Mizurashis Nudelhaus

Bekannt für hohe Schmiedekunst und den besten Schwertkämpfern der Welt, ist Kirigakure das Ninjadorf Mizu no Kunis.
Benutzeravatar
Senju Kiba
Beiträge: 142
Registriert: So 12. Aug 2012, 18:18
Vorname: Kiba
Nachname: Senju
Alter: 15 Jahre
Größe: 170 cm
Gewicht: 63 Kg
Rang: -
Clan: Senju
Wohnort: -
Stats: 30
Chakra: 6
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Discord: togyeras11041990

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Senju Kiba » Mo 26. Aug 2013, 12:49

Während die beiden Shinobi das Nudelhaus betraten, merkte Kiba wie die Stimmung hier förmlich zu knistern begann. Er merkte, das eine gewisse Spannung in der Luft lag, so etwas war er nicht gewöhnt, jedoch ließ er sich dies nicht anmerken. Manchmal war es doch gut, das er kaum Gefühle besaß, immerhin würde jeder normale Shinobi hier durchdrehen. Ruhig blieb er etwas hinter Tia stehen und begutachtete, die beiden Damen, die gerade dabei waren eine Portion Ramen zu essen. Wobei ihm jedoch die Haltung des Wirtes auffiel, der irgendwie eingeschüchtert wirkte. So als hätte er vor kurzem etwas erlebt, was ihn sehr verängstigt hatte. Allerdings kümmerte sich der Senju nicht darum, denn es galt noch immer Vorsicht walten zu lassen. Immerhin konnte er jeden Moment seinen Kopf verlieren, wenn das Vertrauen zu ihm hinüber war. Währen dessen erklärte die Dame mit den Hörnern, wer der Mann mit dem weißen Haaren war und das man ihn nicht töten durfte. Weiterhin ruhig begutachtete er das geschehen und merkte nun wie die Rothaarige davon sprach, einige Köpfe rollen zu lassen, was den Senju irgendwie suspekt war. Wieso mussten die meisten Aktionen mit so einer Aktion eingeleitet werden? Er konnte keinen klaren Gedanken darüber fassen, weswegen er kurz den Kopf schüttelte, jedoch kein Wort dazu sagte. Nun bezahlten beide Damen auf ihre weiße, weswegen Kiba sich etwas auf die Seite stellte, sodass die Damen leicht an ihm vorbei gehen konnte, um den Laden zu verlassen. Sofern sie das wollten. Weiterhin war er jedoch vorsichtig, denn er konnte ihnen noch nicht vertrauen, weswegen er immer einen gewissen Abstand zu den anderen wahrte, um eventuelle Angriffe schneller parieren zu können. Auch wenn er wusste, das er niemals eine Chance gegen eine der drei Damen hatte. Irgendwie sagte sein Verstand ihm das und vielleicht sollte dieser auch Recht behalten.
[align=center]Charakter ~ Senju Clan ~
Bild
RedenDenkenNPCJutsu
[/align]

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19044
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65
Gewicht: 51kg
Rang: Akatsuki
Clan: Yuuki
Wohnort: Reisend
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Gesucht: Weltweit
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Tia Yuuki » Mo 26. Aug 2013, 18:52

Naomi und Satoko hörten der Yuuki zu, ohne sie zu unterbrechen. Auch Kiba sagte nichts. Doch schienen die Worte von Tia bei der ehemaligen Kazekagin nicht wirklich auf begeisterung zu treffen, eher im Gegenteil. Doch bei ihren Worten musste auch Tia grinsen. Glaubst du etwa, ich würde nicht auch endlich die Qual über das Land bringen wollen? Ihnen allen den ewigen Schmerz schenken, bis sie irgendwann qualvoll, sich windend, sterben? Glaube mir, der Wunsch ist groß. Es fällt mir momentan schwer, mich zu beherrschen. Hätte Minato es mir nicht befohlen, wäre dieser Kerl hier bereits einen Kopf kürzer. Aber Minato wünscht es so. Ausserdem kann ich hier gerade nicht frei sprechen. Es würden zu viele Informationen in falsche Hände gelangen. Wir werden schon noch auf unsere Kosten kommen. meinte die Schwarzhaarige zu ihrer Schwester, welche nun auch bereit war, aufzubrechen. Somit hing es nur noch an Satoko. Würde sie mitkommen? Das Mädchen schien etwas verwirrt, bezüglich der Kunoichi, welche sich selbst das Leben nahm. Doch letztlich wollte sie mit ihnen mit kommen. Im Gegensatz zu Naomi zahlte sie sogar noch für ihr Essen. Doch das Stück Holz, welches sie heraus gebrochen hatte, aus dem Tisch, konnte sie natürlich nicht zahlen. Dann lasst uns schnell aufbrechen. Ich werde euch zeigen, wo hin es geht. Dort werden wir alles weitere besprechen und auf Minato warten. meinte die Yuuki und ging vorran. Senju Kiba ging hinter den drei Frauen, doch die Yuuki warf immer wieder einen Blick zurück um sicher gehen zu können, das er nicht irgendetwas ausheckte. Gemeinsam verließen sie das Nudelhaus, obwohl Tia auch allmählich etwas Essen zwischen die Beißerchen vertragen könnte. Auch Wôtan folgte ihnen. Er bewegte sich dicht neben der Yuuki entlang. Bewegt euch leise und schnell. Wir wollen nicht zu viel Aufmerksamkeit auf uns lenken.... zumindest noch nicht. meinte Tia und gemeinsam verließen sie schnell das Dorf.

TBC: Umgebung - Die große Naruto Brücke (Mit Naomi, Satoko und Kiba)
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)

Benutzeravatar
Naomi
Beiträge: 538
Registriert: So 8. Feb 2009, 19:39
Vorname: Naomi
Nachname: Kyori
Alter: 26 Jahre
Größe: 1,69 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Akatsuki
Clan: Kyori
Wohnort: Reisend
Stats: 48/48
Chakra: 9
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 10
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 3
Taijutsu: 4
Discord: peder_peder13

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Naomi » Fr 30. Aug 2013, 21:35

Satoko schien vom Handeln der Kagin überrascht zu sein, doch in dieser verfickten Welt war Naomi schon klar, dass es keine richtige Gerechtigkeit mehr gab. Und dieser Hure von Kagin waren ihre eigenen Leute sicherlich nichts wert. Tia meinte, dass sie ebenfalls endlich die Qual über das Land bringen wollte - ihr Wunsch dazu war groß. Aber der Befehl Minatos lies sie sich selbst zurückhalten. Aber - sie würden auf ihre Kosten kommen. Eine Aussage die Naomi ein Grinsen in das Gesicht trieb. Also gab es doch noch Hoffnung darauf, dass sie ein paar dieser Schweinehunde umbringen durfte. Satoko meinte, dass sie mitkommen würde und im Dorf nichts mehr zu suchen habe. Naomi konnte der Blonden nur zustimmen - hier in Kirigakure war die ehemalige Nuke sicherlich nicht mehr besonders willkommen, deswegen war es wirklich das Intelligenteste, dass die Yuuki mitging. Tia sagte nun, dass sie aufbrechen sollten - sie würde ihnen zeigen wohin sie gehen mussten. Dort würden sie alles weitere besprechen und auf Minato warten. Gemeinsam mit den anderen verließ sie das Nudelhaus, wo Tia noch überflüssigerweise erzählte, dass sie leise und schnell sein sollten - sie sollten außerdem nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich lenken. Jedenfalls noch nicht - später würde es also anders aussehen. "Wenn euch irgendjemand sieht, sagt es mir - ich freue mich ihn schnell und leise umzubringen.", kam es leise aber freudig von der ehemaligen Kage. Und so verließ die Kagin und der Rest der Truppe leise und schnell das Dorf - leider ohne, dass jemand sie großartig aufgehalten hatte, weswegen Naomi ihren Blutdurst nicht stillen konnte. Wenn Minato nicht Wort gegeben hätte den Kirishinobi der zu ihnen dazugestoßen war nicht umzubringen, dann würde er wohl in einer Gasse liegen, in einer Lache seines eigenen Blutes. Naomi malte sich im Geiste wundervolle Bilder aus, wie sie ihn wohl umgebracht haben könnte - geöffnete Schädel und Bauchdecken inklusive.
Außerhalb des Dorfes führte sie Tia schnell durch den Wald und immer weiter - bis sie schlussendlich zu einer großen Brücke kommen sollten...

TBC: Umgebung - Die große Naruto Brücke
[align=center]Speak | Think | Summon | Other | Jutsu | Hiden
Sesshoumaru talks | Naomi to Sesshoumaru

Bild

<Charatheme> | <Battletheme>

[sub]DA from Nana / Chiba[/sub]

[/align]

Benutzeravatar
Lya Yamanaka
Beiträge: 103
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 16:46
Vorname: Sho
Nachname: Nagare
Rufname: hey, das war mein Essen
Alter: 12
Größe: 1,48m
Gewicht: 45kg
Rang: Genin
Clan: Sabaku
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 3
Discord: ginsho92

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Lya Yamanaka » Mo 12. Jan 2015, 22:00

cf.: Stadttor

Nach einer gefühlten Ewigkeit schlug Sho vor dem Nudelhaus von Mizurashi auf. Dem Knurren nach, dass ihm mittlerweile wie ein treuer Hund folgte, hätte man ihren für einen Bären halten können, zumindest wenn man ihn nur hörte, die schmächtige Gestalt des noch immer beinahe-Genins würde so eine Einschätzung schnell wiederlegen. Nachdem er zunächst fliegend, dann laufend, Kirigakure nach einem offenen Lokal abgesucht hatte war er nun endlich hier gelandet. Wegen der kleinen Krise im Dorf war das gar nicht so einfach gewesen oder besser gesagt unmöglich.
Aufgrund der womöglichen Vernichtung schien keiner, aber auch wirklich gar keiner, mehr Wert auf Kundenzufriedenheit und an Lokalen angeschriebene Öffnungszeiten. Also wirklich, konnte man nicht wenigstens einen Laden für kulinarische Notfälle offen lassen, war das wirklich zu viel verlangt?
Offensichtlich schon und dann hatte Sho sich auch noch bei einem Sprung von einem Dach zum nächsten Verschätzt und sich selbst ausgeknockt, für wie lange wusste der Junge selbst nicht. Geschwächt von Hunger und abgelenkt dem daraus resultierend sich dauerhaft beschwerenden Magen hatte Sho einen Kamin übersehen und war vom Dach geplumpst. Seine Sandrüstung hatte den Jungen dabei zwar vor Schaden bewahrt, aber der Aufprall hatte gereicht um den geschwächten Nagare seines Bewusstseins zu berauben.
Doch nun war er immerhin hier, mit einer nur-Gott-weiß-wie-langen Verspätung und nahm Platz um sich so schnell wie möglich vollzuspachteln. Die gehetzte Bestellung war schnell genug erledigt und zumindest der Koch schien Shos Qualen im Ansatz zu verstehen, denn nur Augenblicke später fand sich der junge Nagare hastig und sämtliche Tischmanieren ignorierend die riesige Portion verschlingend wieder. Vielleicht würde der Tag doch kein kompletter Reinfall werden.
[align=center]Sho quatscht | Sho denkt[/align]
[align=center]Charakterbewerbung[/align]
[align=center]ZA von Ishi Nara[/align]

Benutzeravatar
Takara Uzumaki
||
||
Beiträge: 278
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Vorname: Takara
Nachname: Uzumaki
ANBU-Deckname: Velvet
Alter: 16
Größe: 1,70
Gewicht: 58 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 40
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: -

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Takara Uzumaki » Sa 17. Jan 2015, 18:03

CF: Stadttor

Auf den Straßen Kirigakures:

Masuyo war auf dem Weg zum Krankenhaus irgendwo unter einem Baum eingepennt. Er war müde gewesen und ist nun hungrig und deswegen war er genervt. Er flitzte durch die Straßen als gäbe es kein Morgen mehr und Leute die im Weg standen wurden unfreundlich darauf hingewiesen das sie ihre dicken Ärsche beiseite schieben sollen. Auf halben Weg aber beschloss Masuyo das er keinen Bock auf Krankenhauskram hatte und ging zu einem Nudelhaus. Momentan waren einige zu und so lief er Ziel los von A nach B und dann auch dem Rest des Alphabets.

Mizurashis Nudelhaus:

An Mizurashis Nudelhaus angekommen setzte sich Masuyo direkt neben einem Knirps der das essen in sich reinfeuerte als wäre er morgen Tod. " Ich will eine große Ramenschüssel haben. Am besten die größte die ihr habt ich hab nen Mordskohldampf. Masuyo schaute nach rechts um sich den Typen anzugucken und erkannte das es der selbe war wie am Stadttor. " Ey bist du nicht der vom Stadttor? Du warst auf einmal weg. Meine Name is Masuyo Nendo vom Clan der Nendo, nur mal so am Rande." Als Yo seine Nudeln erhielt fing er an zu essen und es sah seinem Geninkollegen sehr ähnlich man könnte meinen sie wären vom selben Schlag, aber da Masuyo allgemein nicht so viel auf Höfflichkeit und Manieren legte war ihm das auch recht egal. Als er dann seine Schüssel geleert hatte und immer noch Hunger hatte holte er sich auch einen Nachschlag der selben größe mit den Worten Nachschlag, in etwas ruppiger Art und Weise.

is klein ich weiß aber ich hab grad auch kein richtiges Thema zum schreiben sorry
"Reden" - denken
I am the purest

Bild
Strain of Hate
[Zitat:Thy Art Is Murder - The Purest Strain of Hate]

Charakterübersicht
Queen of Pain [Main Theme]
Bodybreaker [Battle Theme]
A Warriors Cry [Sad Theme]

Danke an Tina für das Set
aktuelles Outfit

Benutzeravatar
Lya Yamanaka
Beiträge: 103
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 16:46
Vorname: Sho
Nachname: Nagare
Rufname: hey, das war mein Essen
Alter: 12
Größe: 1,48m
Gewicht: 45kg
Rang: Genin
Clan: Sabaku
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 3
Discord: ginsho92

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Lya Yamanaka » Sa 17. Jan 2015, 19:07

"Mehr!", würgte Sho mit vollem Mund und nur noch halb gefüllter Schüssel. "Das gleiche. Ist echt lecker, schnell", kam es noch hervorgeschmatzt, bis der Junge mit dem Gesicht wieder in der Schüssel verschwand und dem Mahl darin die gebührende Aufmerksamkeit schenkte. Schnell sank dadurch der Nudelsuppenspiegel darin ab und Sho arbeitete so enthusiastisch daran diesen Vorgang andauern zu lassen, das er den Neuankömmling gar nicht bemerkte, als er neben ihm Platz nahm. Was war auch schon die Gesellschaft von einem Menschen gegen das guten Gefühl von Nudelsuppe die ihren Weg in seinen Magen fand? Gar nichts natürlich und so nahm er ihn auch erst dann überhaupt war als er seine Bestellung aufgab und selbst da beachtete er ihn noch nicht. Unhöflich vielleicht, vollkommen logisch aber, schließlich musste er als Mensch essen, sonst würde er Verhungern und sterben, das er durch die ein oder andere vergessene Gepflogenheit umkam war nicht besonders wahrscheinlich, es gab einfach Prioritäten.
Im Groben nahm der noch immer nicht zum Genin gewordene Junge zumindest die letzte Hälfte vom Gesprochenen des anderen Gastes wahr, auch wenn noch nicht sofort alles in seinen Kopf einsickerte. Einen kurzen Blick erhaschte Sho zumindest auf den Nendo, da seine Portion bereits verspeist war und er sich nach einer neuen Umsehen musste, vergeblich. "Nagare, Sho", kam es hastig von dem Jungen, wobei er unruhig in er Gegend herumguckte, auf der Suche nach der nächsten Portion. "Vom Tor? Ja genau", murmelte er abwesend und sah sich das Gesicht des anderen Jungen nochmal an. "Kein besonders schöner Anblick mit der Nase und so, das Mädel tut mir ja schon richtig leid", dachte er und setzte schon fast an als er ein Geräusch hörte. Der Koch hatte zwei neue Schüsseln auf dem Tresen abgelegt.
"Bingo, das is doch mal einer der mich versteht", dachte Sho und war erfreut das seiner Bitte nach mehr so exakt nachgekommen worden war, auch wenn der Koch eine seiner Schüsseln wohl aus einem Versehen heraus vor das dunkelhaarige Mädel gestellt hatte. Ein komischer Zufall, gerade bei so einem zarten, wenn auch angeknacksten Ding aber aufgrund der vorherigen Geistesgegenwart zu entschuldigen. Eilig brach Sho das Gespräch ab, nahm die falsch Platzierte Schüssel und schüttete ihren Inhalt in seine eigene, dann begann er sich auch schon über die doppelte Portion herzumachen.

Passt vollkommen, der letzte Teil deines Posts wäre damit übrigens negiert ... kein Essen für Masuyo^^
[align=center]Sho quatscht | Sho denkt[/align]
[align=center]Charakterbewerbung[/align]
[align=center]ZA von Ishi Nara[/align]

Benutzeravatar
Takara Uzumaki
||
||
Beiträge: 278
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Vorname: Takara
Nachname: Uzumaki
ANBU-Deckname: Velvet
Alter: 16
Größe: 1,70
Gewicht: 58 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 40
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: -

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Takara Uzumaki » Mo 19. Jan 2015, 21:58

Der Junge neben ihm stellte sich als Sho Nagare vor. Moment Sho Nagare, da klingelte es doch bei Masuyo. Sensei Kisa hatte gesagt, dass er sein Teampartner ist. " Ey. Du sollst mein Teamkamerad sein. Ich hatte dich schon neulich am Tor gesucht warum hast du nicht gesagt wer du bist. Naja wie auch immer lass uns erst mal futtern. Der Nagare war schon voll dabei sich entgegen jedlicher Sitte das Essen in seinen Mund zu stopfen. Er schlang als gäbe es absolut keinen Morgen mehr und es sah nicht wirklich appetitlich aus, aber das tat seinem Hunger nicht ab. Er musste auch nicht lange warten da kam seine Schüssel, doch anscheinend verwechselte sein Nachbar seine Schüssel mit einer eigenen oder so. Auf jedenfall schnappte sich der Nagare seine Schüssel und füllte sie sich in seine eigene, der Nendo fand dass allerdings nicht so lustig und reagierte auch entsprechend. " Ey das is meine du Kanalratte! Kauf dir deine eigenes Essen." Bevor der Nagare anfangen konnte zu essen schnappte sich der Nendo die Schüssel und zog sie zu sich rüber, dabei schwappte ein wenig von dem Ramen auf den Tresen. " Sieh nur was du angerichtet hast mit deinem Essensdiebstahl. Das gute Essen." Er schob die Schüssel weiter von ihm weg und legte seinen Arm schützend vor die Schüssel. Gierig fing er an zu essen, sein essverhalten war nicht wirklich besser als das des Nagare vorallem weil er noch Futterneid hatte. Es war ein Duell. Surival of the Fittest. Nur wer am meisten zu futtern hat kann überleben. Essen essen ist leben. Essen ist lecker, und es ist seins. Mit halbvollem Mund grummelte er etwas zu Sho. " Ey, das ist echt lecker. Du solltest dir auch eine eigene Portion bestellen. Ist auch viel besser als nem Typen sein Essen zu klauen der halbtot gehungert ist." Das Essen und schlucken war auch nicht unbedingt Sittengemäß.
"Reden" - denken
I am the purest

Bild
Strain of Hate
[Zitat:Thy Art Is Murder - The Purest Strain of Hate]

Charakterübersicht
Queen of Pain [Main Theme]
Bodybreaker [Battle Theme]
A Warriors Cry [Sad Theme]

Danke an Tina für das Set
aktuelles Outfit

Benutzeravatar
Lya Yamanaka
Beiträge: 103
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 16:46
Vorname: Sho
Nachname: Nagare
Rufname: hey, das war mein Essen
Alter: 12
Größe: 1,48m
Gewicht: 45kg
Rang: Genin
Clan: Sabaku
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 3
Discord: ginsho92

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Lya Yamanaka » Di 20. Jan 2015, 19:30

Gerade wollte er jeden Gedanken an das seltsame Mädchen neben sich bei Seite schieben und sich über seine nun doppelt gefüllte Schüssel hermachen, da passierte etwas Ungeheuerliches. Diese freche Göre, mit der er nach ihren eigenen Worten nun bald auch noch als Teamkollegin geschlagen sein würde, machte sich doch glatt daran ihm das Essen zu klauen, so ziemlich die tödlichste Todsünde, die in den Augen des jungen Nagare überhaupt möglich war und dann verschüttete das tollpatschige Stück Unglück auch noch etwas davon. Das verlangte doch geradezu danach mit einer ordentlichen Prügelei gesühnt zu werden, gerade wenn er daran dachte nun auch bald mit ihr in einem Team zu landen. Er musste jetzt einfach die Grenzen abstecken, bevor das noch zur Gewohnheit wurde. Einmal war ja noch eine Sache, aber zweimal war schon zu viel. Ach Quatsch, einmal war bereits viel zu viel und das würde er dem Mädel schon noch klar machen, es gab Sachen die waren einfach nicht tolerierbar.
Gerade als die Schwarzhaarige sein Essen noch weiter von ihm wegschieben wollte ließ Sho eine Sandplattform unter ihr entstehen, die sie nach oben tragen sollte, dabei griff er selbst zu seinem Bo und hielt diesen über die Schüssel, um unerwartet schnellen Reaktionen der Göre vorzubeugen. Eilig schnellte der hungrige Beinahe-Genin nach vorne und brachte die Schüssel zurück in seine Obhut, während die Sandplattform das Mädel zwischen sich und der Decke des Nudelhauses eingezwängt hatte und sich nun auf die Straße zubewegte, um diese dort abzuladen.
Sho selbst glaubte mitnichten, dass die Auseinandersetzung damit schon enden würde und ließ nun ebenfalls unter sich eine Sandplattform entstehen, auf der er zusammen mit seinem Essen nach draußen schwebte. "Komm nie zwischen einen Mann und sein Essen Mädel. Team hin oder her, wenn du mir mein Futter klaust verpass ich dir ein paar richtige Beulen, dann sieht dein Gesicht noch ne ganze Ecke demolierter aus", drohte Sho und fischte sich einen großen Bissen Nudeln. Mit bösen Blick zu dem Nendo verschlang er das leckere Essen und legte sich den nächsten Happen auf die Stäbchen, dann rief er nach unten:
"Hey Koch, ich bezahl das Essen gleich, mach schon mal ne neue Portion. Wenn ich mit der Göre hier fertig bin werd ich Hunger haben." Dann aß er weiter, so gut kampfbereit es ging. Sho ließ das Mädel nicht aus den Augen, wenn sie in seinem Team sein sollte war sie selbst ein Genin und die paar Meter, die er da in der Luft schwebte, waren sicher kein ausreichender Schutz, vielleicht musste er gleich schnell reagieren, außerdem hatte er seine Bo am Tresen liegen gelassen und die Hände voll, das waren schon deutliche Nachteile ... aber er hatte eben Hunger.

[align=center]Sho quatscht | Sho denkt[/align]
[align=center]Charakterbewerbung[/align]
[align=center]ZA von Ishi Nara[/align]

Benutzeravatar
Takara Uzumaki
||
||
Beiträge: 278
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Vorname: Takara
Nachname: Uzumaki
ANBU-Deckname: Velvet
Alter: 16
Größe: 1,70
Gewicht: 58 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 40
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: -

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Takara Uzumaki » Do 22. Jan 2015, 21:03

Gerade als Masuyo anfangen wollte sich richtig satt zu futtern, machte sein Gegenüber eine echt erstaunliche Aktion. Er beschwor eine Sandwolke und klemmte Yo zwischen diese und der Decke des Nudelhauses ein. Dann schnappte er sich die Schüssel und beschwor noch eine Wolke aus Sand auf die er flog. Er bestellte sogar noch einen Nachschlag und war wohl der Meinung das dies nicht lange dauern wird. Sand. Irgendwo her kommt dir diese Fähigkeit doch bekannt vor. Stimmt Mum hat mir mal von denen erzählt, sie können Sand kontrollieren und mein Vorfahr Deidara hat mal gegen einen gekämpft und gewonnen. Also kann ich den Vogel auch besiegen. Der wird mir büßen so dreist zu sein. Die Wolke setzte Masuyo auf dem Boden ab und dieser klopfte sich den Sand vom Mantel. Moment mal, hatte er ihn gerade ein Mädel genannt? " Ey du Pisser ich bin kein Mädel. Nur weil ich lange Haare hab bin ich noch lange kein Mädel, was is mit dir erst klaust du mein essen und dann sowas. Masuyo machte sich kampfbereit er wollte es dem Nagare nicht so durchgehen lassen. Er aß mit seinen Handmündern etwas Lehm und erschuf von sich zwei Lehmbunshin. Er erschuf mit dem C1 einen Springfloh und warf ihn in Richtung der Schüssel um sie zu zerstören. Vermutlich würde der Nagare gar nicht mit bekommen wie sich der Floh an die Schüssel hängt, sollte dies der Fall sein wird die Schüssel durch die Explosion platzen und ihren Inhalt über Sho verteilen. " Hör auf zu fressen und nimm mich gefälligst etwas ernster. Hey ich hab nen Vorschlag der Verlierer muss dem Gewinner das Essen bezahlen."


Name: Shī Wan ("C1")
Jutsuart: Ninjutsu | Hiden
Rang: C-B Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzungen: Nendo-Clan, Kibaku Nendo, C-Rang: Ninjutsu 4, B-Rang: Ninjutsu 5
Beschreibung: Der Anwender nimmt etwas Lehm und kaut es mit einem seiner Münder in den Händen und vermischt es mit Chakra und erstellt so kleinere bis mittelgroße Tiere und vergrößert diese dann. Diese Tiere sind wegen ihrer Größe meist perfekt für Überreraschungsangriffe oder zum Transport gedacht und haben trotz dessen, da sie oft nicht so groß sind, eine gute Explosionskraft. Schäden welche die Explosion anrichtet gehen von denen normaler Kibakufuda wie z.B. bei den Spinnen und Springflöhen bis zu mittleren Verbrennungen und Knochenbrüchen bedingt durch die Explosion sowie entstehender Druckwelle bei z.B. den 4 Flügel Vögeln.
Beispielsweise können folgende Tiere erstellt werden:

[table=width:650px;border:1px solid #808080;][tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Art[/td][td=border:1px solid #808080;]Chakraverbrauch[/td][td=border:1px solid #808080;]Explosionsradius[/td][td=border:1px solid #808080;]Geschwindigkeit[/td][td=border:1px solid #808080;]Benötigter Rang[/td][/tr]
[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Springfloh[/td][td=border:1px solid #808080;]Sehr gering[/td][td=border:1px solid #808080;]10 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Spinne[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]25 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Skarabäus[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]30 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Schlange[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]50 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Tausenfüßler[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]1,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Wasserfloh[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Fisch[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]7 (da nur im Wasser möglich)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Eule[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Adler[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Vogel mit 4 Flügeln[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]3,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr][/table]

2 mal
Name: Nendo Bunshin no Jutsu ("Technik des Lehmdoppelgängers")
Jutsuart: Ninjutsu | Hiden
Rang: C-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzungen: Nendo Clan, Kibaku Nendo, Ninjutsu 4
Beschreibung: Der Anwender erschafft aus Lehm einen Doppelgänger von sich selbst, welcher ähnlich wie ein Kage Bunshin ist, aber keine Informationen beim auflösten überträgt oder Jutsu anwenen kann. Er kann nur Lehmjutsu benutzen und sich nicht so weit vom Anwender entfernen wie ein Kage Bunshin. Dafür kann er sich in Lehm zurückverwandeln, sollte der Gegner ihn berühren oder zerstören und ihn so gefangen nehmen, da der Gegner dann ihm Lehm stecken bleibt und nur mit einer Stärke von 5 kann man aus dem Lehm freikommen. Der Explosionsradius beträgt hier ungefähr 3 Meter. C4 und C0 kann der Nendo Bunshin nicht benutzen. Wie alle Bunshin kann der Anwender ebenfalls mit diesem per Kawarimi den Platz tauschen.

Name: Katsu ("Sprengen")
Jutsuart: Ninjutsu | Hiden
Rang: E-Rang
Element: -
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Voraussetzungen: Nendo-Clan, Ninjutsu 1
Beschreibung: Diese Technik dient den Nendo-Mitgliedern dazu ihre erschaffenen Künste explodieren zu lassen. Aktivieren lässt sich diese Technik über die Chakrakonzentration und dem Tora Fingerzeichen. Desweiteren ist der Nendo in der Lage zu entscheiden, welche seiner Plastiken er zündet. Es wird nur eine Hand zum Einsetzen des Fingerzeichens benötigt.



leider wieder nich sehr wortreich. und auch leider der letzte fürs we da ich ab morgen nich zu hause bin hoffe du hast genügend geduld. Ich werd aber trotzdem versuchen zwischen durch zu posten wenn ich schaff.
"Reden" - denken
I am the purest

Bild
Strain of Hate
[Zitat:Thy Art Is Murder - The Purest Strain of Hate]

Charakterübersicht
Queen of Pain [Main Theme]
Bodybreaker [Battle Theme]
A Warriors Cry [Sad Theme]

Danke an Tina für das Set
aktuelles Outfit

Benutzeravatar
Lya Yamanaka
Beiträge: 103
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 16:46
Vorname: Sho
Nachname: Nagare
Rufname: hey, das war mein Essen
Alter: 12
Größe: 1,48m
Gewicht: 45kg
Rang: Genin
Clan: Sabaku
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 3
Discord: ginsho92

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Lya Yamanaka » So 25. Jan 2015, 14:30

"Du? Du bist ein Kerl?" Und das sagte noch mal einer das es keine Überraschungen im Alltag gab. "Selbst Nana sah maskuliner aus als der Kerl da unten", grübelte Sho und war sich gerade nicht sicher ob er jetzt loslachen oder sich weiter damit abgeben sollte verwirrt dreinzublicken. Zugegeben, ein richtiger Vorbau war noch nicht zu sehen, allerdings sah Shos Ärgernis da unten kaum älter aus als er selbst, da konnte das variieren, zumindest soweit Sho das beurteilen konnte, andererseits ... der vermeintliche Typ da unten sah ja sogar femininer aus als die Hälfte der Mädchen denen Sho bisher begegnet war und die waren alle mit ziemlicher Sicherheit weiblich.
"Jetzt nicht Sho, Konzentration. Es gibt nen Typen zu verhauen der mir danach Essen schuldet, das hat Priorität", rief sich Sho in Erinnerung und das nicht zu früh, da sein Gegner jetzt schon damit anfing Doppelgänger aus seinen Händen heraus entstehen zu lassen. Aus etwas das für Sho verdächtig nach 'blob' aussah waren zwei Ebenbilder des anderen Genins geformt worden, wodurch Sho sich nun wohl in der Unterzahl befand. "Kein Bushin no Jutsu, dafür braucht man keinen Blob", dachte Sho und beschloss schon fast vorsichtig zu sein, bis der Nendo sich entschied eine leere Hand nach ihm zu werfen. An und für sich keine große Sache, aber da nach einem Fingerzeichen des weibischen Knirpses Shos frisch ergatterte Schüssel explodierte schlug das ganze Sho dann doch ziemlich aufs Gemüt.
Instinktiv sprang der Nagare nach hinten auf das Dach des Nudelhauses und ließ die Plattform aus Sand nach vorne schweben und löste sein Jutsu dabei auf. Was davon übrig war rieselte nun auf die drei Masuyos herab. "Das wird mir gleich viel mehr Spaß machen als es sollte", murmelte Sho zerknirscht, dann sprang er auch schon auf den Nendo zu.
Sie waren nicht besonders weit von einander entfernt gewesen und Sho begab sich direkt zwischen die drei, machte sich Augenscheinlich selbst zum perfekten Ziel, doch ließ er plötzlich eine Welle aus Sand in alle Richtungen entstehen, Schutz und Angriff zugleich. Die Welle würde genügen um die drei Masuyos von den Beinen zu reißen, dessen war Sho sich sicher, doch begnügte Sho sich nicht damit. Wenn ihn die Auseinandersetzungen mit den älteren Jungen in seiner Kindheit eines gelehrt hatte, dann das es einen sehr effektiven Weg gab sich gegen mehrere Gegner zu behaupten, wenn sie ihn in die Mangel nehmen wollten. Überrumple sie alle, schnapp dir den Anführer und verpass ihm ne ordentliche Delle, das hatte er auch hier vor und nutzte er den von der Welle ausgehenden Sichtschutz noch weiter.
So ließ Sho seine Faust von dichtem Sand umhüllen, bereit der Welle nachzusetzen und dem Original Nendo einen kräftigen Schlag gegen die Brust zu verpassen. "Das nächste Mal geht er vielleicht in Deckung wenn er Doppelgänger nutzt." Diese Lektion würde Sho dem Bengel nun mit einem ordentlichen Schlag einbläuen und ob er nun ein Mädel war oder nicht ... gleich würde er sich dort ein paar dicke Polster wünschen.

Selbsterfunden
Name: Suna no Engo (“Deckung aus Sand”)
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: nah-mittel
Chakraverbrauch: mittel-hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 5, Sabaku
Beschreibung: Ein von Sho Hagare entwickeltes Jutsu bei dem der Anwender Sand unter seinen Füßen erzeugt und diesen als aufsteigende Welle in eine Richtung freisetzt, welche sowohl für die Verteidigung, den Angriff und als Vorbereitung für einen weiteren Nahkampfangriff genutzt werden kann. Die Welle bewegt sich dabei mit einer Geschwindigkeit von 4 vom Anwender fort , endet nach etwa 7 Metern und verursacht mittlere Prellungen an den betroffenen Zielen, zudem werden Ziele mit einer Stärke bis 4 von der Wucht erfasst und von den Beinen gerissen. Sollte der Anwender hohen Chakraverbrauch aufbringen wird die Verteidigung nochmal um einiges effektiver und die Welle bereitet sich in jede Richtung vom Anwender ausgehend aus und sichert ihn daher gegen jede Richtung, abgesehen von oben, ab, jedoch nehmen Geschwindigkeit und Wucht der Welle dabei nicht zu.



Selbsterfunden
Name: Zakkuri Inpakuto (“Grober Einschlag”)
Jutsuart: Taijutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: nah
Chakraverbrauch: -
Voraussetzungen: Taijutsu 2
Beschreibung:
Ein einfaches Taijutsu bei dem der Anwender mit der ganzen Wucht seiner Faust zuschlägt. Die Schäden welche die Technik anrichtet richten sich dabei nach der Stärke des Anwenders, je höher diese ist, desto mehr Schaden richtet die Technik an. Wobei ab einer Stärke von 5 der Gegner sogar zurückgedrängt oder weggeschleudert werden kann. Je höher die Stärke ist, desto stärker ist auch der Zurrückdräng/Wegschleudereffekt.
Stärke 1-3: blaue Flecke an der Trefferstelle
Stärke 4-5: leichte/mittlere Prellungen inkl. blauer Flecke
Stärke 6-7: leichte Knochenbrüche inkl. blauer Flecke
Stärke 8-9: mittlere Knochenbrüche inkl. blauer Flecke, eventuell leichte/mittlere innere Blutungen je nach Trefferstelle
Stärke 10: schwere Knochenbrüche inkl. blauer Flecke, mittlere/starke innere Blutungen je nach Trefferstelle, eventuell kampfunfähig
[align=center]Sho quatscht | Sho denkt[/align]
[align=center]Charakterbewerbung[/align]
[align=center]ZA von Ishi Nara[/align]

Benutzeravatar
Takara Uzumaki
||
||
Beiträge: 278
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Vorname: Takara
Nachname: Uzumaki
ANBU-Deckname: Velvet
Alter: 16
Größe: 1,70
Gewicht: 58 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 40
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: -

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Takara Uzumaki » Mo 26. Jan 2015, 20:04

Der Nagare schien ziemlich verwundert darüber zu sein, dass Masuyo ein Kerl war. Seine Reaktion empfand Masuyo als leicht übertrieben, er hatte ja auch schon einiges wegen seines Aussehens speziell den langen Haaren erlebt aber sowas noch nie. Man konnte förmlich sehen wie es im Kopfe des Nagare ratterte und es reizte Yo auch ein wenig. Is der immer so? Wenn ja dann wird das ein ziemlich langweiliger Kampf. Warum gerate ich immer an solche Schwachköpfe. Er ließ mal völlig außer acht das er in 99% der Fälle den streit anfing wie bei dem blonden Schwachkopf und diesem komischen Typen vom Kagebüro. Aber er hatte ja auch Freunde gefunden durch einen Streit mit einem Erwachsenen der eigentlich aber nur entstanden is weil Yo eine Prügelei verhindern wollte, wie auch immer wenn man es genau nimmt sind die anderen schuld einfach aus Prinzip. Der Gemütszustand des Nagare änderte sich schlagartig als der Sprengfloh des Nendo seine Schüssel zerstörte. Er scheint extremst auf Essen abzufahren und er scheint auch nicht der hellste zu sein vielleicht kann ich das zu meinem Vorteil nutzen. Aber ich sollte dennoch aufpassen ein Sabaku ist nich zu unterschätzen laut meiner Mum. Gerade als er seinen Gedanken zu ende gedacht hatte sprang der Nagare auf das Dach des Nudelhauses und ließ die Sandwolke über den Nendos zerfallen. Aus reiner vorsicht sprangen die drei ein Stück weiter weg, wobei Masuyo einen Bunshin in seiner nähe behielt, und das nicht zu spät, denn der Nagare sprang in ihre Mitte und entfesselte eine Sandwelle welche die drei von den Füßen reißen würde. Masuyo sprang am Rücken seines Bunshins ab um sich auf ein Dach zu retten und opferte diesen ungewollt an den Nagare welcher im Schutze der Sandwelle mit einer Sandfaust angriff. Puh dieser Angriff hätte mich bestimmt getroffen wenn ich nicht so auf Distanzkampf aus wäre. Der Bunshin löste sich mit einem fiesen Grinsen in Lehm auf und umschlung den Nagare und fesselte ihn so. Der Nendo erschuff mit seinem Bunshin zusammen je zwei weitere Nendo Bunshin und die Beiden am Boden erschufen jeder zehn Springflöhe welche auf den Nagare hüpften und zündeten diese. " Cause I am TNT I am dynamite!" Die drei Nendos auf dem Dach sangen einen Satz um den Angriff ein wenig zu untermalen und die absolute hammermäßigkeit des Nendos zu beweisen.


Übertreib mal mit deinen Femininen anspielungen xD. sollte was nich stimmen sag bescheid :)


4x
Name: Nendo Bunshin no Jutsu ("Technik des Lehmdoppelgängers")
Jutsuart: Ninjutsu | Hiden
Rang: C-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzungen: Nendo Clan, Kibaku Nendo, Ninjutsu 4
Beschreibung: Der Anwender erschafft aus Lehm einen Doppelgänger von sich selbst, welcher ähnlich wie ein Kage Bunshin ist, aber keine Informationen beim auflösten überträgt oder Jutsu anwenen kann. Er kann nur Lehmjutsu benutzen und sich nicht so weit vom Anwender entfernen wie ein Kage Bunshin. Dafür kann er sich in Lehm zurückverwandeln, sollte der Gegner ihn berühren oder zerstören und ihn so gefangen nehmen, da der Gegner dann ihm Lehm stecken bleibt und nur mit einer Stärke von 5 kann man aus dem Lehm freikommen. Der Explosionsradius beträgt hier ungefähr 3 Meter. C4 und C0 kann der Nendo Bunshin nicht benutzen. Wie alle Bunshin kann der Anwender ebenfalls mit diesem per Kawarimi den Platz tauschen.

Ich weiß nich genau wie das mit den Flöhen und so gerechnet wird aber ich denke 10x sehr gering
Name: Shī Wan ("C1")
Jutsuart: Ninjutsu | Hiden
Rang: C-B Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzungen: Nendo-Clan, Kibaku Nendo, C-Rang: Ninjutsu 4, B-Rang: Ninjutsu 5
Beschreibung: Der Anwender nimmt etwas Lehm und kaut es mit einem seiner Münder in den Händen und vermischt es mit Chakra und erstellt so kleinere bis mittelgroße Tiere und vergrößert diese dann. Diese Tiere sind wegen ihrer Größe meist perfekt für Überreraschungsangriffe oder zum Transport gedacht und haben trotz dessen, da sie oft nicht so groß sind, eine gute Explosionskraft. Schäden welche die Explosion anrichtet gehen von denen normaler Kibakufuda wie z.B. bei den Spinnen und Springflöhen bis zu mittleren Verbrennungen und Knochenbrüchen bedingt durch die Explosion sowie entstehender Druckwelle bei z.B. den 4 Flügel Vögeln.
Beispielsweise können folgende Tiere erstellt werden:

[table=width:650px;border:1px solid #808080;][tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Art[/td][td=border:1px solid #808080;]Chakraverbrauch[/td][td=border:1px solid #808080;]Explosionsradius[/td][td=border:1px solid #808080;]Geschwindigkeit[/td][td=border:1px solid #808080;]Benötigter Rang[/td][/tr]
[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Springfloh[/td][td=border:1px solid #808080;]Sehr gering[/td][td=border:1px solid #808080;]10 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Spinne[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]25 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Skarabäus[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]30 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Schlange[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]50 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Tausenfüßler[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]1,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Wasserfloh[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Fisch[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]7 (da nur im Wasser möglich)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Eule[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Adler[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Vogel mit 4 Flügeln[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]3,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr][/table]

Für die Flöhe
Name: Katsu ("Sprengen")
Jutsuart: Ninjutsu | Hiden
Rang: E-Rang
Element: -
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Voraussetzungen: Nendo-Clan, Ninjutsu 1
Beschreibung: Diese Technik dient den Nendo-Mitgliedern dazu ihre erschaffenen Künste explodieren zu lassen. Aktivieren lässt sich diese Technik über die Chakrakonzentration und dem Tora Fingerzeichen. Desweiteren ist der Nendo in der Lage zu entscheiden, welche seiner Plastiken er zündet. Es wird nur eine Hand zum Einsetzen des Fingerzeichens benötigt.
"Reden" - denken
I am the purest

Bild
Strain of Hate
[Zitat:Thy Art Is Murder - The Purest Strain of Hate]

Charakterübersicht
Queen of Pain [Main Theme]
Bodybreaker [Battle Theme]
A Warriors Cry [Sad Theme]

Danke an Tina für das Set
aktuelles Outfit

Benutzeravatar
Lya Yamanaka
Beiträge: 103
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 16:46
Vorname: Sho
Nachname: Nagare
Rufname: hey, das war mein Essen
Alter: 12
Größe: 1,48m
Gewicht: 45kg
Rang: Genin
Clan: Sabaku
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 3
Discord: ginsho92

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Lya Yamanaka » Mi 28. Jan 2015, 18:41

Ausbaufähig ... ja, das beschrieb die Wirkung seines Moves recht wohlwollend und zu allem Übel hatte er praktisch nur den einen, er musste sich so langsam wirklich etwas neues einfallen lassen, aber eines nach dem anderen. Dieser blob Bushin war zwar brav verpufft, hatte aber etwas von dem blob Zeug hinterlassen und das wollte Shos Faust einfach nicht loslassen, Dreckszeug aber auch. "Okay, die da oben Sorgen für Nachschub. Diese blob Jutsus können also kleben, dafür braucht er aber immer ziemlich lange. Wenn ich ihn einmal hab ist die Sache gelaufen.", überlegte Sho und sah seinem Gegner zu wie er eine metaphorische Schlinge um den Kopf des Nagare legte, gut so weit.
Sho kannte jetzt immerhin seinen größten Vorteil, es war sein liebster Vorteil ... er wurde unterschätzt. Nachdem er erst einmal das Jutsu verstanden hatte wusste er dass der Mädchen-Junge davon ausging Sho nun bewegungslos unter sich zu haben, nichts davon ahnend das nicht nur eine, sondern sogar zwei Schichten Sand zwischen der Faust des Nagare und den klebrigen Überresten des blob Doppelgängers lagen.
Shos Sandfaust zerfiel ohne das nötige Chakra von selbst und mit ihr zerfiel auch jeglicher Kontakt zum klebrigen blob, Sho selbst bewegte sich aber nicht davon weg sondern beobachtete Masuyo dabei wie er gegen den Nagare ein Arsenal des blobs gegen ihn aufstellte. "Diese kleinen, fliegenden Ameisen kann ich ja kaum richtig sehen. Damit pappt sicher nix fest, aber die passen zu der Bewegung vorhin, da hab ich auch nicht gesehen was auf mich zukam. Unsichtbar am Arsch. Das hat er also mit meiner Schüssel gemacht", erinnerte sich Sho, damit sollte das Rätsel auch schon gelöst sein, allerdings graute ihm nun davon was der Schwarzhaarige mit seinen blob Jutsus anstellen konnte. Nun, immerhin hatte der Verlust seines Essens nun einen Sinn, wusste wie weit er sich von den Flöhen fernhalten musste und er konnte dadurch seinen Trumpf richtig ausspielen.
Kurz bevor die Flöhe nah genug herankamen um den Nagare in Explosionsreichweite zu bringen stieß dieser sich ab und brachte die Viecher hinter sich. Der Sprung kam so ruckartig, dass die folgende Explosion erst eintrat als es schon zu spät war ihm mehr zu verpassen als Rückenwind , durch seine Sandrüstung spürte er diesen nicht einmal, jedoch würde der kleine Bengel jetzt etwas spüren und Sho würde den miesen Gesang zu einem Angstschrei werden lassen.
Eine weitere Welle aus Sand ließ der Nagare im Sprung entstehen und über die Truppe von weibischen Jungs hinwegbranden. Fünf Bushin oder fünzig, das war Sho egal, einmal erfasst waren sie erledigt und für das Original würde das gleiche gelten. "Ich lass dich dein eigenes blob fressen, während du für meine Nudeln zahlst", gab der Nagare düster von sich. Dabei ließ er vor dem Dach eine neue Sandplattform entstehen und ein gutes Stück darüber ein Auge aus Sand. Jetzt war er zwar selbst einäugig, konnte aber von oben, noch während das Jutsu wütete, sehen welcher Nendo übrig blieb. Diesem würde er gleich eine weitere Welle entgegen schleudern, diesmal von oben und ihn so auf den Boden werfen, dort wo er hingehörte.

1x hoch, 1x mittel
Selbsterfunden
Name: Suna no Engo (“Deckung aus Sand”)
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: nah-mittel
Chakraverbrauch: mittel-hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 5, Sabaku
Beschreibung: Ein von Sho Hagare entwickeltes Jutsu bei dem der Anwender Sand unter seinen Füßen erzeugt und diesen als aufsteigende Welle in eine Richtung freisetzt, welche sowohl für die Verteidigung, den Angriff und als Vorbereitung für einen weiteren Nahkampfangriff genutzt werden kann. Die Welle bewegt sich dabei mit einer Geschwindigkeit von 4 vom Anwender fort , endet nach etwa 7 Metern und verursacht mittlere Prellungen an den betroffenen Zielen, zudem werden Ziele mit einer Stärke bis 4 von der Wucht erfasst und von den Beinen gerissen. Sollte der Anwender hohen Chakraverbrauch aufbringen wird die Verteidigung nochmal um einiges effektiver und die Welle bereitet sich in jede Richtung vom Anwender ausgehend aus und sichert ihn daher gegen jede Richtung, abgesehen von oben, ab, jedoch nehmen Geschwindigkeit und Wucht der Welle dabei nicht zu.



[align=center]Sho quatscht | Sho denkt[/align]
[align=center]Charakterbewerbung[/align]
[align=center]ZA von Ishi Nara[/align]

Benutzeravatar
Takara Uzumaki
||
||
Beiträge: 278
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Vorname: Takara
Nachname: Uzumaki
ANBU-Deckname: Velvet
Alter: 16
Größe: 1,70
Gewicht: 58 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 40
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: -

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Takara Uzumaki » So 1. Feb 2015, 13:12

Der Nendo war sich zu sicher was die Festsetzung des Nagare betraf. Fast schon siegessicher grinste Masuyo vor sich hin. Das war ja fast schon zu leicht. Ich hätte echt gedacht die Sandleute hätten mehr auf dem Kasten. Vielleicht hat meine Mutter auch einfach übertrieben was ihre stärke angeht. So wo ich doch jetzt so nah am sieg bin und dieser Halbaffe mir was ausgeben muss Doch so sicher sich Masuyo wiegte so sehr ließ er auch seine Deckung fallen, er wurde achtlos weil er dachte das er den Nagare hatte aber wie sagt man doch so schön Hochmut kommt vor dem Fall. Kurz bevor die Flöhe ihr Ziel erreichten und detonieren konnten sprang der Nagare von seiner Position und "misslichen Lage" weg und entgang so auch der Explosion. Danach ließ er eine kräftige Sandwelle entstehen, die alle Nendo Bunshin zerstörte und Masuyo traf wie ein kräftiger Schlag in die Magengegend. Er landete auf den Boden bedeckt mit Sand und einer Prellung aufm Bauch. Scheiße Scheiße Scheiße. Tut weh und war dumm von mir, ok planung. Er war gut mit Sand bedeckt und seine Hände waren nah an seinen Lehmtaschen so das er ein paar Bomben im Sand verstecken konnte. Ok ich nutze den Sand zu meinem Vorteil, ich werde heimlich sechs Lehmschlangen im Sand verstecken und so tun als ob ich KO wäre und wenn er näher kommen sollte werde ich ihn mit den Schlangen fangen. Vorsichtig und mit feinstem Fingerspitzengefühl bewegte er seine Hand in die Lehmtasche und aß mit einem Handmund etwas Lehm dann erschuff er sechs Lehmschlangen die sich unbemerkt im Sand verteilen sollten rund um Masuyo. So jetzt musste der Depp da oben nur noch auf die Falle reinfallen und sich näher an Masuyo ranbegeben. In seinem innerem Auge malte sich Yo aus wie das ganze Ablaufen sollte. Sho kommt näher, Schlangen jumpen aus den Sand und fesseln ihn, Katsu und hoffentlich ein KO. Aber es besteht ja auch die Möglichkeit das Sho seine Falle durchschaut oder gar nicht erst näher kommt, in diesem Falle müsste Masuyo schnell reagieren können, leider hat er keinen Nendo Bunshin in der Nähe um mit diesem den Platz durch das Kawarimi zu tauschen also bleibt Yo nix anderes üblich als abzuwarten. Nun denn die Falle ist gestellt hoffen wir mal das es klappt. Also jetzt schön still halten und bewusstlos aussehen. Bah mein Bauch tut weh, hoffentlich geht das wieder nach ner schönen heißen Nudelsuppe.

Hab das mal so interpretiert das Masuyo von ner ganzen menge sand niedergerungen wird hoffe das is korrekt so und sorry fürs lange warten

6x Gering
Name: Shī Wan ("C1")
Jutsuart: Ninjutsu | Hiden
Rang: C-B Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzungen: Nendo-Clan, Kibaku Nendo, C-Rang: Ninjutsu 4, B-Rang: Ninjutsu 5
Beschreibung: Der Anwender nimmt etwas Lehm und kaut es mit einem seiner Münder in den Händen und vermischt es mit Chakra und erstellt so kleinere bis mittelgroße Tiere und vergrößert diese dann. Diese Tiere sind wegen ihrer Größe meist perfekt für Überreraschungsangriffe oder zum Transport gedacht und haben trotz dessen, da sie oft nicht so groß sind, eine gute Explosionskraft. Schäden welche die Explosion anrichtet gehen von denen normaler Kibakufuda wie z.B. bei den Spinnen und Springflöhen bis zu mittleren Verbrennungen und Knochenbrüchen bedingt durch die Explosion sowie entstehender Druckwelle bei z.B. den 4 Flügel Vögeln.
Beispielsweise können folgende Tiere erstellt werden:

[table=width:650px;border:1px solid #808080;][tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Art[/td][td=border:1px solid #808080;]Chakraverbrauch[/td][td=border:1px solid #808080;]Explosionsradius[/td][td=border:1px solid #808080;]Geschwindigkeit[/td][td=border:1px solid #808080;]Benötigter Rang[/td][/tr]
[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Springfloh[/td][td=border:1px solid #808080;]Sehr gering[/td][td=border:1px solid #808080;]10 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Spinne[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]25 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Skarabäus[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]30 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Schlange[/td][td=border:1px solid #808080;]Gering[/td][td=border:1px solid #808080;]50 Zentimeter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]C-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Tausenfüßler[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]1,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Wasserfloh[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]5[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Fisch[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]7 (da nur im Wasser möglich)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Eule[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Adler[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]2 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr]

[tr=text-align:center;][td=border:1px solid #808080;]Vogel mit 4 Flügeln[/td][td=border:1px solid #808080;]Mittel[/td][td=border:1px solid #808080;]3,5 Meter[/td][td=border:1px solid #808080;]8 (Luft), 4 (Boden)[/td][td=border:1px solid #808080;]B-Rang[/td][/tr][/table]
"Reden" - denken
I am the purest

Bild
Strain of Hate
[Zitat:Thy Art Is Murder - The Purest Strain of Hate]

Charakterübersicht
Queen of Pain [Main Theme]
Bodybreaker [Battle Theme]
A Warriors Cry [Sad Theme]

Danke an Tina für das Set
aktuelles Outfit

Benutzeravatar
Lya Yamanaka
Beiträge: 103
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 16:46
Vorname: Sho
Nachname: Nagare
Rufname: hey, das war mein Essen
Alter: 12
Größe: 1,48m
Gewicht: 45kg
Rang: Genin
Clan: Sabaku
Wohnort: Kirigakure
Stats: 23/29
Chakra: 4
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 3
Discord: ginsho92

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Lya Yamanaka » Di 3. Feb 2015, 12:11

"Das ist alles? Echt jetzt? So ne große Klappe und dann fällt er nach einer Welle um?", kam es Sho enttäuscht über die Lippen. Auch wenn er etwas übertrieb, immerhin waren es technisch gesehen zwei Wellen gewesen, so war Action doch etwas deutlich anderes als das was er hier geliefert bekam. Nette Tricks hatte der Mädchen-Junge ja drauf gehabt, dieses Blob Zeug würde er sich nochmal angucken, wenn er mit dem Essen fertig wäre, aber das er so fix rührungslos auf dem Boden lag ... eine selten schwache Vorstellung.
"Naja, eines nach dem anderen", murmelte Sho mehr zu sich und jetzt schon wieder deutlich fröhlicher und löste seine Plattform unter sich auf. Er landete beinahe direkt vor dem Tresen und sah das der Koch wieder einmal ein vorbildliches Beispiel an Geistesgegenwärtigkeit gewesen war, es warteten bereits zwei mit Nudelsuppe gefüllte Schüsseln auf den jungen Nagare, das war deutlich wichtiger als so ein komischer Typ auf dem Dach. Der Bengel würde schon wieder zu sich kommen, ein bisschen Sand hatte noch keinem geschadet und Sho hatte ja noch immer sein Auge hoch am Himmel. Falls der Knirps plötzlich anfangen würde Blut zu spucken oder so könnte er sich ja immer noch darum kümmern, vielleicht ... jetzt war aber erst einmal Schlemmen angesagt.
"Dann hast du wohl gewonnen? Der andere zahlt also? Ganz sicher?", fragte der Koch Sho freundlich, musste sich jedoch mit einem einfachen Nicken und dazu etwas Geschmatze zufrieden geben, es schien zu reichen. "Keine Manieren, aber ein guter Essen", lachte der Mann und Sho tat sein bestes um den Wahrheitsgehalt dieser Aussage zu bekräftigen und seinen Bauch mit dem Inhalt der Schüsseln zu füllen ... das würde eine teure Rechnung für den Schwarzhaarigen auf dem Dach werden.


Nur ein kurzer Post und nicht die vermutlich erhoffte Fortsetzung des Showdowns ... aber Sho gehts um Essen und Action, Leute die ko sind zu treten wäre da aus der Perspektive reizlos und irgendwie unlogisch ... sorry^^
[align=center]Sho quatscht | Sho denkt[/align]
[align=center]Charakterbewerbung[/align]
[align=center]ZA von Ishi Nara[/align]

Benutzeravatar
Takara Uzumaki
||
||
Beiträge: 278
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Vorname: Takara
Nachname: Uzumaki
ANBU-Deckname: Velvet
Alter: 16
Größe: 1,70
Gewicht: 58 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 40
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: -

Re: Mizurashis Nudelhaus

Beitragvon Takara Uzumaki » Fr 6. Feb 2015, 13:37

So wartete der Nendo auf dem Dach eines Hauses auf den Nagare,wie eine Spinne im Netz auf ihre Beute. Er hatte sechs Lehmschlangen im Sand versteckt und hoffte das der Sandkopf sich unvorsichtig nähert, und so wartete er und wartete und wartete doch nichts geschah. Is der etwa abgehaun? Wo bleibt der denn? Er war doch eben noch da? Der Nendo erhob sich aus dem Sand so auferstanden aus Ruinen mäßig und wollte nachschauen was los is, doch als er den Heino entdeckte konnte er seinen Augen nicht trauen. Da saß er unten und futterte gemütlich weiter. Frisst der einfach gemütlich weiter. Der hat vielleicht nerven. Yo spürte die Prellung am Bauch und es war ein bisschen uncool aber er wird es überleben. Er stellte sich an den Rand des Daches so das er denn Nagare im Blick hatte und die Schlangen immer noch eingreifen und denn Sandlümmel fesseln können. Es wehte ein leichter Wind der seinen Mantel leicht wehen ließ, außerdem pustete der Wind auch ein paar Strähnen in sein Gesicht. " Ey wie kommst du auf die Idee einfach zu essen. Du weißt nicht mal ob dein Gegner besiegt is oder nich. Sowas kann dich das Leben kosten. So jetzt komm her und lass uns weiter machen." Insgeheim hoffte er das der Nagare zu ihm hoch kommt so das der Nendo ihn direkt mit den Schlangen fesseln konnte. Desweiteren erschuff ernochmal vier Nendo Bunshin und verteilte diese über die Dächer so das er nicht alle erwischen kann sondern nur einen. Zu guter letzt bereitete er das kawarimi no jutsu vor. So dieses mal muss ich besser auf sein Sand achten und auch darauf ob er von welchem umhüllt ist.

hab mit handy gepostet Korrekturen mache ich wenn ich nach meiner Abwesenheit wieder am Laptop bin. Jutsus werden dann auch nachgetragen.
"Reden" - denken
I am the purest

Bild
Strain of Hate
[Zitat:Thy Art Is Murder - The Purest Strain of Hate]

Charakterübersicht
Queen of Pain [Main Theme]
Bodybreaker [Battle Theme]
A Warriors Cry [Sad Theme]

Danke an Tina für das Set
aktuelles Outfit


Zurück zu „Kirigakure no Sato“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast