Hakuma-Clan

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12131
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Hakuma-Clan

Beitragvon Minato Uzumaki » Fr 19. Aug 2011, 16:07

Bild




♦ Alter des Clans: 834 Jahre

♦ Wohnsitz: Kirigakure

♦ Religion: Frei wählbar

♦ Verhalten gegenüber anderen Clans:

    Der Clan steht anderen neutral oder auch freundschaftlich gegenüber. Es gibt keine bekannten "Feinde". Aufgrund ihres Elements meiden manche Mitglieder jedoch die Gesellschaft von Katon-Nutzern oder anderen Elementnutzern die heiße Elemente verwenden.

♦ Ausgelöscht?: Nein

♦ Geschichte:

    Der Clan ist noch gar nicht so alt. Er ist im Vergleich zu den großen Ninja-Clans sogar mehr als jung. Das kommt daher, dass der Clan erst seit kurzem existiert. Grob betrachtet zumindest. Das erste Clanmitglied, das jemals gelebt hatte lebte vor ungefähr 800 Jahren. Sein Name war Aoku San. Doch auf Grund seines sonderbaren Kampfstils wurde er Hakuma genannt, der weiße Tod. Hakuma war ein gebildeter Mann und forschte daher nach dem Ursprung seiner Fähigkeiten. Da mal zu der damaligen Zeit technologisch noch nicht so weit war, und einiges noch nicht erforscht war, ging er davon aus, dass der Geist seiner Familie diese Fähigkeit in sich tragen musste, als seine Tochter das Kekkei Genkay ebenfalls bereits im Alter von 12 Jahren zeigte und anwandte. Er unterrichtete sie und auch seine folgenden Kinder und Enkelkinder konnten das Eiselement gebrauchen. Daher änderte er seinen Namen in Hakuma. Seine Tochter und seine Söhne namen diesen Namen als Beinamen an, wodurch der Hakuma-Clan entstand. Einige Jahre lang lebte die Familie in Yuki-gakure, stehts darauf bedacht ihre Fähigkeiten zu waren und die wenigen Clanmitglieder im Land und beisammen zu halten. Viele Jahre vergingen und die Winter schritten durchs Land. Als ungefähr 700 Jahre nach dem Tod von Hakuma der Clankrieg ausbrach. Es kam, dass das Clanüberhaupt Zwillinge bekam. Ein Junge und ein Mädchen. Das Mädchen war die ältere, doch hatte es seit Hakumas Tochter keine weibliche Clanoberhaäuptin mehr gegeben. Die Geschwister wuchsen normal auf, ihr Vater verbot es sie über ihr Schicksal aufzuklären. Der Älteste hatte zur Stunde seines Todes, der Stunde der Geburt der Zwillinge prophezeit, dass diese beiden Geschwister dazu bestimmt waren sich gegenseitig zu bekriegen. Sie wurden groß und älter und beide wurden junge Erwachsene. So kam auch der Tag an dem ihr Vater sterben sollte. Die beiden waren grade erst 20 geworden, als sie die Botschaft erhielten, ihr Vater würde im Sterben liegen. Sie eilten sofort zu ihm, doch sie kamen zu spät. Er war schon gestorben. Sie erklärte mit feierlicher Stimme, dass sie in großer Trauer läge und nur mit schwerem Herzen die Clanführung übernehmen würde. Ihr Bruder jedoch war ein ehrgeiziger, jedoch auch machtgieriger junger Mann. Er lauschte seiner Schwester und sprach ebenfalls noch einige Worte vor der Trauergesselschaft aus, bevor er das Wort an seine Schwester wandte: "Schwesterlein, wir wissen beide, dass ich das Clanoberhaupt werde. Ich bin der Mann." Sie jedoch, eine starke Persönlichkeit und durchaus selbstbewusst widersprach: "Aber ich bin die Ältere. Und es gab in der Geschichte unseres Clans auch schon eine Frau an der Spitze." "Diese Frau jedoch," erklärte ihr Bruder mit ruhiger, fast herablassender Stimme, "war die einzige Nachfolgerin, die zu dem Zeitpunkt des Todes, bereits volljährig war. Der älteste Bruder wäre es geworden wäre er alt genug gewesen. Ich bin alt genug, also mach bitte keine Albernheiten und zwing mich nicht Gewalt anzuwenden." Die Gesellschaft wich erschrocken einige Schritte zurück. Sie hatten einen Kreis um die beiden gebildet. Sie verschränkte die Arme. "Nein!" "Suchst du Streit mit mir?" "Nein! Aber ich werde die Clanoberhauptin." Ein Kampf entfachte. Die Anwesenden erzählten, dass am Ende des Kampfes alles weiß geglänzt habe am Schlachtplatz, so hart sollten beide aufeinander eingedroschen haben.
    Doch nach diesem Kampf trennten sich die Geschwister. Nicht mit einem Sieger, nicht mit einem Ergebnis. Doch die Sache war für beide nicht abgehackt. Beide waren für keinen Kompromiss bereit. Die Spannungen im Dorf wurden so groß, dass es zu einer Spaltung des Clanes kam, der fatale Folgen haben sollte.
    Gruppen bildeten sich um die Geschwister, und so kam es zum großen Clankrieg. Es gab jedoch eine Gruppe, bestehend aus mehreren Ehepaaren mit jungen Kindern, die um ihre Kinder fürchteten und deshalb nach Kirigakure flüchteten. Sie wollten mit der Fehde nichts zu tun haben und verschwanden unauffällig. Die anderen mussten denken, sie seien im Laufe des Kriegs gestorben. So folgte ihnen auch niemand; Sie waren sowieso viel zu beschäftigt damit, sich zu bekriegen. Cousins kämpften gegen Cousinen, Onkel gegen gegen Tanten, Brüder gegen Schwestern. Man müsste den Clankrieg als Kleinkrieg mit einer finalen Schlacht bezeichnen. Beide Gruppen versuchten sich über Monate hinweg gegenseitig zu schwächen, auszuspionieren und zu besiegen. Doch alles ging im Geheimen ab. 2 Jahre lang dauerte diese Art des Krieges an, bis es zu einer finalen Schlacht kam. Die Gruppen hatten grade verhandelt jeweils zwei Kriegsgefangene auszutauschen und die Geschwister besprachen, sich alleine zu treffen, um den Handel von statten gehen zu lassen. Doch beide vertrauten sich nicht. Zu Recht, denn beide hatten im Hinterkopf gehabt, ihre Truppen zu dem Treffen mit zu nehmen, um den anderen in großer Überzahl zu töten. So kam es zu einer Schlacht, die hunderten das Leben kostete. Die Schlacht des roten Schnees. So wäre die Schlacht in einem Geschichtsbuch vermerkt worden, wäre sie es. Am Ende der Schlacht standen noch zwei Krieger. Es waren die Geschwister. Erbittert und vom Kampf erschöpft standen sie sich gegenüber. Beide kaum noch im Stande sich zu bewegen. "Frieden?" Sie gaben sich den Handschlag. Sie umarmten sich, und wandten sich Richtung Dorf, als er plötzlich fiel. Sie bemerkte es erst, als sie einige Schritte weiter gegangen war. Erwartungsvoll drehte sie sich zu ihm um und lachte. "Spiel nicht rum...", lachte sie, doch ihr Lachen erstarrte. Der Schnee um den Körper herum, wurde schnell blutrot. Sie eilte zu ihm, drehte ihn um. In seiner Brust steckten Waffen. viele Waffen. Sie blickte zu Boden. Eine aufgerissene Waffentasche war zu sehen.
    Sie war die letzte Überlebende ihres Clanes.
    Sie tauchte unter, wechselte ihren Namen, und verwendete ihr Kekkei Genkai niemals wieder. Sie wurde die Frau eines reichen Kaufmanns aus Kirigakure, der sie verwöhnte und sie die Göttin auf Erden sein ließ. Anfangs war sie ehr schüchtern, und trug die teuren Kleider nie. Sie lebte wie eine Nonne, bis sie heirateten. Sie gewöhnte sich an den Prunk und den Luxus, und verdrängte bald die Geschehnisse. Ein Sohn folgte, den sie sehr hilfsbereit freundlich und vor allem gewaltlos erzug. Doch sie unterrichtete ihn niemals in der Technik ihres Clanes. Niemand sollte diese todbringende Waffe jemals wieder in Händen halten.
    Dies geschah auch nicht, bis....
    Eines Tages, Katahenshin war beim Training seiner Eisjutsus, fiel ihm etwas auf. Ihm fiel auf, dass seine Kameraden für die Eisjutsus immer eine direkte Eisquelle benötigten. Dies verwendete er auch. Doch war es nicht möglich durch Fuuton und Suiton Chakra das Hyouton-Element herzustellen. Da der junge Mann beide Elemente beherrschte versuchte er sie zu kombinieren. Es fiel ihm verblüffend einfach. Niemandem verriet er etwas, und er forschte, woran es liegen könnte, dass es bei ihm funktionierte und bei den anderen nicht. Doch seine Suche war erfolglos, bis er eines Tages in einem Buch den Namen Hakuma las. Hakuma war ein Nationalheld des Schneereiches gewesen. Katahenshin erinnerte sich, dass der Name seiner Mutter Hakuma Isoide (schneller weißer Tod) gewesen war. Bekannt über Hakuma war nur, dass er die Invasion auf sein Land durch Ninjas aus Iwagakure abwehrte, indem er sie bereits weit vor der Küste abfing und mit seinen Jutsus ausschaltete. Katahenshin schwor sich, diesen Clan und dessen Techniken weiter zu entwickeln, zu fördern, damit starke Shinobi wie Hakuma immer wieder geboren wurden. Seit dem trug Katahenshin verdeckt den Namen Hakuma. Er sucht immer weiter nach evtl Clanmitgliedern, seinen Verwandten.
    Vielleicht würde er eines Tages seine Verwandten in Kirigakure finden, die sich dort eine neue Existenz aufgebaut hatten und nun fester Bestandteil des Dorfes waren. Sie hatten nie bereut, aus Yukigakure geflohen zu sein, wo ihre Kinder wahrscheinlich dem Clankrieg zum Opfer gefallen wären. Diese hatten stattdessen behütet und in Frieden in Kirigakure aufwachsen können. Auch an das wärmere Klima hatte man sich gewöhnt.
    So war das KG des Clans schließlich doch nicht ganz verloren gegangen.

♦ Kekkei Genkai:



♦ Fähigkeiten: Eine herausragende Eigenschaft vieler Hakuma ist eine natürliche Veranlagung für die Ninjutsu. Ansonsten unterscheiden sich die Fähigkeiten stark von Mitglied zu Mitglied.





♦ Mitglieder:

Bild Bild Bild
Bild Bild


NPC-Macht:

    Hakuma insgesamt: 20

    Davon:

    Genin: 3
    Chuunin: 8
    Jonin: 4
    Oinin: 2
    Medizinische Einheit: 2
    Oberhaupt: 1


Genin:
      Chakra: 4 - 5
      Stärke: 3 - 5
      Geschwindigkeit: 4 - 5
      Ausdauer: 4 - 5
      Ninjutsu: 4 - 5
      Genjutsu: 1 - 3
      Taijutsu: 3 - 5


Chuunin:
      Chakra: 4 - 6
      Stärke: 3 - 5
      Geschwindigkeit: 5 - 7
      Ausdauer: 5 - 7
      Ninjutsu: 5 - 7
      Genjutsu: 3 - 5
      Taijutsu: 5 - 7


Jounin:

      Chakra: 7 - 9
      Stärke: 3 - 5
      Geschwindigkeit: 7 - 9
      Ausdauer: 8 - 10
      Ninjutsu: 8 - 10
      Genjutsu: 2 - 4
      Taijutsu: 5 - 7


Oinin:

      Chakra: 7 - 9
      Stärke: 3 - 5
      Geschwindigkeit: 7 - 9
      Ausdauer: 8 - 10
      Ninjutsu: 8 - 10
      Genjutsu: 3 - 5
      Taijutsu: 5 - 7


medizinische Einheit:

      Chakra: 7 - 10
      Stärke: 3 - 5
      Geschwindigkeit: 5 - 7
      Ausdauer: 7 - 10
      Ninjutsu: 7- 10
      Genjutsu: 0 - 2
      Taijutsu: 3 - 5


♦ Voraussetzungen:

  • Maximal 5 Mitglieder
  • In den Clan geboren
  • Geboren in Yukigakure (Verwandtschaft mit Katahenshin Hakuma) oder in Kirigakure
  • EA nur mit Absprache mit den Ansprechpartnern
  • gutes Postingniveau
  • Ansprechpartner: Minato Uzumaki | Fumei

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12131
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 22
Größe: 1,77 m
Gewicht: 67 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Hakuma-Clan [Yuki]

Beitragvon Minato Uzumaki » Fr 19. Aug 2011, 16:08

Techniken:

E-Rang

Name: Hyouton: Yukitsubute ("Eisversteck: Schneeball")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 1
Beschreibung: Beim Yukitsubute erschafft der Anwender einen Schneeball in seiner Hand. Dieser Schneeball hat keine besonderen Fähigkeiten, kann aber durch seine aerodynamisch perfekte Form gut geworfen werden.+

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Yukitsubute ("Eisversteck: Schneeball")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] E-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Sehr Gering
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 1
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Beim Yukitsubute erschafft der Anwender einen Schneeball in seiner Hand. Dieser Schneeball hat keine besonderen Fähigkeiten, kann aber durch seine aerodynamisch perfekte Form gut geworfen werden.


D-Rang

Name: Hyoton: Tsubame Fubuki ("Eisversteck: Schwalben Schneesturm")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Mittel
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 2
Beschreibung: Der Anwender erstellt bei dieser Technik 3 Schwalben aus Eis, welche mit einem Geschwindigkeitswert von 3 auf den Gegner zufliegen, um ihm die Sicht zu versperren. Die Vögel verursachen leichte Schäden.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/f/ff/Eis-Schwalben.jpg]Hyoton: Tsubame Fubuki ("Eisversteck: Schwalben Schneesturm")[/url]
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] D-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Gering
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 2
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Der Anwender erstellt bei dieser Technik 3 Schwalben aus Eis, welche mit einem Geschwindigkeitswert von 3 auf den Gegner zufliegen, um ihm die Sicht zu versperren. Die Vögel verursachen leichte Schäden.


C-Rang

Name: Hyouton: Korihari ("Eisversteck: Eisnadeln")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung: Beim Korihari no Jutsu erschafft der Anwender insgesamt 25 Eisnadeln, die er dann mit einer Geschwindigkeit von 3 auf den Gegner abfeuert. Jede Nadel fügt Schäden wie ein Senbon zu und zusätzlich noch leichte Erfrierungen.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Korihari ("Eisversteck: Eisnadeln")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] C-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Gering
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 4
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Beim Korihari no Jutsu erschafft der Anwender insgesamt 25 Eisnadeln, die er dann mit einer Geschwindigkeit von 3 auf den Gegner abfeuert. Jede Nadel fügt Schäden wie ein Senbon zu und zusätzlich noch leichte Erfrierungen.


Name: Hyouton: Kisa Hyosho ("Eisversteck: Tödliche Eiskristalle")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung: Der Anwender schießt mit dieser Technik 8 Eiszapfen auf den Gegner zu, welche diesen rammen, und dann zersplittern, was dem Gegner erneut Schaden zufügt. Dieser Schaden je Eiszapfen kommt Messerstichen gleich. Die Eissplitter haben einen Geschwindigkeitswert von 5.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/c/c6/Kisa_Hyosho.jpg]Hyouton: Kisa Hyosho ("Eisversteck: Tödliche Eiskristalle")[/url]
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] C-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Gering-Mittel
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 4
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Der Anwender schießt mit dieser Technik 8 Eiszapfen auf den Gegner zu, welche diesen rammen, und dann zersplittern, was dem Gegner erneut Schaden zufügt. Dieser Schaden je Eiszapfen kommt Messerstichen gleich. Die Eissplitter haben einen Geschwindigkeitswert von 5.


Name: Hyouton: Koriyari ("Eisfreisetzung: Eisspeer")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 4, Chakra 4
Beschreibung: Bei dieser Technik formt der Anwender zuerst die benötigten Fingerzeichen. Nachdem er dies getan hat, streckt der Anwender eine Hand nach vorne. Aus dieser Hand kann er einen Speer aus Eis abfeuern. Dieser Speer besitzt eine Geschwindigkeit von 4 und fügt bei einem Treffer zusätzlich zu den Wunden des Treffers selbst leichte Unterkühlungen an der Trefferstelle zu.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Koriyari ("Eisfreisetzung: Eisspeer")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] C-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] MIttel
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 4, Chakra 4
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Bei dieser Technik formt der Anwender zuerst die benötigten Fingerzeichen. Nachdem er dies getan hat, streckt der Anwender eine Hand nach vorne. Aus dieser Hand kann er einen Speer aus Eis abfeuern. Dieser Speer besitzt eine Geschwindigkeit von 4 und fügt bei einem Treffer zusätzlich zu den Wunden des Treffers selbst leichte Unterkühlungen an der Trefferstelle zu.


Name: Hyouton: Juhaku ("Eisfreisetzung: Weißer Baum")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 5, Chakra 3
Beschreibung: Juhaku ist eine einfache aber dennoch effektive Technik der Hakuma. Hierbei treten sie mit dem Fuß in den Boden, um diesen in die Richtung in die getreten wurde, auf einer Länge von 20 Meter vereisen zu lassen. Dabei ist die vereiste Fläche wie ein Pfad mit einer Breite von 2 Meter und breitet sich mit einer Geschwindigkeit von 4 aus. Wer zum Zeitpunkt des Vereisens auf dem Boden steht, muss damit rechnen, dass er sich seines Schuhwerks entledigen muss, oder aber eine Stärke von 5 braucht um sich zu befreien, da die Schuhe am Boden anfrieren. Dadurch, dass das Eis kalt und rutschig ist, rutschen Shinobi die es nicht gewohnt sind auf Eis zu gehen leicht aus. Zusätzlich muss man mit leichten Erfrierungen an den Füßen rechnen, wenn man sich einen Post auf dem Eispfad aufhalten sollte, und kein Schuhwerk anhat.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Juhaku ("Eisfreisetzung: Weißer Baum")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] C-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Mittel
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 5, Chakra 3
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Juhaku ist eine einfache aber dennoch effektive Technik der Hakuma. Hierbei treten sie mit dem Fuß in den Boden, um diesen in die Richtung in die getreten wurde, auf einer Länge von 20 Meter vereisen zu lassen. Dabei ist die vereiste Fläche wie ein Pfad mit einer Breite von 2 Meter und breitet sich mit einer Geschwindigkeit von 4 aus. Wer zum Zeitpunkt des Vereisens auf dem Boden steht, muss damit rechnen, dass er sich seines Schuhwerks entledigen muss, oder aber eine Stärke von 5 braucht um sich zu befreien, da die Schuhe am Boden anfrieren. Dadurch, dass das Eis kalt und rutschig ist, rutschen Shinobi die es nicht gewohnt sind auf Eis zu gehen leicht aus. Zusätzlich muss man mit leichten Erfrierungen an den Füßen rechnen, wenn man sich einen Post auf dem Eispfad aufhalten sollte, und kein Schuhwerk anhat.


B-Rang

Name: Hyouton: Hakudo ("Eisfreisetzung: Weißer Weg")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 6, Chakra 4, Hyouton: Juhaku
Beschreibung: Hakudo ist ein Upgrade von Juhaku. Hierbei wird der Nachteil entfernt, dass man den Pfad nur in eine Richtung ausbreitet. Der Anwender tritt wieder mit dem Fuß auf den Boden, um diesen zu vereisen - allerdings wird der Boden nun im Umkreis von 7 Meter um den Anwender vereist. Die Vereisung breitet sich mit einer Geschwindigkeit von 5 aus, und jeder, außer der Anwender wird am Boden anfrieren. Somit muss er sich seines Schuhwerks entledigen, oder aber eine Stärke von 5 besitzen um sich zu befreien. Dadurch, dass das Eis kalt und rutschig ist, rutschen Shinobi die es nicht gewohnt sind auf Eis zu gehen leicht aus. Zusätzlich muss man mit leichten Erfrierungen an den Füßen rechnen, wenn man sich einen Post auf dem Eisfeld aufhalten sollte, und kein Schuhwerk anhat.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Hakudo ("Eisfreisetzung: Weißer Weg")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] B-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Hoch
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 6, Chakra 4, Hyouton: Juhaku
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Hakudo ist ein Upgrade von Juhaku. Hierbei wird der Nachteil entfernt, dass man den Pfad nur in eine Richtung ausbreitet. Der Anwender tritt wieder mit dem Fuß auf den Boden, um diesen zu vereisen - allerdings wird der Boden nun im Umkreis von 7 Meter um den Anwender vereist. Die Vereisung breitet sich mit einer Geschwindigkeit von 5 aus, und jeder, außer der Anwender wird am Boden anfrieren. Somit  muss er sich seines Schuhwerks entledigen, oder aber eine Stärke von 5 besitzen um sich zu befreien. Dadurch, dass das Eis kalt und rutschig ist, rutschen Shinobi die es nicht gewohnt sind auf Eis zu gehen leicht aus. Zusätzlich muss man mit leichten Erfrierungen an den Füßen rechnen, wenn man sich einen Post auf dem Eisfeld aufhalten sollte, und kein Schuhwerk anhat.


Name: Hyoton: Haryu Moko ("Eisversteck: Drachentötender wilder Tiger")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 5
Beschreibung: Der Anwender erschafft einen Tiger aus Eis, welcher der Gegner kontinuierlich mit einem Geschindigkeitswert von 6 und einem Stärkewert von 5 angreift. Der Tiger ist durch ein Jutsu der Stufe B abzuwehren. Der Tiger zerfällt von selbst nach 3 Posts. Mit einem Stärkewert von 5 oder mehr kann man den Tiger zerschlagen.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/2/2b/Eistiger.jpg]Hyoton: Haryu Moko ("Eisversteck: Drachentötender wilder Tiger")[/url]
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] B-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Fern
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Hoch
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 5
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Der Anwender erschafft einen Tiger aus Eis, welcher der Gegner kontinuierlich mit einem Geschindigkeitswert von 6 und einem Stärkewert von 5 angreift. Der Tiger ist durch ein Jutsu der Stufe B abzuwehren. Der Tiger zerfällt von selbst nach 3 Posts. Mit einem Stärkewert von 5 oder mehr kann man den Tiger zerschlagen.


Name: Hyouton: Kori no Tate ("Eisversteck: Eisschild")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 5
Beschreibung: Bei diesem Jutsu erstellt der Anwender mittels Chakra einen Schild aus Eis vor sich. Dieser Schild kann Tai-Jutsus bis zum B-Rang abwehren und wehrt auch sonstige Ninjutsus bis zu diesem Rang ab. Der Schild ist beliebig um den Anwender herum drehbar und 3 Meter breit und 2 Meter hoch. Nach spätestens 2 Posts fällt der Schild wieder in sich zusammen. Mit einem Stärkewert von 6 oder mehr ist der Schild zerstörbar.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Kori no Tate ("Eisversteck: Eisschild")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] B-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Mittel
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 5
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Bei diesem Jutsu erstellt der Anwender mittels Chakra einen Schild aus Eis vor sich. Dieser Schild kann Tai-Jutsus bis zum B-Rang abwehren und wehrt auch sonstige Ninjutsus bis zu diesem Rang ab. Der Schild ist beliebig um den Anwender herum drehbar und 3 Meter breit und 2 Meter hoch. Nach spätestens 2 Posts fällt der Schild wieder in sich zusammen. Mit einem Stärkewert von 6 oder mehr ist der Schild zerstörbar.


Name: Hijutsu: Sensatsu Suisho ("Geheimtechnik: Tausend fliegende Wassertode")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B - Rang
Element: Suiton
Reichweite: Nah - Mittel
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 5, Wasserquelle
Beschreibung: Nach einigen Fingerzeichen tritt der Anwender in Wasser. Dieses steigt dadurch in die Luft und nimmt die Form von zirka 100 Nadeln an, die kreisförmig auf den Gegner gerichtet sind. Die Entfernung der Nadeln beträgt etwa 5 Meter. Die Nadeln rasen dann mit einer Geschwingidkeit von 6 auf den Gegner zu, der leichte Schnittwunden erleidet.

Code: Alles auswählen

[b][suiton]Name:[/suiton][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/1/1a/Wassernadel.jpg]Hijutsu: Sensatsu Suisho[/url] ("Geheimtechnik: Tausend fliegende Wassertode")
[b][suiton]Jutsuart:[/suiton][/b] Ninjutsu
[b][suiton]Rang:[/suiton][/b] B - Rang
[b][suiton]Element:[/suiton][/b] Suiton
[b][suiton]Reichweite:[/suiton][/b] Nah - Mittel
[b][suiton]Chakraverbrauch:[/suiton][/b] Mittel
[b][suiton]Voraussetzungen:[/suiton][/b] Ninjutsu 5,  Wasserquelle
[b][suiton]Beschreibung:[/suiton][/b] Nach einigen Fingerzeichen tritt der Anwender in Wasser. Dieses steigt dadurch in die Luft und nimmt die Form von zirka 100 Nadeln an, die kreisförmig auf den Gegner gerichtet sind. Die Entfernung der Nadeln beträgt etwa 5 Meter. Die Nadeln rasen dann mit einer Geschwingidkeit von 6 auf den Gegner zu, der leichte Schnittwunden erleidet.


A-Rang

Name: Hyouton: Kori no Kase ("Eisversteck: Eisfessel")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 7
Beschreibung: Bei diesem Jutsu zieht der Anwender nach dem Formen der Fingerzeichen den Arm in die Höhe. Unterirdisch leitet er dabei sein Chakra mit einer Geschwindigkeit von 8 zum Gegner. Beim Gegner angekommen erhebt sich aus dem Boden eine dicke Kette aus Eis, die den Gegner mit einer Geschwindigkeit von 7 umschlingt und festhält. Die Kälte schadet dem Gegner natürlich, doch ist er nun bewegungsunfähig und kann leicht attackiert werden. Mit einem Stärkewert von 6 oder höher kann sich der Gegner aus dem Eis herausschlagen.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Kori no Kase ("Eisversteck: Eisfessel")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] A-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Hoch
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 7
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Bei diesem Jutsu zieht der Anwender nach dem Formen der Fingerzeichen den Arm in die Höhe. Unterirdisch leitet er dabei sein Chakra mit einer Geschwindigkeit von 8 zum Gegner. Beim Gegner angekommen erhebt sich aus dem Boden eine dicke Kette aus Eis, die den Gegner mit einer Geschwindigkeit von 7 umschlingt und festhält. Die Kälte schadet dem Gegner natürlich, doch ist er nun bewegungsunfähig und kann leicht attackiert werden. Mit einem Stärkewert von 6 oder höher kann sich der Gegner aus dem Eis herausschlagen.


Name: Hyouton: Kokuryu Bofusetsu ("Eisversteck: Schwarzer Drachenschneesturm")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 7
Beschreibung: Bei diesem Jutsu erschafft der Anwender 1 Schneedrachen, der mit einer Geschwindigkeit von 7 auf den Gegner zurast. Ein Treffer dieses Drachen hat drastische Auswirkungen: Schwere Prellungen und mittlere Erfrierungen sind die Folge eines Treffers des Drachen.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/8/8c/Kokury%C5%AB.jpg]Hyouton: Kokuryu Bofusetsu ("Eisversteck: Schwarzer Drachenschneesturm")[/url]
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] A-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Fern
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Hoch
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 7
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Bei diesem Jutsu erschafft der Anwender 1 Schneedrachen, der mit einer Geschwindigkeit von 7 auf den Gegner zurast. Ein Treffer dieses Drachen hat drastische Auswirkungen: Schwere Prellungen und mittlere Erfrierungen sind die Folge eines Treffers des Drachen.


Name: Name: Hyouton: Itsukaku Hakuegei ("Eisversteck: Einhörniger weißer Wal")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Sehr Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 7, Wasserquelle
Beschreibung: Der Anwender erschafft einen großen Wal aus Eis, welcher aus dem Wasser schießt, und somit eine große Flutwelle erschafft. Anschließend wirft sich der Wal auf den Gegner. Der Wal bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 7. Wenn der Wal auf den Gegner fällt muss dieser mit sehr schweren Quetschungen rechnen. Um dieses Jutsu anwenden zu können wird eine große Wasserquelle benötigt.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] [b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] [url=http://de.narutopedia.eu/images/b/bf/Eiswal.jpg]Hyouton: Itsukaku Hakuegei ([i]"Eisversteck: Einhörniger weißer Wal"[/i])[/url]
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] A-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Fern
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Sehr Hoch
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 7, Wasserquelle
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Der Anwender erschafft einen großen Wal aus Eis, welcher aus dem Wasser schießt, und somit eine große Flutwelle erschafft. Anschließend wirft sich der Wal auf den Gegner. Der Wal bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 7. Wenn der Wal auf den Gegner fällt muss dieser mit sehr schweren Quetschungen rechnen. Um dieses Jutsu anwenden zu können wird eine große Wasserquelle benötigt.


Name: Hyouton: Tsukishiro ("Eisfreisetzung: Weißer Mond")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Sehr Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 7, Chakra 5
Beschreibung: Um diese Technik zu wirken, muss der Hakuma zuerst die benötigten Fingerzeichen formen. Nachdem er dies getan hat, und das Chakra gesammelt hat, bewegt der Hakuma eine seiner Hände in Form eines Kreises in die Richtung, in der er die Technik entstehen lassen möchte. Nun bewegt sich ein dünner Eisfaden mit einer Breite von weniger als einem Centimeter und einer Geschwindigkeit von 7 zu der Stelle, an die der Anwender gedacht hat. Nachdem der Faden dort angekommen ist, verschwindet er an der Stelle, wo der Mittelpunkt des Kreises entstehen wird. Im nächsten Post entsteht an der Stelle, an die der Faden gegangen ist eine Säule mit einem Durchmesser von 10 Metern. Diese Säule entsteht mit einer Geschwindigkeit von 10 und ist insgesamt maximal 15 Meter hoch. Sie umschließt alles, was sich in ihr befindet. Um sich aus ihr befreien zu können wird eine Stärke von 8 benötigt oder eine Technik, die ohne Fingerzeichen und Platz gewirkt werden kann. Die Säule hält 2 Posts bevor sie schnell zu schmelzen beginnt.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Tsukishiro ("Eisfreisetzung: Weißer Mond")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] A-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Sehr Hoch
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 7, Chakra 5
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Um diese Technik zu wirken, muss der Hakuma zuerst die benötigten Fingerzeichen formen. Nachdem er dies getan hat, und das Chakra gesammelt hat, bewegt der Hakuma eine seiner Hände in Form eines Kreises in die Richtung, in der er die Technik entstehen lassen möchte. Nun bewegt sich ein dünner Eisfaden mit einer Breite von weniger als einem Centimeter und einer Geschwindigkeit von 7 zu der Stelle, an die der Anwender gedacht hat. Nachdem der Faden dort angekommen ist, verschwindet er an der Stelle, wo der Mittelpunkt des Kreises entstehen wird. Im nächsten Post entsteht an der Stelle, an die der Faden gegangen ist eine Säule mit einem Durchmesser von 10 Metern. Diese Säule entsteht mit einer Geschwindigkeit von 10 und ist insgesamt maximal 15 Meter hoch. Sie umschließt alles, was sich in ihr befindet. Um sich aus ihr befreien zu können wird eine Stärke von 8 benötigt oder eine Technik, die ohne Fingerzeichen und Platz gewirkt werden kann. Die Säule hält 2 Posts bevor sie schnell zu schmelzen beginnt.


S-Rang

Name: Hyouton: Hakuren ("Eisfreisetzung: Weiße Welle")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Element: Hyouton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Extrem Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 9, Chakra 5
Beschreibung: Hakuren ist eine mächtige Technik des Hakuma-Clans. Hierbei formt der Anwender zuerst die benötigten Fingerzeichen. Nachdem er dies getan hat, kann er mit einem beliebigen Gegenstand oder Körperteil 4 Punkte vor sich abstechen. Aus diesen Punkten strömt nun eine geringe Menge an Schnee, die allerdings unvorsichtigen Gegnern die den Schnee berühren leichte Erfrierungen zufügen. Der Anwender streckt nun die Hand aus, sodass er zwischen die Punkte zielt, und entlädt nun das Hyouton-Chakra, dass er in seiner Hand gesammelt hat in Form eines Schneesturms. Dieser wird durch die 4 kleinen Schneefontänen weiter aufgeteilt, sodass die Technik sich fast schon kegelförmig ausbreitet und am Ende eine Breite von 20 Metern besitzt. Die Welle ist mit einer Geschwindigkeit von 7 relativ langsam, allerdings sind die Trefferfolgen im Kampf fatal. Denn ein Treffer reicht aus, damit der Gegner schockgefrostet wird - dies bedeutet, dass er schwere Erfrierungen erleidet, und das Körperteil für 1 Post gar nicht mehr bewegen kann. Durch die große Höhe, die immer gleich der aktuellen Breite der Welle ist, ist es auch schwer nach oben auszuweichen, weswegen man auf andere Ausweichmöglichkeiten zurückgreifen muss.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b] Hyouton: Hakuren ("Eisfreisetzung: Weiße Welle")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] S-Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyouton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah-Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Extrem Hoch
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 9, Chakra 5
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Hakuren ist eine mächtige Technik des Hakuma-Clans. Hierbei formt der Anwender zuerst die benötigten Fingerzeichen. Nachdem er dies getan hat, kann er mit einem beliebigen Gegenstand oder Körperteil 4 Punkte vor sich abstechen. Aus diesen Punkten strömt nun eine geringe Menge an Schnee, die allerdings unvorsichtigen Gegnern die den Schnee berühren leichte Erfrierungen zufügen. Der Anwender streckt nun die Hand aus, sodass er zwischen die Punkte zielt, und entlädt nun das Hyouton-Chakra, dass er in seiner Hand gesammelt hat in Form eines Schneesturms. Dieser wird durch die 4 kleinen Schneefontänen weiter aufgeteilt, sodass die Technik sich fast schon kegelförmig ausbreitet und am Ende eine Breite von 20 Metern besitzt. Die Welle ist mit einer Geschwindigkeit von 7 relativ langsam, allerdings sind die Trefferfolgen im Kampf fatal. Denn ein Treffer reicht aus, damit der Gegner schockgefrostet wird - dies bedeutet, dass er schwere Erfrierungen erleidet, und das Körperteil für 1 Post gar nicht mehr bewegen kann. Durch die große Höhe, die immer gleich der aktuellen Breite der Welle ist, ist es auch schwer nach oben auszuweichen, weswegen man auf andere Ausweichmöglichkeiten zurückgreifen muss.


Name:Hijutsu: Makyou Hyoushou ("Geheimtechnik: Dämonische Eiskristallspiegel")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S - Rang
Element: Hyoton
Reichweite: Nah - Mittel
Chakraverbrauch: Sehr hoch, dann Gering pro Post
Voraussetzungen: Ninjutsu 8, Chakra 5, Geschwindigkeit 8
Beschreibung: Nach den nötigen Fingerzeichen entstehen um den Gegner und dem Anwender Spiegel, die in etwa die Größe und Breite es Anwenders haben. Die Formation der Spiegel er innert an eine Kuppel. Sobald der Anwender sich in einem der befindet, zeigen alle anderen Spiegel den Anwender. Der Anwender ist in der Lage sich zwischen den Spiegeln hin und her zu bewegen. Ab einer Stärke von 9 ist man in der Lage die Spiegel zu zerstören. Jutsu, die einen gleichen Chakraverbrauch wie dieses Jutsu haben, sind ebenfalls in der Lage es zu zerstören. Da man sich auf das Jutsu konzentrieren muss, kann man währenddessen keine anderen Jutsu nutzen.

Code: Alles auswählen

[b][hyouton]Name:[/hyouton][/b][url=http://de.narutopedia.eu/images/6/6a/Eisspiegel.jpg]Hijutsu: Makyou Hyoushou[/url] ("Geheimtechnik: Dämonische Eiskristallspiegel")
[b][hyouton]Jutsuart:[/hyouton][/b] Ninjutsu
[b][hyouton]Rang:[/hyouton][/b] S - Rang
[b][hyouton]Element:[/hyouton][/b] Hyoton
[b][hyouton]Reichweite:[/hyouton][/b] Nah - Mittel
[b][hyouton]Chakraverbrauch:[/hyouton][/b] Sehr hoch, dann Gering pro Post
[b][hyouton]Voraussetzungen:[/hyouton][/b] Ninjutsu 8, Chakra 5, Geschwindigkeit 8
[b][hyouton]Beschreibung:[/hyouton][/b] Nach den nötigen Fingerzeichen entstehen um den Gegner und dem Anwender Spiegel, die in etwa die Größe und Breite es Anwenders haben. Die Formation der Spiegel er innert an eine Kuppel. Sobald der Anwender sich in einem der befindet, zeigen alle anderen Spiegel den Anwender. Der Anwender ist in der Lage sich zwischen den Spiegeln hin und her zu bewegen. Ab einer Stärke von 9 ist man in der Lage die Spiegel zu zerstören. Jutsu, die einen gleichen Chakraverbrauch wie dieses Jutsu haben, sind ebenfalls in der Lage es zu zerstören. Da man sich auf das Jutsu konzentrieren muss, kann man währenddessen keine anderen Jutsu nutzen.

Sabaku Haruka

Re: Hakuma-Clan [Yuki]

Beitragvon Sabaku Haruka » Fr 19. Aug 2011, 20:54

So, in Skype wurde die Geschichte abgeklärt und die Jutsu überarbeitet, ich habe nun nichts mehr daran auszusetzen.

Angenommen

Sakebi Jin

Re: Hakuma-Clan [Yuki]

Beitragvon Sakebi Jin » So 21. Aug 2011, 17:09

Nach den abgesprochenen Änderungen Angenommen

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 18789
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 21
Größe: 1,65
Gewicht: 51kg
Rang: Akatsuki
Clan: Yuuki
Wohnort: Reisend
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Gesucht: Weltweit
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Hakuma-Clan

Beitragvon Tia Yuuki » Mi 30. Mai 2018, 22:42

Da dieser Clan zu einer Familie wird und in der Familienübersicht erneut auftaucht: archiviert. (Familienübersicht wird in den nächsten Tagen gepostet werden.)
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)


Zurück zu „Archiv [Clan]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste