Kyoshus Zimmer

Hier sind die Zimmer, der einzelnen Akatsukimitglieder.
Akane

Beitragvon Akane » Mi 13. Mai 2009, 00:24

Müde flüsterte er ihr Gute Nacht. Doch er schien für eine weile nicht einschlafen zu können.
Mit einem Lächeln im Gesicht sagte sie [highlight=#f2dcdb]"Schlaf gut"[/highlight] in einem beruhigenden Ton.
Sie gähnte herzhaft und versuchte ebenfalls zu schlafen. Sie brauchte eine Weile bis sie einschlafen konnte. Sie fiel in einen tiefen Schlaf.

Kyoshu

Beitragvon Kyoshu » Mi 13. Mai 2009, 15:27

Plötzlich wachte Kyoshu schlagartig auf und keuchte leicht. Schweiß floß an seiner Wange entlang. Der Grund hierfür war wieder ein mal ein Alptraum, diese hatte er in letzter Zeit immer öfter. Das dies geschah war für ihn immer noch unerklärlich. Abseits des Geschehens loderten im Hintergrund die Kerzen, die das Zimmer in ein schwaches Licht tauchten. Nachdem Kyoshu sich einmal zur Seite gedreht hatte, sah er Akane Achja stimmt, Akane schläft ja auch noch hier, naja dann werde ich mal in die Eingangshalle gehen und sie schlafen lassen dachte er sich und stand auf. Mit einer Bewegung schnallte er sich sein Katana wieder um die Hüfte und verließ schließlich sein Zimmer.

tbc: Eingangshalle

Akane

Beitragvon Akane » Mi 13. Mai 2009, 19:03

Kyoshu war schon weg als sie aufwachte. Herzaht gähnte sie. Da bemerkte sie das sie nicht mehr im Bett lag sonder kopfüber auf den Boden gefallen. Verlegen grinste sie. Da stand sie auf. Es war höchste zeit Zeit sich wieder anzuhiehn. Vorsichtig öffnete sie die Türklinke, kuckte kurz hinaus und schlich sich in ihr Zimmer

tbc: Akanes Zimmer

Kyoshu

Beitragvon Kyoshu » Di 16. Jun 2009, 19:55

Endlich kam Kyoshu in seinem Zimmer an. Durch seine starke Müdigkeit war, der Weg aus Konoha bis hier her war recht beschwerlich. Aber jetzt war er froh endlich hier zu sein. Er zog sich schnell aus, ging unter die Dusche und wusch seinen Körper. Anschließend rasierte er seinen Bad und sprang dann ohne Umschweife ist Bett. Wo er sofort einschlief, denn sobald er wach werden würde, hätte er großes vor.

Kyoshu

Beitragvon Kyoshu » Mi 17. Jun 2009, 21:41

Nach einigen Stunden öffnete er wieder die Augen. Er blieb noch eine Weile im Bett liegen und schaute überlegend an die Decke. Kurz darauf stand er mit einem Lächeln auf und ging zu seinem Schrank. Wie normal zog er sich wieder sein gwöhnliches Akatsuki Outfit an, doch diesmal machte er dazu noch etwas anderes. Denn diesmal zog er den Mantel an und setzte den Strohhut auf. Noch schnell die Ausrüstung befestigen, und dann gehts los. Darauf verließ er das Akatsuki HQ und machte sich auf den Weg.

tbc: ???


Zurück zu „Zimmer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast