[Familie] Ninneko

Uchiha Seijin

[Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:17

Bild

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:17

[align=center]Bild[/align]

    Allgemeines:
      Ninneko sind eine Gruppe von Ninjakatzen, ähnlich den Ninken, die sowohl über eine hohe Intelligenz, als auch eine ebenso spezielle Ausbildung besitzen und über die Gabe der Sprache verfügen. Vom äußeren unterscheiden sie sich kaum von anderen normalen Katzen und doch haben sie noch mehr besondere Fähigkeiten als die Beherrschung der menschlichen Sprache. Die Ninneko leben in einer verlassenen Stadt des Feuerreiches und somit ungebunden vom Großreich. Die scheinbar harmlosen Tiere scheinen in Relation zum Uchiha-Clan zu stehen. Von den Uchiha haben die Ninneko auch ihren Glauben an die Götter Amaterasu, Tsukuyomi und Susanoo übernommen. Man munkelt, dass diese scheuen Tiere deshalb auch nur einen Vertrag mit jenem schließen um die Relation zwischen Clan und Katzen zu verfestigen.

    Regierung:
      Innerhalb des Ninneko Clans gibt es ein eigenes Rangsystem, an dessen Spitze selbstverständlich das Oberhaupt steht. Direkt unterhalb des Oberhaupts steht dessen Stellvertreter. Darunter befinden sich die Ränge Shinobi und die Ältesten. Der größte Teil des Clans besteht aus den Shinobi. Die Ältesten sind die Katzen die schon viele Jahre Erfahrung auf deren Schultern haben und über sehr viel Wissen verfügen, aber sie sind nicht mehr fähig einen ihrer alten Ränge auszufüllen. Meist bilden Sie einen kleinen Rat um den Oberhaupt bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen.

    Verhältnis zu anderen Kuchiyosen:
      Wie man es von Katzen vorstellt, sind auch die Ninneko scheue Tiere, die am liebsten unter der Familie bleibt. Diese Scheue kombiniert mit Argwohn und auch Misstrauen macht diesen Clan zu einem neutralen, welcher nur jenen Kuchiyosen traut welche sich jahrelang als würdige Verbündete aufweisen. Einen Clan gibt es jedoch, welche die Katzen niemals freiwillig über den Weg trauen. Es handelt sich dabei um den allbekannten Ninken, welchen unbeschreiblicher weise allen Katzen feindlich gesonnen sind, selbst wenn diese sich nicht böse verhalten.

    Die Regeln der Kuchiyose-Familie:
      Die erste Regel um in die Familie zu kommen ist jene, die sich auf einen Clan beschränkt. In der Tat darf der Vertragspartner nur ein Uchiha sein. Darüber hinaus muss der Partner seine Katzen mit so viel Liebe behandeln, wie es sich gehört. Umso vertrauter die Bindung, desto mehr opfert auch das Kuchiyose für seinen Teampartner.

    Wie erlangt man jene Kuchiyose?
      Um die Ninneko als Kuchiyose beherrschen zu dürfen muss man zunächst den geheimen Ort in Hi no Kuni ausfindig machen. Danach wird eine gewisse Prüfung vom Oberhaupt gegen, welche jedes Mal anders verläuft. Erst wenn man diese Prüfung erfolgreich besteht ist einem eine Bindung erlaubt.

    Richtlinien:
    • Man muss ein Ninja aus Konoha sein und mindestens ein Jounin sein.
    • Man kann das Kuchiyose entweder InGame erwerben, oder von RP-Start haben, muss dafür aber ein schönes und einleuchtendes Kapitel in der Story haben
    • Neue Ninneko erwünscht
    • Die Kuchiyose sind immer elementlos

    Derzeitige Vertragspartner:
    Nur sechs verschiedene Vertragspartner dürfen gleichzeitig InGame rumlaufen.
    • Uchiha Seijin

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:18

[align=center]Bild[/align]

Bild


Wer etwas von den Ninneko will, muss sie erst mal in Hi no Kuni ausfindig machen. Sie leben nämlich in einem verlassenen Dorf im eben einem unbekannten Ort des Feuerreichs. Auch, wenn man es schafft dieses Dorf zu finden, wird es schwer haben das richtige Gebäude zu finden. Normalerweise leben die Ninneko nämlich im geheimen und zeigen sich nicht gerne fremden Menschen.

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:18

[align=center]Bild[/align]

Name: Kawarimi no Jutsu ("Technik des Körpertausches")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Kawarimi no Jutsu ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er sich eine Blöße gibt und angegriffen werden kann. Jedoch muss mit dem jeweiigen Tauschobjekt Sichtkontakt bestehen.

Name: Kinobori
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 2 oder Chakra 2
Beschreibung: Bei Kinobori leitet man Chakra in seine Füße und ist so in der Lage mit dem Chakra am Boden zu haften. Somit könnte man Wände hochlaufen, oder auch seinen Stand stablisieren. Dieses Jutsu verbraucht kontinuirlich Chakra.

Name: Kuchiyose no Jutsu ("Technik der Geisterbeschwörung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Blutpakt
Beschreibung: Mit dieser Technik lassen sich Tiere oder andere Lebewesen beschwören, solange man einen Pakt geschlossen hat. Man unterschreibt mit seinem Blut, um seine Identität zu bezeugen. Einige Arten verlangen von den Beschwörern Respekt, Loyalität oder sogar Opfer.

Name: Suimen Hokou
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Chakra 4 oder Ninjutsu 4, Kinobori
Beschreibung: Suimen Hokou ist in einer gewissen Weise wie Kinobori, nur das dieses Jutsu eine noch bessere Chakrakontrolle benötigt. Anschließend erlaubt es dem Anwender sich auf dem Wasser, ohne unter zu gehen, fort zu bewegen.

Sebsterfunden
Name: Gyaku Kuchiyose no Jutsu
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzung: Kuchiyose, Blutpakt
Beschreibung: Das Gyaku Kuchiyose no Jutsu ist ein Beschwörungsjutsu, mit dessen Hilfe Menschen von Kuchiyosen herbeigerufen werden können. Zuvor muss es ein Blutpakt zwischen dem Kuchiyose und dem gerufen geben.

Name: Kageran
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Variabel (von der Zeit)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Kageran ist eine Kunst, die von Ninneko zu Ninneko weitergegeben wird. Es ist eine Technik, die bisher nur diese Katzen können und diese glauben sowieso nicht daran, dass Menschen solch eine Kunst überhaupt meistern können. Bei Kageran ist es den Kleintieren erlaubt sich sozusagen in schattigen Orten zu verstecken. So sehen nicht mal dafür trainierte Augen diese kleinen Wesen.

Name: Joriku Suru
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Variabel (von der Höhe)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Joriku Suru ist eine Kunst, die jede Katze des Ninneko Clan beherrscht. Sie erlaubt es dem Anwender immer auf seinen Beinen zu landen und dabei sehr viel weniger Schaden abzubekommen, als normale Katzen. Selbst unglaubliche Höhen von 300 Metern können sie so überleben.

Name: Kanjiru
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D
Reichweite: Fern
Charkraverbrauch: Variabel (von der Entfernung)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Auch diese Kunst ist eine, die bisher nur Ninneko beherrschen. Wie die meisten Künste handelt es sich hierbei erneut nicht um eine Offensive. Vielmehr erlaubt es dem Anwender die bösen Absichten von Menschen im gewünschten Umkreis zu erkennen. Es ist ihnen zwar nicht möglich zu erkennen, was für genaue Absichten diese Menschen hegen, aber es warnt dem Anwender einfach vor, was in machen Situation praktisch ist.

Name: Kyuseimei
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Dies ist eine Kunst, die nur die wirklich besten Ninneko das Clans beherrschen. Meist handelt es sich hierbei um den Oberhaupt und deren Stellvertreter, aber auch Ninneko, die sehr viel Erfahrung mit sich tragen, haben die Erlaubnis sich diese Kunst anzueignen. Kyuseimi bedeutet wörtlich so viel wie neun Leben, jedoch stimmt der Name nicht unbedingt mit dieser Übersetzung überein. Diese Kunst ist wieder eine, die passiv aktiviert wird und das passierte, falls die Katze im Kampf umkommt. Die Kunst erlaubt es dem Anwender erneut unter den Lebenden zu kommen, verliert aber für eine unbestimmte Zeit die Hälfte seines Chakravorkommen. Katzen, welche diese Kunst in sich tragen, haben ein unbestimmtes Tatoo auf dem Körper, welcher nach der Aktivisation verschwindet. So ist es logisch, dass diese Kunst nur einmal hintereinander funktioniert. Nachdem diese Kunst verschwunden ist, darf die Katze die Kunst erneut erlernen, muss aber dafür warten, bis seine Chakravorkommnisse wieder aufgefüllt sind. Zwar ist es eine unbestimmte Dauer, sollte aber nach maximal zwei Wochen wieder aufgefüllt sein.

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:19

[align=center]Bild[/align]

Beschwörung

Bild


Art: Ninneko

Name: Tenka

Rang: Oberhaupt

Geschlecht: weiblich

Größe: 50 cm (Länge)

Gewicht: 6 kg

Charakter: Tenka ist wohl die schlauste Ninneko der ganzen Familie. Aufgrund dieser Tatsache wird sie wohl als Oberhaupt gewählt worden sein. Darüber hinaus kann sie eine nette und auch lustige Wegbegleitung sein, wenn sie gerade nicht schlecht gelaunt ist, oder sie einen Tag für Frechheiten hat. Des Weiteren ist sie überhaupt ein vorbildliches Tier, welche Gerecht zu jedem, der nicht gerade Feind ist, ist. Innerhalb der Familie ist sie sehr geachtet und wirkt dadurch authorisch, da ihr Wille geschehe, auch wenn sie demokratisch handelt und nicht als Monarch ihr Volk quält.

Chakraverbrauch: gering

Element: /

Stärken: Sie beherrscht so wie alle anderen Tiere der Familie die Fähigkeit der menschlichen Sprache und beherrscht auch alle Jutsus, die eine Ninneko zurzeit beherrschen kann. Über den ganzen Katzen hinaus hat sie wohl die höchste Geschwindigkeit auf Lager.

Schwächen: Über den ganzen Stärken ist Tenka dennoch ein kleines Kuchiyose, welche nicht unbedingt zu einem direkten und vor allem langen Kampf gedacht ist.

Jutsu:

Name: Kawarimi no Jutsu ("Technik des Körpertausches")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Kawarimi no Jutsu ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er sich eine Blöße gibt und angegriffen werden kann. Jedoch muss mit dem jeweiigen Tauschobjekt Sichtkontakt bestehen.

Name: Kinobori
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 2 oder Chakra 2
Beschreibung: Bei Kinobori leitet man Chakra in seine Füße und ist so in der Lage mit dem Chakra am Boden zu haften. Somit könnte man Wände hochlaufen, oder auch seinen Stand stablisieren. Dieses Jutsu verbraucht kontinuirlich Chakra.

Name: Kuchiyose no Jutsu ("Technik der Geisterbeschwörung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Blutpakt
Beschreibung: Mit dieser Technik lassen sich Tiere oder andere Lebewesen beschwören, solange man einen Pakt geschlossen hat. Man unterschreibt mit seinem Blut, um seine Identität zu bezeugen. Einige Arten verlangen von den Beschwörern Respekt, Loyalität oder sogar Opfer.

Name: Suimen Hokou
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Chakra 4 oder Ninjutsu 4, Kinobori
Beschreibung: Suimen Hokou ist in einer gewissen Weise wie Kinobori, nur das dieses Jutsu eine noch bessere Chakrakontrolle benötigt. Anschließend erlaubt es dem Anwender sich auf dem Wasser, ohne unter zu gehen, fort zu bewegen.

Sebsterfunden
Name: Gyaku Kuchiyose no Jutsu
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzung: Kuchiyose, Blutpakt
Beschreibung: Das Gyaku Kuchiyose no Jutsu ist ein Beschwörungsjutsu, mit dessen Hilfe Menschen von Kuchiyosen herbeigerufen werden können. Zuvor muss es ein Blutpakt zwischen dem Kuchiyose und dem gerufen geben.

Name: Kageran
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Variabel (von der Zeit)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Kageran ist eine Kunst, die von Ninneko zu Ninneko weitergegeben wird. Es ist eine Technik, die bisher nur diese Katzen können und diese glauben sowieso nicht daran, dass Menschen solch eine Kunst überhaupt meistern können. Bei Kageran ist es den Kleintieren erlaubt sich sozusagen in schattigen Orten zu verstecken. So sehen nicht mal dafür trainierte Augen diese kleinen Wesen.

Name: Joriku Suru
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Variabel (von der Höhe)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Joriku Suru ist eine Kunst, die jede Katze des Ninneko Clan beherrscht. Sie erlaubt es dem Anwender immer auf seinen Beinen zu landen und dabei sehr viel weniger Schaden abzubekommen, als normale Katzen. Selbst unglaubliche Höhen von 300 Metern können sie so überleben.

Name: Kanjiru
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D
Reichweite: Fern
Charkraverbrauch: Variabel (von der Entfernung)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Auch diese Kunst ist eine, die bisher nur Ninneko beherrschen. Wie die meisten Künste handelt es sich hierbei erneut nicht um eine Offensive. Vielmehr erlaubt es dem Anwender die bösen Absichten von Menschen im gewünschten Umkreis zu erkennen. Es ist ihnen zwar nicht möglich zu erkennen, was für genaue Absichten diese Menschen hegen, aber es warnt dem Anwender einfach vor, was in machen Situation praktisch ist.

Name: Kyuseimei
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Dies ist eine Kunst, die nur die wirklich besten Ninneko das Clans beherrschen. Meist handelt es sich hierbei um den Oberhaupt und deren Stellvertreter, aber auch Ninneko, die sehr viel Erfahrung mit sich tragen, haben die Erlaubnis sich diese Kunst anzueignen. Kyuseimi bedeutet wörtlich so viel wie neun Leben, jedoch stimmt der Name nicht unbedingt mit dieser Übersetzung überein. Diese Kunst ist wieder eine, die passiv aktiviert wird und das passierte, falls die Katze im Kampf umkommt. Die Kunst erlaubt es dem Anwender erneut unter den Lebenden zu kommen, verliert aber für eine unbestimmte Zeit die Hälfte seines Chakravorkommen. Katzen, welche diese Kunst in sich tragen, haben ein unbestimmtes Tatoo auf dem Körper, welcher nach der Aktivisation verschwindet. So ist es logisch, dass diese Kunst nur einmal hintereinander funktioniert. Nachdem diese Kunst verschwunden ist, darf die Katze die Kunst erneut erlernen, muss aber dafür warten, bis seine Chakravorkommnisse wieder aufgefüllt sind. Zwar ist es eine unbestimmte Dauer, sollte aber nach maximal zwei Wochen wieder aufgefüllt sein.

Verfügbarkeit für alle: ja (mit Absprache des Familienerstellers)

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:20

Beschwörung

Bild


Art: Ninneko

Name: Hina

Rang: Stellvertreter

Geschlecht: weiblich

Größe: 50 cm (Länge)

Gewicht: 6 kg

Charakter: Hina ist die Zwillingsschwester von Tenka und wie man es sich wohl denken kann, ist sie ihr ähnlich. Sie wurde kein Oberhaupt, weil sie unglücklicherweise einige Sekunden später zur Welt kam.

Chakraverbrauch: gering

Element: /

Stärken: Sie beherrscht so wie alle anderen Tiere der Familie die Fähigkeit der menschlichen Sprache und beherrscht auch alle Jutsus, die eine Ninneko zurzeit beherrschen kann. Über den ganzen Katzen hinaus hat sie wohl fast dieselbe Geschwindigkeit auf Lager wie ihre Schwester.

Schwächen: Über den ganzen Stärken ist Hina genau wie ihre Schwester dennoch ein kleines Kuchiyose, welche nicht unbedingt zu einem direkten und vor allem langen Kampf gedacht ist.

Jutsu:

Name: Kawarimi no Jutsu ("Technik des Körpertausches")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Kawarimi no Jutsu ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er sich eine Blöße gibt und angegriffen werden kann. Jedoch muss mit dem jeweiigen Tauschobjekt Sichtkontakt bestehen.

Name: Kinobori
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 2 oder Chakra 2
Beschreibung: Bei Kinobori leitet man Chakra in seine Füße und ist so in der Lage mit dem Chakra am Boden zu haften. Somit könnte man Wände hochlaufen, oder auch seinen Stand stablisieren. Dieses Jutsu verbraucht kontinuirlich Chakra.

Name: Kuchiyose no Jutsu ("Technik der Geisterbeschwörung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Blutpakt
Beschreibung: Mit dieser Technik lassen sich Tiere oder andere Lebewesen beschwören, solange man einen Pakt geschlossen hat. Man unterschreibt mit seinem Blut, um seine Identität zu bezeugen. Einige Arten verlangen von den Beschwörern Respekt, Loyalität oder sogar Opfer.

Name: Suimen Hokou
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Chakra 4 oder Ninjutsu 4, Kinobori
Beschreibung: Suimen Hokou ist in einer gewissen Weise wie Kinobori, nur das dieses Jutsu eine noch bessere Chakrakontrolle benötigt. Anschließend erlaubt es dem Anwender sich auf dem Wasser, ohne unter zu gehen, fort zu bewegen.

Sebsterfunden
Name: Gyaku Kuchiyose no Jutsu
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzung: Kuchiyose, Blutpakt
Beschreibung: Das Gyaku Kuchiyose no Jutsu ist ein Beschwörungsjutsu, mit dessen Hilfe Menschen von Kuchiyosen herbeigerufen werden können. Zuvor muss es ein Blutpakt zwischen dem Kuchiyose und dem gerufen geben.

Name: Kageran
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Variabel (von der Zeit)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Kageran ist eine Kunst, die von Ninneko zu Ninneko weitergegeben wird. Es ist eine Technik, die bisher nur diese Katzen können und diese glauben sowieso nicht daran, dass Menschen solch eine Kunst überhaupt meistern können. Bei Kageran ist es den Kleintieren erlaubt sich sozusagen in schattigen Orten zu verstecken. So sehen nicht mal dafür trainierte Augen diese kleinen Wesen.

Name: Joriku Suru
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Variabel (von der Höhe)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Joriku Suru ist eine Kunst, die jede Katze des Ninneko Clan beherrscht. Sie erlaubt es dem Anwender immer auf seinen Beinen zu landen und dabei sehr viel weniger Schaden abzubekommen, als normale Katzen. Selbst unglaubliche Höhen von 300 Metern können sie so überleben.

Name: Kanjiru
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D
Reichweite: Fern
Charkraverbrauch: Variabel (von der Entfernung)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Auch diese Kunst ist eine, die bisher nur Ninneko beherrschen. Wie die meisten Künste handelt es sich hierbei erneut nicht um eine Offensive. Vielmehr erlaubt es dem Anwender die bösen Absichten von Menschen im gewünschten Umkreis zu erkennen. Es ist ihnen zwar nicht möglich zu erkennen, was für genaue Absichten diese Menschen hegen, aber es warnt dem Anwender einfach vor, was in machen Situation praktisch ist.

Name: Kyuseimei
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Dies ist eine Kunst, die nur die wirklich besten Ninneko das Clans beherrschen. Meist handelt es sich hierbei um den Oberhaupt und deren Stellvertreter, aber auch Ninneko, die sehr viel Erfahrung mit sich tragen, haben die Erlaubnis sich diese Kunst anzueignen. Kyuseimi bedeutet wörtlich so viel wie neun Leben, jedoch stimmt der Name nicht unbedingt mit dieser Übersetzung überein. Diese Kunst ist wieder eine, die passiv aktiviert wird und das passierte, falls die Katze im Kampf umkommt. Die Kunst erlaubt es dem Anwender erneut unter den Lebenden zu kommen, verliert aber für eine unbestimmte Zeit die Hälfte seines Chakravorkommen. Katzen, welche diese Kunst in sich tragen, haben ein unbestimmtes Tatoo auf dem Körper, welcher nach der Aktivisation verschwindet. So ist es logisch, dass diese Kunst nur einmal hintereinander funktioniert. Nachdem diese Kunst verschwunden ist, darf die Katze die Kunst erneut erlernen, muss aber dafür warten, bis seine Chakravorkommnisse wieder aufgefüllt sind. Zwar ist es eine unbestimmte Dauer, sollte aber nach maximal zwei Wochen wieder aufgefüllt sein.

Verfügbarkeit für alle: ja (mit Absprache des Familienerstellers)

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:20

Beschwörung

Bild


Art: Ninneko

Name: Kaito

Rang: Shinobi

Geschlecht: männlich

Größe: 70 cm (Länge)

Gewicht: 10 kg

Charakter: Neben den beiden Obersten der Familie, hat Kaito eine sehr wichtige Aufgabe. In ihm ist die Schriftrolle versiegelt, die den Vertrag zwischen Mensch und Ninneko besiegelt. Immer wenn diese gebraucht wird, so ist dieser Kater zur Stelle. Für einen Kampf ist er jedoch überhaupt nicht geeignet, weil er einfach zu fett und langsam ist und schnell Müde wird, wenn er sich bewegt.

Chakraverbrauch: gering

Element: /

Stärken: Er beherrscht so wie alle anderen Tiere der Familie die Fähigkeit der menschlichen Sprache. Darüber hinaus ist er der einzige Kater, der die Vertragsschriftrolle schlucken darf. Er beherrscht selbst nur wenige Künste und ist daher für den Kampf untauglich.

Schwächen: Kaito besitzt nicht so viele Stärken, dafür aber beachtliche Schwächen: er ist langsam, faul, besitzt keine Kondition und beherrscht nicht viele Jutsus.

Jutsu:

Name: Kinobori
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 2 oder Chakra 2
Beschreibung: Bei Kinobori leitet man Chakra in seine Füße und ist so in der Lage mit dem Chakra am Boden zu haften. Somit könnte man Wände hochlaufen, oder auch seinen Stand stablisieren. Dieses Jutsu verbraucht kontinuirlich Chakra.

Name: Kuchiyose no Jutsu ("Technik der Geisterbeschwörung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Blutpakt
Beschreibung: Mit dieser Technik lassen sich Tiere oder andere Lebewesen beschwören, solange man einen Pakt geschlossen hat. Man unterschreibt mit seinem Blut, um seine Identität zu bezeugen. Einige Arten verlangen von den Beschwörern Respekt, Loyalität oder sogar Opfer.

Verfügbarkeit für alle: ja (mit Absprache des Familienerstellers)

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:21

Beschwörung

Bild


Art: Ninneko

Name: Shun

Rang: Shinobi

Geschlecht: männlich

Größe: 50 cm (Länge)

Gewicht: 5 kg

Charakter: Shun ist die persönliche Katze für Uchiha Seijin, falls man es so nennen darf. Da er über gute Kenntnisse verfügt – zwar nicht so erfahren und stark wie die Obersten ist und trotzdem der beste Shinobi ist, hatte der Uchiha der Familie gefragt, ob er nicht sein persönliches Kuchiyose sein dürfte. Shun war bereit und die Familie hatte nichts dagegen zu sagen. Aufgrund seines relativ jungen Alters ist er verspielt, freundlich, immer glücklich und bereit für seinen Meister zu sterben, auch wenn jener dies niemals zulassen würde.

Chakraverbrauch: gering

Element: /

Stärken: Er beherrscht so wie alle anderen Tiere der Familie die Fähigkeit der menschlichen Sprache. Darüber hinaus ist er ein exzellenter Kämpfer mit schier unmöglicher Geschwindigkeit. Die wenigen Techniken, die er besitzt, beherrschte er hervorragend und brilliert mit einem Sinn für Geschicklichkeit.

Schwächen: Shun kann in manchen Fällen zu übermütig werden. Wenn sein Besitzer mal nicht auf ihn aufpasst, könnte er sich in einen Rausch befinden, in welchem er der Gefahr kaum aus dem Weg kommen könnte. Einige Worte seines Meisters jedoch könnten ihn beruhigen. Darüber hinaus ist auch er ein kleines und zierliches Tier, welches lieber nicht in einen offenen Kampf verwickelt werden sollte.

Jutsu:

Name: Kawarimi no Jutsu ("Technik des Körpertausches")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Kawarimi no Jutsu ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er sich eine Blöße gibt und angegriffen werden kann. Jedoch muss mit dem jeweiigen Tauschobjekt Sichtkontakt bestehen.

Name: Kinobori
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 2 oder Chakra 2
Beschreibung: Bei Kinobori leitet man Chakra in seine Füße und ist so in der Lage mit dem Chakra am Boden zu haften. Somit könnte man Wände hochlaufen, oder auch seinen Stand stablisieren. Dieses Jutsu verbraucht kontinuirlich Chakra.

Name: Suimen Hokou
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Chakra 4 oder Ninjutsu 4, Kinobori
Beschreibung: Suimen Hokou ist in einer gewissen Weise wie Kinobori, nur das dieses Jutsu eine noch bessere Chakrakontrolle benötigt. Anschließend erlaubt es dem Anwender sich auf dem Wasser, ohne unter zu gehen, fort zu bewegen.

Sebsterfunden

Name: Kageran
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Variabel (von der Zeit)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Kageran ist eine Kunst, die von Ninneko zu Ninneko weitergegeben wird. Es ist eine Technik, die bisher nur diese Katzen können und diese glauben sowieso nicht daran, dass Menschen solch eine Kunst überhaupt meistern können. Bei Kageran ist es den Kleintieren erlaubt sich sozusagen in schattigen Orten zu verstecken. So sehen nicht mal dafür trainierte Augen diese kleinen Wesen.

Name: Joriku Suru
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D
Reichweite: Nah
Charkraverbrauch: Variabel (von der Höhe)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Joriku Suru ist eine Kunst, die jede Katze des Ninneko Clan beherrscht. Sie erlaubt es dem Anwender immer auf seinen Beinen zu landen und dabei sehr viel weniger Schaden abzubekommen, als normale Katzen. Selbst unglaubliche Höhen von 300 Metern können sie so überleben.

Name: Kanjiru
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D
Reichweite: Fern
Charkraverbrauch: Variabel (von der Entfernung)
Voraussetzung: Ninneko
Beschreibung: Auch diese Kunst ist eine, die bisher nur Ninneko beherrschen. Wie die meisten Künste handelt es sich hierbei erneut nicht um eine Offensive. Vielmehr erlaubt es dem Anwender die bösen Absichten von Menschen im gewünschten Umkreis zu erkennen. Es ist ihnen zwar nicht möglich zu erkennen, was für genaue Absichten diese Menschen hegen, aber es warnt dem Anwender einfach vor, was in machen Situation praktisch ist.

Verfügbarkeit für alle: nein

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Do 23. Sep 2010, 18:22

Platzhalter
Für mögliche Veränderungen.

Benutzeravatar
Nana
Beiträge: 4694
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 18:56
Vorname: Nana
Nachname: Suzumiya
Alter: 16 Jahre
Größe: 1,62 Meter
Gewicht: 51 Kilogramm
Rang: Genin
Clan: Hakuma
Wohnort: Kirigakure
Stats: 28
Chakra: 6
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 2
Taijutsu: 1
Discord: peder_peder13
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Nana » Fr 24. Sep 2010, 16:21

Nur ein wenig schnelle kritik (weitere folgt in ~2h)
  • gyaku kuchiyose: b-rang
  • wiedergeburtsding (gomen ne xD): S-Rang ?!? (wird noch genauer i d modkonfi besprochen)

vom handy aus
Peder
[align=center]Talk <> Think <> Other & Summon <> Sanbi talks <> Sanbi thinks <> Nana to Sanbi <> Techniques
"When the Jinchuuriki arrive, shit just got serious..."
Bild
Signature by Hana-ch4n
~Chara Theme~ * ~Bijuu Theme~
~Jinchuriki Sibling Theme~

EA from Chiba / Naomi
Once Tsuki Shimizu

[/align]

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Fr 24. Sep 2010, 20:07

Ich hab jetzt erstmal das Gyaku Kuchiyose auf B-Rang gesetzt.

Uchiha Seijin

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Uchiha Seijin » Mo 4. Okt 2010, 17:56

passiert hier noch was?

Benutzeravatar
Nana
Beiträge: 4694
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 18:56
Vorname: Nana
Nachname: Suzumiya
Alter: 16 Jahre
Größe: 1,62 Meter
Gewicht: 51 Kilogramm
Rang: Genin
Clan: Hakuma
Wohnort: Kirigakure
Stats: 28
Chakra: 6
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 2
Taijutsu: 1
Discord: peder_peder13
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Nana » Mo 4. Okt 2010, 19:19

Es passiert hier noch etwas, wir haben gerade im Staff ein paar kleine Unstimmigkeiten im Kuchiyosebereich, dass sollte sich aber bald klären... :) Und unter anderem hab ich gedacht dass ich hier noch kritisiert habe o..o

  • Bei den Jutsus d. Kuchiyose: Hierbei sind eig. nur die Jutsus anzugeben, die der Beschwörer erlernen kann von den Kuchiyosen & auch selbst anwenden kann.
  • Kageran: Dir sollte bewusst sein, dass jegliche Doujutsus die Katzen sehen können, wenn sie Chakra sehen können.
  • Kanjiru: Ich will an dieser Stelle eine Begründung warum die Katzen wissen ob ihnen jemand etwas böses will oder nicht. Einfach nur "sechster Sinn" zählt nicht ;)
  • Kyuseimei: Nach der Besprechung in der Kuchiyosemodkonfi muss dieses Jutsu entfernt werden.
  • Allgemein Kuchiyosen: Bitte den Chakraverbrauch entsprechend den Rängen anpassen, d.h. S-Rang Kuchi: sehr hoch, A-Rang: hoch, B-Rang: mittel, C-Rang: gering

Genauere Kritik zu den einzelnen Tieren folgt nachdem diese Kritik abgearbeitet wurde ;D

MfG
Peder

EDIT: Bitte noch einen Übersichtspost mit den einzelnen Kuchiyosen einfügen (siehe Schneckenfamilie)
MfG Peder
[align=center]Talk <> Think <> Other & Summon <> Sanbi talks <> Sanbi thinks <> Nana to Sanbi <> Techniques
"When the Jinchuuriki arrive, shit just got serious..."
Bild
Signature by Hana-ch4n
~Chara Theme~ * ~Bijuu Theme~
~Jinchuriki Sibling Theme~

EA from Chiba / Naomi
Once Tsuki Shimizu

[/align]

Benutzeravatar
Nana
Beiträge: 4694
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 18:56
Vorname: Nana
Nachname: Suzumiya
Alter: 16 Jahre
Größe: 1,62 Meter
Gewicht: 51 Kilogramm
Rang: Genin
Clan: Hakuma
Wohnort: Kirigakure
Stats: 28
Chakra: 6
Stärke: 1
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 2
Taijutsu: 1
Discord: peder_peder13
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: [Familie] Ninneko

Beitragvon Nana » Di 19. Okt 2010, 21:43

Archivert, da der User auf unbestimmte Zeit abgemeldet ist.
[align=center]Talk <> Think <> Other & Summon <> Sanbi talks <> Sanbi thinks <> Nana to Sanbi <> Techniques
"When the Jinchuuriki arrive, shit just got serious..."
Bild
Signature by Hana-ch4n
~Chara Theme~ * ~Bijuu Theme~
~Jinchuriki Sibling Theme~

EA from Chiba / Naomi
Once Tsuki Shimizu

[/align]


Zurück zu „Archiv [Kuchiyose]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste