Akademie

Bekannt für Zusammenhalt und seine zahlreichen erstklassigen Ninja, liegt das Ninja-Dorf in Hi no Kuni.
Benutzeravatar
Senjougahara
||
||
Beiträge: 558
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 09:30
Vorname: Senjougahara
Nachname: Kamizuru
Rufname: Hitagi
Alter: 25
Größe: 1,70m
Gewicht: 63kg
Rang: Kage
Clan: Kamizuru
Wohnort: Konohagakure
Stats: 40/48
Chakra: 10
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 2
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Akademie

Beitragvon Senjougahara » Mi 18. Feb 2009, 20:13

Akademie
Bild

    Die Akademie ist das Herz jeder Ausbildung zum Shinobi in Konoha. Hier werden die ersten Grundkenntnisse für das Leben als Shinobi gelernt, so wie die ersten Jutsus. Die Akademie besteht aus dem Hauptgebäude und mehrere Trainingsplätzen die sich im Außenbereich befinden. Es gibt auch einen kleinen Schulhof, wo es eine Schaukel gibt, welche an einem Ast festgebunden ist.



-----------------------------------------------------------------

Hinata kamm hier in der akademi an und schaute sich um es waren schon fast alle leute da sie liess shikajis hand aber noch nicht los sie schaute sich um sie würde noch ein paar minuten warten aber als sie den sall etrat wurdees still alle schauten sie an

Shikajii Nara

Beitragvon Shikajii Nara » Mi 18. Feb 2009, 20:30

Sie kamen,Händchen haltend, an der Akademie an .Es waren schon einige Leute dort doch der Saal war noch lange nicht voll und viele Ninja fehlten noch,so dachte zumindestens Shikajii obwohl es auch sein konnte das er sich irrte, schließlich war seine letzte Ninja Vollversammlung schon eine Zeitlang her.

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Mi 18. Feb 2009, 20:44

auf einmal kam ein kliener hund rein gestürmt hinata erkannte ihn als panda er kniete sich zu shikaji
" shikaji nara wir haben ein eindringling zu melden yumi hatake hat ein such traub nach ihn aus geschickt , ich soll ihen bescheid geben " panda wartete ab was shikaji machen würde
hinata verdrehte die augen das die ihnen nicht mal ein bischen zeit geben konnten um sich zu erhohlen

Shikajii Nara

Beitragvon Shikajii Nara » Mi 18. Feb 2009, 20:49

Shikajii war entspannt wie immer,was ihn überaschte doch auch zufrieden stellte.Der Hund hatte die Schärfe seiner Refelexe und seines Geistes mit seiner Warnung reaktiviert und doch war er ein wenig entäuscht nicht bei Hinata bleiben zu können doch mussten sie sich trennen denn er würde das alleine regeln.Er gab Hinata einen kurzes Kuss und sagte Ich kümmere mich darum halte du deinen Vortrag er konnte sich gerade noch verkneifen ein "Baby" dranzuhängen und damit endgültig wie ein Action Film Protagonist zu wirken.Dann sah er sie kurz sehnsüchtig an und machte sich auf den Weg.

TBC:Haus des Hokage

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Mi 18. Feb 2009, 21:04

hinata nickte ihn zu und liess ihn ziehen panda führte ihn an
dann dehte sie sich zu den ganzen anderen
"seid ihr jetzt alle da ???" eineinstimmiges gemurmel kamm
" okay also wie ihr alle mit erlebt habt wurden wir von den raikagen und seinen zombis angegriffen , wir haben vile leute verloren freunde , väter , mütter und geschwister aber wir haben nicht unseren stolz verloren wir haben nicht unseren willen des feuers verloren ,wir sind immer noch konoha das land das feuers und wir lassen uns von so jemanden das nicht nehmen , wie vile schon wissen ist leider auch der hokage höchst persönlich unter den shinaobis die es nicht gescaft haben "
ein gemurrmel erschien und hinata hob die hand sie verstummten
" der ältesten rat hatt alles in griff die beerdigung ist in den nächsten tag und wir legen jetzt den wert auf die sicherung und missionen um geld für den wieder aufbau zu erlangen "

Hinata Uzumaki

Beitragvon Hinata Uzumaki » Do 19. Feb 2009, 20:51

nach einer weile hatte hinata alles den shinobis erklärt sie hatte neue teams gebildet wo es notwendig war und die ersten missionen an die bestehende genin teams verteilt es warren hilf missionen für die bürger chuunin haben mit unter wieder aufbau missionen und begleitschuatz missionen bekommen und die jounin waren größtenteils für die sicherung des dorfes mit zusammen arbeit der anbus eingeteilt worden und einige andere missionen wurden verteilt
auch ein spionage team wurde los geschickte sow eit hinata wusste aber das hatte sie nicht selber veranlasste

" so jeder von euch weiß was zu tun ist wenn ihr fragen habt müsst ihr euch an die altesen oder das team wenden fragen zu missionen werde ich wenn es geht für euch in erfahrung bringen , die akademie begint für alle akademisten wieder ab morgen , fragen zu beerdigungen und so bitte al an yumi hatake danke für euerte aufmerksam keit bis dann ihr seid endlassen "
mit diesen worten schaute sie in die runde es war so viel passiert in den letzten tagen nach dem sich de raüme gelerht hatten verschwand sie auch in die straßen

Tbc: straßen

Kunami Fumino

Beitragvon Kunami Fumino » So 12. Jul 2009, 12:03

Kunami kam in der Akademie an es waren viele kleine kinde dort und kunami war etwas aufgeregt den sie wusste nicht wirklich was sie tun sollte so was habt ihr den so als letztes gelernt hmm doppelganger und wer sind sie oh entschuldigung also ich bin kunami fumino und werde euch einwenig was beibringen eines der mädchen schrie auf als yoshiro in den raum kam hey hey hey keine angst der tut doch nichts der ist ganz lieb ich habe keine angst meinte das mädchen und rante auf yoshiro zu darf ichihn streicheln aber natürlich darfst du das vielle kinder streichelten den hund doch nach einiger zeit pfiff kunami kunami machte fingerzeichen und einweni rauch entstand und ein perfektes ebenbild von yoshiro so auf die platze heute lernen wir das jutsu [COLOR=#ffc000]Henge no Jutsu also ihr verwandelt euch alle in ähm in yoshiro un gefähr soalso macht es nach [/COLOR]alle kinder versuchten es einige schaften es auch doch nicht so gut wie kunami das bracuht zeit wiesst ihr was morgen möchte ich von euch sehen wie ihr euch in yoshiro und einen beliebigen gegenstand verwandelt.


tbc. starßen

Katsu Uchiha

Beitragvon Katsu Uchiha » Mi 12. Aug 2009, 18:45

Katsu ging langsam zu der Akademie. Er kam gerade von den heißen Quellen. Leider musste er von dort flüchten, weil der Hokage ihm gedroht hatte. Katsu seufzte und hatte sich jede Sekunde vorgestellt wie der Hokage mit der Scheiße getroffen werden würde und jedesmal musste er beinahe anfangen laut zu lachen. Als er dann bei der Akademie angekommen ist, blieb er kurz stehen und schaute sich das Gebäude an. Hier war der Ort an dem alles angefangen hatte. Das dasein als Shinobi. Wiedermal grinste Katsu breit und ging zum Fenster an denen die Teams bekannt gemacht wurden. Er suchte nach seinem Namen und sah ihn dann. Darüber stand der Name seines Senseis. Kanjiro? Komischer Name, ist bestimmt ein Schwächling. Dachte er sich.

Sakebi Jin

Beitragvon Sakebi Jin » Mi 12. Aug 2009, 18:54

Kanjiro kam den kurzen Weg von der Wohnung des Kagen hier zur Akademie. Er ging durch die ganzen nervigen Türen. Immer wieder grüsste er die ganzen Lehrer. Er ging dann durch eine Tür und kam direkt in einen Klassenraum So und wo stehen jetzt die ganzen Teams? Sein blick ging ddurch den Klassenraum... er hatte sich verlaufen. Kinder darf ich euch Kanjiro Kajiwara vorstellen einen schlecht orientierten talentierten Jou-Nin aus unserem Dorf.. Kanjiro hustete kurz und wusste nciht was er sagen soll. Er ging also nah an das Ohr des Lehrers und fraget ihn. Dieser antwortete und sagte ihm den Weg. Kanjiro winkte dann nochmal in die Klasse und drehte sein Schlusswort kam auch noch. ähhm ja...also ..hmm Konoha is am besten.. und so weiter somit hatte die Klasse noch was zu lachen und Kanjiro ging zu dem Board an dem alles stand. Er las es sich sorgfältig durch. Ren Nanashi und Katsu Uchiha. Er rief dann durch den Raum Ähhm Ren Nanashi und Katsu Uchiha Jemand von den beiden hier?! Er hatte keine Lust jetzt durch Konoha zu laufen und beid ezu suchen

Nara Kiyoshi

Beitragvon Nara Kiyoshi » Mi 12. Aug 2009, 19:02

Kiyoshi war einfach nur gelangweilt er hatte im moment keine lust dazu in seinem Buch zu schmökern, Trainieren wollte er auch nicht aber er hatte merkwürdiger weiße auch keine lust darauf sich irgendwo hinzulegen. Was könnte er nur tun? ahh natürlich! Nun viel ihm etwas ein schließlich sollte er ja bald Schüler bekommen, die ersten in seiner laufbahn als Jonin. Meine schüler sind sicherlich die Besten der Besten dachte er sich grinsend. Nunja er wusste ja dass er in der Akademie erfahren könnte wer wohl seine schüler sein sollten. Da er sowiso nichts zu tun hatte machte er sich also auf den weg in das Schulgebäude. Als er an diesem ankam wurden natürlich gleich alte errinerungen geweckt. Doch errinerungen waren nicht dass es er nun wollte. Er schritt also mit flottem schritt durch die Gänge. Er hatte sich ein paar mal verlaufen bis er dan aber noch jemand anderes sah welcher sich wohl auch über etwas informieren wollte. Er ging also zu diesem von weitem erkannte er schon dass es höchstwarscheinlich die listen der neuen Ninja teams sein sollten. Er stellte sich dan also neben den fremden und durchsuchte die listen nach seinem Namen. Er suchte weiter und weiter almählich begann er zu verzweifeln. also sowas...

Katsu Uchiha

Beitragvon Katsu Uchiha » Mi 12. Aug 2009, 19:02

Katsu saß auf einer kleinen Bank und konnte während dessen verschiedene Lehrer und Schüler beobachten. Plötzlich sah er einen wirklich schlecht orientierten Jounin, welcher wohl den Weg zu irgendwas vergessen hatte. Katsu seufzte kurz und grinste den Jounin beim vorbeigehen an. Na?Weg vergessen? Fragte er diesen mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht. Langsam schloss Katsu seine Augen. Nach einiger Zeit hörte er seinen Namen schreien und schreckte leicht auf. Kurz darauf sah er wieder diesen Jounin von vorher. Der ist also Kanjiro? Na toll, das kann ja was werden. Dachte er sich und stand auf. Langsam schritt er zu Kanjiro und stand nun neben diesem. Katsu ist hier du dusel.

Sakebi Jin

Beitragvon Sakebi Jin » Mi 12. Aug 2009, 19:21

Kanjiro sah zu dem jungen Mann der zu dem jungen Jou-Nin trat. Er musterte diesen und atmete dann aus. Gut also du bist Katsu, interessant ein Uchiha also. Hmm ja also was könnte man denn jetzt machen. Hast du Lust was essen zu gehen um uns kennen zu lernen, oooder willst du direkt das wir trainieren. Er spielte ein wenig mit seinem Zahnstocher und wartete auf die Antwort. Er schaute ihm in siene augen. Einen Uchiha also, er hatte tatsächlich einen Uchiha abbekommen nicht schlecht er sah auch nciht schwach aus.. das war viel versprechend. Immer noch wartete er

Nara Kiyoshi

Beitragvon Nara Kiyoshi » Mi 12. Aug 2009, 19:25

Kiyoshi gab nach einiger zeit die suche auf Anscheinend schien sich noch niemand darum gekümmert zu haben. Nunja wie auch immer, er schaffte es wenigstens ein stündchen tot zu schlagen. spitze was mach ich jetzt? Kiyoshi sah zu den anderne beiden ihrem gespräch zu urteilen ein schüler und ein Sensei. einer von ihnen schlug vor essen zu gehen. hm... essen auch keine schlechte idee dachte er sich doch essen nur aus langeweile? Kiyoshi zuckte nur mit den schultern und hörte anschliesend weiter dem gespräch der beiden zu. er weiß nich nur wer sein schüler ist sondern steht ihm auch schon gegenüber, der scheint ja glück zu haben

Katsu Uchiha

Beitragvon Katsu Uchiha » Mi 12. Aug 2009, 19:28

Katsu musterte Kanjiro leicht und gähnte kurz darauf. Er verschrenkte seine Arme hinter seinem Kopf und nickte dem Jounin zu. Ich würde sagen wir beginnen direkt mit dem Training. Ich würde gerne ein neues Jutsu lernen. Gab er dem Jounin zurück und grinste leicht. Er drehte sich um und ging schonmal in richtung Ausgang. Na, was ist, kommst du jetzt? Meinte er noch zu Kanjiro. Kurz darauf ging er aus dem Ausgang und ging in irgendeine Richtung, er wusste selbst noch nicht wohin er gehen würde, warscheinlich würde er einfach nur Kanjiro folgen.

tbc : ???

Sakebi Jin

Beitragvon Sakebi Jin » Mi 12. Aug 2009, 19:40

Kanjiro hatte dme kleinen zugehört und lauschte weiter. Er wollte direkt trainieren nicht schlecht er hatte Elan. Nunja und wenn schon.. Also.. ich kenne dich seit ca. 2 Minuten und du willst ein neues Jutsu lernen.. eiskalt gesagt Junge, ja dann lass uns mal abschädeln.. Kanjiro warf noch einen Blick auf den Typen der auch dort war um zu gucken ob sein Team schon dirn steht. Mach dir nichts draus, immer eifrig weiter warten, naja man sieht sich.. er ging dann stummen Schrittes aus de rakademie um sich dann in Richtung Trainingsplatz zu begeben..

--->Trainingsplatz


Zurück zu „Konohagakure no Sato“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast