[Kuchiose Familie~Honshin] Die Horngeister

Benutzeravatar
Shishi Inuzuka
Beiträge: 618
Registriert: Do 3. Feb 2011, 22:58
Vorname: Shishi
Nachname: Inuzuka
Rufname: Shishi/Red Head/Roter Fangzahn
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,45 Meter
Gewicht: 38 Kilogramm
Rang: Genin
Clan: Inuzuka-Clan
Wohnort: Konohagakure
Stats: 27
Chakra: 2
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Furanchan

[Kuchiose Familie~Honshin] Die Horngeister

Beitragvon Shishi Inuzuka » Fr 23. Sep 2011, 14:47

.::Allgemeines::.

    Allgemeines:
    [align=center]Bild[/align]
    [font=cursive]Die Honshins oder auch Horngeister sind Lebewesen der etwas anderen Art. Sie errinnern weder an etwas tierisches noch an etwas Humanoides weshalb es schwer ist sie einer Gattung oder Rasse zu zuordnen. Ähnlich wie bei den "Doki" ordnet man sie in die Kategrie der Mythen und Legenden als Wesen vergleichbar mit Geistern, Phantomen oder Dämonen. Ihre Aufallenste Eigenschafft ist ihr unersättlicher Hunger und ihre Suche nach immer mehr und mehr Essbarem. Sie verschlingen wahrhaft alles Von Lebewesen bis hin zur Materie allerdings tuen sie das um an genau das zu kommen wonach es ihnen in wirklichkeit verlangt: nähmlich Chakra. Ihr Körper besteht nur zu einem geringen Teil aus Physischem Chakra. Der komplette Rest ist von spiritueller Natur. Aufgrund dieses ungleichgewichtes sind sie ständig auf der Suche nach Chakra das sie verschlingen können um so ihre instabile Natur aus zu gleichen. Dabei ist es ihnen egal was sie fressen so lange es nur ein kleines bisschen Chakra enthält. Eine weitere Besonderheit der Honshins ist ihre Wachstumsrate. Nehmen sie nun Chakra zu sich dann fangen sie an zu mutieren und immer größer zu werden, sowohl ihre Fähigkeiten als auch ihre Eigenschafften verändern sich dadurch. Ihre Fähigkeit "Evolution" sorgt dafür das sie eine neue Stufe ihrer Entwiklung erreichen wenn sie genug Chakra zu sich genommen haben. Insgesammt gibt es 6 Stufen dieser Entwiklung angefangen mit den kleinen Honshin Larven auf Level 0, die so gut wie gar kein Physisches Chakra besitzen und daher sogar durch Gegenstände und Personen fliegen kann wie ein Geist. Die Chakraaffinität dieser Wesen ist das Doton allerdings können sie es erste benutzen ab Level1 da die vorherige Stufe nicht die Möglichkeit hat normales Chakra zu schmieden. Die Fähigkeiten setzen sie instinktiv ein was bedeutet das sie ihre Kräfte nicht erlernen müssen aber auch zu dumm sind um neue zu erlernen. Je nach dem wie hoch ihr Level ist lernen sie neue Fähigkeiten.[/font]

    Regierung:

    [font=cursive]Bei den "Honshin" gibt es keine wirkliche Regierung. Sie sind alle samt nur auf ihre eigenen Ziele Beschränkt und kämpfen um ihr eigenes Überleben weshalb hier das Gesetzt des Stärkeren gilt: Fressen oder gefressen werden. Es kommt vor das die großen Geister die kleineren befehligen aber auch nur in seltenen Fällen, hier zählt einzig und allein die Macht.[/font]

    Familien-Symbol:

    [font=cursive]Da es sich bei den "Honshin" eher um eine Rasse als um eine Familie handelt gibt es auch kein Familien Symbol.[/font]

    Verhältnis zu anderen Kuchiyosen:

    [font=cursive]Die großen Geister sind alleine auf ihrer Insel und betrachten jegliche andere Kuchiose als eine Nahrungsquelle wie alles andere auch. Ein innerer Groll oder eine Feindschaft zu andere Kuchiose haben sie nicht.[/font]

    Die Regeln der Kuchiyose-Familie:
    [font=cursive]Regel Nummer 1: Fressen! Nicht gefressen werden!
    Regel Nummer 2: Versuche nichts zu fressen das größer ist als du!

    Auf den Punkt. Die "Honshin" sind ziemlich Dumm und haben daher keine Regeln des sozialen Zusammenlebens. Alles was gilt ist die Kraft des Wesens und der Ständige Kampf ums überleben. Das selbe gilt für den Shinobi der es geschafft hat mit diesen Wesen einen Vertrag ab zu schließen. Nur die Stärksten werden akzeptiert. Dieser ständige Machtkampf sorgt dafür das sich die Population der Honshins immer wieder ausgleicht und die Anzahl der Levels der Honshin sich immer wieder reguliert.Im Prinzip ist es eine abartige Perversion der Natur.[/font]

    Wie erlangt man jene Kuchiyose?

    [font=cursive]Normalerweise muss man bei einem Kuchiose nur einen Vertrag mit diesen unterzeichnen doch ist das hier nicht der Fall. Um diese Wesen kontrollieren zu können muss man sie Zähmen wie ein wildes Tier. Schafft man es einen "Honshin" im Zweikampf zu besiegen und diesen zu vernichten dann achten alle anderen Wesen des gleichen Levels diesen Shinobi. Nun ist es nur noch nötig den Vertragsfelsen im Inneren der Horn Inseln zu finden und mit seinem Blut darauf seinen Namen ein zu tragen. Dies gilt dann genau so wie ein Kuchiose Vertrag und man ist in der Lage mit genug Chakra die verschiedenen Level diese Geister zu rufen.[/font]




    Richtlinien:
    [font=cursive]-Genin müssen in RPG das Kuchiose erhalten(nach den oben genannten Richtlinien)
    -Jeder der die Kuchiose vor RPG Start haben will muss in der Story beschreiben wie er das geschafft hat (auch nach den Oben genannten Regeln)
    -Jeder kann das Kuchiose erhalten, wenn er sich an die vorgegebenen Regeln hält
    -Die Kuchiose können auch gegeneinander eingesetzt werden oder sogar zu eigenen Trainingszwecken verwendet und vernichtet werden.
    -Besondere oder neue Formen der Honshins sind mit mir ab zu sprechen[/font]

    Derzeitige Vertragspartner:
  • Frei
  • Frei
  • Frei
  • Frei
  • Frei


.::Lebensort::.
[align=center]Bild[/align]
    [font=cursive]Seishin Bare(Geistertal) ist eine kleine Insel in der Nähe von Kirigakure. Dort leben diese Wesen in riesigen Herden und kämpfen Tag für Tag um ihr überleben. Die Insel ist ein steiniges Ödland. Sie ist durchzogen von Vulkanen, Geysiren und Spalten. Das innere Der Insel ist ein riesiges Labyrinth und erstreckt sich in ein großes Höhlensystem. Tief im Kern der Insel befindet sich der Vertragsstein auf dem man sich einschreibt um die Kuchiose zu beschwören.[/font]


.::Jutsus::.

[font=cursive]Die Jutsus kann man nicht von den honshins selbst lernen da diese zu dumm sind um sie jemanden zu erklären. Sie wurden von einer unbekannten Person entwikelt und in einigen Schriftrollen zusammengefasst. Diese Schriftrollen liegen in der großen Höle der Honshins wo sich auch der Vertragsstein befindet. Wenn ein Honshin selber allerdings aufsteigt dann kennt er automatisch die Jutsus die er einsetzten kann.[/font]

Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Doton: Tsuchite ("Erdfreisetzung: Erdhand")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering / Post
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Der Anwender drückt seine Hände auf den Boden, und erschafft dadurch einen Arm aus der Erde. Dieser Arm bewegt sich mit Geschwindigkeit 1, die Stärke beträgt 2. Der Arm kann frei bewegt werden, sobald der Anwender jedoch die Hände vom Boden nimmt, zerfällt der Arm sofort wieder zu Erde.

Selbsterfunden
Name: Doton: Ana ("Erdfreisetzung: Loch")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung:Der Anwender legt seine Hände aud ie Erde undkann so in einem 2 Meter radius ein Loch von ca 10 Meter tiefe erschaffen. Mann kann dieses Jutsu auch unter der Erde benutzen und so das Loch dierekt unter dem Gegner erschaffen.





Selbsterfundene Jutsuliste
Name:Doton: Tsuchi Kikaku no Jutsu
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering-Hoch
Vorraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Die Hände werden auf den Boden gedrückt, und Dotonchakra in den Boden geleitet, dann kann man Gegenstände daraus formen. Je nach Größe wird mehr Chakra verbraucht.

Selbsterfunden
Name: Doton: Ishi ("Erdfreisetzung: Stein")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering-mittel
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung:Der Anwender kann mit der konzentration von erd Chakra einen Stein erschaffen. Die Masse des Chakras bestimmt dabei die Größe des Steines:
sehr gering=faust groß
gering= so groß wie ein Fußball
mittel=so groß wie ein Gymnastickball

Selbsterfunden
Name: Kakushi Ana no Jutsu ("Technik des versteckten Loches")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: E-Rang
Element:---
Reichweite: nah
Chakraverbrauch: sehr gering
Voraussetzungen: Genjutsu 1
Beschreibung: Bei dieser Technik erzeugt man die Illusion die sich dem Boden anpasst und diesen wieder spiegelt. So kann mann ein gegrabenes Loch verdecken in dem man den Boden darüber wieder so aussehen lässt wie vorher.


Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Doton: Tsuchibuki ("Erdfreisetzung: Erdwaffe")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Vorraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Bei dieser Technik drückt der Anwender kurz die Hände auf den Boden, und leitet Chakra in den Boden. An seinen Händen schafft der Anwender dann eine Waffe aus Erde, die maximal die Größe eines Katana annehmen kann. Klingen die mit dieser Technik erschaffen werden sind aufgrund der Erde nicht besonders scharf, Wuchtwaffen aus Erde jedoch verlieren nichts von ihrem Effekt.







.::Kuchiyose-Übersicht::.

    [font=cursive]Bei den Honshins gibt es keinerlei Individuelle Wesen. Jedes gleicht dem anderen bis aufs Letzte zu mindest unter den gleichen Leveln. Um so mehr ein Honshin frisst desto schneller und weiter entwikelt er sich und gewinnt dadurch an Kraft.[/font]

    C-Rang:
    [font=cursive]Honshin lv.1 (2 Stück)[/font]
    [font=cursive]Honshin lv.2[/font]
    B-Rang:
    [font=cursive]Honshin lv.3[/font]
    A-Rang:
    [font=cursive]Honshin lv.4[/font]
    S-Rang:
    [font=cursive]Honshin lv.5[/font]
[align=center][ Reden | Denken ]
Bild
BW
Clan | ZA[/align]
[align=center]Trainingsgewichte sind an, Kraft und Geschwindigkeit -50%[/align]

[align=center]Laufende NBW[/align]

Benutzeravatar
Shishi Inuzuka
Beiträge: 618
Registriert: Do 3. Feb 2011, 22:58
Vorname: Shishi
Nachname: Inuzuka
Rufname: Shishi/Red Head/Roter Fangzahn
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,45 Meter
Gewicht: 38 Kilogramm
Rang: Genin
Clan: Inuzuka-Clan
Wohnort: Konohagakure
Stats: 27
Chakra: 2
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Furanchan

Re: [Kuchiose Familie~Honshin] Die Horngeister

Beitragvon Shishi Inuzuka » Fr 23. Sep 2011, 14:54

[align=center]Leer[/align]
[align=center][ Reden | Denken ]
Bild
BW
Clan | ZA[/align]
[align=center]Trainingsgewichte sind an, Kraft und Geschwindigkeit -50%[/align]

[align=center]Laufende NBW[/align]

Benutzeravatar
Shishi Inuzuka
Beiträge: 618
Registriert: Do 3. Feb 2011, 22:58
Vorname: Shishi
Nachname: Inuzuka
Rufname: Shishi/Red Head/Roter Fangzahn
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,45 Meter
Gewicht: 38 Kilogramm
Rang: Genin
Clan: Inuzuka-Clan
Wohnort: Konohagakure
Stats: 27
Chakra: 2
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Furanchan

Re: [Kuchiose Familie~Honshin] Die Horngeister

Beitragvon Shishi Inuzuka » Fr 23. Sep 2011, 15:03

Beschwörung

Bild:
Bild
Art:
Phantom/Geist
Name:
Honshin Lv.1
Alter:
meistens 1-3 Tage Alt
Geschlecht:
keines
Größe:
1,40m
Gewicht:
50Kg
Charakter:

Chakraverbrauch:
Gering

Element:



Stärken:



Schwächen:

Die größte Schwäche der Honshin dieses Levels sind Katon und Raiton jutsus da ihre Gummiartie Strucktur leicht durch die Hitze einwirkungen schmilzt (Katon und Raiton Techniken sind 100% effektiever). Auch sind die honshins anfällig gegen Klingen Waffen da diese den Körper dieser durchschneiden können. Am anfälligsten ist allerdings das Horn da es der Speicher der Physischen Energie der Honshins ist. Wird es beschädigt so verliert der Honshin seine Strucktur und die Beschwörung wird aufgelöst. Außerdem ist zu erwähnen das sie Blind sind und nicht sehen können.


Jutsu:



Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Doton: Tsuchite ("Erdfreisetzung: Erdhand")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering / Post
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Der Anwender drückt seine Hände auf den Boden, und erschafft dadurch einen Arm aus der Erde. Dieser Arm bewegt sich mit Geschwindigkeit 1, die Stärke beträgt 2. Der Arm kann frei bewegt werden, sobald der Anwender jedoch die Hände vom Boden nimmt, zerfällt der Arm sofort wieder zu Erde.

Selbsterfunden
Name: Doton: Ana ("Erdfreisetzung: Loch")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung:Der Anwender legt seine Hände aud ie Erde undkann so in einem 2 Meter radius ein Loch von ca 10 Meter tiefe erschaffen. Mann kann dieses Jutsu auch unter der Erde benutzen und so das Loch dierekt unter dem Gegner erschaffen.

Selbsterfunden
Name: Evolution II
Jutsuart:---
Rang:E-Rang
Element:---
Reichweite:selbst
Chakraverbrauch: 5xGering
Voraussetzungen: Honshin Lv.1
Beschreibung:Dies ist die verbesserte Form des "Evolution I" funktionert aber genau so wie ihr Vorgänger. Auch hier sammelt der Honshin Chakra seines Gegner und formt es dann zu einem neuen Horn um nun auf das zweite Level der Honshins zu gehen. Es ist zu erwähnen das der Honshin das Chakra sammeln muss und nicht das Chakra verwenden darf das er nach seiner Transformation erhielt. So ist er gezwungen das Chakra anderer zu absorbieren um sich weiter zu entwikeln.

Selbsterfunden
Name: Earth Walk
Jutsuart:Fähigkeit
Rang:E-Rang
Element:---
Reichweite:selbst
Chakraverbrauch:---
Voraussetzungen: Honshin Lv.0
Beschreibung: Dies ist die besondere Fähigkeit der Honshins sich mit jeglichen Materialien aus Erde zu vereinen. Dabei ist es ganz gleich ob damit Metal, Dreck, Gestein, Sand oder andere Arten von erde gemeint ist. Der honshin der diese Fähigkeit benutzt versteckt sich dabei zum beispiel unter der Erde oder geht einfach durch Wände. Dabei ist zu beachten das er auf alle anderen Dinge immer noch den gleichen Physikalischen Einfluss hat wie forher.



Selbsterfunden
Name: Chakra Bite II
Jutsuart:Fähigkeit
Rang:D-Rang
Element:---
Reichweite:nah
Chakraverbrauch:---
Voraussetzungen: Honshin Lv.1
Beschreibung: Dies sir die verbesserte Form des "Chakra Bite I". Im groben funktioniert sie genau so wie vorher nur ist sie wesentlich effektiver und verletzt ihren Gegner zusätzlich zu der CHakra entnahme. Beißt der Honshin nun jemanden kann er so lange er dies tut das Chakra des Gegners anzapfen (Gering pro Pos ). DIe Zähne sind lang und Spitz und fügen so dem Gegner geringen Schaden zu.



Benötigte Erlaubnis:
---
[align=center][ Reden | Denken ]
Bild
BW
Clan | ZA[/align]
[align=center]Trainingsgewichte sind an, Kraft und Geschwindigkeit -50%[/align]

[align=center]Laufende NBW[/align]

Benutzeravatar
Shishi Inuzuka
Beiträge: 618
Registriert: Do 3. Feb 2011, 22:58
Vorname: Shishi
Nachname: Inuzuka
Rufname: Shishi/Red Head/Roter Fangzahn
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,45 Meter
Gewicht: 38 Kilogramm
Rang: Genin
Clan: Inuzuka-Clan
Wohnort: Konohagakure
Stats: 27
Chakra: 2
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Furanchan

Re: [Kuchiose Familie~Honshin] Die Horngeister

Beitragvon Shishi Inuzuka » Fr 23. Sep 2011, 15:11

Beschwörung

Bild:
Bild
Art:
Phantom/Geist
Name:
Honshin Lv.2
Alter:
individuell
Geschlecht:
keines
Größe:
2 Meter
Gewicht:
100Kg
Charakter:
Nu werden sie ziemlich kangsam und träge. Ihr ganzer Charakter ist gelähmt von den Chakra Massen die sich langsam in ihnen ansammeln. So sind sie nicht mehr so aggressiv wie die kleineren Honshins unter ihnen. Allerdings sind sie auch nciht mehr so feige und lassen sich niht mehr so einfach beeindrucken.
Chakraverbrauch:
mittel
Element:



Stärken:

Nach ihrer Verwandlung sind die Honshins nun wesentlich größer und schwerer als ihre Vorgänger. Auch wenn sie immer noch äußerst langsam sind so stellen sie im Nahkampf mit ihrer Kraft (Stärke 6) schon eine gewisse Bedrohung dar. Ihre Masse ist immer noch Gummiartig und Zäh und kann daher nicht von physischen Angriffen beschädigt werden. Außerdem haben sie jetzt insgesammt zwei Hörner weshalb sie nun länger im Kampf durch halten als ihre kleinen Vorgänger (Ausdaer 4). Auch können sie wie ihre Vorstufe Chakra spühren und dieses nun auch über großen Raum verfolgen. Zu letz ist da noch ihre Wiederstandskraft gegen Suiton Jutsus (Immun gegen Suiton Jutsus bis zum D-Rang, alle anderen Suiton Jutsus haben nur noch 50% ihrer gewöhnlichen Wirkung auf sie)

Schwächen:

Aufgrund ihres nun gestiegenen Gewichtes sind sie äußerst langsam (Geschwindigkeit 2). AUßerdem übernehmen sie alle Schwächen ihrer Vorgänger und sind so mit anfällig gegen Klingenangriffe jeglicher Art (Gilt natürlichauch für Kratzangriffe und Fuuton-Schnitt Techniken), gegen Katon Jutsus (50% effektiver) und natürlich Raiton (100% effektiver). Die beiden Hörner sind die Chakra Speicher der Honshins und werden sie zerstört oder beschädigt kann ihr CHakra nicht mehr genutzt werden. Sind beide vernichtet so wird die Beschwörung des Honshins aufgelöst. Außerdem sind sie Blind.

Jutsu:

Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Doton: Tsuchite ("Erdfreisetzung: Erdhand")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering / Post
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Der Anwender drückt seine Hände auf den Boden, und erschafft dadurch einen Arm aus der Erde. Dieser Arm bewegt sich mit Geschwindigkeit 1, die Stärke beträgt 2. Der Arm kann frei bewegt werden, sobald der Anwender jedoch die Hände vom Boden nimmt, zerfällt der Arm sofort wieder zu Erde.

Selbsterfunden
Name: Doton: Ana ("Erdfreisetzung: Loch")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung:Der Anwender legt seine Hände aud ie Erde undkann so in einem 2 Meter radius ein Loch von ca 10 Meter tiefe erschaffen. Mann kann dieses Jutsu auch unter der Erde benutzen und so das Loch dierekt unter dem Gegner erschaffen.

Selbsterfunden
Name: Evolution III
Jutsuart:Fähigkeit
Rang:E-Rang
Element:---
Reichweite:selbst
Chakraverbrauch: 5xmittel
Voraussetzungen: Honshin Lv.2
Beschreibung: Dies ist die verbesserte Form des "Evolution II" funktionert aber genau so wie ihr Vorgänger. Auch hier sammelt der Honshin Chakra seines Gegner und formt es dann zu einem neuen Horn um nun auf das dritte Level der Honshins zu gehen. Es ist zu erwähnen das der Honshin das Chakra sammeln muss und nicht das Chakra verwenden darf das er nach seiner Transformation erhielt. So ist er gezwungen das Chakra anderer zu absorbieren um sich weiter zu entwikeln.

Selbsterfunden
Name: Earth Walk
Jutsuart:Fähigkeit
Rang:E-Rang
Element:---
Reichweite:selbst
Chakraverbrauch:---
Voraussetzungen: Honshin Lv.0
Beschreibung: Dies ist die besondere Fähigkeit der Honshins sich mit jeglichen Materialien aus Erde zu vereinen. Dabei ist es ganz gleich ob damit Metal, Dreck, Gestein, Sand oder andere Arten von erde gemeint ist. Der honshin der diese Fähigkeit benutzt versteckt sich dabei zum beispiel unter der Erde oder geht einfach durch Wände. Dabei ist zu beachten das er auf alle anderen Dinge immer noch den gleichen Physikalischen Einfluss hat wie forher.



Selbsterfundene Jutsuliste
Name:Doton: Tsuchi Kikaku no Jutsu
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering-Hoch
Vorraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Die Hände werden auf den Boden gedrückt, und Dotonchakra in den Boden geleitet, dann kann man Gegenstände daraus formen. Je nach Größe wird mehr Chakra verbraucht.

Selbsterfunden
Name: Chakra Bite III
Jutsuart:Fähigkeit
Rang:C-Rang
Element:---
Reichweite:nah
Chakraverbrauch:---
Voraussetzungen: Honshin lv.2 und 3
Beschreibung: Dies ist die verbesserte Form des "Chakra Bite II". Nun ist der Anwender nicht nur in der Lage das Chakra mit einem Biss (gering pro Biss) aus dem Gegner zu Saugen sondern auch in dem er diesem blos mit seinen Händen berührt. Die Hände bauen sofort eine Verbindung zu den Tenketsu des Gegners auf und ziehen das Chakra dort aus diesem heraus (sehr gering pro Post der Berührung). Umrechnung: 2 mal sehr gering= Gering: 2mal gering gleich mittel.

Benötigte Erlaubnis:
---
[align=center][ Reden | Denken ]
Bild
BW
Clan | ZA[/align]
[align=center]Trainingsgewichte sind an, Kraft und Geschwindigkeit -50%[/align]

[align=center]Laufende NBW[/align]

Benutzeravatar
Shishi Inuzuka
Beiträge: 618
Registriert: Do 3. Feb 2011, 22:58
Vorname: Shishi
Nachname: Inuzuka
Rufname: Shishi/Red Head/Roter Fangzahn
Alter: 14 Jahre
Größe: 1,45 Meter
Gewicht: 38 Kilogramm
Rang: Genin
Clan: Inuzuka-Clan
Wohnort: Konohagakure
Stats: 27
Chakra: 2
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 5
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Furanchan

Re: [Kuchiose Familie~Honshin] Die Horngeister

Beitragvon Shishi Inuzuka » Fr 23. Sep 2011, 15:40

Beschwörung

Bild:
Bild
Art:
Phantom/Geist
Name:
Honshin Lv.3
Alter:
Individuell
Geschlecht:
keines
Größe:
3 Meter
Gewicht:
200 Kg
Charakter:
Sie sind äußerst ruhig und Träge doch sollte man sich nicht von ihrem äußeren Erscheinungsbild Täuschen lassen. Sie sind nähmlich verdammt Zäh und beharrlich und kennen nichts außer ihrem Hunger und den einzigen Weg diesen zu stillen...Fressen. Wen? Euch natürlich. Selbst für einen Shnobi ist es schwer diese Wesen unter Kontrolle zu halten aber wer sie auf seienr Seite hat , besitzt auf jeden Fall einen mächtigen verbündeten.

Chakraverbrauch: hoch

Element:



Stärken:

Die Stärken der Honshins dieses levels verändern sich im Vergleich zu den vorherigen Exemplaren nicht sonderlich. Abgesehen davon das sie nun noch Stärker sind und mehr Chakra haben (Stärke 8, Ausdauer 6) besitzen sie die gleichen Stärken die sie schon zu vor hatten: Immunität gegen physische Angriffe, Chakra Spührsinn und Wiederstanskraft gegen Suitonjutsus (Immun gegen Suiton Jutsus bis zum C-Rang, alle anderen Suiton Jutsus haben nur noch 50% ihrer gewöhnlichen Wirkung auf sie)

Schwächen:

Ihre Schwächen belaufen sich weiterhin stark auf das Raiton welches schon bei geringen Techniken ihnen hohen Schaden zufügen kann (50% effektiver) und auf das Katon welches zwar durch ihre Masse nun nicht mehr so effektiv ist wie in einen der vorherigen Stufen aber dennoch mehr Schaden anrichtet als normal (25% effektiver) da ihre Haut leicht schmelzen kann. Klingen Waffen können immer noch ohne Probem durch die Haut schneiden doch ist dies durch die Masse die die Honshins angehäuft haben nun auch nciht mehr anährend so effektiv wie früher. Dennoch können sie, richtig platziert, dadurch verletzt werden. Auch ändert sich nichts daran das sie Blind sind und das ihre Hörner (nun schon 3) als Chakra-Speicher eine Schwachstelle darstellen da sie dadurch leicht auszuschalten sind. Sind nähmlich alle drei Hörner abgetrennt so wird die Beschwörung aufgelöst und abgebrochen.

Jutsu:







Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Doton: Tsuchite ("Erdfreisetzung: Erdhand")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering / Post
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung: Der Anwender drückt seine Hände auf den Boden, und erschafft dadurch einen Arm aus der Erde. Dieser Arm bewegt sich mit Geschwindigkeit 1, die Stärke beträgt 2. Der Arm kann frei bewegt werden, sobald der Anwender jedoch die Hände vom Boden nimmt, zerfällt der Arm sofort wieder zu Erde.

Selbsterfunden
Name: Doton: Ana ("Erdfreisetzung: Loch")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung:Der Anwender legt seine Hände aud ie Erde undkann so in einem 2 Meter radius ein Loch von ca 10 Meter tiefe erschaffen. Mann kann dieses Jutsu auch unter der Erde benutzen und so das Loch dierekt unter dem Gegner erschaffen.

Selbsterfunden
Name: Doton: Ishi ("Erdfreisetzung: Stein")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: E-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr Gering-mittel
Vorraussetzung: Ninjutsu 1
Beschreibung:Der Anwender kann mit der konzentration von erd Chakra einen Stein erschaffen. Die Masse des Chakras bestimmt dabei die Größe des Steines:
sehr gering=faust groß
gering= so groß wie ein Fußball
mittel=so groß wie ein Gymnastickball

Selbsterfunden
Name: Kakushi Ana no Jutsu ("Technik des versteckten Loches")
Jutsuart: Genjutsu
Rang: E-Rang
Element:---
Reichweite: nah
Chakraverbrauch: sehr gering
Voraussetzungen: Genjutsu 1
Beschreibung: Bei dieser Technik erzeugt man die Illusion die sich dem Boden anpasst und diesen wieder spiegelt. So kann mann ein gegrabenes Loch verdecken in dem man den Boden darüber wieder so aussehen lässt wie vorher.

Selbsterfunden
Name: Earth Walk
Jutsuart:Fähigkeit
Rang:E-Rang
Element:---
Reichweite:selbst
Chakraverbrauch:---
Voraussetzungen: Honshin Lv.0
Beschreibung: Dies ist die besondere Fähigkeit der Honshins sich mit jeglichen Materialien aus Erde zu vereinen. Dabei ist es ganz gleich ob damit Metal, Dreck, Gestein, Sand oder andere Arten von erde gemeint ist. Der honshin der diese Fähigkeit benutzt versteckt sich dabei zum beispiel unter der Erde oder geht einfach durch Wände. Dabei ist zu beachten das er auf alle anderen Dinge immer noch den gleichen Physikalischen Einfluss hat wie forher.

Selbsterfundene Jutsuliste
Name: Doton: Tsuchibuki ("Erdfreisetzung: Erdwaffe")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: Doton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Vorraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Bei dieser Technik drückt der Anwender kurz die Hände auf den Boden, und leitet Chakra in den Boden. An seinen Händen schafft der Anwender dann eine Waffe aus Erde, die maximal die Größe eines Katana annehmen kann. Klingen die mit dieser Technik erschaffen werden sind aufgrund der Erde nicht besonders scharf, Wuchtwaffen aus Erde jedoch verlieren nichts von ihrem Effekt.