Brauerei "Yinshu"

Umzingelt von Felsmassiven, die wie eine Wand an der Landesgrenze verlaufen und ist bekannt für sein Naturphänomen, den sogenannten Felsregen.
Benutzeravatar
Yetec'Gyho Aga
||
||
Beiträge: 103
Registriert: Di 6. Mär 2018, 19:33
Vorname: Yetec
Nachname: 'Gyho Aga
Alter: 19
Größe: 1,92 Meter
Gewicht: 95 kg
Rang: Reisender
Wohnort: Reisend
Chakra: 0
Stärke: 10
Geschwindigkeit: 9
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 0
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8

Brauerei "Yinshu"

Beitragvon Yetec'Gyho Aga » Mo 10. Sep 2018, 16:24

Brauerei "Yinshu"



Qualität hat ihren Preis!
Das Motto dieses sehr markant aussehenden Hauses. Dieses Gebäude ist Brauerei, Taverne und Familienhaus in einem. Die Familie Yinshu braut nun seit mehreren Generationen in dieser Brauerei die beliebtesten, bekanntesten und auch teuersten Arten von Bieren und anderen alkoholischen Getränken. Wer sich mal etwas richtig teures gönnen möchte, was einem die Leber wegsäbelt aber dennoch gut schmeckt kommt man an diesem Ort. Betritt man die Brauerei durch den Haupteingang kommt man dort in die Schenke, in welcher man sich Getränke aushändigen lassen kann. Auch für die, mit wenig Geld gibt es passendes Bier. Im Keller des Hauses ist das Lager und ein weiterer Zugang zum Hintereingang mit denen Karren beladen werden können ohne im Weg zu stehen, denn die Yinshu-Familie stellt jährlich so viel her, dass sie selbst in andere Lande exportieren und dort ihr Bier verkaufen. Aber nicht ihre besten Sorte Getränke. Zutaten wie die teuersten Hopfen und der beste Reis werden geliefert damit in der Brauerei, wie ein großer Turm neben dem Haus aussieht, die besten Arten von Sake, Bier und anderen Dingen hergestellt werden kann. Der obere Teil und das meiste vom hinteren Teil des Hauses ist der Ort wo die neunköpfige Yinshu-Familie ihren Schlafplatz hat mit dem ein oder anderen Gästezimmer. Die Brauerei selbst liegt auf der Hauptstraße ungefähr eine Stunde entfernt von der Grenze zu Tetsu no Kuni. Die Familie kann sich so gute Zutaten leisten, weil sie als Familie selbst selten auf längere Zeit Arbeiter bezahlen müssen.
Bild

Reden|denken|Reden auf Feyj
Momentane Kleidung


Tramposamen x 19
Bombersamen x 20
Knisterkrautsamen x 20
Knallsamen x 40
Blitzknospen x 20
Mandrakesamen x 17
Somnumsamen x 15
Dornenwurzsamen x 15
Gasgrassamen x 15
Shuri-Samen x 10

I'm just a little leaf from many. You wanna fight?

Benutzeravatar
Yetec'Gyho Aga
||
||
Beiträge: 103
Registriert: Di 6. Mär 2018, 19:33
Vorname: Yetec
Nachname: 'Gyho Aga
Alter: 19
Größe: 1,92 Meter
Gewicht: 95 kg
Rang: Reisender
Wohnort: Reisend
Chakra: 0
Stärke: 10
Geschwindigkeit: 9
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 0
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8

Re: Brauerei "Yinshu"

Beitragvon Yetec'Gyho Aga » Fr 28. Sep 2018, 20:33

CF:Tetsu no Kuni - Taverne zum Frostbären

Noch in Tetsu no Kuni
Es war noch sehr früh am Morgen, die Sonne war noch nicht einmal wirklich aus dem Horizont gestiegen und Yetec selbst war immer noch relativ müde. Der Albtraum hatte ihn wirklich aus dem Konzept gerissen, doch nun konnte er sich ja auf den Wagen setzen und er trottete mit dem Ochsen und Kyoto aufmachen. Schlafen konnte er jedoch wohl noch nicht. Ich würd dich bitten noch ein wenig wach zu bleiben, falls uns irgendwer über den Weg läuft. Wir sind in vielleicht 2 Stunden beim nächsten Dorf, da holen wir einen weiteren Freund von mir ab. Der kann dann aufpassen und du dich ausruhen! sprach er zu dem noch ziemlich sehr übermüdeten Feyj, der einfach nur zustimmend nickte. Der Weg war relativ ruckelig und der Wagen kam einmal fies zum schaukeln, so dass es Yetec so oder so ein wenig wach hielt wenn er nicht unbedingt versuchte einzuschlafen. Wie vorrausgesagt kamen sie nach ca. 2 Stunden im Dorf an. Die Sonne zeigte sich nun mittlerweile zur Hälfte und sobald der andere Mann auf den Wagen stieg legte sich Yetec in den Wagen und versuchte zu schlafen, so wie man es konnte auf so einem Wagen in einer kalten Gegend wie Ishgard. Es war zwar ein bisschen schwer, aber nach einer weiteren halben Stunde konnte er die umlegenden Geräusche ausblenden und endlich einschlafen.

In Tsuchi no Kuni
Als Yetec aufwachte, fand er sich nicht in Tetsu no Kuni wieder. War er schon wieder in einem Albtraum gelandet? Es war wieder alles voller grüner Natur aber diesmal war es anders. Er war schlaftrunken und konnte alles fühlen, sich bewegen und sich umsehen. Er lag immer noch auf dem Wagen und als er zur Seite sah, erblickte er zwei kleine Kinder, die sich ziemlich ähnlich sahen und ihre großen Glubschaugen auf Yetec richteten. Guck Iro! Er lebt! rief das kleine Mädchen lauthals. Ihre laute, hohe Stimme schaffte es Yetec auch direkt aus der Schlaftrunkenheit rauszuholen. Er sah sich um und erblickte nur das große Haus. Er war anscheinend angekommen bei der Brauerei. Weiter entfernt sah er mehrere Personen ein paar Kisten zum Wagen schleppen. Wo.. wo bin ich? fragte er die beiden Kinder. Du bist bei unserem Zuhause! rief der Junge von den beiden und ehe die beiden anfingen den Feyj aufgrund seiner Ohren und seinem Aussehen mit Fragen zu bombardieren hörte er eine deutlich tiefere und kratzigere Stimme aus der Ferne rufen. Iro! Yana! Lasst den Mann in Ruhe! Es war anscheinend der Vater von den zweien, denn mit einem doppelten "Ja, Papa!" verzogen sich die zwei und der Mann kam auf Yetec zu, der sich in der Ruhe auch endlich mal erheben konnte. Na, mein Guter? Gut geschlafen? lachte der Mann. Ich bin Gamon Yinshu, das waren meine beiden kleinsten Kinder Iro und Yana. Ich hoffe, sie haben dich nicht zu sehr gestört? lachte er. Yetec schüttelte den Kopf. Er musste jetzt erstmal drauf klar kommen, wo er hier überhaupt gelandet war...
Bild

Reden|denken|Reden auf Feyj
Momentane Kleidung







Tramposamen x 19
Bombersamen x 20
Knisterkrautsamen x 20
Knallsamen x 40
Blitzknospen x 20
Mandrakesamen x 17
Somnumsamen x 15
Dornenwurzsamen x 15
Gasgrassamen x 15
Shuri-Samen x 10




I'm just a little leaf from many. You wanna fight?

Benutzeravatar
Yetec'Gyho Aga
||
||
Beiträge: 103
Registriert: Di 6. Mär 2018, 19:33
Vorname: Yetec
Nachname: 'Gyho Aga
Alter: 19
Größe: 1,92 Meter
Gewicht: 95 kg
Rang: Reisender
Wohnort: Reisend
Chakra: 0
Stärke: 10
Geschwindigkeit: 9
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 0
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8

Re: Brauerei "Yinshu"

Beitragvon Yetec'Gyho Aga » Do 18. Okt 2018, 17:59

Und ja... deswegen bin ich jetzt hier... sprach Yetec. Er ging mit Gamon zusammen in die Brauerei und unterhielt sich da mit einem Gebräu über Yetecs bisherige Reise. Eine andere Insel, hm? Interessant. Aber habt ihr da überhaupt Geld. Yetec seufzte und schüttelte dabei den Kopf. Wir haben Währung, aber die ist hier bei euch leider nichts wert. Ich weiß noch nicht wie ich wirklich klar kommen soll. sprach er und nahm einen Schluck von seinem Gebräu, dass der Mann ihm gegeben hatte. Naja.. wenn du magst, haben wir hier sicherlich einen Schlafplatz für dich bis du weiter gehst. Und mit Geld können wir dir sicher auch aushelfen, wenn du uns dafür ein wenig unter die Arme greifst. meinte der Mann nur. Da zuckte Yetecs Ohr auf und er schaute den Mann an. Im Ernst? fragte er gespannt auf die Aussage des Mannes. Er würde vieles tun, damit er ein wenig Geld und einen guten Schlafplatz bekommen würde, daher kam die Situation eigentlich ganz gelegen. Natürlich. Natürlich. Aber dafür musst du auch was tun. lachte der Mann und nippte erneut von seinem Bier und wartete auf die Reaktion von Yetec. Dieser schaute Gamon gespannt an, bis er antwortete. Natürlich, was muss ich für euch tun? Gamon schaute ein wenig erleichtert als der das hörte und stand auf. Er seufzte einmal kurz. Weißt du Yetec? Es ist im Moment ziemlich schwierig. Hier hat seit langen Zeiten kein Dorf mehr für unsere Sicherheit gesorgt. Es treiben sich immer Banditen rum, die einfach unsere Lieferanten überfallen und versuchen uns zu erpressen... meinte Gamon wehleidig. Es gibt immer weniger Leute die von uns bestellen und ich kann mich nicht um die Erhaltung von meiner Brauerei kümmern und gleichzeitig die Banditen im Zaum halten. Würdest du das für uns tun? Yetec schaute ihn kurz verwirrt an. Gamon war jetzt kein Klappergestell, der sich nicht wehren konnte. Gamon drückte Yetec auch direkt eine Karte in die Hand, wo ein kleiner Ort markiert wurde. Da findest du sie. Wenn du die von uns los wirst, hast du hier jederzeit einen Schlafplatz. Und mit etwas Geld kann ich dich danach auch versorgen. Yetec schaute sich die Karte an und blickte dann hoch zu Gamon, bis er sich erhob und freundlich nickte. Das würde wohl sein erster Kampf hier werden gegen einen Mensch. Sofort nahm er alle seine wichtigen Sachen zusammen und verzog sich aus der Brauerei. Folgte der Karte auf den Weg zum Banditenlager.

TBC: kommt noch
Bild

Reden|denken|Reden auf Feyj
Momentane Kleidung







Tramposamen x 19
Bombersamen x 20
Knisterkrautsamen x 20
Knallsamen x 40
Blitzknospen x 20
Mandrakesamen x 17
Somnumsamen x 15
Dornenwurzsamen x 15
Gasgrassamen x 15
Shuri-Samen x 10




I'm just a little leaf from many. You wanna fight?


Zurück zu „土 Tsuchi no Kuni“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast