Tuniergegner - verstorbene Charaktere als mögliche Gegner

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5553
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 33/38
Chakra: 5
Stärke: 5
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Lyusaki #5281

Tuniergegner - verstorbene Charaktere als mögliche Gegner

Beitragvon Winry Rokkuberu » Mo 19. Feb 2018, 20:49

Guten Abend zusammen liebe User und Userinnen.

in der großen Konvi kam die Idee von der Userin Fili aka u.a. Tia Yuki ob man nicht als mögliche Tuniergegner für die Runde verstorbene Charaktere benutzen kann, welche von den Schöpfern für diesen Zweck "wiedererweckt" wurden, was natürlich entsprechend vertuscht wurde, dass sie ihre Finger im Spiel haben.. Daher wird einer der Tuniergegner quasi der "Puppenspieler" dafür sein wodurch es so aussieht als hätte dieser die Charaktere wiederweckt und gegen unsere Welt spielen sollen. Die Idee fand soweit anklang und wird hier nochmal ausgehangen auch für alljene welche nicht in der großen Konvi sind wo das Ganze auch als angeheftete Nachricht vorhanden ist.

Zur Erklärung was genau gemeint ist. Die Idee war bereits verstorbene Charaktere als mögliche Gegner für die Tunierrunde zu benutzen was inrptechnisch u.a. den Effekt mit sich bringt das es psychischen Druck auf die Charas ausüben könnte wenn diese sich z.B. kannten etc. Wie im Manga/Anime etwa Edo Tensei während des 4. Ninjaweltkriegs, hatte ja den selben Effekt. Dabei ist aber darauf zu achten das dies nur Charaktere von Usern sein können die hier auch noch aktiv spielen, also keine verstorbenen Charas von Usern die nicht mehr da sind. Und auch nur dann wenn der jeweilige User Lust dazu hat seinen Charakter nochmal zu spielen, sprich die jeweiligen Charaktere würden auch nur von ihren Besitzern gespielt werden, eben wenn diese Lust dazu hätten. Quasi würde der Chara dann sogesehen temporär eben für die Tunierrunde reaktiviert werden. Entsprechend erhalten die Charaktere dann eventuell auch einen Boost, je nachdem wie stark der Chara vorher war um entsprechend auf die nötigen Divisionslvl unserer Leute zu kommen bzw. die noch nicht besetzten Gegnerplätze zu füllen. Wie oben erwähnt hätte das den Sinn unsere Welt psychisch weiter zu belasten, vorallem das Team welches kämpft, da plötzlich einstige Verbündete nun Feinde sind. Ebenso wie erwähnt wird das ganze so vertuscht/gespielt das es ein Gegnerchara ist welcher die Charaktere wiederholt. In diesem Fall erhält die Vampirlady dafür die Fähigkeit, sodass es auch so aussieht als wenn sie völligst dafür verantwortlich is und nicht die Schöpfer.


Wer also Interesse und Lust hat und auch Zeit, denn wie eigentlich jeder weiß kann sich so ein Tunierfight auch etwas ziehen der kann sich entsprechend beim Staff melden mit jeweiligem Charakter. Nochmal der Hinweis dies gilt nur für verstorbene Charaktere wo die User auch noch hier sind und entsprechend die User selbst ihre Charaktere bespielen würden, da diese ihre Charaktere ja am Besten kennen.


Und für alle die es noch nicht wissen, was aber auch in der MK vom 18.2.2018 nachzuhören/lesen ist. Die kommende Tunierrunde wird mit 3 Teams bestritten, einmal unsere Welt unsere 5 Teilnehmer eben, und 2 Npc Fraktionen von je 5 Teilnehmern also 15 Gesamt und jedes Team tritt gegen jedes Team an auf verschiedenen Punkten der Kampfzone damit nicht alle 15 auf einem Fleck sind wodurch es sich zu sehr stauen täte.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild

Zurück zu „Turnier der Schöpfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast