Krankheit Takashi [Besonderheit]

Benutzeravatar
Takashi Uzumaki
||
||
Beiträge: 443
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:01
Vorname: Takashi
Nachname: Uzumaki
Alter: 25 (3)
Größe: 1,78
Gewicht: 89
Rang: Reisender
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 41/44
Chakra: 5
Stärke: 10
Geschwindigkeit: 9
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 0
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: Nefaras#3621

Krankheit Takashi [Besonderheit]

Beitragvon Takashi Uzumaki » Di 19. Jun 2018, 15:05

Guten Morgen liebe Kollegen,

ich habe eine Weile darüber nachgedacht , mehrere Kämpfe simmuliert und möchte für das kommende RP mit Takashi mir gerne eine Krankheit einbauen. Wie man sicherlich weis ist seine neue Kampfform sehr mächtig hat aber natürlich auch entsprechende Voraussetzungen. Ich würde hier gerne noch weitere Nachteile einbauen , da aufgrund anderer Besonderheiten/Wissen ich die Nachteile stark mindern kann.

Demnach soll es Folgendes für meinen Charakter geben.

Jōmyō ("Lebensspanne")
Das Jōmyō ist eine Krankheit die im Körper von Takashi Uzumaki entstanden ist nachdem er bereits mehrfach das Akurei no kami: Zōbutsu no Shimai verwendete und sich anschließend durch eine Replikation des besonderen Chakras seines Vaters mithilfe seines eigenen Kami no Chakras vor dem Tod bewahren konnte. Die lebenswichtigen Organe (Herz, Lungen, Hirn usw.) unseres Helden werden medizinisch gesehen nach und nach von einer Art Parasit befallen. Eine Randprodukt der Zerstörung und anschließender Regeneration seines Körpers. Diese parasitäre Wesen bestehen vollständig aus Resten von Kami no Chakra und können dadurch nicht so einfach zerstört werden. Der Blutkreislauf unseres Helden ist ebenfalls befallen wesshalb sich die Adern des Uzumakis äußerlich sichtbar dunkel färben. Die Krankheit selbst hat mehrere Stadien und setzt sich zuerst am Herzen von Takashi fest und wird dann über sein Blut an alle anderen lebenswichtige Organe weitergeleitet. Je nach Anzahl der befallenen Organe erhöht sich auch das Stadium der Krankheit. Es gibt jedoch Mittel und Wege den Einfluss der Krankheiten zu verhindern. Der natürliche Hormonhaushalt des Körpers Adrenalin, Testosteron und auch das Stresshormon Cortisol vermindern die Effekte der Krankheit. Dies ist aber keine dauerhafte Lösung sondern setzt nur eine momentane Verbesserung seines Zustandes an. Wichtig ist hierbei das sich Takashi in Situationen befinden muss die ausreichende Mengen dieser Hormone ausschütten. Die Krankheit selbst ist nur über Blut oder den Samen des Uzumakis übertragbar. Da die Krankheitszellen sich vor den ersten Stadiums nur von Kami no Chakra ernähren können haften sie auch nur an Personen die Kami no Chakra heraufbeschwören können.
Stadium I (Herz): Das erste Stadium der Krankheit ist die Grundstufe, hierbei ist das Herz unseres Helden befallen was dazu führt das seine körperliche Ausdauer aufgrund schlechter Sauer- und Nährstoff Versorgung weniger belastbar ist (körperliche Erschöpfungszustände +50%). Sollte Takashi Kami no Chakra verwenden vermehren sich die parasitären Wesen wesentlich schneller was einen zügigen Wechsel in ein weiteres fortgeschrittenes Stadium der Krankheit sorgt. Feine schwarze Linien zeichnen sich über den kompletten Brustkorb , bis hin zu den Armen ab. Durch den Einfluss der Krankheit kann das Herz kurze Aussetzer bekommen was zur Bewusstlosgikeit des Uzumakis führt.
Stadium II (Lunge/Magen): Das zweite Stadium der Krankheit sorgt dafür das sich die Krankheit bereits gut sichtbar von seiner Brust in Richtung Hals und über den gesamten Bauch vebreitet hat. Dieses Stadium führt dazu das Takashis körperliche Leistungsfähigkeit stärker vermindert wird (körperliche Erschöpfungszustände +100%). Blut spucken, körperliche Verkrampfungen sind körperliche Nachteile in diesem Stadium.
Stadium III (Chakranetzwerk): Das dritte Stadium der Krankheit ist dann erreicht sobald die parasitären Wesen das gesamte Chakranetzwerk des Uzumakis befallen haben. Äußerlich hat der Uzumaki bereits überall an seinem Körper linien , ausgenommen sein Schädel. Dieses Stadium sorgt für einen erhöhten Chakraverbrauch da die Wesen sich nun zusätzlich von seinem Chakra ernähren (+100%).
Stadium IV (Hirn): Das letzte Stadium der Krankheit ist dann erreicht wenn sogar das Hirn des Uzumakis befallen ist. Jetzt haben die Parasiten in seinem Inneren sogar Zugriff auf seinen Geist. Sie tauchen im Inneren von Takashi als schemenhafte Kreaturen auf Überreste der Lebenskraft die er verbraucht und künstlich wieder regeneriert hat. Sollte dieses Stadium erreicht werden kann Takashi kaum noch Ruhe finden, sein Körper regeneriert sich nicht mehr richtig. Verletzungen bleiben offen und es hat unweigerlich den Tod des Jungen zur Folge. Erfundene Besonderheit



Code: Alles auswählen

[besonderheit]https://www.imgbox.de/users/Beast0809/Projekt_Langeweile/Sun_Village_Symbol.png|Jōmyō ("Lebensspanne")|Das Jōmyō ist eine Krankheit die im Körper von Takashi Uzumaki entstanden ist nachdem er bereits mehrfach das  Akurei no kami: Zōbutsu no Shimai verwendete und sich anschließend durch eine Replikation des besonderen Chakras seines Vaters mithilfe seines eigenen Kami no Chakras vor dem Tod bewahren konnte. Die lebenswichtigen Organe (Herz, Lungen, Hirn usw.) unseres Helden werden medizinisch gesehen nach und nach von einer Art Parasit befallen. Eine Randprodukt der Zerstörung und anschließender Regeneration seines Körpers. Diese parasitäre Wesen bestehen vollständig aus Resten von Kami no Chakra und können dadurch nicht so einfach zerstört werden. Der Blutkreislauf unseres Helden ist ebenfalls befallen wesshalb sich die Adern des Uzumakis äußerlich sichtbar dunkel färben. Die Krankheit selbst hat mehrere Stadien und setzt sich zuerst am [url=https://www.imgbox.de/users/Beast0809/Projekt_Langeweile/Hakko_Ua_virus.png]Herzen[/url] von Takashi fest und wird dann über [url=https://www.imgbox.de/users/Beast0809/Projekt_Langeweile/iqdkpzg9wit0f16bd6ws.gif]sein Blut[/url] an alle anderen lebenswichtige Organe weitergeleitet. Je nach Anzahl der befallenen Organe erhöht sich auch das Stadium der Krankheit. Es gibt jedoch Mittel und Wege den Einfluss der Krankheiten zu verhindern. Der natürliche Hormonhaushalt des Körpers Adrenalin, Testosteron und auch das Stresshormon Cortisol vermindern die Effekte der Krankheit. Dies ist aber keine dauerhafte Lösung sondern setzt nur eine momentane Verbesserung seines Zustandes an. Wichtig ist hierbei das sich Takashi in Situationen befinden muss die ausreichende Mengen dieser Hormone ausschütten. Die Krankheit selbst ist nur über Blut oder den Samen des Uzumakis übertragbar. Da die Krankheitszellen sich vor den ersten Stadiums nur von Kami no Chakra ernähren können haften sie auch nur an Personen die Kami no Chakra heraufbeschwören können.
[b]Stadium I (Herz):[/b] Das erste Stadium der Krankheit ist die Grundstufe, hierbei ist das Herz unseres Helden befallen was dazu führt das seine körperliche Ausdauer aufgrund schlechter Sauer- und Nährstoff Versorgung weniger belastbar ist (körperliche Erschöpfungszustände +50%). Sollte Takashi Kami no Chakra verwenden vermehren sich die parasitären Wesen wesentlich schneller was einen zügigen Wechsel in ein weiteres fortgeschrittenes Stadium der Krankheit sorgt. Feine schwarze Linien zeichnen sich über den kompletten Brustkorb , bis hin zu den Armen ab. Durch den Einfluss der Krankheit kann das Herz kurze Aussetzer bekommen was zur Bewusstlosgikeit des Uzumakis führt.
[b]Stadium II (Lunge/Magen):[/b] Das zweite Stadium der Krankheit sorgt dafür das sich die Krankheit bereits gut sichtbar von seiner Brust in Richtung Hals und über den gesamten Bauch vebreitet hat. Dieses Stadium führt dazu das Takashis körperliche Leistungsfähigkeit stärker vermindert wird (körperliche Erschöpfungszustände +100%). Blut spucken, körperliche Verkrampfungen sind körperliche Nachteile in diesem Stadium.
[b]Stadium III (Chakranetzwerk):[/b] Das dritte Stadium der Krankheit ist dann erreicht sobald die parasitären Wesen das gesamte Chakranetzwerk des Uzumakis befallen haben. Äußerlich hat der Uzumaki bereits überall an seinem Körper linien , ausgenommen sein Schädel. Dieses Stadium sorgt für einen erhöhten Chakraverbrauch da die Wesen sich nun zusätzlich von seinem Chakra ernähren (+100%).
[b]Stadium IV (Hirn):[/b] Das letzte Stadium der Krankheit ist dann erreicht wenn sogar das Hirn des Uzumakis befallen ist. Jetzt haben die Parasiten in seinem Inneren sogar Zugriff auf seinen Geist. Sie tauchen im Inneren von Takashi als [url=https://www.imgbox.de/users/Beast0809/Projekt_Langeweile/Birth_of_Curses.png]schemenhafte Kreaturen[/url] auf Überreste der Lebenskraft die er verbraucht und künstlich wieder regeneriert hat. Sollte dieses Stadium erreicht werden kann Takashi kaum noch Ruhe finden, sein Körper regeneriert sich nicht mehr richtig. Verletzungen bleiben offen und es hat unweigerlich den Tod des Jungen zur Folge.[/besonderheit]




LG Chris
"reden" , *denken* , Zweite Persönlichkeit , Vereint, Asuramaru
Bild
Charakter Übersicht

Benutzeravatar
Fuuma Seijitsu
||
||
Beiträge: 474
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 19:53
Vorname: Seijitsu
Nachname: Fuuma
Alter: 21 Jahre
Größe: 1.74 Meter
Gewicht: 71, 6 kg
Rang: C-Rang Nukenin
Clan: Fuuma
Wohnort: Reisend
Stats: 30 / 34
Chakra: 6
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 4
Taijutsu: 1
Discord: Satrah

Re: Krankheit Takashi [Besonderheit]

Beitragvon Fuuma Seijitsu » Sa 23. Jun 2018, 19:13

Angenommen.
~ Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Andere reden ~ Shokubo ~


Bild



Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5557
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 33/38
Chakra: 5
Stärke: 5
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Lyusaki #5281

Re: Krankheit Takashi [Besonderheit]

Beitragvon Winry Rokkuberu » Di 26. Jun 2018, 11:56

nach Klärung in Discord bezüglich möglicher Übertragung der Krankheit was auch eingetragen wurde über den Stadien (Über Blut/Samen möglich, haftet sich nur an Kami no Chakra Nutzern) Angenommen
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 18790
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 21
Größe: 1,65
Gewicht: 51kg
Rang: Akatsuki
Clan: Yuuki
Wohnort: Reisend
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Gesucht: Weltweit
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Krankheit Takashi [Besonderheit]

Beitragvon Tia Yuuki » Mi 27. Jun 2018, 08:59

EK Angenommen
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)


Zurück zu „Angenommene Nachbewerbungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste