Cho Familie

Ozuna Watanabe

Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:16

[align=center][font=OCR A Extended]Cho Familie[/font]

Bild

[Allgemeines | Lebensort | Jutsus | Kuchiyose][/align]

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:17

[align=center]Bild[/align]

    Allgemeines:

    Die Falter sind nicht nur hübsch anzusehen, nein, sie sind auch fähige Kämpfer, welche alle in der Regel das Element Fuuton besitzen. In der Regel sind die Insekten äußerst friedlich gestimmte Wesen welche nur selten Kämpfen. doch kommt es zu einen, da zeigen sie was sie können. Die eher zarten Wesen sind weniger für Taijutsu Angriffe geschaffen, zu hoch währe die Gefahr ihre schönen Flügel zu verletzten. Desweiteren ist die Mentalität der Schmetterlinge eher zurückhaltend, und elegant, sie achten in der Regel stets auf die Etikette und treten meist Höflich anderen gegenüber auf (ausnahmen treten hin und wieder auch auf.) Desweiteren ist zu erwähnen das die Insekten rohe Gewalt verabscheuen, besonders schwächeren Lebewesen gegenüber. Allgemein leben sie in Frieden mit sämtlichen Kuchiyose und besonders mit den Menschen. Die Schmetterlinge haben sich zur Aufgabe gemacht ihren Vertragspartnern stets ins Gewissen zu reden und sie davon zu überzeugen nur für den Frieden zu kämpfen, desweiteren verfolgen diese Tiere alle gemeinsam das Ziel das Mensch und Tier eines Tages im Einklang mit der Natur leben können.

    Regierung:

    Die Schmetterlinge leben in einer Monarchie, in denen die so genannte Boss Kuchiyose der Mächtige König über die Familie ist, während alles andere Prinz, Prinzessin, Contess und so weiter ist. Der König zieht sich stehts mit seiner Königin zurück und entscheidet über wichtige Dinge, er steht über alle anderen Schmetterlinge, während seine Frau fast genau so hoch gestellt ist wie dieser. Nach diesen Folgen Kron-Prinz und Prinzessin/Prinz, und so weiter. Am niedersten befinden sich die Schmetterlinge, welche nicht zu der Königlichen Familie Gehören.

    Verhältnis zu anderen Kuchiyosen:

    Diese Familie verfolgt das Ziel des Friedens und der Gerechtigkeit, demnach gibt es keine besonderen Feinde, oder allgemein Missmut anderen Kuchiyosen gegenüber. Sie Befinden sich sehr neutral anderen gegenüber und pflegen auch keine besonders guten Verhältnisse zu anderen.

    Die Regeln der Kuchiyose-Familie:

    ° Der Königlichen Familie gegenüber wird stets Respektvoll gegenüber getreten
    ° Die Natur und all ihre Bewohner wird nicht feindlich gegenüber getreten
    ° Der Königsfamilie hat man zu folgen, da der Mensch unter den König steht

    Wie erlangt man jene Kuchiyose?

    Wie jeden Vertragspartner erhält man auch die Schmetterlinge nur durch Jemanden, welcher bereits mit diesen einen Vertrag hatte und den "Anwärter" vorschlägt. Anschließend kann der Anwärter den Vertrag mit seinen eigenen Blut unterzeichnen und muss sich die Gunst der Schmetterlinge erarbeiten. Die Gunst der normalen Schmetterlinge zu erhalten ist recht einfach, man muss ihnen nur sehr Freundlich gegenüber treten und selbst auch für den Frieden Kämpfen. Die Gunst aber der königlichen Familie zu erhalten muss man mindestens 20 Jahre Alt sein um vor den Augen dieser überhaupt als Erwachsen angesehen zu werden. Desweiteren muss man mindestens den Rang eines Jounin haben, dies beweist ihnen das man stark genug ist und deren würdig. Zudem sollte man wie bei all den anderen Schmetterlingen auch, deren Ziele und Regeln befolgen.
    Sollte man all diese Anforderungen genügen, so kommt es zu der Zeremonie, wo man in der Familie aufgenommen wird. Hierbei trinkt man zusammen mit den König udn der Königin Sake udn isst dazu Apfelstücke mit Honig. Schließlich schwört man einander ewige Treue, wobei der menschliche Vertragspartner seine Unterwürfigkeit gegenüber des Königshauses für immer versprechen muss, anschließend wird man vom König zum "Ritter" geschlagen.

    Richtlinien:

    ° Boss Kuchiyose bitte nur mit Absprache mit mir bewerben
    ° Die Schmetterlings Kuchiyose ist nur durch mein Erlaubnis zu bewerben
    ° Kuchiyosen der "normalen" Schmetterlinge sind für alle zugänglich, diese dürfen höchstens den Rang einer B Rang Kuchiyose haben (Königliche Schmetterlinge sollen einfach die stärksten sein)
    ° Kuchiyosen der königlichen Familie müssen erst erfragt werden, desweiteren sind alle Kuchiyosen ab den A Rang königlichen Blutes

    Derzeitige Vertragspartner:

-Ozuna Watanabe
[1/3]

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:18

[align=center]Bild

Bild

Die Schmetterlinge leben auf einer Insel zwischen Kumo Gakure und Kiri Gakure, diese nennen die Falter Rakuen (dt.Paradies) nennen. Das Klima dort ist sehr schwül bis drückend warm. Dies ist das perfekte Wetter für die Schmetterlinge und besonders den wunderschönen Pflanzen dort. Es blühen überall exotische Blumen, köstliche Früchte werden von der Sonne dort gereift, welche man teilweise gar nicht kennt, da diese so selten sind. Auf der Insel trifft man keinen Menschen, sie ist nicht bewohnt von diesen, nur exotische Tiere findet man dort, allerlei Insekten, seltene Reptilien, und farbenfrohe Vögel. Aber auch die Schmetterlinge fliegen dort zufrieden umher und werden nur selten von anderen Lebewesen gestört. Sie Leben im Frieden mit den anderen Bewohnern dort und herrschen mehr oder weniger über die Insel. in der Regel vertreiben sie Menschen, welche sich hin und wieder auf der Insel verlieren, aber an sonsten fallen sie weniger auf. Die bunten Falter leben in den Bäumen, verstecken sich hinter den dichten Grün und finden dort ihren Frieden.[/align]

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:22

[align=center]Bild[/align]

C Rang

Name: Cho Bunshin
Rang: C Rang
Jutsuart: Ninjutsu
Reichweite: Nah bis Mittel
Element: -
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu, lässt der Anwender einen Doppelgänger entstehen, ähnlich wie bei den normalen Bunshin no Jutsu. Anders aber, ist das wenn er getroffen wird, der Doppelgänger in tausend bunte Schmetterlinge zerfällt, welche 3 Effekte haben. 1.: Die Schmetterlinge stellen eine große Masse da, sodas sie den Gegner förmlich umkreisen können, ihn in diesen Moment die SIcht rauben, sodass der Anwender in der Zeit einen Angriff starten kann. 2.: Durch die vielen Bunten Farben, sowie auch den Geräuschen (durch den kräftigen Flügelschlag) ist der Gegner abgelenkt, seine Augen konzentrieren sich auf die bunten Farben, sowie auch sein Hörsinn etwas beeinträchtigt ist. 3.: Die Bunten Farben und Allgemein die Schmetterlinge können als Medium für Genjutsus verwendet werden. Sämtliche Effekte, halten nur in diesen einen Post an, in dem der Bunshin zerstört wurde.

Name:Sakkaku: Me-ni Imeru
Rang: C Rang
Jutsuart:Genjutsu
Reichweite: Nah bis Fern
Element:-
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen:Genjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Genjutsu, glaubt der Gegner das, der Anwender verschwunden ist, er wird für diesen Unsichtbar, und so könnte der Gegner unvorsichtig werden, oder sogar glauben das der Jutsu Anwender geflüchtet ist. Dies nutzt der Anwender aus, um den anderen anzugreifen.

Name:Nebai Ito
Rang: C Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: Mittel
Element:-
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu spuckt der Anwender einen klebrigen Faden aus, welcher entweder den Gegner fesseln kann, oder auf den Boden gespuckt werden kann, um diesen für einen Post an dieser stelle zu fixieren. Um sich aus den Faden befreien zu können, benötigt der Gegner den Stärkerwert von 4.

B Rang


Name: Hogo Maiyu
Rang: B Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: Selbst
Element:-
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen:Ninjutsu 5
Beschreibung:
Bei diesen Ninjutsu, kann der Anwender einen klebrigen Faden um seinen eigenen Körper spinnen. dieser ist sehr ergiebig und sich somit für 2 Posts von Ninjutsu Angriffen bis zum B Rang schützen, Taijutsu Angriffe ebenso bis zum B Rang, zusätzlich, können sich Arme und Beine, mit welchen der Taijutsu Angriff durchgeführt wurde, an der klebrigen Außenschicht fest kleben. Der Insasse, kann das Jutsu jederzeit unterbrechen und aus seinen Kokon schlüpfen.

S Rang

Name:Dantai Cho
Rang: S Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: selbst
Element:-
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 7, Schmetterlings Kuchiyose
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu, ist der Anwender in der Lage mit seinen Vertragspartner für 5 Posts zu verschmelzen, hierbei kann der Anwender alle seine Jutsus sowie auch die des Schmetterlings ein zusetzten. Desweiteren, erhält der Mensch durch die Verschmelzung, für 5 Posts lang, große Schmetterlingsflügel, mit denen er in der Lage ist zu Fliegen.

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:25

[align=center]Kuchiyose Übersicht

Bevölkerung:

C Rang:

B Rang:



Königsfamilie:

C Rang:

Sukushi [Prinz]

B Rang:

Auren [Prinzessin]

A Rang:

Minas [Kronprinz]

S Rang:

Rumika [Königin]

Bosskuchiyose:

Iruga [König][/align]

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:25

Beschwörung

Bild:

Bild

Art:Schmetterling

Name: Sukushi

Alter: 32

Geschlecht: männlich

Größe: 12cm

Gewicht: 2g

Charakter:

Sukushi ist ein ruhiger Geselle, er fällt wenig auf, weder durch sein Aussehen, noch durch seinen Charakter. Oft bemerkt man gar nicht das er überhaupt Anwensend ist und vergisst den kleinen Schmetterling sehr schnell. Deshalb wird er oft sehr schnell sauer, meint auf Grund seiner geringen Größe sich immer durchsetzten zu müssen. Wahrscheinlich leidet der kleine an den "Napoleon Syndrom". Er ist recht dominant, und versucht durch seine Worte und manchmal auch durch körperlicher Gewalt seinen Willen zu erhalten. Er war es bisher noch nie gewohnt das andere ihn widersprechen, und wird es auch nie sein, als Mitglied der Königsfamilie. Aber auch, wenn er ein eher grober Charakter ist, ist er besonders den weiblichen Geschlecht sehr charmant gegenüber und zeigt dabei seine guten Manieren. In der Regel versucht er sogar seinen Vertragspartnern die Kunst des "Flirtens" bei zu bringen, da er sich selbst für einen "Ladysman" hält. Sukushi strahlt einfach sehr viel Selbstbewusstsein aus, auf dem er auch sehr stolz ist, aber besonders auf sein hübsches Aussehen ist er stolz, und vermittelt durch sein elegantes herum fliegen viel Arroganz. Jedoch ist er eines, was manihn auf Jeden Fall nicht nach sagen kann, umzwar ist er sehr Loyal, er weiß was Freundschaft bedeutet, und hat man erst einmal diese von ihn, so kann man sicher sein das Sukushi einen nicht im Stich lässt.

Chakraverbrauch: gering

Element:Fuuton

Stärken:

Ninjutsu: Eine eindeutige Stärke des Schmetterlings, ist sein Talent was Ninjutsu angeht, besonders das Element Fuuton liegt ihn sehr gut, und er weiß dieses ein zusetzten.
Geschwindigkeit: Sukushi ist schon allein durch seine geringe Körpergröße sehr leicht und wendig, er kann durch schnelle Flügel schläge unglaublich schnell sich von A nach B fort bewegen, und auch sehr schnell bei Angriffen ausweichen.
Ausdauer: Ja er ist zwar klein aber Oho, das kann man besonders sagen, was seine Chakramenge angeht. Er hält es lange aus, mehrere Jutsus anzuwenden, und zeigt dabei wie viel er doch davon hat. Aber auch seine körperliche Ausdauer ist beachtlich, wenn man bedenkt wie schnell er sich doch bewegen kann, und wie lange Sukushi es schafft dieses Tempo beizubehalten.

Schwächen:

Stärke: Wo sollen bei einen solch kleinen Wesen da groß Muskeln sein?! Allgemein, wie soll ein solch kleines Insekt stark sein, es würde an einen Wunder grenzen! Sukushi ist verdammt schwach, und das von Natur aus.
Taijutsu: Nunja, schnell ist er, und toll ausweichen kann er, und weiter?! Ja nichts, er könnte niemals seinen Gegner schlagen oder sonst was, mit was auch? mit seinen empfindlichen Flügeln? Sie würden brechen, deswegen meidet der Prinz dies lieber.
Elementar Schwäche: Aus irgendeinen Grund, hat er es nicht so mit den anderen Elementen außer mit seinen eigenen. Bei Katon läuft er die Gefahr die empfindlichen Flügel zu verbrennen, ebenso bei Raiton. Doton könnte das kleine Wesen sofort zerquetschen, und Suiton seine Flügel gleich verkleben, das er die Fähigkeit zum Fliegen für 3 Posts verliert, bis diese trocknen. [Allgemein werden alle Elementaren Jutsus sich bei ihn um 25% verstärken]

Jutsu:

Name: Fūton: Kami Oroshi ("Windversteck: Göttlicher Fallwind")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Chakraverbrauch: Gering
Reichweite: Nah-Fern
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Der Anwender lässt hierbei einen Wirbelsturm entstehen, der auf den Gegner zurast. Dieser Wirbelsturm reisst den Gegner mit sich und fügt diesem leichte Schnittwunden am ganzen Körper zu.

Name: Shunshin no Jutsu ("Technik des Körperflimmerns")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering-Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Das Shunshin no Jutsu ist eine Technik, mit der man durch Chakra schnell fliehen oder erscheinen kann. Oft werden dabei Dinge aus der Umgebung wie Blätter oder Sand verwendet, um das genau Erscheinen oder Verschwinden zu vertuschen. Sehr viele erfahrene Ninja beherrschen dieses Jutsu, allerdings ist es nicht möglich das Shunshin no Jutsu im Kampf zu verwenden.
Ebenfalls ist es möglich, weitere Personen durch Körperkontakt mit diesem Jutsu zu befördern.

Name: Fūton: Daitoppa ("Windfreisetzung: Großer Durchbruch")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Chakraverbrauch: Sehr gering-Sehr hoch
Reichweite: Nah-Fern
Voraussetzung: Ninjutsu 4
Beschreibung: Dies ist ein Fūton-Jutsu, mit welchem der Anwender einen großen Windstoß erschafft, der den Gegner frontal erwischt und mitreißt. Je nachdem, wie viel Chakra der Anwender für diese Technik aufbringt, entsteht entweder eine sanfte Brise oder ein wütender Orkan, der sogar Bäume umstürzen lassen kann.

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:27

Beschwörung

Bild:

Bild

Art:Schmetterling

Name:Auren

Alter: 45

Geschlecht:weiblich

Größe: 40cm

Gewicht:50g

Charakter:
Auren ist eine wahre Dame, sie achtet stets auf ihre eigene Wortwahl und die der anderen. Sie scheut sich nicht andere und besonders deren Verhalten zu korrigieren und verlangt stets einen gewissen Stil. Die Prinzessin möchte immer sehr freundlich und zuvorkommend behandelt werden. Desweiteren verabscheut sie Gewalt und grundlose Kämpfe. Sie liebt den frieden, und möchte lieber alles verbal aufklären.
Der schöne Schmetterling ist eine wahre Plaudertasche, sie neigt dazu ihre Gesprächspartner total zu überfordern mit ihren langanhaltenden Gesprächen. Meist kommt man kaum von ihr weg, da sie einen förmlich das Ohr "abkaut". Zudem liebt Auren viele, viele Komplimente, sie gibt sich zwar stets verlegen wenn sie welche bekommt, doch ist sie genau auf diesen aus, und fordert diese förmlich von ihren Vertragspartner.

Chakraverbrauch: Mittel

Element:Fuuton

Stärken:

Ninjutsu: Ihre Stärke, ist ganz klar das Ninjutsu, sie weiß diese einzusetzten, und kennt sich hervorragend in diesen aus. Ihr Element, Fuuton, beherrscht sie sehr gut, ihr langes und hartes Training hat sich bezahlt gemacht.
Genjutsu: Auren war schon immer eine gute Genjutska, sie erkannte diese immer sehr leicht, und konnte auch schnell diese erlernen. Das Anwenden ist für sie ebenso kein Problem.
Chakrakontrolle: Die Chakrakontrolle, ist etwas, was sie besonders für ihre Genjutsu stärke benötigt, wer gut in Genjutsu ist, sollte schließlich auch in der Lage sein sich aus Genjutsu zu befreien, oder?!

Schwächen:

Taijutsu: Als Schmetterling bieten sich körperliche Angriffe nicht so gut an, der Körper ist, auch von Auren, sehr schutzlos, da sie keine Wirbeltiere sind, haben sie auch keine Knochen, welche sie eventuell schützten könnten. Das selbe Problem auch bei der schönen Prinzessin.
Stärke: Der schöne Falter besitzt leider keine körperliche Kraft, sie ist eher ein Fliegengewicht, und könnte mit ihrer Kraft wohl kaum beeindrucken.
Geschwindigkeit: Naja, die schnellste ist Auren nicht, und das war sie auch nie. Es fällt ihr schwer Angriffen schnell auszuweichen oder sogar schnell anzugreifen. Dies ist wohl ihre größte Schwäche.

Jutsu:

Name: Hana no Bunshin ("Doppelgänger aus Blumen")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: D-Rang
Chakraverbrauch: Gering
Reichweite: Nah
Voraussetzungen: Genjutsu 2
Beschreibung: Hana no Bunshin ist ein Genjutsu, welches den Anwender, nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat und ein Feind ihn angreift, zu Blüten zerfallen lässt. Diese Blüten umschwirren den Gegner, um ihn abzulenken. Während der Gegner mit den Blüten beschäftigt ist, tarnt sich der Anwender als ein Baum oder Anderes, oder flüchtet.

Name: Magen: Narakumi no Jutsu ("Dämonenillusion: Technik der Höllendarstellung")
Rang: D-Rang
Jutsuart: Genjutsu
Element: -
Chakraverbrauch: Gering
Reichweite: Mittel
Voraussetzungen: Genjutsu 2
Beschreibung:
Magen: Narakumi no Jutsu ist eine Technik, bei der man eine Illusion entstehen läßt, in der das Opfer schreckliche Bilder seiner schlimmsten Ängste ertragen muss, die dessen eigener Verstand produziert.

Name: Fūton: Kami Oroshi ("Windversteck: Göttlicher Fallwind")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Chakraverbrauch: Gering
Reichweite: Nah-Fern
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Der Anwender lässt hierbei einen Wirbelsturm entstehen, der auf den Gegner zurast. Dieser Wirbelsturm reisst den Gegner mit sich und fügt diesem leichte Schnittwunden am ganzen Körper zu.

Name:Sakkaku: Me-ni Imeru
Rang: C Rang
Jutsuart:Genjutsu
Reichweite: Nah bis Fern
Element:-
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen:Genjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Genjutsu, glaubt der Gegner das, der Anwender verschwunden ist, er wird für diesen Unsichtbar, und so könnte der Gegner unvorsichtig werden, oder sogar glauben das der Jutsu Anwender geflüchtet ist. Dies nutzt der Anwender aus, um den anderen anzugreifen.

Name:Nebai Ito
Rang: C Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: Mittel
Element:-
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu spuckt der Anwender einen klebrigen Faden aus, welcher entweder den Gegner fesseln kann, oder auf den Boden gespuckt werden kann, um diesen für einen Post an dieser stelle zu fixieren. Um sich aus den Faden befreien zu können, benötigt der Gegner den Stärkerwert von 4.

Name: Magen: Jigoku Gōka no Jutsu ("Dämonische Illusion: Technik des mächtigen Höllenfeuers")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: B-Rang
Chakraverbrauch: Mittel
Reichweite: Fern
Vorraussetzung: Genjutsu 5
Beschreibung: Magen: Jigoku Goka no Jutsu ist ein Genjutsu von Yoroi Akadou. Er lässt dabei eine Illusion entstehen, bei der am Himmel ein riesiger Feuerball auftaucht, der auf die Gegner zufliegt. Die falschen Flammen scheinen alles in Brand zu setzen, wodurch die Gegner aus Angst fliehen.

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:30

Beschwörung

Bild:

Bild

Art:Schmetterling

Name:Minas

Alter: 88

Geschlecht: männlich

Größe:1.20m

Gewicht:8kg

Charakter:

Minas ist ein ruhiger, eher kühl wirkender Schmetterling. Er sagt nicht viel, doch das was er sagt, hat Hand und Fuß. Er ist in der Regel sehr Dominant und versucht stets seinen Willen durch zu bekommen. Doch weiß er genau, wann dies angebracht ist, und wann nicht. Der Falter ist sehr erwachsen, und handelt auch immer so. Er ist kein Arroganter Schnösel, oder Egoist, nein. Der Kronprinz wirkt nur so, denn im Herzen will er nur Gutes für sein Folk, seine Familie, seinen Vertragspartner. Minas ist Jemand, der selten lacht, eher wer, der dazu in den Keller geht. Der Falter gehört auch zu diesen Besserwissern, natürlich, er ist sehr klug, dennoch nervt er meist seine Partner, da er gern seine Gesprächspartner verbessert. Ihn fallen sämtliche Kleinigkeiten auf, welche er schon zu verbessern weiß, seine wohl schlimmste und nervigste Angewohnheit die der Schmetterling so an sich hat. Doch hat er auch seine Prinzipien, er würde niemals Jemanden töten, geschweige denn Grundlos kämpfen. Gewalt ist etwas, was einfach nicht all zu häufig angewendet werden müsste, jedoch liegt es leider in der Natur, das sich die Menschen/ oder Tiere je nach dem, meist mit Gewalt auseinander setzten. Minas ist ein friedliebender Falter, welcher lieber in seinen Freizeit sich zurück zieht und es bevorzugt nicht gerufen zu werden, da er weiß, das die Kuchiyose meist einen Kampf bedeutet.

Chakraverbrauch: Hoch

Element:Fuuton

Stärken:

Ausdauer: Minas hat unmengen von Chakra, er kann sehr viele Jutsus einsetzten, und dazu hat er noch eine menge Ausdauer, was es angeht Körperliche Aktivitäten nach zu gehen. Zum Beispiel kann er längere Strecken fliegen, ohne Pause.
Ninjutsu: Das wohl größte Talent hat der Falter im Bereich des Ninjutsu, er ist schnell wenn es darum geht Fingerzeichen zu formen, sowie aber auch manche Jutsus von anderen zu erkennen, so lange sie im Bereich der Ninjutsu liegen.
Geschwindigkeit: Seine Geschwindigkeit hilft den Falter schnelle Angriff durch zu führen, sowie aber auch schnell udn besonders Rechtzeitig bei Angriffen des Gegners ausweichen zu können.
Intelligenz: Minas gehört zu den Personen, die man überaus Intelligent nennen kann. Er kann gut kombinieren udn sich besonders viele Taktiken überlegen.

Schwächen:

Taijutsu: Wie bei fast allen Faltern, ist dies seine größte Schwäche, er hat nicht nur keine Arme, weder Beine um dieses einsetzten zu können, nein, er reagiert auch sehr empfindlich bei Ähnlichen Angriffen.
Elemente schwäche: Minas reagiert äußerst empfindlich auf die Elemente: Raiton, Katon, Suiton, Doton und diverse Mischelemente. All diese verstärken sich bei ihn um 25%.
Genjutsu: Der schöne Falter war noch nie ein Fan von den Illusionen. Er kann sie nicht so recht auflösen und einsetzten schon mal gar nicht. Allgemein fürchtet er diese Kunst des Kampfes.
Stärke: Woher soll der Schmetterling nur Kraft nehmen? Aus seinen schmächtigen Körper auf jeden Fall nicht. Er zählt wie die meisten seiner Art zu den Fliegengewichten und ist auf diesen Gebiet vollkommen unterentwickelt.

Jutsu:


Name: Fūton: Kami Oroshi ("Windversteck: Göttlicher Fallwind")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Chakraverbrauch: Gering
Reichweite: Nah-Fern
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Der Anwender lässt hierbei einen Wirbelsturm entstehen, der auf den Gegner zurast. Dieser Wirbelsturm reisst den Gegner mit sich und fügt diesem leichte Schnittwunden am ganzen Körper zu.

Name: Oboro Bunshin no Jutsu ("Technik der Nebelkörperteilung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Das Oboro Bunshin no Jutsu funktioniert ähnlich wie das gewöhnliche Bunshin no Jutsu, kreiert aber eine ganze Schaar von Doppelgängern. Auch diese Doppelgänger können nicht angreifen und auch nicht zerstört werden. Oboro Bunshin no Jutsu wird benutzt, um den Feind zu verwirren und durch Angriffe müde werden zu lassen, damit man selbst gefahrlos angreifen kann.

Name: Cho Bunshin
Rang: C Rang
Jutsuart: Ninjutsu
Reichweite: Nah bis Mittel
Element: -
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu, lässt der Anwender einen Doppelgänger entstehen, ähnlich wie bei den normalen Bunshin no Jutsu. Anders aber, ist das wenn er getroffen wird, der Doppelgänger in tausend bunte Schmetterlinge zerfällt, welche 3 Effekte haben. 1.: Die Schmetterlinge stellen eine große Masse da, sodas sie den Gegner förmlich umkreisen können, ihn in diesen Moment die SIcht rauben, sodass der Anwender in der Zeit einen Angriff starten kann. 2.: Durch die vielen Bunten Farben, sowie auch den Geräuschen (durch den kräftigen Flügelschlag) ist der Gegner abgelenkt, seine Augen konzentrieren sich auf die bunten Farben, sowie auch sein Hörsinn etwas beeinträchtigt ist. 3.: Die Bunten Farben und Allgemein die Schmetterlinge können als Medium für Genjutsus verwendet werden. Sämtliche Effekte, halten nur in diesen einen Post an, in dem der Bunshin zerstört wurde.

Name:Nebai Ito
Rang: C Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: Mittel
Element:-
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu spuckt der Anwender einen klebrigen Faden aus, welcher entweder den Gegner fesseln kann, oder auf den Boden gespuckt werden kann, um diesen für einen Post an dieser stelle zu fixieren. Um sich aus den Faden befreien zu können, benötigt der Gegner den Stärkerwert von 4.

Name: Fūton: Suiran Reppū ("Windelement: Bergsturm")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Chakraverbrauch: Gering
Reichweite: Nah-Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 4
Beschreibung: Dies ist ein Jutsu, mit dem man einen leichten Wind erzeugt, der verschiedene leichte Gegenstände in die Luft heben kann. Anschließend kann der Anwender den Wind so manipulieren, dass er den schwebenden Gegenstand zum Anwender bringt. So kann der Anwender es schaffen Shuriken zum schweben zu bringen.

Name: Konbi Henge ("Kombinationsverwandlung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Reichweite: Beschworene Kuchiyose, Körperkontakt
Chakraverbrauch: Mittel-Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 5
Beschreibung: Konbi Henge ist eine Variation des Henge no Jutsu. Mit dieser Technik können sich zwei Lebewesen zusammen in ein anderes Objekt verwandeln. Dabei muss eines der beiden Lebewesen das Jutsu ausführen und das Chakra, welches für die Technik benötigt wird, kann zwischen beiden aufgeteilt werden, wodurch sie sich auch zusammen verwandeln.

Selbsterfunden
Name:Fuuton: Kaze no Mai
Jutsuart:Ninjutsu
Rang: B Rang
Element: Fuuton
Reichweite:nah bis Fern
Chakraverbrauch: hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 5, Flügel
Beschreibung:
Bei diesen Ninjutsu schlägt der Anwender kräftig mit seinen Flügeln, der dadurch entstehende Windstoß wird durch das Chakra des Anwenders verstärkt, und kann dadurch einen starken Windstoß entstehen lassen, welcher den Gegner weg drücken kann oder sogar fort schleudern. Auch Gegenstände können dadurch umher geschleudert werden.

Name: Meisai Gakure no Jutsu ("Technik der versteckten Tarnung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 7
Beschreibung: Meisai Gakure no Jutsu ist eine hochrangige Tarnkunst, bei der der Anwender sich der Umgebung genau anpasst und dadurch für den Gegner so gut wie unsichtbar wird. Ohne spezielle Fähigkeiten, wie dem Byakugan, dem Sharingan oder den Insekten des Aburame-Clans, ist der Gegner nur schwer aufzuspüren. Auch ein guter Geruchssinn kann dabei helfen.

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:32

Beschwörung

Bild:

Bild

Art: Schmetterling

Name: Rumika

Alter: 122

Geschlecht: weiblich

Größe:1.90m

Gewicht:50kg

Charakter:

Eine edle Dame die Königin Rumika! Sie ist macht ihren Rang der Königin aller Ehre, sie ist stets ernst und behält immer einen kühlen Kopf. Es gibt nur selten Momente, wo man den Schmetterling mal fassungslos oder sogar am Boden sieht. Sie besitzt eine innere Ruhe, welche Rumika hilft immer voll und ganz da zu sein. Die Königin ist immer bedacht alles friedlich zu lösen und besitzt etwas wie Gnade, was in der Welt der Shinobi manchmal sehr unpassend ist. In der Regel scheut sie sich davor Menschen oder Allgemein Lebewesen zu töten. Zudem ist das schöne Insekt auch sehr Stolz, sie würde nur ungern Hilfe annehmen, und fühlt sich durch diese sehr schnell beschämt. Dies ist wohl eine schwäche an ihr, wenn man bedenkt, das man auch hin und wieder mal Teamfähig sein sollte. Dennoch gibt sie nicht auf, sie kämpft für das was ihr wichtig ist, und versucht besonders andere davon zu überzeugen das richtige zu tun. Man könnte Rumika schon manchmal als Herrisch bezeichnen, da sie nur zu oft versucht ihren Willen durch zu bekommen, aber bleibt dabei stets freundlich udn verliert nie ihre Manieren, auf welchen sie doch so viel Wert legt.

Chakraverbrauch: sehr hoch

Element:Fuuton [inaktiv]

Stärken:

Wissen über Gifte/ Anwendung dieser: Der Schmetterling ist von Natur aus Giftig, Rumika hat dies für sich sich genutzt und weiß dieses im Kampf einzusetzten.
Ausdauer: Die Chakramenge von Rumika ist sehr groß, sie kann mehrere höher Rangige Jutsus anwenden. Desweiteren ist auch ihr Körper sehr ausdauernd, sie ist nicht so schnell klein zu kriegen.
Ninjutsu: Die Königin hat genau darin eine Menge Talent, sie ist dabei sehr gut, udn weiß ihre Künste einzusetzten. Desweiteren ist ihr Talent darin so gut, das sie schon Ninjutsus manchmal anhand der Fingerzeichen ihres Gegners erkennen kann.

Schwächen:

Taijutsu: Wenn man weder Arme noch Beine hat, ist es schwer dieses einsetzten zu können, desweiteren kann der Falter auch Angriffe dieser Art weg stecken. Ihr Körper ist leider zu wenig geschützt.
Genjutsu: Rumika kann Genjutsus nur sehr schwer erkennen, geschweige denn einsetzen. Illusionen machen ihr nur Angst udn sie hasst es in Kämpfen wie diesen verwickelt zu werden.
Geschwindigkeit: Leider ist der schöne Schmetterling ziemlich langsam. Es fällt ihr schwer sich zügig von A nach B zu bewegen, zudem sie auch im Kampf nur sehr langsam Ausweichen.

Jutsu:

Name: Oboro Bunshin no Jutsu ("Technik der Nebelkörperteilung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Das Oboro Bunshin no Jutsu funktioniert ähnlich wie das gewöhnliche Bunshin no Jutsu, kreiert aber eine ganze Schaar von Doppelgängern. Auch diese Doppelgänger können nicht angreifen und auch nicht zerstört werden. Oboro Bunshin no Jutsu wird benutzt, um den Feind zu verwirren und durch Angriffe müde werden zu lassen, damit man selbst gefahrlos angreifen kann.

Name: Shunshin no Jutsu ("Technik des Körperflimmerns")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering-Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Das Shunshin no Jutsu ist eine Technik, mit der man durch Chakra schnell fliehen oder erscheinen kann. Oft werden dabei Dinge aus der Umgebung wie Blätter oder Sand verwendet, um das genau Erscheinen oder Verschwinden zu vertuschen. Sehr viele erfahrene Ninja beherrschen dieses Jutsu, allerdings ist es nicht möglich das Shunshin no Jutsu im Kampf zu verwenden.
Ebenfalls ist es möglich, weitere Personen durch Körperkontakt mit diesem Jutsu zu befördern.

Name: Schmetterlingsgift: himmlisch schöne Haut
Rang: C Rang
Aufnahmeart: Dermales Gift
Kumolationsgift:nein
Wirkungart: Reizendes Gift
Beschreibung:
Bei diesen Gift bestreut einen der Anwender mit glitzernden Puder, welches der Schmetterling aus seinen Flügeln fallen lässt. Dieses legt sich auf die Haut des Anwenders, und beginnt ab den 3. Posts, nach dem er von den Puder getroffen wurde, an sich zu röten, ab den 4. juckt die Haut extrem, und ab den 5. Schwillt diese leicht an und fühlt sich gespannt an. Jede Berührung tut sehr weh. Diese Wirkung hält bis zu 8 Posts an.

Name:Schmetterlingsgift: himmlische Tränen
Rang: C Rang
Aufnahmeart: Inhalativ
Kumolationsgift: nein
Wirkungart: Reizend
Beschreibung:
hierbei spuckt der Anwender eine Gaswolke aus, welche das reizende Gift bei sich trägt. Ab der ersten Berührung, kann es zum tränen der Augen führen, welches eventuell zur Behinderung der Sicht führt. Ab den 2. Posts, kann es passieren das das eingeatmete Gas einen starken Husten auslöst, sowie auch ein unschönes kratzen im Hals. Dieses Jutsu kann 5 Posts lang anhalten.

Name: Cho Bunshin
Rang: C Rang
Jutsuart: Ninjutsu
Reichweite: Nah bis Mittel
Element: -
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu, lässt der Anwender einen Doppelgänger entstehen, ähnlich wie bei den normalen Bunshin no Jutsu. Anders aber, ist das wenn er getroffen wird, der Doppelgänger in tausend bunte Schmetterlinge zerfällt, welche 3 Effekte haben. 1.: Die Schmetterlinge stellen eine große Masse da, sodas sie den Gegner förmlich umkreisen können, ihn in diesen Moment die SIcht rauben, sodass der Anwender in der Zeit einen Angriff starten kann. 2.: Durch die vielen Bunten Farben, sowie auch den Geräuschen (durch den kräftigen Flügelschlag) ist der Gegner abgelenkt, seine Augen konzentrieren sich auf die bunten Farben, sowie auch sein Hörsinn etwas beeinträchtigt ist. 3.: Die Bunten Farben und Allgemein die Schmetterlinge können als Medium für Genjutsus verwendet werden. Sämtliche Effekte, halten nur in diesen einen Post an, in dem der Bunshin zerstört wurde.

Name:Nebai Ito
Rang: C Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: Mittel
Element:-
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu spuckt der Anwender einen klebrigen Faden aus, welcher entweder den Gegner fesseln kann, oder auf den Boden gespuckt werden kann, um diesen für einen Post an dieser stelle zu fixieren. Um sich aus den Faden befreien zu können, benötigt der Gegner den Stärkerwert von 4.

Name: Hogo Maiyu
Rang: B Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: Selbst
Element:-
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen:Ninjutsu 5
Beschreibung:
Bei diesen Ninjutsu, kann der Anwender einen klebrigen Faden um seinen eigenen Körper spinnen. dieser ist sehr ergiebig und sich somit für 2 Posts von Ninjutsu Angriffen bis zum B Rang schützen, Taijutsu Angriffe ebenso bis zum B Rang, zusätzlich, können sich Arme und Beine, mit welchen der Taijutsu Angriff durchgeführt wurde, an der klebrigen Außenschicht fest kleben. Der Insasse, kann das Jutsu jederzeit unterbrechen und aus seinen Kokon schlüpfen.

Name: Ninpō: Doku Kiri ("Ninjamethode: Giftnebel")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 5, Gift
Beschreibung: Ninpou: Doku Kiri ist ein B-Rang Nin-Jutsu beidem der Anwender einen Giftnebel mit dem Mund erzeugt und ihn auf den Gegner pustet. Diese Technik kann sowohl zum Angriff als auch zur Verteidigung bzw. Flucht eingesetzt werden.

Name: Jutsu Shou ("Technik neutralisieren")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Variabel
Voraussetzung: Ninjutsu 7
Beschreibung: Jutsu Shou ist eine Technik, mit der man jede Technik seines Gegners aufhalten kann. Jedoch verbraucht man bei diesem Jutsu dieselbe Menge an Chakra, wie die neutralisierte Technik des Gegners in Anspruch nimmt. Der Gegner verliert, auch wenn das Jutsu aufgehalten wird, trotzdem Chakra.

Name:Schmetterlingsgift: himmlischer Nebel
Rang: S Rang
Aufnahmeart: Inhalativ
Kumolationsgift: nein
Wirkungart: Nervengift
Beschreibung:
Bei diesen Gift, spuckt der Schmetterling eine dunkel grüne Nebelwolke aus den Mund, welche sich als Gift entpupt. Dieses wird über die Atmung aufgenommen, und gelangt somit in den Blutkreislauf. Ab den 3. Posts nach dem man das Gas eingeatmet hat, trifft die erste Wirkung auf: Man fühlt sich deutlich schwächer, abgeschlagen und kraftlos. ab den 4. Post wird einen schwindlig, Schnittverletzungen bluten udn bluten, es kommt kaum noch zur Gerinung. Ab den 5. Post fällt man in Ohnmacht, es kommt, fals man nicht rechtzeitig ins Krankenhaus gebracht wird, eventuell zum Tod.

Ozuna Watanabe

Re: Cho Familie

Beitragvon Ozuna Watanabe » Fr 1. Okt 2010, 20:34

Beschwörung

Bild:

Bild

Art: Schmetterling

Name: Iruga

Alter: 136

Geschlecht: männlich

Größe: 2.30m

Gewicht:90kg

Charakter:

Iruga ist ein Mann, welcher mit sehr viel Stolz durch das Leben geht. Es ist nicht so, das er auf andere hinab sieht, nein, er ist eher Jemand der alles und jeden Schätzt. Er hat sehr viel Respekt vor allen was Lebt, alles auf dieser Welt ist es würdig seinen Respekt zu erhalten, außer die Menschen. In seinen Augen sind die Menschen Schuld an vielen verbrechen, an vielen Dinge die hätten nciht geschehen dürfen. Deswegen ist er mit diesen ziemlich streng und begutachtet diese zunächst sehr skeptisch. Findet Iruga jemanden jedoch als Rein, oder besser gesagt als Harmlos, so schließt er mit diesen Menschen auch eine sehr enge Freundschaft. Der Schmetterling zeigt sich dann als einen sehr treuen Freund, auf welchen man im Kampf zu hundert Prozent bauen kann. Er ist sehr zuverlässig und hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Der König ist ein eher ruhiger, cooler Zeigenosse, welcher nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen ist. Oft nervt er seine Vertragspartner mit seiner oft zu lässigen Art und Weise. Natürlich weiß er, das es ernst ist, wenn man ihn ruft, dennoch weiß er, das es nichts bringt in Panik zu raten. Er behält stets einen kühlen Kopf und überdenkt die Dinge lieber frei mal, bevor er beginnt zu kämpfen. Dies macht Iruga sehr zögerlich, was seine Gegner in der Regel sehr gern Ausnutzen.

Chakraverbrauch: sehr hoch

Element: Fuuton

Stärken:

Ausdauer: Sehr sehr viel Chakra, kann man da nur sagen! Der König hat wirklich genug davon, geht jedoch auch wahrscheinlich deswegen etwas verschwenderisch mit diesen um. Aber auch seine körperliche Ausdauer ist nicht von schlechten Eltern.
Ninjutsu: Ninjutsu ist sein größter Bestandteil, was seine Jutsusammlung angeht. Er hatte schon immer sich auf diesen Gebiet spezialisiert und weiß diese einzusetzten.
Genjutsu: Illusionen machen den toughen Schmetterling nicht viel aus, wieso auch? Er erkennt diese leicht, und kann selbst diese anwenden. Es macht ihn weniger Schwierigkeiten gegen einen Gegner zu kämpfen welcher ein Genjutska ist.
Chakrakontrolle: Chakrakontrolle ist ein wichtiges Instrument, einer seids, kann man dadurch viel Chakra sparen, und zur gleichen Zeit ist es besonders für einen Genjutsuka interessant darin ein Talent zu haben, um Genjutsus auflösen zu können.

Schwächen:

Taijutsu: Wie bei all den anderen Schmetterlingen auch, ist selbst der König dabei sehr empfindlich. Er kann sich auf diesen Gebiet weder wehren, noch Angreifen.
Geschwindigkeit: Leider ist Iruga nicht sehr mit Geschwindigkeit gesegnet, er gehört eher zu den langsamen Schmetterlingen, und hat Schwierigkeiten schnell genug Angriffen ausweichen zu können, oder rechtzeitig selbst Angriff zu starten.
Elementar Schwäche: Um 25% erhöhen sich sämtliche Jutsus, welche die Elemente: Katon, Raiton, Doton, Suiton und auch die diversen Mischelemente betreffen.
Giftanfälligkeit: Gift, das sagt ja eigentlich schon alles! Doch besonders bei den König wirken diese besonders stark, sie erhöhen sich bei Iruga alle um exakt einen Rang. E Rang -> D Rang, D Rang -> C Rang, C Rang -> B Rang, B Rang-> A Rang, A Rang-> S Rang.

Jutsu:

Name: Oboro Bunshin no Jutsu ("Technik der Nebelkörperteilung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Das Oboro Bunshin no Jutsu funktioniert ähnlich wie das gewöhnliche Bunshin no Jutsu, kreiert aber eine ganze Schaar von Doppelgängern. Auch diese Doppelgänger können nicht angreifen und auch nicht zerstört werden. Oboro Bunshin no Jutsu wird benutzt, um den Feind zu verwirren und durch Angriffe müde werden zu lassen, damit man selbst gefahrlos angreifen kann.

Name: Cho Bunshin
Rang: C Rang
Jutsuart: Ninjutsu
Reichweite: Nah bis Mittel
Element: -
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu, lässt der Anwender einen Doppelgänger entstehen, ähnlich wie bei den normalen Bunshin no Jutsu. Anders aber, ist das wenn er getroffen wird, der Doppelgänger in tausend bunte Schmetterlinge zerfällt, welche 3 Effekte haben. 1.: Die Schmetterlinge stellen eine große Masse da, sodas sie den Gegner förmlich umkreisen können, ihn in diesen Moment die SIcht rauben, sodass der Anwender in der Zeit einen Angriff starten kann. 2.: Durch die vielen Bunten Farben, sowie auch den Geräuschen (durch den kräftigen Flügelschlag) ist der Gegner abgelenkt, seine Augen konzentrieren sich auf die bunten Farben, sowie auch sein Hörsinn etwas beeinträchtigt ist. 3.: Die Bunten Farben und Allgemein die Schmetterlinge können als Medium für Genjutsus verwendet werden. Sämtliche Effekte, halten nur in diesen einen Post an, in dem der Bunshin zerstört wurde.

Name:Sakkaku: Me-ni Imeru
Rang: C Rang
Jutsuart:Genjutsu
Reichweite: Nah bis Fern
Element:-
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen:Genjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Genjutsu, glaubt der Gegner das, der Anwender verschwunden ist, er wird für diesen Unsichtbar, und so könnte der Gegner unvorsichtig werden, oder sogar glauben das der Jutsu Anwender geflüchtet ist. Dies nutzt der Anwender aus, um den anderen anzugreifen.

Name:Nebai Ito
Rang: C Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: Mittel
Element:-
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzungen: Ninjutsu 4
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu spuckt der Anwender einen klebrigen Faden aus, welcher entweder den Gegner fesseln kann, oder auf den Boden gespuckt werden kann, um diesen für einen Post an dieser stelle zu fixieren. Um sich aus den Faden befreien zu können, benötigt der Gegner den Stärkerwert von 4.

Name: Kori Shinchū no Jutsu ("Technik der Überlistung im Geiste")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: C-Rang
Chakraverbrauch: Gering-Mittel (je nach Andauern der Illusion)
Reichweite: Mittel-Fern
Voraussetzungen: Genjutsu 4
Beschreibung: Kori Shinchou no Jutsu ist ein Genjutsu, welches von Ninja aus Amegakure angewandt wird. Der Anwender verwirrt mit dieser Illusion den Gegner und lässt diesen unbemerkt immer wieder den selben Weg laufen, bis er völlig erschöpft ist. Diese Technik ist schwer zu durchschauen, da man sie lange nicht bemerkt.

Name: Konbi Henge ("Kombinationsverwandlung")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Reichweite: Beschworene Kuchiyose, Körperkontakt
Chakraverbrauch: Mittel-Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 5
Beschreibung: Konbi Henge ist eine Variation des Henge no Jutsu. Mit dieser Technik können sich zwei Lebewesen zusammen in ein anderes Objekt verwandeln. Dabei muss eines der beiden Lebewesen das Jutsu ausführen und das Chakra, welches für die Technik benötigt wird, kann zwischen beiden aufgeteilt werden, wodurch sie sich auch zusammen verwandeln.

Name: Hogo Maiyu
Rang: B Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: Selbst
Element:-
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen:Ninjutsu 5
Beschreibung:
Bei diesen Ninjutsu, kann der Anwender einen klebrigen Faden um seinen eigenen Körper spinnen. dieser ist sehr ergiebig und sich somit für 2 Posts von Ninjutsu Angriffen bis zum B Rang schützen, Taijutsu Angriffe ebenso bis zum B Rang, zusätzlich, können sich Arme und Beine, mit welchen der Taijutsu Angriff durchgeführt wurde, an der klebrigen Außenschicht fest kleben. Der Insasse, kann das Jutsu jederzeit unterbrechen und aus seinen Kokon schlüpfen.

Name: Raigenraikōchū ("Donnerphantom Blitzpfeiler")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: B-Rang
Chakraverbrauch: Mittel
Reichweite: Nah-Fern
Vorraussetzung: Genjutsu 5
Beschreibung: Raigen Rakochu ist ein Genjutsu, bei dem es für die Zielperson so aussieht, als würde die komplette Umgebung in einem hellen Licht erstrahlen. Da der Gegner dadurch geblendet werden kann, ist dieses Jutsu besonders für Überraschungsangriffe geeignet, doch in Wahrheit ist die Blendung und der Angriff nur ein Genjutsu, welches den wahren Angriff erlaubt.

Name:Dantai Cho
Rang: S Rang
Jutsuart:Ninjutsu
Reichweite: selbst
Element:-
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 7, Schmetterlings Kuchiyose
Beschreibung:
Bei diesen Jutsu, ist der Anwender in der Lage mit seinen Vertragspartner für 5 Posts zu verschmelzen, hierbei kann der Anwender alle seine Jutsus sowie auch die des Schmetterlings ein zusetzten. Desweiteren, erhält der Mensch durch die Verschmelzung, für 5 Posts lang, große Schmetterlingsflügel, mit denen er in der Lage ist zu Fliegen.

Name: Shikumi no Jutsu ("Kunst des voraussehenden Todes")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: S-Rang
Chakraverbrauch: Sehr Hoch
Reichweite: Nah
Vorraussetzung: Genjutsu 8
Beschreibung: Shikumi no Jutsu ist ein Genjutsu, mit dem der Blick des Anwenders dem Gegner Illusionen seines Todes zeigt, was diesen so verängstigen kann, dass er sich nicht mehr bewegen kann und zu einer leichte "Beute" für den Anwender wird.

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12258
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Cho Familie

Beitragvon Minato Uzumaki » Di 26. Okt 2010, 14:03

Auf Wunsch des Users archiviert.


Zurück zu „Archiv [Kuchiyose]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast