Schutzbunker von Konohagakure

Bekannt für Zusammenhalt und seine zahlreichen erstklassigen Ninja, liegt das Ninja-Dorf in Hi no Kuni.
Nakazato Hamada

Beitragvon Nakazato Hamada » Do 12. Feb 2009, 13:42

DG:

Nakazato kam auch hier an er bemerkte die hunde nicht und ging rein als er dann vor Kai stand sagte er ,, Kai gib mir mein Ausrüstungstasche wieder ich brauchs schnell."

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Do 12. Feb 2009, 13:48

die echte hinata sah nakazato und schaute ihn an sie hatte sich grade erst gefragt wo er war das ihre doppelgänger auf die anderen traf und die das dorf verwüssteten wusste die echte hinata nicht
"ah nakazato da bist du ja ,......... was ist was ist los ???" er wirkte kühl dann schaute sie kai an " du hast seine waffentasche sag mal spinnst du es ist krieg er benötigt die da draußen um sich zu verteidigen " sagte sie scharf und schlug kai leicht
" wenn du hier bist dann kommen meine dg ja gleich wieder " sie grinste ihn zu
sie wusste nicht das ihrer dopplegänger in der straße gerade dabei war gegen nakazatos schutzgeist an zu treten
die echte hinata war ahnungslos was gerade wirklich ab ging

Nakazato Hamada

Beitragvon Nakazato Hamada » Do 12. Feb 2009, 13:56

DG:

Nakazato kam schweis raus als die echte nichts zum glück wusste was passiert ,, puh hier weiss noch niemand was los ist gut," dachte er als er sein Tasche sah riss er es weg ohne ein wort zusagen und rannte schnell davon er hatte nicht mehr viel zeit.

tbc. Marktplatz

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Do 12. Feb 2009, 13:58

hinata verstand nur bahnhof als nakazato sich die tasche schnappte und ab haute sie rief ihn noch hinter her
"sei vorsichtig " dann schaute sie rat los ihre freunde an

Kai Itami

Beitragvon Kai Itami » Do 12. Feb 2009, 18:08

kai schaute zu den 2 und dan zu nakazato der ihm die tasche klaute und er von hinata geschlagen wurde "aua"
er schaut ezu yumi "ich weis nicht wo der hokage hin ist es scheint so er ist verschwunden , ....... was ist mit melody wo ist meine sis???" frägt er besorgt seiner freundin und schaut ezu ihr "yumi gehts dir auch gut ??" er ging zu ihr und umarmte sie noch mal und küsste sie fülstert ihr ins ohr ~geht es melody gut bitte sag es mir~ kai war sehr besorgt um seiner schwester doch er macht sich auch sorgen um yumi

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Do 12. Feb 2009, 22:24

YUMI erwiderte den kuss und nickte sie konnte nichts sagen wegen melody und um den zu endgehen nahm sie nuuko und verschwand aus den binker

Tbc< trainingsplatz

hinata sah das yumi verschwand
und auf einmal merkte sie eine wut in sich und wusste was los war sie flüssterte " nakazato" dann kammen trähnen dazu "nakazato ,shikaji " sie war endsetzt ihre augen wahren auf gerissen und die gefühls welt ihrer beiden doppelgänger stürmten nur so auf sie ein
sie sackte auf ihre knie
"nein ............nein " auch wenn ihre doppelgänger es schon begriffen hatten musste die hinata es jetzt erstmal auf neue begreifen
nakazato war fort gegangen und shikaji er lag zusammen gebrochen auf den friedhof

Tahlo Shoki

Beitragvon Tahlo Shoki » Do 12. Feb 2009, 22:35

Kasumi war bei den Schutzbunkern angekommen und schaute sich um. Es waren relativ viele hier. verständlich bei dem was passiert sein musste.
Sie stand in einer der hintersten und dunklen Ecken und beobachtete alles ganz genau.
Inzwischen hatte sie schon mitbekommen was passiert war und so war sie hierher gegangen.
Von weiten sah sie eine Jonin die auf die Knie gefallen war und sie fragte sich was wohl mit dieser frau war. Schweigend blieb sie jedoch stehen.
Sie hatte jedoch langsam keine Lust mehr einfach nur hier zu bleiben und Wurzeln zu schlagen sie wollte helfen.

Melody

Beitragvon Melody » Do 12. Feb 2009, 23:23

KAI

kai sah wie yumi verschwand wie mmer schluckte er st mal seine wut runder und kümmert sich um die anderen , er ging zu hinata kniede sich runder
"hey alles in ordnung??" fragte er , doch er wuste e hielft nichts
//melodys chakra ist weg und dem hokage seins auch sind sie tod??// dachte er und schau ezu hinata

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Fr 13. Feb 2009, 14:52

hinata spürte wie sich kai zu ihr runter kniete sie hört seine wore un dann sah sie auch sein gesicht es war so verschweommen durch ihr trähnen sie wollte was sagen als razz auf einmal knurrte und mit fester und dunkler stimme sprach " hinata shikai und ein zwei anbus sind gerade vor den bunker angekommen " als hinata shikajis namen hörte sprang sie auf zog kai mit und rannt raus vor den bunker dort hatte einer der anbus shikaji abgelegt
" shikaji ??? los bringt ihn rin schnell " der anbu und kai brachten shikaji rein sie legten ihn innerhalb des bunkers auf eine liege dort schaut sie sich shikaji genau an sie schaute in der einen richtung wo ihr vorhin ihr doc aufgefallen war der man war zwar total verängstigt aber das war ihr egal sie stapfte auf ihn zu hob ihn ohne jegliche worte hoch
" sie werden ihn jetzt helfen " sagte sie kühl und schleifte ihn zu shikaji
der doc schaute zu hinata er wusste und spürte das sei wüttnd war und überlegte nich lange er machte sich daran shikaji zu untersuchen
" er brauch chakra er hat viel zu viel verbraucht "
der artz schaut zu hinata diese kniete sich hin und liess etwas chakra in shikaji fliessen währen der artz anfing ebenfals chakra in ihn fliessen zu lassen und die verletzungen behandelt hinata war bedacht darauf nicht zu viel chakra zu geben sie wusste nicht ob alles vorbei war und sie noch kämpfen mussten

Kai Itami

Beitragvon Kai Itami » Fr 13. Feb 2009, 15:18

kai stand daneben er konnte schläch helfen er hatte schon Hinata chakra gegeben kai dachte nach was er tun solte er kniede sich zu hinata und gab den verletzten jonin auch chakra aber nicht so viel
//melody verdammt// kai stand auf ging weg von den anderen er lies sein genick knaken , schlug mit voller wucht gegen die wand von dem bunker "arg" "das korzt mich langsam hier an" sagte er nur er war voller wut

Shikajii Nara

Beitragvon Shikajii Nara » Fr 13. Feb 2009, 15:21

Shikajii
Das Shikajii zum Bunker getragen wurde merkte er nicht,auch bekam er nicht mit wie Hinata einen Arzt dazu überedete ihm zu helfen.Erst durch das medizinische Chakra des Arztes und Hinatas kehrte langsam sein Bewusstsein zurück.Wie im Film öffnete er langsam die Augen und sah Hinata mit dem Licht im Rücken.Dann kamen seine Erinnerungen und er wollte sich schlagartig aufsetzen und bei der Reorganisation des Dorfes helfen wurde allerdings schmerzhaft von seinen Knochen und Organen daran erinnert das sie ersten noch länger Pause wollten und sie den Sturz zweitens nicht besonders toll fanden.Er legte sich zurück und fragte ein wenig schwächelnd Wielange liege ich hier schon?

Tahlo Shoki

Beitragvon Tahlo Shoki » Fr 13. Feb 2009, 15:34

Kasumi beobachtete die gesamte Szene und als dann plötzlich ein weiterer Shinobi rein getragen wurde, wurde sofort behandelt.
Währenddessen schlug plötzlich ein anderer seine faust an die Wand und etwas verwundert schaute kasumi auf und blickte den Jonin an.
Was sollte das fragte sie sich und musterte den Typen. keine ahnung aber er scheint verzweifelt sagte Ren zu ihr in Gedanken, der sich immer noch um ihren hals gelegt hatte.
Die Frau und der der die Faust gegen die Wand geschlagen hatte gaben dem Jonin anscheinend chakra ab, warum wusste sie nicht genau, aber er sah übel mitgenommen aus.
dann wachte der Jonin auf. Schweigend blieb sie jedoch einfach nur stehen. Sie wollte zwar helfen wusste jedoch nciht wie und wolltenadderen auch nciht im weg stehen so beschloss sie einfach weiter da zu stehen.

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Fr 13. Feb 2009, 15:36

als shikaji seine auge öffnete flüsterte sie seinen namen kurz "shikaji" dann vrsuchte er sich auf zu setzten doch hinata drückte shikaji wieder auf die liege sie hatte aufgehört ihn chakra zu geben aber der artz gab ihn weiter welches
" also hier liegst du jetzt noch nicht so lange " sagte sie sanft wischte sich eine träne weg aber es kullerte gleich wieder eine ihrer wange endlang

dann schaute sie zu kai
[highlight=#c0504d]" beruhig dich wir dürfen die beherschung nicht verlieren .........yumi kommt bestimmt gleich wieder ich glaube sie sucht nach den hokagen und dann wissen wir auch was mit melody ist[/highlight]" ermahnte sie sich sie war selber immer noch so wütend und traurig das sah man ihr auch an aber sie war erleichtert das shikaji auser lebensgefahr war .

Kai Itami

Beitragvon Kai Itami » Fr 13. Feb 2009, 15:43

"ich kann nicht ruhig bleiben" "das geht nicht hinata weist du wie es ist das gefühl zu haben du hast gerade deine eigene schwester verloren und konntest nichts machen ich spür ihr chakra niergens in konoha mehr normaler weise spür ich es aber nein es ist weg und auch da zu das chakra vom hokage" sagte er mit einer etwas lauere stimme die man von kai nicht gewöhnt ist und er schlugt noch gräftiger auf die wand mit der faust "arg"

Shikajii Nara

Beitragvon Shikajii Nara » Fr 13. Feb 2009, 15:58

Shikajii lächelte matt als sie ihn zurück in die Liege drückte Nun es sieht so aus als hätte ich schon wieder nicht für dich dasein können und blöderweise landet am Ende immer einer von uns im Krankenhaus. Als er sah wie sie weinte ,hab er mit viel Kraftanstrengung seine Hand und wischte die Träne ab die drohte auf den Boden zu tropfen Aber das ist doch kein Grund zu weinen kleine Hinata. Er lächelte ein wenig gequält.


Zurück zu „Konohagakure no Sato“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast