Turnier: System Guide

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12136
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Turnier: System Guide

Beitragvon Minato Uzumaki » So 2. Apr 2017, 21:57

Turnier der Schöpfung
Bild


System Allgemein:
Jede Welt der Schöpfer wird auf den Prüfstand gestellt. Jede Welt erhält zum Start 10 Schöpferpunkte, Ziel einer gesamten Welt ist es insgesamt 30 Schöpferpunkte zu sammeln um sich für die nächste Phase zu qualifizieren.
Allgemein wird das Turnier der Schöpfer in einem 3vs3 System geführt. Pro Welt werden durch Zufall für jede Turnierrunde 3 Teilnehmer ausgewählt. Diese drei Teilnehmer treten in einem Wettstreit gegen 3 andere Teilnehmer aus einer anderen Welt an. Für jede Runde werden spezielle Kampfbestimmungen und Einflussfaktoren festgelegt mit denen sich die Teilnehmer zusätzlich beschäftigen müssen.

Für einen Sieg erhält eine Welt 2 Schöpferpunkte, eine Niederlage wird mit 2 Schöpferpunkten Abzug bestraft. Sollte es zu einem Unentschieden kommen erhält jede Welt 1 Schöpferpunkt. Sollten sich ausgewählte Teammitglieder einer Welt weigern zu kämpfen oder aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht kämpfen können so muss die Turnierrunde trotzdem begonnen werden. Das favorisierte Team erhält bei einem Sieg die gewöhnlichen 2 Schöpferpunkte, sollte jedoch der "Underdog" gewinnen, wird dieser mit doppelten Schöpferpunkten belohnt. Die Schöpfer werden gesondert Strafen je nach Verhalten der teilnehmenden Welten verhängen.


Siegbedingnungen:
Die Schöpfer können spezielle Siegbedingungen verhängen. Zum Beispiel kann die Kampfrunde auf einer schwebenden Plattform in der Luft stattfinden. Hierbei müssen alle Teammitglieder von der Plattform gestoßen werden. Auch kann das Kampfsystem verändert werden, dass beispielsweise abwechselnd 1vs1 gekämpft werden muss, oder das die Turnierrunde anders entschieden wird.


Einschränkungen / Malus:
Die Schöpfer sind dazu in der Lage einzelne Fertigkeiten, Ausrüstung etc. zu verbieten um so ein Team bewusst zu benachteiligen. Beispielsweise das Element Raiton ist für die gesamte Turnierrunde blockiert.


Kampf Affix:
Dies sind besondere Zustände die aufgrund der Kampfumgebung herrschen und die gewisse Einschränkungen oder Boni mit sich bringen. Mehrere solcher Kampf Affixe können miteinander kombiniert werden.

Beispiel:

Erhöhte Schwerkraft
Innerhalb dieses Kampffeldes ist die Schwerkraft erhöht. Ein zusätzlicher Stärkeaufwand ist notwendig um sich normal bewegen zu können. Die Bewegungen sind bis Stärke 10 nur eingeschränkt möglich. Vollständige Bewegungsfreiheit wird erst ab einer Stärke von 10+100% möglich. Zusätzlich ist der Druck auf den Körper wesentlich höher. Erfundene Besonderheit





Ablauf:
In einem RP Talk werden 3 Teilnehmer zufällig zusammen gewürfelt. Dann wird das Staffteam die Kampfarena und die Siegbedingung bestimmen und dann dürfen Gegner anhand der Teamstärke erstellt werden (1 Gegner vom Staff, einer von der Userschaft, 1 vom Team selbst) . Jedes Teammitglied bekommt einen direkten Gegenspieler der sich in derselben Division befindet wie er selbst.

Einschränkungen: Gott Chakra ist ein Faktor der laut Inrpg Lore bisher nur in unserer Welt vorgekommen ist, ergo können die Gegner kein Gott Chakra besitzen. Hier können die Schöpfer sich andere negativ Faktoren einfallen lassen und diese werden dann vom Staff bestimmt.

Das Team hat 1 RL Wochen Zeit sich auf den Kampf vorzubereiten. Ebenfalls ist es möglich das bis zu 2 Kämpfe gleichzeitig stattfinden können.



Wichtiges: Die Arena, Siegbedigungen usw. muss vom Staffteam kurzfristig beschlossen werden um vollständige Vorbereitungen zu verhinden. Wir werden intern eine Liste mit allen möglichen Affixen usw. definieren die für die Userschaft jedoch nicht sichtbar ist. Dies hat den Hintergrund das man sich nicht auf alle möglichen Situation vorbereiten kann.

Zurück zu „Turnier der Schöpfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast