Tropic Pub Bar

Alle ehemaligen Threads bevor Kiri-Gakure vernichtet wurde findet ihr hier
Benutzeravatar
Yukio Ueda
Beiträge: 1594
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 12:53
Vorname: Yukio
Nachname: Ueda
Alter: 23
Größe: 183 cm
Gewicht: 71 kg
Rang: Oinin
Clan: -
Wohnort: Kirigakure
Stats: 40/40
Chakra: 6
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 2
Genjutsu: 7
Taijutsu: 7
Discord: destzero1

Re: Tropic Pub Bar

Beitragvon Yukio Ueda » Do 14. Jul 2016, 09:21

cf: [Kirigakure no Sato ~ Anwesen des Wassertempels]

~ Auf dem Weg zum Pub ~

Yukio war immer noch in der Begleitung von Law, welcher auf dem Weg zum Pub hin relativ schweigsam war - komisch für eine Person, die ihn besser kennen lernen wollte. Wie auch immer, er wollte eigentlich nur ein wenig seine Ruhe haben und etwas trinken, damit sein Verlangen nach Alkohol gestillt würde. Einer der vielen Nachteile, wenn man sich in seinen Sorgen dem Suff hingibt ist eben die Sucht, die mitzieht - auch wenn der Ueda diese über die zwei Jahre, in denen seine Schwester sich um ihn gekümmert hat diese fast im Keim ersticken konnte. Was ihn aber keinesfalls davon abhielt, man was zu trinken wenn ihm danach war. So sehr er in seinen Gedanken versunken war, so sehr merkte er auch nicht wie er in der Masse der Leute, die sich auf den Straßen aufhielt und geschäftig umhertrieb - er Law verlor. Erst als er kurz vor dem Pub stand merkte er, dass seine Begleitung weg war und er resignierend feststellen durfte, dass er seine Drinks wohl nun selber zahlen müsse. Seufzend betrat er daraufhin den Pub.

~ Im Pub ~

Kaum betrat Yukio den Pub, wurde er auch schon vom Barkeeper begrüßt - außer ihm waren nicht viele Personen da, scheinbar war noch nicht die Tageszeit für die Happy Hour angebrochen. Ein leichtes Nicken in Richtung der Bedienung als Begrüßung seinerseits reichte laut ihm aus, während er sich langsamen Schrittes an die Bar begab und sich auf einen Hocker in der rechten hintersten, dunkelsten Ecke verzog, damit er ein wenig seine Ruhe haben konnte - möglichst weit weg von der Jukebox, die am linken Ende der Bar stand. "Den besten billigsten Whiskey den sie haben" sprach er als der Barkeeper nach seinem Wunschgetränk fragte - dabei blickte sich der Oinin um und dachte ein wenig über das vergangene - und vor allen Dingen Amon - nach.
[align=center]~ Charakter ~ | ~ Techniken ~
Bild[/align]

Benutzeravatar
Trafalgar Law
Beiträge: 362
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 19:17
Vorname: Trafalgar
Nachname: Law
Rufname: Der schwarze Samurai
Alter: 26
Größe: 1, 91 m
Gewicht: 85
Rang: Jonin
Clan: ---
Wohnort: Kirigakure
Stats: 39|44
Chakra: 5
Stärke: 7
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 10
Discord: cristiano.moreira97

Re: Tropic Pub Bar

Beitragvon Trafalgar Law » So 17. Jul 2016, 17:02

Anwesen des Mizukagen

Auf dem Weg zum Pub:

Leider lehnte die Kikuta das Angebot des Jonin ab und so verstaute der Law das Nodachi erst in die Schriftrolle und diese dann in seinen Mantel.

Auf dem Weg zur Bar, behielten die Beiden Kirinin ihre Mäuler geschlossen. Kein Wort fiel auf dem Weg zum Etablisement, in welchem sich schon allzu viele Alkoholiker im Rausch begaben. Trafalgar merkte schon wie Yukio in seinen Gedanken versank wie ein Forscher im Treibsand. Auch bei den Versuchen den Ueda wieder in diese Welt zu bringen war kein Erfolg zu verzeichnen. Leider verlor der Law den Blick zu Yukio und fand sich in einer dichten Menschenmenge wieder. "Verfluchter Mist" sprach der Jonin und versuchte sich einen Weg durch den wirren Menachenauflauf zu bahnen. Es dauerte zwar ein wenig, doch es gelang ihm und so kam er zur Tropical Pub Bar.

In der Bar:

Schlussendlich kam der Law endlich in die Tropical Pub Bar. Er fand den Ueda schnell, immerhin saß er mutterseelen Alleine in einer Ecke. [color=yellow]"Mir bitte auch"[/b] sagte der Jonin als weitere Bestellung zu der, von Yukio. Er setzte sich zu ihm, bevor er jedoch sprechen konnte, brachte der Barkeeper die beiden Whiskeys zu den Jonin. "Was war den vorhin los? Du warst so abwesend. Dann hatte ich dich einfach verloren" sagte der Law und trank einen schluck seines Getränks. Die Flüßigkeit brenntr leicht, doch gab es dem Samurai ein warmes Gefühl im Magen. Nun wartete er auf die Antwort des Ueda, beziehungsweise, seine Reaktion...
[align=center]Tat|"Reden"|Denken|"Andere"|Jutsu
Bild

Trafalgar´s Jutsus

Trafalgar Law Theme

Battle Theme

Danke Tashiro fürs tolle Set :)[/align]

Benutzeravatar
Yukio Ueda
Beiträge: 1594
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 12:53
Vorname: Yukio
Nachname: Ueda
Alter: 23
Größe: 183 cm
Gewicht: 71 kg
Rang: Oinin
Clan: -
Wohnort: Kirigakure
Stats: 40/40
Chakra: 6
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 2
Genjutsu: 7
Taijutsu: 7
Discord: destzero1

Re: Tropic Pub Bar

Beitragvon Yukio Ueda » Mo 25. Jul 2016, 11:07

Es vergingen einige wenige Minuten, bis der Oinin den gewünschten Fusel vom Barkeeper vorgesetzt bekam und er zaghaft einen Schluck davon zu sich nahm. Ein rauchiges Brennen bahnte sich den Weg seine Kehle runter und verbannte die Trockenheit, welche sich in seinem Mundraum breitgemacht hatte - seit seiner Rückkehr aus Konohagakure hatte Yukio eben noch nichts zu sich genommen gehabt. Während das brennende Gefühl des Alkohols sich seinen Weg in seinen Magen bahnte und ein wohlig warmes Gefühl sich in seinem Körper ausbreitete, tauchte doch noch Law auf der es letztendlich geschafft hatte doch noch hinterherzukommen. Ein verschmitztes Lächeln bildete sich auf dem Gesicht des Ueda ab, als er die Bestellung seiner Begleitung vernahm, woraufhin Law sich neben ihn setzte und ihm die Frage stellte, wieso er so abwesend gewesen sei. "Ich bin nicht so der gesprächige Typ denke ich." Er setzte das Glas wieder an seinen Lippen und trank einen weiteren Schluck des Gesöffs, bevor er weitersprach "Es ist heute scheinbar viel los im Dorf, was? Bei dem ganzen Trubel auf den Straßen..." meinte er knapp, als er kurz an den Verkehr draußen vor dem Pub dachte. Gott sei Dank hatte Amon dieses Dorf nicht auch noch angegriffen, obwohl das Blut rund um das Tor schon schlimmes hätte bedeuten können. Geistig stieß Yukio einen Seufzer aus und wandte sich an Law "Also, du bist auch Shinobi? Schon lange Jonin?" fragte er ein wenig interessiert nach und wollte möglichst freundlich klingen, auch wenn ihm nicht wirklich nach Freundlichkeiten war - die Situation in Konohagakure war ihm wirklich ein wenig auf den Magen geschlagen, trotzdem versuchte er all dies zu vergessen - möglicherweise würde der Alkohol seinen Teil dazu beitragen. Man sagte dem Gesöff ja zu, dass es Leuten half die Dinge zu verdrängen, die sie nicht wahrhaben oder sich daran erinnern wollten.

= EDIT =

Einige Sekunden später rauschte der Funkempfänger in seinem Ohr und er vernahm eine ihm durchaus bekannte Stimme - Yashamaru - welcher einen Befehl des Mizukagen im Bezug auf Amon absetzte. Diese Kreatur schien also auf dem Weg hierher zu sein und dem jungen Oinin schnürrte sich fast die Kehle zu bei dem Gedanken, was das Wesen hier anstellen könnte. "Verzeihung, aber ich muss los, kamen gerade Befehle rein." meinte er knapp zu Law und legte dem Barkeeper das Geld auf den Tresen "Sein Drink..." er nickte dabei in Richtung von Law "...geht auf mich, den Rest kannst du behalten." Nach diesen Worten wandte er sich ab und verließ schnellen Schrittes den Pub.

tbc: [Kirigakure no Sato ~ Stadttor]
[align=center]~ Charakter ~ | ~ Techniken ~
Bild[/align]


Zurück zu „Kirigakure no Sato“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste