das stellte was den Abend zuvor passiert. "Aber natürlich nicht.....ich weis von einem Gespenst wie sich deine Muschi anfühlt....." Ergänzte er und für ihn war dieses Thema dann wohl gegessen. Essen war auch schon die passende Überleitung , denn Ken stellte seiner Kollegin ein großes Stückchen Fleisch seines eigenen Körpers zur Verfügung was Shiro sichtlich genüsslich verspeiste während sie sich hinten aufs Bett fallen lies und den Erklärungen von Ken zuhörte. Somit war das Mädchen up to date was hier so passiert war. "Natürlich weil die Pisser keine wirkliche Macht haben und irgendwelche Krankheiten dazu verwenden müssen ihre Drecksarbeit zu erledigen. Wenn sie uns in so ne Scheiße nochmal mit rein ziehen und ich meine Wohnung wegen Kacke verlassen muss ....stech ich sie ab." Ja auch Ken war nicht besonders erfreut darüber das sie nun in Richtung einer Wüste latschen mussten. Shiro hatte noch ein weiteres Problem dem sie nachgehen wollte. Ken konnte sich denken das sie damit nur meinen konnte den ekelerregenden Gestand los zu werden. Fleischgeruch war ja nicht schlimm, eher geil....aber dieser modrig faulige Gestank, ne der musste nicht sein! Der Kaneki selbst bewegte sich zurück ins Wohnzimmer als das dort montierte Funkgerät rauschte. Offensichtlich wollte sie Jemand kontaktieren. Ken bewegte sich auf dieses zu , nahm den Empfänger an sich und brüllte dort hinein. "Ja, ja! Ich weis wir sollen uns beeilen. Wir kommen ja! Ich musste auf Shiro warten......!" Kurz war auf der Gegenseite nichts zu hören. "Ist das scheiß Teil kaputt!?" Meinte Ken mehr zu sich selbst als in Richtung seines neuen Gesprächspartner. "Ken Kaneki. Wir haben ein Angebot für euch Beide. Seit der Vernichtung Kiri-Gakures suchen wir nach euch. Die Eule richtet ihre Augen auf euch und wir würden euch gerne in unseren Reihen begrüßen. Die Freiheit eines jeden roten Kindes erwartet uns und die Macht selbst Dinge zu entscheiden als eigene Spezies." Ken überlegte kurz ....Eule......Eule. "AH! Ihr seid die Spinner die in Kokuria angegriffen haben und uns dadurch nebenbei den Arsch gerettet haben. Danke dafür. Aber ich habe keine Lust eurem Eulen Fan Club beizutreten. Wir sind nämlich nicht nur eine eigene Spezies, wir sind überlegen! Ich genieße hier wo ich bin den besten Luxus und kann tun und lassen was ich will. Daher wo gehe ich wohl eher hin, zu euch Penner die sich wie Ratten verkriechen ...oder zu dem "wahren Konoha" die sich ebenfalsl wie Ratten verkriechen aber fucking viel Geld besitzen? Ich habe genug Zeit gefesselt in einer feuchten Untergrundzelle verbracht....jetzt ist die Zeit gekommen wo ich lieber in nem warmen Whirlpool sitze."" Erklärte Ken und wollte gerade den Funkempfänger ausstellen. "Dort wo ihr seid, seit ihr nur Werkzeuge und werdet benutzt." Ken verdrehte die Augen. "Das weis ich, denn keiner von diesen super tollen Menschen ist ehrlich ....alle wollen sie was haben für ihre Freudlichkeit. Aber es interessiert mich nicht. Ich nutze sie aus und wenn sie mir lästig werden stechen Shiro und ich sie ab. Ganz einfach. Also Kollege, ich rede ja echt gerne mit dir...aber wir müssen los. Unser neues Heim erwartet uns........." Ken würde nun den Funkverkehr einstellen doch von der Gegenseite war noch zu hören. "Die Direktoren....sind verbündete von....." Der Kaneki gab einen Fick aud das was dieser Bimbo laberte und würde sich mit der Albino Dame nun gleich zum Treffpunkt begeben. "Wie lange dauert das denn noch!?" Beschwerte sich Ken und würde sich anschließend auf das Sofa setzen. *Yuu sagte er kann uns die Direktoren liefern......wenn der Spast direkt was mit ihnen zutun hat stirbt er.* Sollte Shiro wieder kommen würde Ken ihr erzählen was gerade vorgefallen war. "Erinnerst du dich noch an diese Spinner aus Kokuria, die einfach angegriffen haben? Die haben uns gerade kontaktiert und wollten uns nen Job anbieten. Ich hab abgelehnt, die haben keinen Whirlpool." Ja und das war natürlich das wichtigste. "Aber offensichtlich macht Yuu doch engere Geschäfte mit den Direktoren ....oder was von den Wichsern noch übrig ist. Wenn das stimmt zerfetz ich ihn. Aber war wahrscheinlich nur Gelaber um uns auf ihre Seite zu ziehen. Der Captain würde seine eigene Mutter wohl in ne Grube mit Giftschlangen werfen wenn er einen Vorteil dadurch bekommt. Ich habe keine Lust ein scheiß Spielball zu sein.....aber naja erstmal unseren Luxus einfordern" Ken grinste und würde sich dann direkt auf seine Kollegin zu bewegen. Es sah so aus als wollte er an ihr vorbei gehen, doch dabei berührte seine rechte Schulter ihre Linke. Er kam mit seinem Gesicht ihrem Ohr gefährlich nahe und fing dann an zu sprechen. "Du hast Angst, dass du mich vielleicht wirklich gern haben könntest hm? Und verstehst nicht warum dich vielleicht einfach mal so Jemand gern haben kann. Du bist Familie, mehr habe ich nicht und will ich auch nicht." Nach diesen Worten bewegte sich Ken an ihr vorbei , seine Hände führte er in die Hosentaschen. So sollte es wohl in Richtung Treffpunkt los gehen. Ken hatte mehr Zeit gehabt als Shiro sich mit dem auseinander zu setzen was dort Gestern geschehen war. Es war auch nicht das erste Mal das sie intim geworden waren. War dafür nur der Einfluss des Kagunes verantwortlich? Wohl kaum. Der Kaneki wusste das er sonst Niemanden mehr hatte, nur noch Shiro und das verband sie auf seltsame Art und Weise. Sie hatten Beide ein Loch der Grausamkeiten überlebt und standen nun hier an der Schwelle zu der Herrschaftsmacht die ihnen gehören sollte, schon immer!


TBC: Jollys: Shinka
Charakter Übersicht, "reden", *denken*, Rize
Bild


Zurück zu „Konohagakure no Sato“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste