Fuuma Clan

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5667
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 39
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Fuuma Clan

Beitragvon Winry Rokkuberu » Sa 15. Mai 2010, 16:26

Bild


    ▪ Name des Clans: Fuuma ("Winddämon")

    ▪ Alter des Clans: 250 Jahre

    ▪ Wohnsitz: Otogakure, Ta no Kuni ("Reich der Reisfelder")

    ▪ Religion:-

    ▪ Wichtige Orte:

    ▪ Geschichte:
      Über die Geschichte dieses Clans ist nicht viel bekannt, weniger darüber wie er überhaupt gegründet wurde. Das einzig was bekannt ist und was auch mit völliger Sicherheit bestätigt wurde ist das der Clan aus Ta no Kuni, dem Reich der Reisfelder, stammt. Dort lebte der Clan ein einfaches aber doch auch recht sorgenloses und gesetzloses Leben, da sie sich um ihr Leben keine Sorgen machen mussten. Da die meisten Mitglieder des Clans talentierte Shinobi waren, und das Land zu dieser Zeit über keinerlei wirkliches Militär verfügte, konnte der Fuuma Clan tun und lassen was er wollte. Regelmäßig überfielen sie Reisende und die zivile Bevölkerung um sich ein besseres Leben zu ermöglichen as doch recht gut funktionierte.
      Aber verdienten der Clan nicht so den Hauptteil seines Geldes. In der Fuuma Gasse, die ihren Namen zweifellos durch die Anwesenheit des Clans bekommen hatte, hatte der Clan ein sehr großes Etablissement, in dem man finstere Geschäftige tätigen konnte und auch sonst eher zwielichtigern Sachen nachging. Dieses Geschäft bumpte so sehr, das Der Clan sich mehr und mehr aus dem Dasein des Banditen zurückzog, es aber doch hon und wieder mal tat.
      Dies funktionierte wie gesagt alles sehr gut, bis ein Nukenin aus Konohagakure, Orochimaru, plante ein neues "verstecktes Dorf" zu gründen. Der Herrscher des Reiches willigte sofort ein, da er endlich eigene Shinobi haben konnte, und so suchte diese Ninja aus Konoha Anhänger die das Dorf zusammen mit ihm gründen würden. Sein Auge natürlich sofort auf den Fuuma Clan. Dieser war zwar nur noch ein Schatten seiner Selbst, da die meisten Ihr Leben als Shinobi aufgegeben hatten und ein einfaches Leben führten. Dennoch gab es viele die dies nicht getan haben und sich danach sehnten den Clan wieder aufleben zu lassen. Orochimaru versprach diesen Ninjas das er den Clan wieder zu alter Stärke führen würde und so kam es das der Clan sich spaltete.
      Denn der damalige Anführer des Clans war gegen den Plan den Orochimaru hatte und hatte somit sein Angebot abgelehnt. Also passierte es das die Hälfte des Clans zusammen mit Orochimaru das Dorf Otogakure gründete und die andere Hälfte weiter in der Fuuma Gasse lebte. Doch nach einigen Jahren wollte Sasame Fuuma ihren Cousin finden, der damals mit Orochimaru gegangen war. Mit der Hilfe von Naruto Uzumaki, Sakura Haruno und einem der drei legendären Sannin Jiraya die auf der Suche nach Sasuke Uchiha waren, schaffte des Sasame ihren Cousin zu finden. Dieser aber wurde, wie die meisten der Clanmitglieder die damals mit Orochimaru gegangen waren, nur benutzt.
      Nachdem Sasame wieder zu ihren Clan zurückgekehrt war fasste das damalige Oberhaupt des Clans einen Entschluss. Der Clan musste wieder eine Einheit werden und zu alter Stärke zurückfinden, damit sowas wie zu Zeiten der Gründung von Otogakure nicht wieder passieren würde. Da Otogakure nun komplett unter der Herrschaft des Regenten des Reiches war und Orochimaru wie vom Erdboden verschlugt war zog der Clan in das Dorf das versteckt im Schall lag.
      Der Daimyou nahm das Angebot des Clans mit Freuden an und so kam es das der gesamte Fuuma Clan nach Otogakure zog und das Leben als Shinobi wieder aufnahm. Viele Jahre waren zeitdem vergangen und der Clan fand wirklich wieder zu alter Stärke zurück. So wurde er zum stärksten Clan in Otogakure und auch der Daimyou sah diese Entwicklung mit Freuden.
      Schnell bildete sich seine Leibwache aus Mitgliedern des Fuuma Clans und auch der damalige Anführer von Akatsuki, Pain, beantspruchte die Kräfte des Fuuma Clans. Einer seiner Körper gehörte nämlich zu Lebzeiten zum Clan. Dies zeigte, aus neutraler Sicht, wie gefragt die Kräfte des Fuuma Clans waren. Heute ist der Fuuma Clan immernoch der stärkste Clan in Otogakure und bildet somit die Elite des Dorfes. Besipeile hierfür wäre Irie Fuuma, ein junger, talentierter Shinobi aus Otogakure, der als Genie großes Ansehen im Clan genossen hat. Dieser Respekt kam letztendlich auch durch seine Abstammung, da Irie Fuuma ein direkter Nachfahre von Sasame Fuuma war. Iries taktisches Geschick und seine Genialität erweckte schließlich auch das Interesse des Daimyous, welcher Irie Fuuma als direkten Berater unter sich sehen wollte. Doch durch private Aspekte und die allgemeine Unterdrückung des Volkes von Ta no Kuni verließ Irie Fuuma das Dorf als Nuke-nin, was womöglich an der Mentalität der Fuuma als Nuke-nin lag.

    ▪ Mitglieder:

    Bild Bild Bild Bild

    ▪ Kekkei Genkai: Der Clan besitzt kein Kekkei Genkai.

    ▪ Fähigkeiten:

    Chōpō ("Kunst der Schallwellen")
    Das Chōpō bietet seinen Anwender die Möglichkeit durch Chakra Schwallwellen zu erschaffen und diese für seine Nin -und Genjutsu zu verwenden [Jutsus erforderlich]. Diese Fähigkeit ist eine geheime Technik aus Otogakure und nur Shinobi, welche dort die Akademie besucht haben, können diese Kunst lernen. Dies schließt den Fuuma Clan natürlich mit ein. Wie gesagt ist der Schall vielseitig einsetzbar, da man jeden Aspekt des Schalls: Lautstärke, Dichte, Frequenz und Intensität manipulieren kann. So ist man auch in der Lage Schall in Form von Techniken gegen andere nicht schallbezogene Techniken zu benutzen. Der freigesetzte Schall ist hierbei nahezu unsichtbar, lediglich ein sehr leichtes Flimmern in der Luft ist zu sehen. Nicht zuletzt sollte auch erwähnt werden, dass sich die Schallwellen des Chōpō wie jeder andere Ton verhalten und im diesen Sinne auch alle möglichen Leiter zum Schwingen bringen können wie z.B. Wasser oder Metall. Auch unter bestimmten Chakraverbrauch kann auch Erde zum Schwingen gebracht werden. Ebenso sollte erwähnt werden, dass alle Anwender des Chōpō eine Resistenz gegenüber lauten Tönen/Geräuschen besitzen (Resisdenz von 25%). Erfundene Besonderheit


    Code: Alles auswählen

    [besonderheit]http://abload.de/img/fuumaclankndrnq.png|[b]Chōpō ("Kunst der Schallwellen")[/b]|Das Chōpō bietet seinen Anwender die Möglichkeit durch Chakra Schwallwellen zu erschaffen und diese für seine Nin -und Genjutsu zu verwenden [i][Jutsus erforderlich][/i]. Diese Fähigkeit ist eine geheime Technik aus Otogakure und nur Shinobi, welche dort die Akademie besucht haben, können diese Kunst lernen. Dies schließt den Fuuma Clan natürlich mit ein. Wie gesagt ist der Schall vielseitig einsetzbar, da man jeden Aspekt des Schalls: Lautstärke, Dichte, Frequenz und Intensität manipulieren kann. So ist man auch in der Lage Schall in Form von Techniken gegen andere nicht schallbezogene Techniken zu benutzen. Der freigesetzte Schall ist hierbei nahezu unsichtbar, lediglich ein sehr leichtes Flimmern in der Luft ist zu sehen. Nicht zuletzt sollte auch erwähnt werden, dass sich die Schallwellen des Chōpō wie jeder andere Ton verhalten und im diesen Sinne auch alle möglichen Leiter zum Schwingen bringen können wie z.B. Wasser oder Metall. Auch unter bestimmten Chakraverbrauch kann auch Erde zum Schwingen gebracht werden. Ebenso sollte erwähnt werden, dass alle Anwender des Chōpō eine Resistenz gegenüber lauten Tönen/Geräuschen besitzen (Resisdenz von 25%).[/besonderheit]




    ▪ Voraussetzungen:
    - Charakter muss aus Otogakure stammen
    - Ninjutsu muss eine Stärke sein


    ▪ Ansprechpartner:
    - Winry
    - Tashiro







    Jutsu


    D-Rang

    Name: Utsusemi no Jutsu ("Jutsu der leeren Zikadenhülle")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: D-Rang
    Reichweite: Nah bis Fern
    Chakraverbrauch: Gering pro Post
    Vorausetzungen: Ninjutsu 2, Chopo
    Beschreibung: Utsusemi no Jutsu ist ein Jutsu des Fūma-Clans. Nachdem man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, kann man seine Stimme von einem bestimmten Ort aus erschallen lassen, sodass der Gegner es sehr schwer hat anhand der Stimme festzustellen wo der Fuuma sich in Wirklichkeit befindet. Die Eigene Stimme kann man in einen Radius von 15 Metern aus allen Ecken und von allen Seiten erschallen lassen. Der Ort muss natürlich passend sein. Auf einem offenen Feld ohne Deckungs oder Versteckmöglichkeiten als Beispiel ist die Technik nutzlos. Entsprechend Räumlichkeiten wo viele Versteckmöglichkeiten vorhanden sind funktioniert die Technik am besten. Pro Post kostet das Aufrechthalten der Technik einen Verbrauch von gering.

    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/b/b8/Utsusemi.jpg]Utsusemi no Jutsu  ("Jutsu der leeren Zikadenhülle")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] D-Rang
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah bis Fern
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Gering pro Post
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Ninjutsu 2, Chopo
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Utsusemi no Jutsu ist ein Jutsu des Fūma-Clans. Nachdem man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, kann man seine Stimme von einem bestimmten Ort aus erschallen lassen, sodass der Gegner es sehr schwer hat anhand der Stimme festzustellen wo der Fuuma sich in Wirklichkeit befindet. Die Eigene Stimme kann man in einen Radius von 15 Metern aus allen Ecken und von allen Seiten erschallen lassen. Der Ort muss natürlich passend sein. Auf einem offenen Feld ohne Deckungs oder Versteckmöglichkeiten als Beispiel ist die Technik nutzlos. Entsprechend Räumlichkeiten wo viele Versteckmöglichkeiten vorhanden sind funktioniert die Technik am besten. Pro Post kostet das Aufrechthalten der Technik einen Verbrauch von gering.


    C-Rang

    Name: Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: C-Rang
    Reichweite: Nah bis Fern
    Chakraverbrauch: Gering + angewandtes Genjutsu
    Vorausetzungen: Chōpō, Ninjutsu 4, Genjutsu 4
    Beschreibung: Chōpō: Naka ist ein Schalljutsu, welches dazu eingesetzt wird den Gegner in einen Genjutsu zu fangen. Dieses Jutsu wandelt die Stimme in ein kraftvolles Medium für das Genjutsu um und sobald die Schallwellen der Stimme des Anwenders die Ohren seines Gegners erreichen steckt dieser im Genjutsu. Die Schallwellen der Sprache werden durch die Stimmbänder mit Chakra konzentriert und ermöglichen so durch Sprache alle seine Genjutsus durch Worte anzuwenden dessen Medium auf Akkustik bzw. Klang basiert. Die Reichweite bezieht sich hier auf die Stimme und jeh lauter die Stimme ist, umso weiter ist die Reichweite. Mit diesem Jutsu können nur Genjutsu bis zum C - Rang angewendet werden, außerdem muss man für das Genjutsu 25% mehr Chakra zahlen.

    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b]  [url=http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20071229163702/denaruto3/de/images/e/e5/Itachi_Uchiha.jpg]Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] C-Rang
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah bis Fern
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Gering + angewandtes Genjutsu
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Chōpō, Ninjutsu 4, Genjutsu 4
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Chōpō: Naka ist ein Schalljutsu, welches  dazu eingesetzt wird den Gegner in einen Genjutsu zu fangen. Dieses Jutsu wandelt die Stimme in ein kraftvolles Medium für das Genjutsu um und sobald die Schallwellen der Stimme des Anwenders die Ohren seines Gegners erreichen steckt dieser im Genjutsu. Die Schallwellen der Sprache werden durch die Stimmbänder mit Chakra konzentriert und ermöglichen so durch Sprache alle seine Genjutsus durch Worte anzuwenden dessen Medium auf Akkustik bzw. Klang basiert.. Die Reichweite bezieht sich hier auf die Stimme und jeh lauter die Stimme ist, umso weiter ist die Reichweite. Mit diesem Jutsu können nur Genjutsu bis zum C - Rang angewendet werden, außerdem muss man für das Genjutsu 25% mehr Chakra zahlen.



    Name: Chōpō: Onpa ("Klangkunst: Schallschuss")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: C-Rang
    Reichweite: Nah bis Fern
    Chakraverbrauch: Mittel
    Vorausetzungen: Chōpō, Ninjutsu 4
    Beschreibung: Dieses Jutsu wird hauptsächlich von den Ninjas aus Otogakure eingesetzt, da die Kunst der Schallwellen zu ihren Stärken gehören. Bei dieser Technik leitet der Anwender Chakra in eine seiner Hände und klatscht sich mit dieser auf die andere Hand die zu einer Faust geballt ist und lässt das Chakra von Hand zu Hand springen und erzeugt so Schallwellen die er dann auf den Gegner feuert. Die Schallwellen bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von 5 fort und fügen bei einem Treffer mittlere innere Verletzungen zu (blaue Flecke und entsprechende Schmerzen an der Stelle). Bauch/Magentreffer führen zu Übelkeit/Erbrechen.


    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/5/54/Luftklinge-2.jpg]Chōpō: Onpa ("Klangkunst: Schallschuss")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] C-Rang
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah bis Fern
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Mittel
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Chōpō, Ninjutsu 4
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Dieses Jutsu wird hauptsächlich von den Ninjas aus Otogakure eingesetzt, da die Kunst der Schallwellen zu ihren Stärken gehören. Bei dieser Technik leitet der Anwender Chakra in eine seiner Hände und klatscht sich mit dieser auf die andere Hand die zu einer Faust geballt ist und lässt das Chakra von Hand zu Hand springen und erzeugt so Schallwellen die er dann auf den Gegner feuert. Die Schallwellen bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von 5 fort und fügen bei einem Treffer mittlere innere Verletzungen zu (blaue Flecke und entsprechende Schmerzen an der Stelle). Bauch/Magentreffer führen zu Übelkeit/Erbrechen.




    B-Rang


    Name: Chōpō: Sōzōshii Fue ("Klangkunst: Lauter Pfiff")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: B-Rang
    Reichweite: Nah bis Fern
    Chakraverbrauch: Mittel
    Voraussetzung: Chōpō, Ninjutsu 5
    Beschreibung: Nachdem der Anwender einige Fingerzeichen geformt hat hält er das letzte Fingerzeichen, Tori, vor sein Gesicht bzw. seinen Mund. Die Daumen werden unter das Kinn gehalten und die Zeigefinger über der Nase. Nun beginnt der Anwender Chakra in seinen Lippen zu sammeln, welches bei einem langen Pfiff in Schallwellen verwandelt wird. Das Fingerzeichen dient hierbei zur Regulierung und Verstärkung des Chakras. Dieses Jutsu wirkt sich wie alle Schalljutsus besonders auf das Trommelfell aller Menschen aus. Die Folge sind Kopfschmerzen, Konzentrationsverlust, Gleichgewichtsstörungen für 1 Post.

    Code: Alles auswählen

    [color=#BF80FF][b]Name:[/b][/color] [url=http://www.kawaii.ch/pics/naruto/fingerzeichen/tori.gif]Chōpō: Sōzōshii Fue ("Klangkunst: Lauter Pfiff")[/url]
    [color=#BF80FF][b]Jutsuart[/b]:[/color] Ninjutsu
    [color=#BF80FF][b]Rang:[/b][/color] B-Rang
    [color=#BF80FF][b]Reichweite:[/color][/b] Nah bis Fern
    [color=#BF80FF][b]Chakraverbrauch:[/b][/color] Mittel
    [color=#BF80FF][b]Voraussetzung:[/b][/color] Chōpō, Ninjutsu 5
    [color=#BF80FF][b]Beschreibung: [/b][/color] Nachdem der Anwender einige Fingerzeichen geformt hat hält er das letzte Fingerzeichen, Tori, vor sein Gesicht bzw. seinen Mund. Die Daumen werden unter das Kinn gehalten und die Zeigefinger über der Nase. Nun beginnt der Anwender Chakra in seinen Lippen zu sammeln, welches bei einem langen Pfiff in Schallwellen verwandelt wird. Das Fingerzeichen dient hierbei zur Regulierung und Verstärkung des Chakras. Dieses Jutsu wirkt sich wie alle Schalljutsus besonders auf das Trommelfell aller Menschen aus. Die Folge sind Kopfschmerzen, Konzentrationsverlust, Gleichgewichtsstörungen für 1 Post.



    Name: Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: B-Rang
    Reichweite: Nah bis Fern
    Chakraverbrauch: Gering + angewandtes Genjutsu
    Vorausetzungen: Chōpō, Ninjutsu 5, Genjutsu 5
    Beschreibung: Chōpō: Naka ist ein Schalljutsu, welches dazu eingesetzt wird den Gegner in einen Genjutsu zu fangen. Dieses Jutsu wandelt die Stimme in ein kraftvolles Medium für das Genjutsu um und sobald die Schallwellen der Stimme des Anwenders die Ohren seines Gegners erreichen steckt dieser im Genjutsu. Die Schallwellen der Sprache werden durch die Stimmbänder mit Chakra konzentriert und ermöglichen so durch Sprache alle seine Genjutsus durch Worte anzuwenden dessen Medium auf Akkustik bzw. Klang basiert. Die Reichweite bezieht sich hier auf die Stimme und jeh lauter die Stimme ist, umso weiter ist die Reichweite. Mit diesem Jutsu können nur Genjutsu bis zum B - Rang angewendet werden, außerdem muss man für das Genjutsu 25% mehr Chakra zahlen.

    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b]  [url=http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20071229163702/denaruto3/de/images/e/e5/Itachi_Uchiha.jpg]Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] B-Rang
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah bis Fern
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Gering + angewandtes Genjutsu
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Chōpō, Ninjutsu 5, Genjutsu 5
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Chōpō: Naka ist ein Schalljutsu, welches  dazu eingesetzt wird den Gegner in einen Genjutsu zu fangen. Dieses Jutsu wandelt die Stimme in ein kraftvolles Medium für das Genjutsu um und sobald die Schallwellen der Stimme des Anwenders die Ohren seines Gegners erreichen steckt dieser im Genjutsu. Die Schallwellen der Sprache werden durch die Stimmbänder mit Chakra konzentriert und ermöglichen so durch Sprache alle seine Genjutsus durch Worte anzuwenden dessen Medium auf Akkustik bzw. Klang basiert. Die Reichweite bezieht sich hier auf die Stimme und jeh lauter die Stimme ist, umso weiter ist die Reichweite. Mit diesem Jutsu können nur Genjutsu bis zum B - Rang angewendet werden, außerdem muss man für das Genjutsu 25% mehr Chakra zahlen.



    Name: Chōpō: Oto Bunshin no Jutsu ("Klangkunst: Technik der Klangkörperteilung")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: B-Rang
    Reichweite: Nah
    Chakraverbrauch: Mittel-Hoch
    Vorausetzungen: Chōpō, Ninjutsu 5
    Beschreibung: Hierbei erschafft der Anwender aus Schallwellen einen Doppelgänger von sich. Dieser Doppelgänger besitzt anders als das normale Bunshin no Jutsu eine Substanz, kann also Handlungen ausführen. Dieser Doppelgänger kann allerdings nur bedingt eigenständig handeln und denken, da bei der Erschaffung des Doppelgängers diesem ein Befehl gegeben wird und er lediglich entsprechend des Befehls agieren und davon auch nur geringfügig abweichen kann. Sofern der integrierte Befehl erfüllt ist löst sich der Doppelgänger wieder auf, sollte er zuvor nicht zerstört werden, was durch einen mittleren Treffer erfolgen kann (Treffer welcher mittlere Schäden verursacht). In diesem Falle verschwindet er in einem Luftflimmern. Weiterhin kann der Doppelgänger sämtliche Schall- sowie Taijutsu und einfache elementlose Ninjutsu des Originals anwenden. Chakrakosten der Techniken welche der Bunshin benutzt, zahlt der Anwender dieser Technik. Der Doppelgänger kann sich nicht all zu weit vom Anwender entfernen (Anwender im Dorf, Doppelgänger muss ebenfalls im Dorf bleiben). Mit mittlerem Verbrauch sind bis zu 15, mit hohem sogar bis zu 30 Schalldoppelgänger möglich.


    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b]  [url=http://de.narutopedia.eu/images/d/de/Kagebunshin.gif]Chōpō: Oto Bunshin no Jutsu ("Klangkunst: Technik der Klangkörperteilung")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] B-Rang
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Mittel-Hoch
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Chōpō, Ninjutsu 5
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Hierbei erschafft der Anwender aus Schallwellen einen Doppelgänger von sich. Dieser Doppelgänger besitzt anders als das normale Bunshin no Jutsu eine Substanz, kann also Handlungen ausführen. Dieser Doppelgänger kann allerdings nur bedingt eigenständig handeln und denken, da bei der Erschaffung des Doppelgängers diesem ein Befehl gegeben wird und er lediglich entsprechend des Befehls agieren und davon auch nur geringfügig abweichen kann. Sofern der integrierte Befehl erfüllt ist löst sich der Doppelgänger wieder auf, sollte er zuvor nicht zerstört werden, was durch einen mittleren Treffer erfolgen kann (Treffer welcher mittlere Schäden verursacht). In diesem Falle verschwindet er in einem Luftflimmern. Weiterhin kann der Doppelgänger sämtliche Schall- sowie Taijutsu und einfache elementlose Ninjutsu des Originals anwenden. Chakrakosten der Techniken welche der Bunshin benutzt, zahlt der Anwender dieser Technik. Der Doppelgänger kann sich nicht all zu weit vom Anwender entfernen (Anwender im Dorf, Doppelgänger muss ebenfalls im Dorf bleiben). Mit mittlerem Verbrauch sind bis zu 15, mit hohem sogar bis zu 30 Schalldoppelgänger möglich.


    A-Rang


    Name: Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: A-Rang
    Reichweite: Nah bis Fern
    Chakraverbrauch: Gering + angewandtes Genjutsu
    Vorausetzungen: Chōpō, Ninjutsu 7, Genjutsu 7
    Beschreibung: Chōpō: Naka ist ein Schalljutsu, welches dazu eingesetzt wird den Gegner in einen Genjutsu zu fangen. Dieses Jutsu wandelt die Stimme in ein kraftvolles Medium für das Genjutsu um und sobald die Schallwellen der Stimme des Anwenders die Ohren seines Gegners erreichen steckt dieser im Genjutsu. Die Schallwellen der Sprache werden durch die Stimmbänder mit Chakra konzentriert und ermöglichen so durch Sprache alle seine Genjutsus durch Worte anzuwenden dessen Medium auf Akkustik bzw. Klang basiert. Die Reichweite bezieht sich hier auf die Stimme und jeh lauter die Stimme ist, umso weiter ist die Reichweite. Mit diesem Jutsu können nur Genjutsu bis zum A - Rang angewendet werden, außerdem muss man für das Genjutsu 25% mehr Chakra zahlen.

    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b]  [url=http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20071229163702/denaruto3/de/images/e/e5/Itachi_Uchiha.jpg]Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] A-Rang
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah bis Fern
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Gering + angewandtes Genjutsu
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Chōpō, Ninjutsu 7, Genjutsu 7
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Chōpō: Naka ist ein Schalljutsu, welches  dazu eingesetzt wird den Gegner in einen Genjutsu zu fangen. Dieses Jutsu wandelt die Stimme in ein kraftvolles Medium für das Genjutsu um und sobald die Schallwellen der Stimme des Anwenders die Ohren seines Gegners erreichen steckt dieser im Genjutsu. Die Schallwellen der Sprache werden durch die Stimmbänder mit Chakra konzentriert und ermöglichen so durch Sprache alle seine Genjutsus durch Worte anzuwenden dessen Medium auf Akkustik bzw. Klang basiert. Die Reichweite bezieht sich hier auf die Stimme und jeh lauter die Stimme ist, umso weiter ist die Reichweite. Mit diesem Jutsu können nur Genjutsu bis zum A - Rang angewendet werden, außerdem muss man für das Genjutsu 25% mehr Chakra zahlen.


    Name: Ninpō: Utakata ("Ninjakunst: Vergänglichkeit")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: A-Rang
    Reichweite: Sich selbst / Nah bis Fern
    Chakraverbrauch: Sehr Hoch
    Vorausetzungen: Ninjutsu 7, Chakra 7, Keitaihenka, Fuuma Clan
    Beschreibung: Ninpō: Utakata ist ein Jutsu des Fūma-Clans. Bei diesem Jutsu werden vier Chakraflügel erzeugt, die dann als Energiestrahl auf den Gegner gelenkt werden. Wenn dieser Strahl treffen sollte fügt er den Gegner eine klaffende Wunde zu und durchbohrt den Gegner in den meisten Fällen. Die Flügel haben eine sehr hohe Chakrakonzentration. Man ist sogar in der Lage mit diesen Flügeln zu fliegen. Dies ist aber nur insgesamt einen Post möglich. Danach muss der Chakrastrahl abgefeuert werden, welcher eine Geschwinigkeit von 7 hat.

    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/a/ae/Kagerou_Ninpou1.jpg]Ninpō: Utakata ("Ninjakunst: Vergänglichkeit")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] A-Rang
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Sich selbst / Nah bis Fern
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Sehr Hoch
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Ninjutsu 7, Chakra 7,  Keitaihenka, Fuuma Clan
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Ninpō: Utakata ist ein Jutsu des Fūma-Clans. Bei diesem Jutsu werden vier Chakraflügel erzeugt, die dann als Energiestrahl auf den Gegner gelenkt werden. Wenn dieser Strahl treffen sollte fügt er den Gegner eine klaffende Wunde zu und durchbohrt den Gegner in den meisten Fällen. Die Flügel haben eine sehr hohe Chakrakonzentration. Man ist sogar in der Lage mit diesen Flügeln zu fliegen. Dies ist aber nur insgesamt einen Post möglich. Danach muss der Chakrastrahl abgefeuert werden, welcher eine Geschwinigkeit von 7 hat.


    S-Rang


    Name: Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: S-Rang
    Reichweite: Nah bis Fern
    Chakraverbrauch: Gering + angewandtes Genjutsu
    Vorausetzungen: Chōpō, Ninjutsu 8, Genjutsu 8
    Beschreibung: Chōpō: Naka ist ein Schalljutsu, welches dazu eingesetzt wird den Gegner in einen Genjutsu zu fangen. Dieses Jutsu wandelt die Stimme in ein kraftvolles Medium für das Genjutsu um und sobald die Schallwellen der Stimme des Anwenders die Ohren seines Gegners erreichen steckt dieser im Genjutsu. Die Schallwellen der Sprache werden durch die Stimmbänder mit Chakra konzentriert und ermöglichen so durch Sprache alle seine Genjutsus durch Worte anzuwenden dessen Medium auf Akkustik bzw. Klang basiert. Die Reichweite bezieht sich hier auf die Stimme und jeh lauter die Stimme ist, umso weiter ist die Reichweite.Mit diesem Jutsu können nur Genjutsu bis zum S - Rang angewendet werden, außerdem muss man für das Genjutsu 50% mehr Chakra zahlen. Zudem können keine besonderen Genjutsu damit umgewandelt werden.

    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b]  [url=http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20071229163702/denaruto3/de/images/e/e5/Itachi_Uchiha.jpg]Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] S-Rang
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah bis Fern
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Gering + angewandtes Genjutsu
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Chōpō, Ninjutsu 8, Genjutsu 8
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Chōpō: Naka ist ein Schalljutsu, welches  dazu eingesetzt wird den Gegner in einen Genjutsu zu fangen. Dieses Jutsu wandelt die Stimme in ein kraftvolles Medium für das Genjutsu um und sobald die Schallwellen der Stimme des Anwenders die Ohren seines Gegners erreichen steckt dieser im Genjutsu. Die Schallwellen der Sprache werden durch die Stimmbänder mit Chakra konzentriert und ermöglichen so durch Sprache alle seine Genjutsus durch Worte anzuwenden dessen Medium auf Akkustik bzw. Klang basiert. Die Reichweite bezieht sich hier auf die Stimme und jeh lauter die Stimme ist, umso weiter ist die Reichweite. Mit diesem Jutsu können nur Genjutsu bis zum S - Rang angewendet werden, außerdem muss man für das Genjutsu 50% mehr Chakra zahlen. Zudem können keine besonderen Genjutsu damit umgewandelt werden.


    Name: Ninpō: Tsubako Mandara ("Ninjakunst: Chakra Prisma")
    Jutsuart: Ninjutsu
    Rang: S-Rang
    Chakraverbrauch: Sehr Hoch | Hoch pro Post
    Reichweite: Nah
    Vorausetzungen: Ninjutsu 8, Chakra 8, Keitaihenka, Fuuma Clan
    Beschreibung: Ninpō: Tsubako Mandara ist ein geheimes Jutsu des Fuuma-Clans. Nachdem man die nötigen Fingerzeichen ausgeführt hat, lässt man mit Hilfe von Chakra eine Energiepyramide entstehen, welche auf den Gegner, mit einer Geschwinigkeit von 8, zufliegt und ihn in ein sogut wie unzerstörbares Gefängnis sperrt. Die Pyramide kann dann von dem Anwender je nach Belieben verkleinert werden, bis der Gegner schließlich zerquetscht wird. Aus eigener Kraft ist das Opfer mit einem Stärkewert von 10 in der Lage dieses Gefängnisses zu zerstören. Um das Jutsu aufrecht zu erhalten, muss man über die gesamte Anwendungsdauer ein besonderes Fingerzeichen formen. Wird dieses unterbrochen und das Opfer schafft es, den Tetraeder zu zerstören, explodiert die Barriere und verwüstet die Umgebung, aber nicht das Opfer. Die dabei frei gesetzte Explosion breitet sich kreisrund aus und hat einen Durchmesser von 5 Metern. Wird man von ihr erwischt, erzeugt sie schwere Schäden.

    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/c/cd/Fuuma_Mandara2.jpg]Ninpō: Tsubako Mandara  ("Ninjakunst: Chakra Prisma")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Ninjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] S-Rang
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Sehr Hoch | Hoch pro Post
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Ninjutsu 8, Chakra 8, Keitaihenka, Fuuma Clan
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b]  Ninpō: Tsubako Mandara ist ein geheimes Jutsu des Fuuma-Clans. Nachdem man die nötigen Fingerzeichen ausgeführt hat, lässt man mit Hilfe von Chakra eine Energiepyramide entstehen, welche auf den Gegner, mit einer Geschwinigkeit von 8, zufliegt und ihn in ein sogut wie unzerstörbares Gefängnis sperrt. Die Pyramide kann dann von dem Anwender je nach Belieben verkleinert werden, bis der Gegner schließlich zerquetscht wird. Aus eigener Kraft ist das Opfer mit einem Stärkewert von 10 in der Lage dieses Gefängnisses zu zerstören. Um das Jutsu aufrecht zu erhalten, muss man über die gesamte Anwendungsdauer ein besonderes Fingerzeichen formen. Wird dieses unterbrochen und das Opfer schafft es, den Tetraeder zu zerstören, explodiert die Barriere und verwüstet die Umgebung, aber nicht das Opfer. Die dabei frei gesetzte Explosion breitet sich kreisrund aus und hat einen Durchmesser von 5 Metern. Wird man von ihr erwischt, erzeugt sie schwere Schäden.


    Name: Kinitsu Himpō: Chakra no Ito ("Verbotene Geheimkunst: Verbundene Herzen durch Chakra")
    Jutsuart: Kinjutsu
    Rang: S-Rang
    Chakraverbrauch: Sehr Hoch / Hoch pro Post
    Reichweite: Nah bis Mittel
    Vorausetzungen: Ninjutsu 9, Chakra 9, Keiteihenka, Fuuma Clan, Wissen über Organe des Menschen
    Beschreibung: Chakra no Ito ist ein geheimes Ninjutsu des Fūma-Clans. Um es einzusetzen muss der Anwender sein eigenes Herz mit dem des Gegners verbinden. Dies passiert durch eine Berührung des Gegners auf dessen Brust wobei dann durch Chakra die Verbindung geschaffen wird. Jenes Chakra wird dann auch in Form von dicken Fäden sichtbar.
    Sollte der Anwender nun sein Herz beschädigen, erleidet sein Gegenüber welcher mit ihm verbunden ist die gleichen Schäden. Gleiches jedoch auch anders herum. Beschädigt der Gegner sein Herz, erleidet auch der Anwender die Schäden. Sollte so der Tod von einem der beiden Parteien eintreten stirbt auch der jeweils andere. Diese Technik ist ein letztes Mittel um seinen Feind zu besiegen und wurde vom Fuuma Clan selbst für verboten erklärt wegen der Gefahr für den Anwender. Schafft man es die Chakraverbindung irgendwie zu trennen ist die Technik unterbrochen. Die Technik erfordert außerdem ein spezifisches Wissen über Organe von ihrem Anwender.

    Code: Alles auswählen

    [b][color=#BF80FF]Name:[/color][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/c/c7/Chakra_Ito2.PNG] Kinitsu Himpō: Chakra no Ito ("Verbotene Geheimkunst: Verbundene Herzen durch Chakra")[/url]
    [b][color=#BF80FF]Jutsuart:[/color][/b] Kinjutsu
    [b][color=#BF80FF]Rang:[/color][/b] S-Rang
    [b][color=#BF80FF]Chakraverbrauch:[/color][/b] Sehr Hoch / Hoch pro Post
    [b][color=#BF80FF]Reichweite:[/color][/b] Nah bis Mittel
    [b][color=#BF80FF]Vorausetzungen:[/color][/b] Ninjutsu 9, Chakra 9, Keiteihenka, Fuuma Clan, Wissen über Organe des Menschen
    [b][color=#BF80FF]Beschreibung:[/color][/b] Chakra no Ito ist ein geheimes Ninjutsu des Fūma-Clans. Um es einzusetzen muss der Anwender sein eigenes Herz mit dem des Gegners verbinden. Dies passiert durch eine Berührung des Gegners auf dessen Brust wobei dann durch Chakra die Verbindung geschaffen wird. Jenes Chakra wird dann auch in Form von dicken Fäden sichtbar.
    Sollte der Anwender nun sein Herz beschädigen, erleidet sein Gegenüber welcher mit ihm verbunden ist die gleichen Schäden. Gleiches jedoch auch anders herum. Beschädigt der Gegner sein Herz, erleidet auch der Anwender die Schäden. Sollte so der Tod von einem der beiden Parteien eintreten stirbt auch der jeweils andere. Diese Technik ist ein letztes Mittel um seinen Feind zu besiegen und wurde vom Fuuma Clan selbst für verboten erklärt wegen der Gefahr für den Anwender. Schafft man es die Chakraverbindung irgendwie zu trennen ist die Technik unterbrochen. Die Technik erfordert außerdem ein spezifisches Wissen über Organe von ihrem Anwender.

Benutzeravatar
Kikuta Akane
Beiträge: 995
Registriert: Di 21. Mai 2013, 00:48
Vorname: Akane
Nachname: Kikuta
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,66 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Wohnort: Kirigakure
Stats: 30/38
Chakra: 4
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 4
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Discord: lucifielsati

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Kikuta Akane » Fr 5. Sep 2014, 21:38

folgende Dinge wurden geändert:

- Ausrüstungstext bei der Schriftrolle geändert
- Text bei den Fuuma - Marken ergänzt
- Ninpō: Sureddono Ketsugō: machen nun sehr leichte Schnittwunden wenn man sie berührt und können mit einer Stärke von 3 zerrissen werden.

Kann nun verschoben werden.
Bild

~ Akane spricht ~ Akane denkt ~ Jutsus ~ Andere reden ~

Charakter

Offene NBWs & Charalinks


Danke an Christian für das Set

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5667
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 39
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Winry Rokkuberu » Sa 6. Sep 2014, 17:26

Zur Bewertung verschoben
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12263
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Minato Uzumaki » Do 18. Sep 2014, 10:27

Fuuma-Marken
Wieviel Chakra ist dort maximal gespeichert. Wie stark wie die Schärfe erhöht? Stacken sich die Eigenschaften wenn mehrere Marken an Waffen angebracht werden etc. Alles Infos die dort rein müssen.

Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")
Es ist unmöglich jedes Genjutsu anhand der Stimme anzuwenden, sollte dies beabsichtigt sein benötigt man je nach Rang des Genjutsu auch die entsprechende Rang Variante dieser Technik + zusätzlicher Chakraverbrauch.

Kazagumo no Jutsu ("Verfolgunstechnik der Spinnen")
Speedwert der Spinne angeben, wieviele Spinnen maximal?

Chōpō: Saundofausuto ("Klangkunst: Schallfaust")
Die Übelkeit ist auf die Trefferzone beschränkt, Hals, Bauch etc. könnte diese auslösen. Wenn das Jutsu am Bein z.B trifft, eher nicht so.

Arijigoku no Jutsu ("Technik des Ameisenlöwengefängnisses")
Stärke des Sogs? Ab wann kann man raus?

Ninpō: Fuuma Shuriken ("Ninjakunst: Winddämon Shuriken")
Ein Fuuma Shuriken ändert seine Richtung nicht einfach so, das wirkt im Filler ziemlich gezielt, daher Chakraverbrauch dazu.

Chōpō: Kando ("Klangkunst: Empfindlichkeit")
Macht keinen Sinn, sind für mich zwei Variationen einer Technik, entweder es schützt das Ohr oder es erweitert seine Hörreichweite, ansonsten macht das rein biologisch gesehen 0 Sinn und ein bisschen müssen wir uns auch daran halten ^^.

So ich habe mich mal ums Balancing gekümmert, ansonsten ist der Clan kaum spielbar.

LG Chris

Benutzeravatar
Kikuta Akane
Beiträge: 995
Registriert: Di 21. Mai 2013, 00:48
Vorname: Akane
Nachname: Kikuta
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,66 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Wohnort: Kirigakure
Stats: 30/38
Chakra: 4
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 4
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Discord: lucifielsati

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Kikuta Akane » So 21. Sep 2014, 17:19

Einen schönen Tag Chris,

Fuuma Marken: Habe ich hinzugefügt.

Naka: Habe hinzugefügt, dass das Jutsu nur bei Genjutsu funktioniert, die auch die Stimme als Medium benutzen. Ich hoffe, das geht so.

Kazagumo no Jutsu: Ist hinzugefügt.

Chōpō: Saundofausuto: Entsprechend abgeändert.

Arijigoku no Jutsu: Kann ich nicht ändern, da es aus der Dotonliste kommt.

Ninpō: Fuuma Shuriken: Chakraverbruch ist anwesend.

Kando: Habe mich dafür entschieden den Effekt mit den geschützten Ohren zu streichen.

Zusätzlich habe ich noch bei Kinitsu Himpō: Chakra no Ito einen Chakraverbrauch pro Post eingefügt, da mir der Verbrauch nicht logisch war.

vlg
Sarah
Bild

~ Akane spricht ~ Akane denkt ~ Jutsus ~ Andere reden ~

Charakter

Offene NBWs & Charalinks


Danke an Christian für das Set

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12263
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Minato Uzumaki » Mo 22. Sep 2014, 07:53

Fuuma Marken:
Bijuuchakra schneiden? Garantiert nicht mit einer max Menge von hoch passiert nichts. Durch die Chakracloak in der V1 kam schon nicht Chidori durch und das Schwert von Orochimaru nicht durch die 2er.

Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium")
Dann würde das Jutsu ja überhaupt keinen Sinn ergeben, warum Klang Jutsu nehmen und sie über ein Jutsu anwenden was die Umwandlung in eben solche macht? xD Das Jutsu war so gedacht das du andere Genjutsu z.B welche mit Blickkontakt, nun auch über die Stimme nutzen kannst, praktisch ein Mediums Wechsel. So du kannst aber nicht mit einem E-Rang Jutsu einen solchen Effekt hervorrufen, daher war mein Anliegen, ne höhere Version daraus zu machen z.B C-Rang dann kannste alle Jutsu bis C-Rang umwandeln. Dann machste noch eine für B/A/S und fertig. Der Chakraverbrauch für umgewandelte Genjutsu sollte dann was weis ich 25% höher sein, bei S-Rang 50% und manche gehen halt einfach nicht.

Arijigoku no Jutsu:
Dann kommt es mit einem Stärke Wert von 6 von mir überarbeitet in die Doton Liste.

Benutzeravatar
Kikuta Akane
Beiträge: 995
Registriert: Di 21. Mai 2013, 00:48
Vorname: Akane
Nachname: Kikuta
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,66 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Wohnort: Kirigakure
Stats: 30/38
Chakra: 4
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 4
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Discord: lucifielsati

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Kikuta Akane » Do 25. Sep 2014, 19:58

Fuuma Marken: Habe es verständlicher ausgeschrieben.

Naka: Gibt es nun in mehreren Varianten.

Viele Liebe Grüße
Sarah
Bild

~ Akane spricht ~ Akane denkt ~ Jutsus ~ Andere reden ~

Charakter

Offene NBWs & Charalinks


Danke an Christian für das Set

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12263
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Minato Uzumaki » So 28. Sep 2014, 08:23

Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium") C-Rang = 25% mehr.
Chōpō: Naka ("Klangkunst: Medium") B-Rang = ebenfalls 25% mehr.

Dann passt alles.

LG Chris

Benutzeravatar
Kikuta Akane
Beiträge: 995
Registriert: Di 21. Mai 2013, 00:48
Vorname: Akane
Nachname: Kikuta
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,66 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Wohnort: Kirigakure
Stats: 30/38
Chakra: 4
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 4
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Discord: lucifielsati

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Kikuta Akane » So 28. Sep 2014, 19:25

So, erledigt.

Viele Liebe Grüße
Sarah
Bild

~ Akane spricht ~ Akane denkt ~ Jutsus ~ Andere reden ~

Charakter

Offene NBWs & Charalinks


Danke an Christian für das Set

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12263
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Minato Uzumaki » Mo 29. Sep 2014, 10:04

Angenommen

LG Chris

Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Toshiro » Fr 3. Okt 2014, 18:19

Na denn bin ich dran.

  • Gibts irgend nen Grund das die mitglieder nicht aufeinanderfolgend angegeben sind sondern ein platz in der Mitte frei is? Finde ich sehr verwirrend
  • Ninpō: Sureddono Ketsugō ("Ninjakunst: Weben von Chakrafäden"): Angeben mit welcher Chakramenge welche Länge möglich ist. Außerdem, befasst sich das Jutsu ausschließlich mit dem Herstellen der Fäden oder soll es die auch kontrollieren können?
  • Ninpō: Hea Shibari ("Ninjakunst: Haarfesseln"): Geschwindigkeitswert angeben, wie schnell die Haare bewegt werden
  • Ninpō: Fuuma Shuriken ("Ninjakunst: Winddämon Shuriken"): Das Kageshuriken hat keinen Chakraverbrauch, und da der einzige Unterschied dazu die verwendete Waffe ist, wüsst ich nicht warum hierfür chakra vonnöten sein sollte
  • Chōpō: Sōzōshii Fue ("Klangkunst: Lauter Pfiff"): Ist es beabsichtigt das der Ton den Anwender des Jutsus verrückt macht?
  • Fuuma Buntai: Sōfūsha San no Tachi (" Fuuma Stil: Manipulierende Dreiklingenwindmühle"): Erneut: Wieso braucht das Jutsu chakra? Wüsste nicht wo in der Anwendung Chakra vonnöten ist (abgesehen halt von den Fäden, aber die haben ja nen eigenen Chakraverbrauch im Jutsu)
  • Chōpō: Oto Bunshin no Jutsu ("Klangkunst: Technik der Klangkörperteilung"): Gibts nen Mangabeleg oder iwas dafür das die Schallbunshin eigenständig handeln können? Ist nämlich eigentlich dem Kagebunshin vorbehalten. Außerdem die maximale Anzahl für den jeweiligen Chakraverbrauch angeben.
  • Kuchiyose: Sanjū Rashōmon ("Beschwörung: Dreifaches verteidigungsproduzierendes Tor"): Rashomon sind inzwischen als spezialkuchiyose ausgeschrieben, daher kann das Jutsu gestrichen werden da die Rashomon über ein eigenes Jutsu wie ne normale kuchiy gerufen werden
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Toshiro » Mo 6. Okt 2014, 18:45

So, da ich in der letzten MK den Fuumaclan als Ansprechpartner bekommen habe, habe ich jetzt mal meine eigene Kritik umgesetzt. Außerdem habe ich bei den Otobunshin den Genjutsuzusatz entfernt. Sie können Schalljutsu (und damit auch Genjutsu der Fuuma mit Schall) einsetzen, aber keine Genjutsu im Allgemeinen einsetzen (Dies können nur die eigenständigen Bunshin, sprich Kage und Moku). In dem Sinne gäbe es von mir als Zweitbewerter ein Angenommen... komische Situation

Ich würde an der Stelle mal sagen das bleibt offen bis Oli als EK drüber geschaut hat...
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5667
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 39
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Winry Rokkuberu » So 12. Okt 2014, 13:47

END-Kontrolle:

Der Otobunshin da fehlt noch was se allgemein können, bisher steht nur darüberhinaus können sie schalljutsu nich was den rest angeht aber rein müsste
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild



Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Toshiro » So 19. Okt 2014, 18:32

Sry, völlig verpeilt das das ja jetzt meine Baustelle is -.-

Done, habe mich mal an der Bunshinausschreibung im Staffbereich orientiert und außerdem den Verweis aufs Kagebunshin rausgenommen, hat ja nix mit zu tun.

Neue Version:

Name: Chōpō: Oto Bunshin no Jutsu ("Klangkunst: Technik der Klangkörperteilung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Mittel-Hoch
Vorausetzungen: Chōpō, Ninjutsu 5
Beschreibung: Hierbei erschafft der Anwender aus Schallwellen einen Doppelgänger von sich. Dieser Doppelgänger besitzt anders als das normale Bunshin no Jutsu eine Substanz, kann also Handlungen ausführen. Dieser Doppelgänger kann allerdings nur bedingt eigenständig handeln und denken, da bei der Erschaffung des Doppelgängers diesem ein Befehl gegeben wird und er lediglich entsprechend des Befehels agieren und davon auch nur geringfügig abweichen kann. Sofern der integrierte Befehl erfüllt ist löst sich der Doppelgänger wieder auf, sollte er zuvor nicht zerstört werden, was durch einen mittelschweren Treffer erfolgen kann (Treffer welcher mittlere Schäden verursacht). In diesem Falle verschwindet er in einem Luftflimmern
Weiterhin kann der Doppelgänger sämtliche Schall- sowie Taijutsu und einfache elementlose Ninjutsu des Originals anwenden. Chakrakosten der Techniken welche der Bunshin benutzt, zahlt der Anwender dieser Technik. Der Doppelgänger kann sich nicht all zu weit vom Anwender entfernen (Anwender im Dorf, Doppelgänger muss ebenfalls im Dorf bleiben). Mit mittlerem Verbrauch sind bis zu 15, mit hohem sogar bis zu 30 Schalldoppelgänger möglich.
Der Schalldoppelgänger hebt sich allerdings nicht nur durch größere Widerstandsfähigkeit von den elementaren Bunshin ab, er ist zusätzlich auch 50% schneller als das Original (höchstens Statwert 10).
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5667
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 39
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Re: Fuuma Clan

Beitragvon Winry Rokkuberu » Do 23. Okt 2014, 21:19

Angenommen
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild




Zurück zu „Original-Bluterbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast