Bibliothek der 7 Schwertmeister [7SM-HQ]

Das Hauptquartier der 7 Swordsmen.
Rock Howard

Beitragvon Rock Howard » Di 15. Sep 2009, 21:36

Rock musste lächeln, weil sie verschrak, sie muss wirklich tief in Gedanken gehangen haben. Nein, Rokc hatte eingentlich nichts anderers vorgehabt wenn schon dann hatte er es bereits vergessen. Jedoch wurde er langsam aber sicher müde, was man ihm aber noch nicht wirklich ansah. Während die Frau die beiden immernoch Kritisch beäugte, da sie vor ihr standen konnte, sie ihr Revier nicht merh optimal Überwachen, auch schien sie noch sauer auf Rock zu sein. Doch nach einer Weile zog Minako ihn einwenig auf die seite und Bibliothekarin versenkte ihre Blick wieder in ein Buch... auch wenn sie manchmal misstrauisch über den Seitenrand schielte. Natürlich darfst du noch etwas Zeit mit mir verbringen hehe irgendwie wusste er, nicht wie er sie einschätzen sollte. Er hatte sie jetzt oftmals schüchtern gesehen doch ihre handlungen sprachen nicht wirklich dafür, Rock wurde aus ihr einfach nicht schlau. Er richtete sich wieder normal auf. Wo sollten sie jetzt hingehen, Rock viel auf anhieb nur ein Ort ein....


tbc: markplatz

Firuu Yusake

Beitragvon Firuu Yusake » Mo 5. Okt 2009, 17:33

---> Kirigakure Küste

Nachdem das junge Mädchen einmal durch das Dorf gelaufen war, machte sie noch einen kurzen Abstecher in einen ihr mittlerweile bekannten Laden, der nahe der großen Bücherei aufzufinden war. Sie holte eine kurze, auf Bleistift geschriebene Notiz aus ihrer Jackentasche und studierte diese kurz, bevor sie auf die Suche nach den Materialien ging. Etwas nachdenklich ging sie an den Regalen vorbei und entschied sich bei einem Gegenstand noch mal um. Es war nicht wirklich schwer die Sachen aufzufinden, da der Laden doch recht klein war. Manchmal waren die Regale nicht ordentlich sortiert, aber sonst fand man eigentlich immer alles am rechten Ort. Zudem waren die Leute hier relativ freundlich und auf Fragen schienen diese geradewegs nur zu warten. Das zu dem Laden. Nach einiger Zeit hatte sie jedenfalls das gefunden, was sie benötigte. Zwar fehlte ihr noch eine kleinere Sache,aber diese hätte sie eh in den nächsten Tagen noch nicht gebraucht, also beließ sie es dabei und verschob den Rest. Sie konnte nun ihren letzten Haken machen, den sie mit einem kleinen Seufzer betätigte. Etwas erleichtert war sie schon, dass sie das erledigt hatte, aber sie war sich unsicher, ob sie das auch wirklich alles nachher richtig verwenden konnte. Von dem einem Gewürz hatte sie seit langem nichtsmehr verwendet und bei den Süßungsmitteln musste sie noch einmal genaubei den Nährwerten nachschauen. Da musste sie etwas schmunzeln, aber ihre gute Laune konnte ihr heute keiner nehmen. Am meinsten freute sie sich über ihr Buch mit Geschichten über Kirigakure. Es handelte von verschiedenen Standorten, Geschichten, einigen Sitten und vielem anderen. Als angehende Bewohnerin wollte sie sich immerhin gut auskennen. Die Zeit, die sie außerhalb des Dorfes verbracht hatte war schon eine Zeit. Aber es interessierte sie auch und so war das alles kein Problem. Vor allem die Broschüre, die über die angehenden Feste berichtete, sprach sie an. Nach ihren Einkauf schritt sie mit langen Schritten aus dem Laden, nachdem sie sich verabschiedet hatte undzielte die Bibliothek an. Sie verschränkte ihre Arme über eine Tüte, inder sie etwas von ihrem kurzweiligen Einkauf aufbewahrte und stand auch schon vor dem Gebäude. Innerhalb des großen Komplexes war es ziemlich ruhig. Schon fast eine beängstigende Stille. Nur hier und da hörte man ein paar Leute leise flüstern. Firuu blickte sich um und versuchte sich erstmal einen Überblick zu erschaffen, auch wenn sie sich danach immernoch nicht wirklich besser zurechtfand. Mit einem leicht gehobenen Kopf, die Reihen absuchend, zählte sie die Abteilungen ab. Flüsterte dabei immer leise den jeweiligen Abteilungsnamen mit und stoppte dann vor dem nächsten Abschnitt. Sie dachte kritisch darüber nach, weiterzugehen, aber es war einfach viel zu verlockend mal in diese Kochabteilung hineinzuschnuppern. Mit einem frechen Grinsen entschied sie sich dann doch einige Bücher durchzublättern und so machte sie sich auf.

Firuu Yusake

Beitragvon Firuu Yusake » Di 6. Okt 2009, 17:48

Sie hatte einige Bücher durchgeblättert und sich die Konzepte genauer angesehen. Firuu selbst wusste, das sie sehr schnell zu überzeugen war. Da brauchte man sich nicht gerade viel Mühe geben. Das konnte selbst ein Buch schaffen... und diese Sache brachte es mit sich, dass sie an sich doch recht shoppingfreudig war. Und wenn sie etwas gefunden hatte, was sie interessierte, was nicht gerade wenig war, konnte sie sich schwer abwenden. Sie war ja auch zu vielen zu begeistern. Das Buch für das Jutsu hatte sie mittlerweile auch gefunden. In diesem konnte sie viele für sich verwendbare Techniken finden. Das Jutsu für die Wasserreinigung war natürlich auch dabei. So hatte sie alles zusammen. Naja. Nachdem sie durch die halbe Bibliothek gelaufen war... Auch wenn es nicht unbedingt gerade einer ihrer guten Eigenschaften war. Orientienturg in einem Bücherladen zu finden war gerade eine Sache, mit der sie nicht zurecht kam. Am Ende hatte sie zum Glück doch keine Probleme und konnte alles auffinden und beruhigt zur Kasse gehen. Sie verließ den Laden mit einem zufrieden Gesichtsausdruck. Jetzt hatte sie sich vorgenommen Rika im Krankenhaus zu besuchen, wenn sie denn da war. Es wäre sicherlich eine gute Gelegenheit. Was sie wohl sagen würde? Bestimmt würde sie sich freuen, mal Besuch zu bekommen. Da konnte das Mädchen gleich mitbekommen, wie weit die Katzenliebhaberin mit ihrer Forschung vorankam. Mit super-guter Laune ging sie voran, wieder ihre braune zusammengefaltete Tüte in ihren Armen tragend. Als sie an Rika dachte, dachte sie auch daran, wie sie das Essen vernachlässigte. Das kam durch ihre harte Arbeit an der Forschung, die sie dazu trieb dranzubleiben. Firuu fand es selbst jetzt noch nicht gut, denn sie war jemand war, der darauf achtete, regelmäßig Essenszeiten einzuhalten. Um Rika einen kleinen Gefallen zu tun, holte sie sich an einem Essenstand noch ein paar Ankos, die sie dann mit ihr teilen wollte.

tbc.: Krankenhaus

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5648
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 34
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Beitragvon Winry Rokkuberu » So 17. Jan 2010, 17:02

Winry kam bei der Bibliothek an und Setsuna folgte ihr. Er meinte Unterwegs etwas von Jutsu lernen.Keine schlechte Idee, denn Winry musste auch mal wieder ihre Fähigkeiten verbessern, da sie ja Chuunin werden wollte. Das Mädchen betrat das große Gebäude und ging gleich zur Rezeption/Information wo die alte Dame in ein Buch vertieft war. "Entschuldigung...ehm ich suche Bücher über Bijuu...haben sie irgendwas da?" Gespannt wartete Winry auf eine Antwort und die Dame guckte nur kurz hoch" Bijuu??....tut mir leid aber diese Informationen sind nur für hochrangige Shinobi mit Ausweiß...ich kann ihnen aber gerne anderweitige Bücher über Mythologie geben...sie finden welche in Gang A4...danach schaute die alte Dame wieder in ihr Buch. Winry war davon etwas genervt." Man sowas dummes....olle Zicke" "Chaka...ich mach dich fertig." sprach ihre innere Stimme in Winry, doch das Mädchen wollte hier jetzt keinen Aufstand anzetteln und ging in die Abteilung wo Mythologiebücher waren und suchte in den Regalen.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild

Benutzeravatar
Yukio Ueda
Beiträge: 1594
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 12:53
Vorname: Yukio
Nachname: Ueda
Alter: 23
Größe: 183 cm
Gewicht: 71 kg
Rang: Oinin
Clan: -
Wohnort: Kirigakure
Stats: 40/40
Chakra: 6
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 2
Genjutsu: 7
Taijutsu: 7
Discord: destzero1

Beitragvon Yukio Ueda » So 17. Jan 2010, 17:38

Setsuna folgte dem Mädchen die ganze Zeit über und ihm selbst war schon zuvor klar, dass sich eben dies auf diese eine Art und Weise abspielen würde. *Nur hochrangige Shinobi, bla, bla, bla...*. In jedem Dorf das gleiche mit den blöden Sicherheitsvorkehrungen, die doch so oder so jeder gute Ninja innerhalb von Sekunden umgehen konnte, wenn er wollte. "...beachte die Alte einfach nicht weiter..." murmelte der Missing ihr leise zu, nachdem die beiden sich in besagten Gang verzogen hatten. Dabei war auf seinem Gesicht ein recht nachdenklicher Ausdruck, welcher signalisierte dass er mit dem Gedanken kämpfte, doch nicht in den Bereich einzudringen - und das ohne Erlaubnis. "...wir müssen eben mit dem zufrieden sein, was wir bekommen...und nachher muss ich dir noch was erzählen, wenn wir keine Ohren haben die zuhören könnten." hängte er noch an und durchsuchte die Bücher nun nach Informationen. Unter ihm selbst jedoch funkelten kurzweilig zwei rote Punkte auf - die Augen von seinem Kuchyosepartner Kage, welcher seit langem mal wieder unter ihm hing und vorsichtig die Gegend abtastete.
[align=center]~ Charakter ~ | ~ Techniken ~
Bild[/align]

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5648
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 34
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Beitragvon Winry Rokkuberu » So 17. Jan 2010, 17:52

Winry hörte Setsuna zu und nickte nur. Sie hatte ein paar Bücher gefunden die vielleicht Hinweise geben konnten. Darin waren verschiedene Götter und heilige Tiere und Dämonen beschrieben, da musste was drin stehen. Sie ging mit den 3 Büchern zu einem Tisch, warf sie darauf und fing an in dem ersten Buch rumzublättern. "Kitsune.....9 schwänzige Füchse.....hmm warte mal...irgendwo hab ich mal gehört einer der Bijuu soll ein Neunschwänziger Fuchs sein....dann finden wir vielleicht ja doch was...also nur nach Tieren suchen die viele Schwänze haben....wie war das Hachibi....8....ok Setsuna wir müssen nach Tieren mit 8 Schweifen suchen die was mit einem Ochsen oder so zutun haben." Sie suchte weiter in dem Buch und blätterte darin rum.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild



Benutzeravatar
Yukio Ueda
Beiträge: 1594
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 12:53
Vorname: Yukio
Nachname: Ueda
Alter: 23
Größe: 183 cm
Gewicht: 71 kg
Rang: Oinin
Clan: -
Wohnort: Kirigakure
Stats: 40/40
Chakra: 6
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 2
Genjutsu: 7
Taijutsu: 7
Discord: destzero1

Beitragvon Yukio Ueda » So 17. Jan 2010, 22:10

"...ich finde wir sollten uns nicht nur auf dein Wesen beschränken, vielleicht finden wir ja auch etwas über die anderen heraus...was ich aber leider weniger glaube." gab er von sich als er durch eines Bücher blätterte und versuchte sich so viel wie nur möglich zu merken. Winry ging das alles viel zu schnell an, war er der Meinung. Doch aufhalten konnte Setsuna sie wohl kaum, sie hatte ein gutes Recht daran zu erfahren was denn nun in ihr drin war. Wesentlich einfacher würde sich diese Frage gestalten, wenn er Kontakt zu Dâku aufnehmen könnte, immerhin musste dieser als Leader von Sheruta schon einiges an Wissen besitzen, über die Jinchuuriki. Währenddessen funkelten die Augen seines Wesens unablässig aus seinem Schatten heraus und versuchten jeden einzelnen Eindruck der Bibliothek festzuhalten: Sicherheitsmaßnahmen, Bücherregale und die Themengebiete der einzelnen Abteilungen für die Bücher. Nachdem der Missing dann an einer Stelle im momentanen Buch hängen blieb - der Sanbi - schoss ihm das Bild von Nana durch den Kopf, was man an seiner Mimik recht gut feststellen konnte. So nachdenklich sah er selten aus, vorallendingen wirkte er ein wenig seltsam als er sich die Zeilen durchleste, welche das Wesen in der Mythologie beschrieben. Eine Schildkröte soll es gewesen sein, stand da zumindest. Was die anderen Wesen außer Ochse und Fuchs wohl noch so waren? Egal, das konnte er auf später aufschieben, jetzt galt es Informationen für das junge Mädchen zu sammeln. Und das war nicht wirklich einfach, das mythologische Wesen des Hachibi und das was in ihr drin war konnten zwei grundlegend verschiedene Charakterzüge beinhalten. Bücher waren ja nie wirklich Wahrheitsgemäß, schon gar keine die in einem Bereich zu finden waren, deren Sicherheitsgrad kurz ausgedrückt *Nicht vorhanden* war.
[align=center]~ Charakter ~ | ~ Techniken ~
Bild[/align]

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5648
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 34
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Beitragvon Winry Rokkuberu » So 17. Jan 2010, 22:40

Winry blätterte weiter und fand dann etwas, was vielleicht passen könnte."Hier Setsuna...das passt vielleicht. Ein Ushi Oni...ein Wesen was halb Bulle und halb Oktopus ist...na das würde doch passen oder nicht. "Sie stellte sich eine Mischung aus Ochse und Oktopus vor und verzog das Gesicht. Das der Hachibi genau so ein Wesen war, ein Ushi Oni...doch das sollte das Mädchen erst noch erfahren. Sie schaute zu Setsuna auf und bemerkte, dass er irgendwas hatte. Er wirkte verändert."Ehm Setsu-kun irgendwie wirkst du verändert...ich hab so ein komisches Gefühl...irgendwas ist da...was ist los?." Sie sah nicht weg und ihr Blick wurde ernster, er sollte lieber mit der Wahrheit rausrücken, sonst könnte es unangenehm werden. Winry schlug das Buch zu und legte es auf den Tisch zurück und wartete seine Reaktion ab.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild



Benutzeravatar
Yukio Ueda
Beiträge: 1594
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 12:53
Vorname: Yukio
Nachname: Ueda
Alter: 23
Größe: 183 cm
Gewicht: 71 kg
Rang: Oinin
Clan: -
Wohnort: Kirigakure
Stats: 40/40
Chakra: 6
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 2
Genjutsu: 7
Taijutsu: 7
Discord: destzero1

Beitragvon Yukio Ueda » So 17. Jan 2010, 22:53

Die Stimme von Winry riss den Missing aus seinen Gedanken, welcher aus Reflex heraus das Buch vor sich schlagartig zuklappte, was man noch einige Gänge weiter hören konnte und einige der Leute schon komisch deswegen schauten. Das mythische Bild des Sanbi hatte ihm bei Gott nicht gefallen, weshalb er recht verschreckt auf das junge Mädchen reagiert hatte. Ein Wesen das Wasser kontrollieren kann und die Menschheit wie die Pest hassen tut war alles andere als Vorteilhaft - weder für den Host noch für alle andere die um diesen lebten. Doch durfte er sich keine Sorgen darum machen. Sein vollstes Vertrauen musste Deidara und Nana gelten, die beiden würden damit schon zurecht kommen. Doch wie wollte Setsuna dies nun seiner Hostesse erklären, welche seinen recht seltsame Art ansprach, die er im Moment innehatte? Von anderen Jinchuuriki konnte er ihr keinesfalls erzählen, schon gar nicht in der Öffentlichkeit. Akatsuki konnte überall Augen und Ohren haben. Von daher blieb ihm nichts anderes übrig als so zu tun, als wäre gar nichts passiert, woraufhin er verschmitzt lächelte und sich nichts anmerken lassen wollte "...was soll schon sein? Ich war in die Geschichte dieser Wesen vertieft, darf man das denn nicht?" Das was sie über ihr Wesen erfahren hatte, hallte so halbwegs in seinem Kopf nach, so dass er einen Punkt - nämlich den des *Ushi Oni* - leise nochmals vor sich hinmurmelte und in seinen Gedanken festhalten wollte.
[align=center]~ Charakter ~ | ~ Techniken ~
Bild[/align]

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5648
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 34
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Beitragvon Winry Rokkuberu » So 17. Jan 2010, 22:59

"Ehm das meinste ich nicht Setsu-kun...ich meinte deinen Schatten, der benimmt sich so komisch und ich könnte schwören ich hab eben rote Augen gesehen." Nun stand Winry auf und stellte sich vor den jungen Shinobi und schaute dann zu seinem Schatten. "Da ist doch was und ich würde gerne wissen was...ich weiß so gut wie nichts über deine Fähigkeiten, du aber über meine also darf ich wohl auch erfahren was du so kannst...."Sie tippelte etwas mit dem Fuß und grinste frech, sie wusste schon wie sie den jungen Mann zum Reden bringen konnte. "Chaka...gleich gibts was auf die Nuss" Gab die innere Stimme von sich. In Gedanken ließ das Mädchen schon die Fäuste knacken.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild



Benutzeravatar
Yukio Ueda
Beiträge: 1594
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 12:53
Vorname: Yukio
Nachname: Ueda
Alter: 23
Größe: 183 cm
Gewicht: 71 kg
Rang: Oinin
Clan: -
Wohnort: Kirigakure
Stats: 40/40
Chakra: 6
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 2
Genjutsu: 7
Taijutsu: 7
Discord: destzero1

Beitragvon Yukio Ueda » So 17. Jan 2010, 23:10

"...mein...Schatten?" brabbelte Setsuna dem Mädchen die Worte beinahe punktgenau nach und linste - natürlich ohne es sich anmerken zu lassen - mit beiden Augen kurzweilig zu Boden, wo die roten Augen von Kage kurz aufblitzten und dann wieder in der Finsternis verschwanden. ...Kageeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!!... zischte er in seinen Gedanken dem Wesen zu, welches dies dank der Partnerschaft der beiden einwandfrei verstand und sich verdrücken wollte, dem aber durch ein weiteres Mach sitz und halte deine Augen dicht!... entgegengewirkt wurde. Wieso musste das blöde Ding immer zum falschen (!) Zeitpunkt meistens auch noch da auftauchen, wo man es nicht gebrauchen konnte? Als ob es damals nicht schon schlimm genug gewesen war, dass er dank seinem Kuchyose-Partner beinahe von Sheena Fujibayashi umgebracht worden wäre - NEIN, es muss sich natürlich auch dann zeigen wenn er mit seiner Hostesse nach Informationen suchte. Wobei ihm da ein seltsamer Gedanke durch den Kopf huschte. Da Kage ja offenbar - der Stimme zumindest nach - ein weibliches Wesen war...könnte es da sein, dass es vielleicht, aber auch nur vielleicht ein kleines bisschen...eifersüchtig war? Würde zumindest erklären, wieso es nur dann auftaucht wenn Setsuna eine unmittelbare Gefahr durch dem weiblichen Geschlecht drohte. "...ach das?...ach ja das..." hüstelte der Missing bei vorgehaltenem Mund vor sich hin und blickte zur Seite "...Lichtreflektionen, Flecken auf dem Boden, Leuchtpanele im Boden..." Damit versuchte er abzulenken, jedoch wollte er bei diesen dreisten Lügen Winry keinesfalls ansehen. Wehe dem Wesen, wenn die beiden mal alleine waren. Auch wenn man es nicht fassen konnte, Quälen mit Licht war nach wie vor eine Möglichkeit!
[align=center]~ Charakter ~ | ~ Techniken ~
Bild[/align]

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5648
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 34
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Beitragvon Winry Rokkuberu » So 17. Jan 2010, 23:19

"Das kaufe ich dir nicht ab...nicht nachdem was passiert ist...kannste vergessen...aber okay wenn nicht hier dann wo anders...wir gehen in die Onsen...da ist es ruhig...und da kannst du es mir dann erzählen." Anschließend nahm Winry die Bücher und brachte sie zurück in das Regal und machte sich auf den Weg zu den Onsen. Er würde damit schon rausrücken, Winry hatte viele Tricks auf Lager und würde es sogar mit den fiesen Tricks versuchen wenn sie es musste. Das Siegel welches den Hachibi zurückhielt war zwar frisch, doch wurde es auch schwächer Tag zu Tag immer ein kleines bisschen und sie würde schon bald mit dem Wesen was in ihr war reden können.

tbc: Onsen
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild



Benutzeravatar
Yukio Ueda
Beiträge: 1594
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 12:53
Vorname: Yukio
Nachname: Ueda
Alter: 23
Größe: 183 cm
Gewicht: 71 kg
Rang: Oinin
Clan: -
Wohnort: Kirigakure
Stats: 40/40
Chakra: 6
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 2
Genjutsu: 7
Taijutsu: 7
Discord: destzero1

Beitragvon Yukio Ueda » So 17. Jan 2010, 23:26

Bis das Mädchen verschwunden war hielt Setsuna still. Irgendwie war das schon komisch so auf Du-und-Du zu sein, mit einer Person die er kaum kannte, doch es war zu seiner Pflicht geworden. Und dann kamen auch noch Probleme mit sich, wie ebenjenes mit Kage. Seufzend schlug er seine Hände über seinem Kopf zusammen und schüttelte diesen leicht, bevor er sich dann langsam erhob und sein Blick sowohl nach links als auch nach rechts der Gänge ging. Und was er dort sah? Menschen, Personen die nicht einmal die geringste Ahnung davon hatten was sich derzeit auf der gesamten verfluchten Welt abspielte, die sie ihr Zuhause nannten. Keine Ahnung von Bijuu, Akatsuki und sonstigen verkappten Organisationen oder grundlegenden Dingen, die existierten. Vielleicht war dies auch besser so, um ihre kleine heile Welt nicht zu zerstören. Doch ihm war es egal. Auch wenn er seine Pflichten eingeschworen hatte, so dachte er sich selbst immer noch seinen Teil dazu, das, was andere nicht wussten war sein Wissen. Und das konnte ihm bei Gott keiner mehr nehmen. "...Kage...vielen Dank, verdammtes Schattenvieh..." murmelte Setsuna noch, bevor er dem Mädchen dann endgültig folgte und versuchte nichts falsches mehr zu sagen oder zu tun.

tbc: Onsen
[align=center]~ Charakter ~ | ~ Techniken ~
Bild[/align]

Harumi

Beitragvon Harumi » So 24. Jan 2010, 21:22

harumi kamm in der bücherei an sie versuchte alles um das treffen mit ihren großvater heraus zu zögern selbst die last den letzten bericht zu schreiben zog sie der begegenung mit ihren großvater vor und wo hatte man seine ruhe wenn man sie wollte ja genau in der bücherei so trat haru sanft und leise fast schwebend in die bücherei noch nicht ein mal die bibliothekarin bemerkte die junge hatake erst als haru sich an einen der eleganten alten schreibtsiche setzte und eine lampe anzündete sah die ältere frau auf der geschichten nach war sie angeblich mal ein frau von einen der schwert meister gewesen vor vielen jahren ....
sie kamm langsam zu harumi gewtaschelt und hielt ihr die anwesenheits liste hin haru unterschrieb dabei machte die frau eine stichelnde bemerkung " ich dachte die alte generation der schwert meister ist aus gestorben doch anscheint hast du sie überelbt ,.......... das ungezifer überlebt halt immer " haru tacktieret die frau mit einen festen blick als sie wieder davon watschelte haru hatte dieser frau nie etwas angetan sie wusste nicht was für ein grund sie haben sollte so mit harumi zu reden doch zeigte harumi nicht das sie sich das fragte , denn sie war den dorf egal gewesen keine reaktion darauf hätte das geändert , das dof verstand harumi nicht und harumi verstand nicht die abweisung irhes dorfes.

"ihn auch ein schönen abend " sagte harumi nur und nahm eine schrift rolle und feder um sich an den bericht zu machen jeder der harumi hatake kannte wusste das sie diese aufgabe an meisten hasste doch musste sie erledigt werden also gab harumi irh bestes ,..........
sie beschrieb die ganzen städte und länder die sie durch quert hatte um diesen möchte gern baka zu folgen .......... auch beschrieb sie wie gewitzt er darin wahr zu fliehen und sich vor sprung zu verschaffen ,......doch harumi war gewitzter gewesen sie hatte den vorsprung wet gemacht und ihn vor kagegakure erwischt auch beschrieb sie das der kampf eher dürftig gewesen war und sie viel zu viel zeit in anspruch genommen hatte für so eine witz figur der kampf hatte nicht mal eine dauer von 1 stunde als sie ihn den kopf abgeschlagen hatte ,................. sie beschrieb auch den platz an den sie den elcihnahm verschart hatte und das sie den mizukagen ein geschenk als beweis mit gebracht hatte udn dann nur noch ihre rück reise .

doch dauerte es eine halbe ewigkeit bis harumi fertig war die bibliothekarin schaute imemr wieder zu harumi um sie unter druck zu setzten und seufste erleichtert als harumi fertig war und ihre tasche packte
" by alte saber hexe " sagte haru und schlüpfte blitz schnell durch die tür die ins freie führte den noch hörte sie die alte nach luft schnappen breit ginsend machte sich haru wieder aug den weg ....

tbc:???

Benutzeravatar
Ryuuzaki Yagami
||
||
Beiträge: 4390
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:41
Vorname: Ryuuzaki
Nachname: Yagami
Rufname: Ryuu
Alter: 29
Größe: 1.81Meter
Gewicht: 77Kilogramm
Rang: Kage
Clan: Yagami
Wohnort: Reisend
Stats: 42
Chakra: 5
Stärke: 5
Geschwindigkeit: 8
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 10

Beitragvon Ryuuzaki Yagami » So 24. Jan 2010, 21:33

Ryuuzaki kam in der Bibliothek an, nachdem er nocheinmal einen Passanten nach dem Weg fragen musste und suchte sich gleich ein paar Bücher über Mizu no Kuni und die Geschichte um etwas die Zeit tot zu schlagen. An und für sich waren diese Bücher alt und langweilig, doch ein bisschen wollte Ryuuzaki schon in Erfahrung bringen. Hauptsächlich hatte er sich Bücher geholt worin die geografische Lage und alles erklärt und verzeichnet waren. Wie die Insel Mizu no Kuni aufgebaut war und alles. Stillschweigend setze er sich in eine Ecke mit den Büchern in einen Sessel und las die Zeit über. Man würde den Mizukagen schon informieren, dass ein Botschafter aus Konoha da wäre und wenn Fudo den Namen Ryuuzaki Yagami hören würde, dann würde man den ehemaligen Hokagen schon irgendwie finden und zu dem Mizukagen geleiten. Falls nicht wusste Ryuuzaki ja wo das Büro lag und würde dorthin finden.
Handeln //Reden // Denken // Npc/Summon // Normale Jutsus // Katon // Raiton
Bild


Zurück zu „Swordmen-HQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast