Gegenstand für Ken Kaneki

Benutzeravatar
Ken Kaneki
||
||
Beiträge: 161
Registriert: Do 15. Okt 2015, 11:33
Vorname: Ken
Nachname: Kaneki
ANBU-Deckname: Gantai
Alter: 16
Größe: 1,69m
Gewicht: 59kg
Rang: Oinin
Wohnort: Kirigakure
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: beast-0809

Gegenstand für Ken Kaneki

Beitragvon Ken Kaneki » Do 29. Mär 2018, 16:46

Aloah liebe Staffkollegen,

die Reise von Shiro und Ken soll seit langem mal auch einen Fähigkeitsfortschritt für meinen Charakter geben und ich möchte gerne das bisher kaum genutzte Potential der Meere für meinen Charakter verwenden. Hierfür greife ich auf die bereits Inrpg genutzten Murlocs zurück und möchte diese auch wieder mehr mit einbauen. Das Potential an diesem Konzept ist nahezu grenzenlos und da mein Charakter ein absoluter Vollidiot ist finde ich es eine interessante Herausforderung so eine mächtige Waffe in genau diese (unfähigen) Hände zu geben.



Tsume no Shikai("Die Klaue der Meere")
Das Tsume no Shikai ist eine legendäre und in Vergessenheit gerate Waffe aus früherer Zeit. Geschaffen wurde das Schwert aus einem Metall der in den Tiefen der Meere lebenden Sahagin und den Überresten des Elementargottes Leviathan geschaffen. Als letztes Relikt des Elementargottes Leviathan ist es als das Herrschaftsschwert der Meere bekannt. Wer diese Waffe kontrolliert, kontrolliert die See so heißt es. Die Waffe selbst war einst im Besitz des berüchtigten Piraten "Black Beard" und war für Jahrhunderte verloren. Gefunden wurde das Schwert von den Murlocs, die natürlich nichts von der eigentlichen Geschichte der Klinge wussten. Das Tsume no Shikai ist 105cm lang und besitzt ein Gewicht von etwa 1kg. Der Griff der Waffe sowie seine Klinge ist absolut künstlerisch und lässt einen Einblick in die talentierte Handwerkskunst der Sahagin zu. Auch die Scheide des Schwertes ist kunstvoll gestalltet und weißt das Symbol des verlorenen Volkes auf. Kommen wir zu den Fähigkeiten des Schwertes. Das Tsume no Shikai besitzt die einzigartige Eigenschaft Meeresbewohner direkt zu kontrollieren bzw. den Träger der Waffe als höher gestellte Person zu definieren. Hierfür muss ein Vergleich der geistigen Ebene stattfinden. Sollte der Träger überlegen sein , wird das betroffene Meereslebewesen zu dessen Anhänger, ebenfalls lässt sich die See selbst kontrollieren (Manipulation des Naturchakras in der Nähe der See und anderen Gewässern - extra Jutsu). Eine weitere Fertigkeit der Waffe ist es andere Lebensformen als Kreaturen der See zu definieren (extra Jutsu), dadurch erhalten diese kurzzeitig die Fertigkeit unter Wasser zu atmen und ihnen stehen weitere Wandlungen zur Verfügung (extra Besonderheiten möglich). Eine wichtige besondere Eigenschaft der Waffe ist zudem das Potential Seegefährte zu "speichern". So können Schiffe, oder andere Waffen als eine Art Trophäe in ihrem ursprünglichen Zustand gespeichert werden (extra Jutsu) hierbei wird der Gegenstand geschrumpft und kann somit in einem Gefäß verstaut werden und natürlich auch wieder daraus beschworen werden. Erfundener Gegenstand





Selbsterfunden
Name: Kaisei·dōbutsu ("Meeresbewohner")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: variabel
Voraussetzungen: Ninjutsu 8, Tsume no Shikai
Beschreibung:
Grad I: Beim Kaisei·dōbutsu des ersten Grades hält der Träger des Tsume no Shikai seine Klinge in die Nähe der Person auf die er Einfluss nehmen möchte. Sollte der geistige Ebenenvergleich gewonnen werden oder die Person es freiwillig zulassen dringt Chakra in die Person ein und dieser wachsen Kiemen. Zusätzlich Schwimmhäute and den Fingern und Füßen entstehen um eine schnellere Fortbewegung im Wasser zu ermöglichen (+100% Geschwindigkeit). Das Kaisei·dōbutsu in dieser Form wirkt jedoch nur 2 Posts, danach verflüchtigt sich der Effekt der Technik vollständig. Chakraverbrauch: hoch
Grad II: Beim Kaisei·dōbutsu des zweiten Grades hält der Träger des Tsume no Shikai seine Klinge in die Nähe der Person auf die er Einfluss nehmen möchte. Sollte der geistige Ebenenvergleich gewonnen werden oder die Person es freiwillig zulassen wandelt sich der Körper der Person und sie erhält eine neue Besonderheit die sich aus den bisherigen (aktiven) Kräften der Person und deren Charaktereigenschaften zusammen setzt. Um diese Wandlung durchzuführen raubt die Klinge Lebenskraft vom Anwender aus der die Besonderheit gebildet wird. Der Betroffene sowie der Anwender sind nach Anwendung dieser Technik stark geschwächt (sehr hoher Erschöpfungszustand). Chakraverbrauch: extrem hoch + 10 LP.



Selbsterfunden
Name: Seigyo no Shikai ("Kontrolle der Meere")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Reichweite: weit
Chakraverbrauch: extrem hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 8, Tsume no Shikai
Beschreibung: Beim Seigyo no Shikai streckt der Träger des Tsume no Shikai seine Waffe in Richtung des zu kontrollierenden Wesens. Ein kaum sichtbarer Chakraimpuls wird ausgesand (Geschwindikgeit 10) und der geistige Ebenenvergleich muss durchgeführt werden. Ist der Träger der Klinge überlegen wird er selbst zum Befehlsgeber des Meerestieres bzw. viel eher zu dessen "Alpha Tier". Es entsteht ein enges Band zwischen Träger der Waffe und seinem neuen Gefährten. Sie sind dazu in der Lage einander zu spüren (Begrenzt auf die Nationsreichweite) und auch den Zustand der jeweiligen Partners genau zu erkennen. Diese Technik bietet einen weiteren Vorteil das man darüber sogar dazu in der Lage ist das Meer selbst zu beeinflussen, was direkt auf die Kräfte des Leviathan zurückzuführen ist. Durch einen variablen Chakraverbrauch ist es beispielsweise möglich einen Sturm zu erzeugen der Schäden entsprechend des Chakraverbrauchs erzeugt. Da es sich hierbei um einen natürlichen Sturm handelt ist man abseits der Kontrolle durch seine Waffe nicht mehr dazu in der Lage diesen zu "steuern".
Eine Flutwelle erzeugen: Chakraverbrauch hoch, Höhe 15 Metern, breite 30 Meter. Druckschäden mittel.
Einen Studel erzeugen: Sogwirkung je nach Chakraverbrauch (Stärke 8 bei sehr hoch, 10 bei extrem hoch , 2x extrem hoch 10+100% usw.) Reichweite ebenfalls je nach Chakraverbrauch (10 Meter bei sehr hoch , usw.)
Einen Sturm erzeugen: Einen ganzen Sturm zu erzeugen schlägt mit einem Chakraverbrauch von extrem hoch pro Post zu buche. Diese Technik wirkt um den Anwender in einem 500 Meter Radius herum und ist ein natürlicher Sturm auf hoher See (Nur dort anwendbar).




Selbsterfunden
Name: Zōhei-shō no Shikai ("Arsenal der Meere")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Reichweite: nah
Chakraverbrauch: extrem hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 8, Tsume no Shikai
Beschreibung: Beim Zōhei-shō no Shikai benutzt der Träger des Tsume no Shikai das Schwert um einen Gegenstand der zum Arsenal der Meere gehören soll zu verkleinern. Hierzu müssen die Worte :"Durch die Macht der überlegenen Klinge. Entlasse/Banne ich Name des Gegenstandes". Nach diesen Worten schrumpft der Gegenstand auf Miniaturgröße und kann somit leichter transportiert werden. Diese Fertigkeit machten sich die Sahagin früher zu nutze um die Technologie ihres Volkes zu verbergen. Diese Technik kann nicht bei Lebewesen verwendet werden. Je nach Größe des Gegenstands wird ein anderer Chakraverbrauch nötig.
Größe eines Tisches: hoher Chakraverbrauch
Größe eines kleinen Bootes: sehr hoher Chakraverbrauch
Größe eines Handelsschiffs: extrem hoch
Größe eines Kriegsschiffs: 2x extrem hoch
Charakter Übersicht, "reden", *denken*, Rize
Bild

Benutzeravatar
Tashiro Fuuma
||
||
Beiträge: 1939
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 19:38
Vorname: Tashiro
Nachname: Fuuma
Alter: 33 Jahre
Größe: 1,94 Meter
Gewicht: 85 Kilogramm
Rang: Reisender
Clan: Fuuma
Wohnort: Reisend
Stats: 43/44
Chakra: 10
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 4
Taijutsu: 3
Discord: seleucianus
Wohnort: Erfurt

Re: Gegenstand für Ken Kaneki

Beitragvon Tashiro Fuuma » Fr 30. Mär 2018, 17:03

Dann mache ich die 1. Bewertung :)

Allgemein

Du beschreibst, das die Waffe einem legendären Piraten gehört haben soll. Allerdings müsste dieser Pirat schon definiert sein. Bisher kam er meines Wissens nirgendwo vor und wurde nie ausgespielt. Dazu wäre eine so legendäre Waffe wahrscheinlich nicht unentdeckt geblieben, da sie eben "legendär" ist. Entweder schraubst du das mit dem Piraten runter, du schreibst es um oder du spezifizierst, wer dieser Mann war und wann er lebte, warum wir nichts von ihm wissen usw. Das weiß du ja.

Daneben schreibst du, das sie aus dem Metall aus den Tiefen und den "Überresten von Leviathan" gemacht wurde. Überreste heißt Leiche oder wie muss ich mir das vorstellen?

Nun etwas zu den Fähigkeiten der Waffe.Du kannst durch die Waffe in ihrer jetzigen Ausschreibung Dinge schrumpfen, Meeresbewohner kontrollieren und das Meer kontrollieren. Das ist wirklich etwas krass, insbesondere da du das Meer kontrollieren kannst, wie du magst (was die ungeahnte Kräfte gibt). Ich würde dir die Fähigkeiten geben, wenn du noch eine andere Besonderheit erhältst, nämlich das du Leviathans Segen oder etwas dergleichen erhältst, aber bis dahin kannst du mit der Waffe lediglich Dinge schrumpfen, den Meeresbewohner kontrollieren und die Meere selbst kontrollieren ist wirklich etwas krass, auch wenn du es mit der Technik unten verbindest. Zu der aber später noch etwas.


Nun zu den Jutsus:

Beim Kaisei·dōbutsu ("Meeresbewohner") machst du jemanden zu einem Meeresbewohner und kannst damit auf ihn Einfluss mit deiner Waffe nehmen. Bei der Waffenbeschreibung schreibst du, dass du damit Meeresbewohner kontrollieren und manipulieren, aber nicht erschaffen kannst. Daher würde ich dich bitten, diesen Teil der Technik zu entfernen, da ich keine logische Erklärung sehe, wie du das hinkriegen möchtest, ohne in irgendeiner Form eine höhere Macht dafür zu haben. Die Waffe allein reicht da in meinen Augen nicht.
Die zweite Form der Technik erlaubt die Kreation einer Besonderheit, was schon arg viel ist. Sure, du musst dafür 10 LP zahlen, aber Ken hat bisher keine Technik, die Lebenskraftsabzug erfordert und bedingt, sodass ich nicht sehe, wie er das kreieren möchte.

Beim Seigyo no Shikai ("Kontrolle der Meere") hast du zwei Effekte in eine Technik gepackt. Du kontrollierst eine Meereskreatur und kannst zusätzlich noch das Meer selbst kontrollieren. Bitte trenne das, da ich bisher nicht sehe, wie du das beides verbinden möchtest und kannst.

Beim Zōhei-shō no Shikai ("Arsenal der Meere") habe ich so meine Probleme mit dem Chakraverbrauch. Es ist bisher wurst, wie groß das Schiff ist. Daher bitte ich dich das zu staffeln, da du für einen Fischerkutter oder einen Einbaum sicher eine andere Chakramenge brauchst als für einen Viermaster.

LG
Offene Nebenbewerbungen » Steckbrief » Theme
Bild
Handeln | Sprechen| Denken

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12264
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Gegenstand für Ken Kaneki

Beitragvon Minato Uzumaki » Fr 30. Mär 2018, 17:57

Allgemeines:

Seit wann muss ein Story Charakter von dem keine Fähigkeiten kommen näher beschrieben werden? Dieser legendäre Pirat ist eine Legende wie schon beschrieben. Er war nicht für die Erschaffung der Waffe verantwortlich auch hat er keine Fähigkeiten dazu gegeben sprich mein Charakter bekommt von diesem nichts , es ist nur STORY. Alle anderen Dinge von denen es kommt sind definiert, die Sahagin und Leviathan. Man weis nichts von diesem Pleb weil er zu seiner Zeit , in seinem Bereich vlt legendär war. Aber nicht auf Rikudo Niveau. Bis ich Hakamura eingebaut habe bei Genji was sogar ne Führungsnation war wusste auch keiner das es das gab. Solange man keine Infos und kein Wissen (und keine Fähigkeiten davon will) mit ins aktive RP zwängt muss es auch nicht erklärt werden.


Wir reden hier von dem vollständigen Körper von Leviathan, es ist also ein upgrade zum Segen. Jedenfalls sehe ich das so. Wie stark nur der Körper sein kann ohne Geist sehen wir an der Gedo Mazou Statue. Daher sehe ich hier absolut kein Problem. Vorallem wird das Ding von einem Vollidioten geführt.


Kaisei·dōbutsu ("Meeresbewohner") Falsch, Leviathan konnte dies. Siehe Götterguide. Die Sahagin waren Menschen und wurden durch dessen Einfluss zu Fischwesen. Daher die Fertigkeit kommt direkt von ihm was auch Sinn macht. Siehe Gedo Mazou Vergleich der Körper hatte auch nahezu alle Fähigkeiten des Originals. Ken macht überhaupt nichts, das Schwert saugt ihm diese Lebenskraft als Tribut ab. Er besitzt weder Wissen darüber noch würde er merken das überhaupt dafür ein großer Tribut nötig ist vom Anwender, dass wäre dann Inrpg und sein Problem.


Seigyo no Shikai ("Kontrolle der Meere") Es ist eben rein Leviathans Fähigkeit das Meer und seine Bewohner zu kontrollieren. Daher habe ich es in eine Technik gepackt. Hier muss jedoch das Ganze näher beschrieben werden und mit anderem Chakraverbrauch gearbeitet werden, dass wurde somit erledigt. Würde hier mit dem Variationsprinzip arbeiten und beides extra lernen.


Zōhei-shō no Shikai ("Arsenal der Meere") Absolut richtig und wurde erledigt.

Benutzeravatar
Tashiro Fuuma
||
||
Beiträge: 1939
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 19:38
Vorname: Tashiro
Nachname: Fuuma
Alter: 33 Jahre
Größe: 1,94 Meter
Gewicht: 85 Kilogramm
Rang: Reisender
Clan: Fuuma
Wohnort: Reisend
Stats: 43/44
Chakra: 10
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 9
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 4
Taijutsu: 3
Discord: seleucianus
Wohnort: Erfurt

Re: Gegenstand für Ken Kaneki

Beitragvon Tashiro Fuuma » Fr 30. Mär 2018, 18:58

Ging mir beim ersten Punkt nur darum, das nun keiner wirklich die Waffe erkennen wird. Bisher hatte ja niemand diesen Piraten erwähnt und er dürfte, glaube ich, keinem der momentanen Charaktere bekannt sein. Aber das ist da ja nun nebensächlich.

Der Rest passt von meiner Seite aus so. Angenommen!
Schöne Idee im übrigen.

MfG,
Christian
Offene Nebenbewerbungen » Steckbrief » Theme
Bild
Handeln | Sprechen| Denken

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5668
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 39
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Re: Gegenstand für Ken Kaneki

Beitragvon Winry Rokkuberu » Sa 31. Mär 2018, 00:05

Angenommen
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19046
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65
Gewicht: 51kg
Rang: Akatsuki
Clan: Yuuki
Wohnort: Reisend
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Gesucht: Weltweit
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Gegenstand für Ken Kaneki

Beitragvon Tia Yuuki » So 1. Apr 2018, 20:38

EK Angenommen als Ersatz für Fay
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)


Zurück zu „Angenommene Nachbewerbungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast