[Genin] Seiya Kato

Benutzeravatar
Sakushi
||
||
Beiträge: 1686
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:28
Vorname: Sakushi
Nachname: -
Rufname: -
Deckname: -
Alter: 19
Größe: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
Rang: Chunin
Clan: -
Wohnort: Konohagakure
Stats: 36/38
Chakra: 8
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 6
Taijutsu: 2
Discord: Mochie97

[Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sakushi » Sa 7. Apr 2012, 13:48

.::Allgemeines::.

      Vorname: Seiya
      Nachname: Kato
      Alter: 14
      Geschlecht:  Weiblich
      Größe: 1,56 Meter
      Gewicht: 50 kg
      Geburtsort: Regila
      Wohnort: ---
      Rang: Genin
      Clan: ---
      Aussehen:

Bild
Seiya ist normal groß, athletisch gebaut und sehr beweglich. Ihre schwarzen Haare sind relativ kurz und werden von einigen Haarspangen aus dem Gesicht gehalten. Ihre Haut ist sehr blass und demnach sieht man es deutlich, wenn sie rot wird oder ähnliches. Dann werden nicht nur ihre Wangen einbisschen röter, sonder ihr ganzer Kopf. Sie trägt ein langes, weißes Kapuzenshirt, das sich am Ende in vier breite Streifen teil (keine Ahnung wie das heißt) und darunter ein kurzes, schwarzes Kleid und schwarze Leggins. Ihre Stiefel sind genauso wie ihre langen, fingerlosen Handschuhe aus Leder. Um die Hüfte trägt sie einen Gürtel mit mehreren Taschen für die Ausrüstung. Ihr Katana bindet sie sich mit einem Lederriemen auf den Rücken.

.::Charakter::.

      Charaktereigenschaften:
      Seiya verlässt sich nicht gerne auf andere Menschen. Die einzige Person, der er wirklich vertraut ist sein Verbundener Shien. Die beiden verstehen sich ohne Worte und kämpfen nur gemeinsam. Außerdem haben sie sich geschworen, den jeweilig anderen niemals zu verlassen und falls sie einen Kampf nicht gewinnen können, gemeinsam zu sterben. Demnach ist das schlimmste, was beiden passieren könnte, das sie dem anderen nicht helfen können. Seiya ist sehr von sich überzeugt und sieht Fehler nicht so schnell ein. Außerdem beherrscht sie die japanischen Umgangsformen nur teilweise (Grund kommt in der Geschichte). Sie hat keine Angst vor größeren Gegnern, da sie das gewöhnt ist. Mit einem Blick von oben schüchtert man sie nicht so leicht ein. Es ist eher zu erwartet das sie dann tief Luft holt und widerstand bietet.
      Vorlieben:
      Seiya mag es, sich auf Shien in die Lüfte zu schwingen und dann einfach mal der Nase nach zu fliegen. Dabei können die beiden über alles reden, weil es nun mal ziemlich unwahrscheinlich ist, in der Luft belauscht zu werden. Sie erledigt gerne zusammen mit Shien Aufträge oder geht auf Erkundungsmission. Auch mag sie den Kampf und die Herausforderung, auch wenn sie selbst nicht versteht weshalb. Darüber hat sie noch nie nachgedacht, wieso denn auch? Das im Unterland so seltene, süße Obst liebt sie. Ihr absoluter Favorit sind Pfirsiche, die sie bis jetzt erst einmal bekommen hat.
      Abneigungen:
      Sie mag es nicht, wenn ihr zu viele Vorschriften gemacht werden oder sie sogar Verbote erhält. Das schlimmste wäre da die Ausgangssperre, weil sie damit nicht fliegen könnten. Was sie aber absolut nicht leiden kann, sind Schauspieler. Sie verstellt sich selbst nicht und hat etwas dagegen, wenn andere ihr etwas vormachen, um sich bei ihr gut zu stellen. Lieber auf eine echt unausstehliche Person zu treffen, als auf eine nette, die einen dann hintergeht. Was sie wirklich wütend macht, ist, wenn jemand Shien runter macht oder nicht als gleichwertig betrachtet.
      Besonderheiten:

Seiya hat einen Verbundenen

Name: Shien
Art/Rasse: Fledermaus
Größe: 3,2 Meter groß und 10 Meter Flügelspannweite
Gewicht: keine Ahnung
Aussehen: Shien ist eine überdimensionale, schwarze Fledermaus mit ungefähr 5 Metern Flügelspannweite. Seine Augen haben einen auffallend hellen Grauton. Er kann bis zu 4 Personen (normales Gewicht) tragen.
Charaktereigenschaften:Er tut alles für Seiya. Shien würde sich jederzeit opfern, damit sie überlebt. Außerdem steht er immer hinter ihr und unterstützt sie, egal was sie für Unsinn macht. Wenn man sie verletzt, ist eine extrem wütende Fledermaus hinter einem her. Eigene Verletzungen spielt er immer herunter.
Niveau: C-Rang
Stärken:
- fliegen (egal wie: Kurven, Sprint, Langstrecken, Tunnel. Alles kein Problem, solange er reinpasst)
- Gutes Gehör

Shien hat als Fledermaus natürlich ein ausgezeichnetes Gehör und findet sich mithilfe des Ultraschalls ohne ein für den Menschen hörbares Geräusch zu machen im Dunkel zurecht. Natürlich hat er auch seine Flugkünste perfektioniert, sodass er schnell Angriffen ausweichen kann und in jeder Umgebung fliegen kann, wenn er die Flügel strecken kann. Auch durch enge Öffnungen zu gelangen ist kein Problem, wenn dahinter Platz ist um die Geschwindigkeit eines Sturzfluges abzufangen.

Schwächen:
- Alleine Arbeiten
- Tags meist Müde

Durch seine andauernde enge Zusammenarbeit mit Seiya ist er von ihr abhängig geworden. Es wäre für ihn unmöglich, alleine eine Mission zu erledigen. Auch wenn er nur eine Schriftrolle von A nach B bringen müsste. Bei weiten Flügen kommt er einfach nicht ohne sie aus oder muss sie zumindest in Sicherheit wissen. Wenn sie verletzt ist bekommt er zuerst einmal einen Wutanfall und ist nachher komplett hilflos. Weiß nicht, was er machen soll und würde einfach völlig verzweifelt neben ihr sitzen. Da Fledermäuse eigentlich Nachtaktiv sind, schlägt bei ihm auch die Müdigkeit öfters durch, obwohl er das versucht zu überspielen. Ebenfalls hat er Nachts Probleme ein zu schlafen und übernimmt deswegen gerne freiwillig Nachtwachen.

Ausrüstung: Keine, die er selbst benutzen kann. Eventuell die Umhängetasche von Seiya.


.::Fähigkeiten::.

Chakranatur:
Stärken:
- Geschwindigkeit
- Gleichgewichtssinn (durch das Fliegen)
- Ken-Jutsu
- Tai-Jutsu

Bei den Kämpfen in ihrer früheren Heimat war es entscheidend, schneller und flinker als die Gegner zu sein, sodass sie das bereits stark trainiert hat. Auch hat sie mit dem Schwert gekämpf und musste damit wärend dem Flug gezielte Angriffe setzen oder abwehren. Das Katana ist ihre Hauptwaffe und ihr Training hat sich bis jetzt immer darauf fokusiert. Sieya brauchte in Kämpfen ihre Hände und konnte sich auf den Rücken von Shien nicht festhalten, weshalb sie ihr Gleichgewicht so lange geschult hat, das sie nun sehr gut die Balance halten kann und bei keinem plötzlichen Haken ihres Verbundenen herunterfällt.

Schwächen:
- Gen-Jutsu
- Blindheit auf dem linken Auge
- kein Ninja-Training
- Fehlendes Wissen über die Ninja-Welt
- Nin-Jutsu
- Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht


Sie hat noch keinerlei Erfahrung mit Gen-Jutsus gemacht und kann sie damit gar nicht erkennen. Außerdem dürfte es mit einem Auge relativ schwierig sein, diese selbst zu erstellen oder aufzulösen. Ihre einseitige Blindheit kommt von einem schon länger zurückliegenden Kampf, indem sie im Gesicht, direkt über dem Auge getroffen wurde. Das schränkt ihr Sichtfeld ein, allerdings kann sie das mit ihrem Ultraschall fast wieder gut machen. Dadurch, das sie in einer anderen Welt geboren ist, hat sie keinerlei Nina-Training oder Wissen über die Welt der Ninjas. So werden eine detalierte Karte und ein paar Geschichtsbücher wohl bald in ihre Tasche wandern, um die Lücken zu füllen. Die Nin-Jutsu-Schwäche ist genauso begründet wie die in Gen-Jutsu. Sie hat einfach noch nie eines gesehen geschweige den angewendet. Diese Schwäche wird sich mit der Zeit wohl in Luft auflösen. Seiya ist ja in Regila aufgewachsen, einer Stadt kilometertief unter der Erde wo nie die Sonne scheint. Und da ihre Familie seit langem dort wohnt, ist ihr Körper nicht sonderlich auf Sonnenlicht ausgerichtet. Sie bekommt extrem leicht Sonnenbrand, auch wenn sich das mit der Zeit bessern wird, vor allem durch die Entdeckung der Sonnencreme.

Ausrüstung:
5 in der Shurikentasche, 7 in der Gürteltasche
3 bereits an Kunais in der Gürteltasche festgebunden, 5 noch in der Tasche
12Meter
schwarz

Schurikentasche am rechten Oberschenkel
Katana
Die Klingenform ähnelt der eines Säbels, jedoch ist das Griffstück (Angel) – im Japanischen als Nakago bezeichnet – nicht gegen die Schneidenseite gebogen wie oft beim klassischen Säbel. Der größte Unterschied besteht aber in der Handhabung. Während das Katana selten einhändig und meist zweihändig geführt wird, ist der durchschnittliche Säbel als Einhandwaffe konzipiert. Dieser Unterschied mündet in eine andere Fechtweise. Erfundener Gegenstand

- Beutelchen mit Nadel und Faden (zur Versorgung von Shiens Wunden an der Flughaut)
- Schmerzmittel (hauptsächlich für Shien)
- Umhängetasche für Proviant (kann auch an Shiens Rücken befestigt werden)


.::Stats::.

Chakra: 3
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 3
Ninjutsu: 2
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5


.::Biographie::.

Familie:
Mutter: Lebt in Regila und arbeitet als Ärztin. Hat ihrer Tochter beigebracht, wie sie die meisten Wunden ihres Verbundenen selbst behandeln kann.
Vater: Ist einer der besten Krieger Regilas und hat untypischerweise keine Fledermaus sondern eine überdimensionale Ratte als Verbundenen.
Geschwister: Chimaru, 5
Wichtige Daten:
0-7 Jahre: Grundschule
7 Jahre: Verbindung mit Shien
8-10 Jahre: Beginn der Ausbildung zur Kriegerin
ab 10 Jahren: Begleitung ihres Vaters auf Einsätzen
12 Jahre: Verwicklung in einen Kampf und Verletzung des Auges → linkes Auge blind
14 Jahre: Von dem Dimensionstrudel aus ihrer Welt gerissen und in die Ninja-Welt gekommen

Ziel: Sich einem Dorf anschließen
Story:
Nun ja, Seiyas Vorgeschichte ist eigentlich ziemlich unwichtig. Es ist so gesehen nichts interessantes passiert, bis zu dem einen Tag, an dem sie in der
Naruto-Welt gelandet ist. Bis auf zwei Sachen jedenfalls.

Der eine Punkt ist die Verbindung mit Shien.

Ich stand da und rückte bestimmt zum hunderten Mal dieses blöde Kleid zurecht.
Wie kam Mum nur dazu, mich in so ein Ding zu stecken?
Ja ja, schon klar. Die Verbindung war ein besonderer Tag und da musste man schick aussehen und bla bla bla... Wir hatten schon mindestens ein dutzend Mal darüber diskutiert. Mittlerweile kannte ich ihre Argumente auswendig. Das änderte allerdings auch nichts daran, das ich keine Kleider mochte!
„Seiya. Wir sind dran.“, flüstere Shien mir zu.
„Oh, sorry.“
Sofort gingen wir los, auf das Podium.
Nervös schluckte ich.
Wieso eigentlich? Ich war mit absolut sicher mit meiner Wahl.
Also, komm mal wieder runter, Mädchen. Es gibt überhaupt keinen Grund, durchzudrehen.
Oben angekommen nahm ich Shiens Kralle, sah ihn an und fing laut und deutlich an zu sprechen:

[align=center]„Shien, der Flieger, mein Los ist deines,
Wir sind zwei, unser Leben und Tod sind eins.
Ob sich Flammen, Kriege oder Kämpfe erheben,
ich werde dich retten wie mein Leben.“[/align]

Einen kurzen Moment wurde es schrecklich still, dann antwortete Shien mir:

[align=center]„Seiya, der Mensch, mein Los ist deines,
Wir sind zwei, unser Leben und Tod sind eins.
Ob sich Flammen, Kriege oder Kämpfe erheben,
ich werde dich retten wie mein Leben.“[/align]


Der andere wichtiger Punkt ist der Tag, an dem sie auf dem einen Auge blind wurde.
Folgende Grundsituation: Seiya und ihr Vater sind in einem Tunnel ohne ihre Verbundenen, weil die da nicht hinkommen.
(PS: Die Ameisen, von denen gleich die Rede sein wird, sind zwischen 1 und 1,5 Metern groß)

"Seiya? Seiya, schnell! Geh in Kampfstellung!"
Ich umklammerte den Griff meines Katanas und stellte mich Rücken an Rücken mit emein Vater.
Mein Blut pochte in meinen Adern und fühlte sich an wie pures Adrenalin.
"Was ist los, Dad?", fragte ich.
"Das war eine Falle! Hörst du sie denn nicht kommen, Seiya?"
Ich blendete meinen eigenen lautem Atem aus und achtete mehr auf das, was aus der Dunkelheit heraus auf uns lauerte.
Doch! Natürlich!
Das Krabbeln unzähliger Insektenfüße auf dem steinigen Boden.
Fließend ging ich in meine Verteidigungsstellung über.
Ich hatte schon viele Aufträge mit meinem Vater gemeinsam erledigt.
Das hier war nichts Neues.
Die ersten paar Riesenameisen kamen vereinzelt, doch dann rasten sie
in einer einzigen roten Masse von beiden Seiten auf uns zu.
"Verdammt!", fluchte ich und schnitt mit einem Streich drei der Biester gleichzeitig den Kopf ab.
Doch sofort wurden sie von vier neuen ersetzt.
Tapfer schlugen mein Vater und ich uns eine Schneise durch die tausenden von Körpern, aber allmählich begannen sie, uns zu überrennen.
Ein scharfer Schmerz schoss mir durch den Arm, ich ließ das Schwert fallen.
"Au! Scheiße!", schrie ich und starrte auf meinen Arm, an dem das gesamte GEwicht einer dieser roten Biester immer noch dran hing, die Kiefer fest in meine Haut gepresst.
Die Wunde brannte höllisch, schon allein wegen der Ameisensäure.
Mit einem Ruck dellte ich den Kopf des Viehs mit dem Ellbogen meines anderen Arms ein.
Sie ließ los. Fiel zu Boden und regte ich nicht mehr.
Mein Schwert! Man durfte niemals seine Waffe einfach loslassen! Das hatte ich doch von Anfang an gelernt!
Hastig rief ich: "Dad! gib mir Deckung!"
Er verstand sofort und ließ seine Klinge einmal um uns beide herum sausen.
Währenddessen beugte ich mich ruckartig hinunter und packte den Griff meiner Waffe.
"Hab e... aaaah!" Ich fiel auf die Knie.
Eine der Ameisen war plötzlich von der Seite gesprungen, hatte sich an meiner Schulter festgekrallt
und hatte mein Auge erwischt.
"Seiya!", schrie Dad und tötete das Vieh sofort.
Doch seine Stimme drang nur doch dumpf zu mir durch.
Der Schmerz übertönte alles.
Und dann verlor ich das Bewusstsein.

Hier noch eine kurze Zusammenfassung:
Sie wuchs in einer völlig anderen Welt auf. Kilometer tief unter New York in einer merkwürdigen Stadt namens Regila. Die Menschen, die dort leben, sind extrems blass und haben alle weiße Haare und lila Augen. Die meisten Menschen dort haben noch nie die Sonne gesehen. In Regila sind die überdimensionalen Tiere auch ganz normal. So gut wie jeder hat eine Ratte oder eine Fledermaus als Verbundenen.
Nur eines war anders an Seiyas Familie: Ihre Haare waren schwarz, ihre Augen ebenfalls.
Dies wird in einer uralten Geschichte erklärt. Ihr Ur-Ur-Ur... Großmutter war die erste Person mit diesen Merkmalen. Sie verschwand eines Tages spurlos und wurde für Tod erklärt. Viele Jahre später tauchte sie allerdings wieder auf und das nicht alleine. Sie hatte einen Sohn bei sich, der in Regila blieb, als seine Mutter wieder verschwand. Er lebte ganz normal unter den anderen Menschen, bis seine Ausbildung begann. Dann stellte man fest, das er ungeahnte Fähigkeiten hatte, die die jedes anderen Kriegers überstiegen. Er wurde zum Führer der Arme und war in der ganzen Stadt sehr angesehen. Sein Kind war ebenfalls stärker und vor allem schneller als die restlichen Menschen. Und auch die folgenden Generationen wurden sehr bekannte Krieger. An dem zwölften Geburtstag eines Kindes, wurde ihm eine Kette geschenkt – das Clanerbe. Diese Kette sollte man immer bei sich tragen, da sie einen eventuell einmal nützlich sein könnte. Niemand wusste zwar für was man dieses Schmuckstück brauchen würde, aber es wurde immer weitergegeben. So hat auch Seiya eine bekommen und wird bald feststellen, was sie bedeutet.

Die Kette:
Bild


Schreibprobe:
Ich klammerte mich am Fell meines Verbundenen fest.
Was war hier los?!
Um mich herum waberte in Nebel, dunkel und gleichzeitig hell. Aus dem Nebel kamen Stimmen und gleichzeitig war es still um mich. Schreie. Lachen. Weinen. Klirren von Klingen. Kirchenglocken. Das Knistern eines Feuers. Das Rauschen des Wassers. Der Knall einer Explosion. Ein gesummtes Schlaflied.
Ich schloss die Augen.
„Bitte. Shien. Bring uns hier raus.“, flüsterte ich und hielt mir die Ohren zu.
Es half nicht.
Die Geräusche gingen nicht weg.
SHIEN!
Ich spürte, das er wieder anfing zu fliegen.
Dann entstand ein Sog unter uns, dem wir uns nicht entziehen konnten.
Hart schlug ich am Boden auf.
Dann wurde alles schwarz.

Regeln gelesen?: S19
Account: EA
Sprechen & Kämpfen
Bild

Offene NBWs

Sabaku Haruka

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sabaku Haruka » Sa 7. Apr 2012, 22:14

Guten Abend,

erst einmal ein herzliches Hallo. Ich sehe das du dir einen Charakter erstellen möchtest, du hast dir sicherlich schon einige Gedanken gemacht dazu ehe du diese Bewerbung geschrieben und abgeschickt hast. Nun ich sehe auch das es hier und da an einigen Ecken fehlt um eine Ordentliche Basis für das Rpg, was jedoch kein Problem ist man kann ja schließlich an allem arbeiten. Ich verweise auf den Newbie-Guide, den du dir auf jedenfalls durch lesen solltest. Noch dazu stehe ich gerne zur Verfügung bei Fragen, Unklarheiten, Wissbegierde usw. auch empfehle ich dir falls du dies noch nicht besitzt Skype zu besorgen. Es dient zur besseren Kommunikation, ansonsten kannst du auch Private Nachrichten zurück greifen.

Ich gebe dir hier zu auch meine Skype Adresse

gree_mirrow


So, nun noch einmal zu deiner Bewerbung.

Ich bitte dich hier unsere Schablone zu benutzen die du hier findest.

Du möchtest wie ich das sehe einen Genin spielen, diese müssen einem Dorf angehören. Da du Regilia als Geburtsort angegeben hast, würde ich vorschlagen das du Geschichtlich erwähnst wie er entweder nach Kiri oder Konoha kam.

Das Aussehen sollte möglichst ein Bild sein.

Die Fledermaus sollte wohl ein Begleittier werden, auch das wirst du bei den Schablonen finden, was du in dem Teil Besonderheiten einfügen kannst.

Stärken & Schwächen sollten erst Stichpunktartig aufgelistet werden und dann noch mal ausgeschrieben etwas erklärt werden. Hilfe findest du hier.

Bei den Stat's hast du 23 Punkte zu vergeben, du hast allerdings 22

Dein Ziel ist es sich einem Dorf anzuschließen, wenn du wirklich einen Genin spielen willst solltest du lieber gleich einem Dorf angehören, den es ist eher ungewöhnlich das diese einfach so ein Dorf verlassen. Bzw. Wenn du keinem Dorf angehörst wärst du ja eher eine Zivilistin und diesen Abteil würde es nicht geben, eine C-Rang Nuke wäre noch eine Möglichkeit aber ich würde dir lieber Vorschlagen gleich einem Dorf anzugehören da dies erheblich leichter ist.

Burcin

Benutzeravatar
Sakushi
||
||
Beiträge: 1686
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:28
Vorname: Sakushi
Nachname: -
Rufname: -
Deckname: -
Alter: 19
Größe: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
Rang: Chunin
Clan: -
Wohnort: Konohagakure
Stats: 36/38
Chakra: 8
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 6
Taijutsu: 2
Discord: Mochie97

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sakushi » So 8. Apr 2012, 00:08

Erstmal danke für die Antwort.

Skype darf ich nicht, meine Mum war drin und hat da ein paar merkwürdige Typen im Chat getroffen und deswegen es mir grundsätzlich verboten bis ich 16 bin.
Dann die Schablonen werde ich jetzt natürlich beachten, es ist bloß etwas schwierig durch den Regelwirrwarr durch zu kommen.

Dann zu der Sache mit dem Dorf. Ich habe ja in der Vorgeschichte schon geschrieben, das sie aus einer anderen Welt kommt und demnach keinem Dorf wirklich angehört. An ihrer Kette erkennt man das es sowohl Verbindungen nach Suna als auch nach Konoha gibt. Da Suna ja aus irgendeinem Grund zerstört ist, dachte ich mir das sie zu den Konohanins stößt. Allerdings würde ich das gerne genauer ausformulieren, also erst im RPG geschehen lassen, weil die Person, die sie nach Konoha bringt, für sie wahrscheinlich eine größere Bedeutung haben wird. Geplant wäre das sie irgendwo aufwacht, mitten im Wald. Und dann von jemanden aufgegabelt wird. Von wem wird man sehen.

Jetzt zu den Bildern. Ich habe das ja auch schon in anderen Steckbriefen gesehen, also weiß ich, das man ein Bild einfügen sollte, aber ich bekomme es einfach nicht auf die Reihe, weshalb ich ein paar Links eingefügt habe.

Müssen eigentlich alle Stats vergeben sein? Mein Charakter hatte ja noch kein Ninja-Training. Nur eine Ausbildung als Krieger und das in Regila, wo Chakra völlig unbekannt ist.

Ich überarbeite es gleich noch, kann ein bisschen dauern, aber in ner Stunde bin ich spätestens fertig.
Danke

Hoshiko
Sprechen & Kämpfen
Bild

Offene NBWs

Benutzeravatar
Sakushi
||
||
Beiträge: 1686
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:28
Vorname: Sakushi
Nachname: -
Rufname: -
Deckname: -
Alter: 19
Größe: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
Rang: Chunin
Clan: -
Wohnort: Konohagakure
Stats: 36/38
Chakra: 8
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 6
Taijutsu: 2
Discord: Mochie97

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sakushi » So 8. Apr 2012, 01:52

Jetzt bin ich fertig. Hat doch länger gedauert, als ich dachte
Sprechen & Kämpfen
Bild

Offene NBWs

Sabaku Haruka

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sabaku Haruka » So 8. Apr 2012, 12:18

Code: Alles auswählen

[img]http://i479.photobucket.com/albums/rr157/kakashigirl36/normal_wall8030105.jpg[/img]


Bild

Code: Alles auswählen

[customningu]http://img718.imageshack.us/img718/1668/605128.jpg|Katana|Die Klingenform ähnelt der eines Säbels, jedoch ist das Griffstück (Angel) – im Japanischen als Nakago bezeichnet – nicht gegen die Schneidenseite gebogen wie oft beim klassischen Säbel. Der größte Unterschied besteht aber in der Handhabung. Während das Katana selten einhändig und meist zweihändig geführt wird, ist der durchschnittliche Säbel als Einhandwaffe konzipiert. Dieser Unterschied mündet in eine andere Fechtweise.[/customningu]


Katana
Die Klingenform ähnelt der eines Säbels, jedoch ist das Griffstück (Angel) – im Japanischen als Nakago bezeichnet – nicht gegen die Schneidenseite gebogen wie oft beim klassischen Säbel. Der größte Unterschied besteht aber in der Handhabung. Während das Katana selten einhändig und meist zweihändig geführt wird, ist der durchschnittliche Säbel als Einhandwaffe konzipiert. Dieser Unterschied mündet in eine andere Fechtweise. Erfundener Gegenstand


So ich hab dir dies Codes mal eingefügt du kannst sie gerne benutzten.

Dein Begleittier braucht bei Niveau einen Rang ähnlich wie bei den Jutsus C,B,A, S - Rang es bestimmt wie stark es ist

Stärken & Schwächen bei deinem Charakter und dem Begleittier

Da du Taijutsu 5 hast ist das auch ein stärke also müsste die aufgelistet werden
Da du sicherlich deine Katana benutzten willst wäre es praktischer bei Kenjutsu Nahkampf hinzuschreiben
Ultraschall zu benutzen ist keine stärke

Burcin

Benutzeravatar
Sakushi
||
||
Beiträge: 1686
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:28
Vorname: Sakushi
Nachname: -
Rufname: -
Deckname: -
Alter: 19
Größe: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
Rang: Chunin
Clan: -
Wohnort: Konohagakure
Stats: 36/38
Chakra: 8
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 6
Taijutsu: 2
Discord: Mochie97

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sakushi » So 8. Apr 2012, 12:49

Danke für die Codes^^

Naja, bei Tai-Jutsu/Ken-Jutsu geht es mir mehr um die Waffe. Sie kämpft so gesehen nicht mit den Händen, sondern IMMER mit dem Schwert. Aus diesem Grund wollte ich auch das Ken-Jutsu oben als Stärke stehen haben.

Und Ultraschall bei Shien oder Seiya? Für einen Menschen ist es ja nicht normal, das zu können.

Ansonsten habe ich jetzt alles geändert.

Hoshiko
Sprechen & Kämpfen
Bild

Offene NBWs

Sabaku Haruka

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sabaku Haruka » So 8. Apr 2012, 14:27

Wie gut du im Kenjutsu bist bestimmt nun mal der Punkt Taijutsu und da du Taijutsu auf 5 hast ist das nun mal eine stärke

und Ultraschall Allgemein als stärke natürlich kannst du das dann einsetzten als Jutsu o.ä. jedoch wird es nicht als stärke oder Schwäche dazu gerechnet

Ninjutsu muss mit 2 Stats als Schwäche aufgelistet werden

Der Code für die Katana kannst du wenn du ihn benutzten willst unter die Kunais usw. stellen und die 'Bewerbung für die Waffe' löschen


Burcin

Benutzeravatar
Sakushi
||
||
Beiträge: 1686
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:28
Vorname: Sakushi
Nachname: -
Rufname: -
Deckname: -
Alter: 19
Größe: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
Rang: Chunin
Clan: -
Wohnort: Konohagakure
Stats: 36/38
Chakra: 8
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 6
Taijutsu: 2
Discord: Mochie97

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sakushi » So 8. Apr 2012, 14:39

Okay, alles geändert.
Und mir ist noch eine Schwäche eingefallen, die ich auch oben bei Allgemeines - Aussehen hinzugefügt habe.
Sprechen & Kämpfen
Bild

Offene NBWs

Sabaku Haruka

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sabaku Haruka » So 8. Apr 2012, 18:27

Taijutsu muss noch als stärke rein mit einem Statwert von 5


Burcin

Benutzeravatar
Sakushi
||
||
Beiträge: 1686
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:28
Vorname: Sakushi
Nachname: -
Rufname: -
Deckname: -
Alter: 19
Größe: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
Rang: Chunin
Clan: -
Wohnort: Konohagakure
Stats: 36/38
Chakra: 8
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 6
Taijutsu: 2
Discord: Mochie97

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sakushi » So 8. Apr 2012, 18:33

Jetzt müsste es aber passen
Sprechen & Kämpfen
Bild

Offene NBWs

Sabaku Haruka

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sabaku Haruka » So 8. Apr 2012, 18:36

Okey, das passt so, nun könntest du bei Vorlieben, Abneigungen etwas mehr schreiben und deine story länge von knapp 300 wörtern auf 500 aufstocken


Burcin

Benutzeravatar
Sakushi
||
||
Beiträge: 1686
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:28
Vorname: Sakushi
Nachname: -
Rufname: -
Deckname: -
Alter: 19
Größe: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
Rang: Chunin
Clan: -
Wohnort: Konohagakure
Stats: 36/38
Chakra: 8
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 6
Taijutsu: 2
Discord: Mochie97

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sakushi » So 8. Apr 2012, 19:23

*Seufz* Ich tipp mal auf das Schul-Vokabular: könntest, solltest, darfst = mach es
Ach, bin schon dabei.

Okay, verlängert.
Aber die Story krieg ich nicht länger. Es passt einfach nicht. Und ich hab nichts von einer Mindestwortzahl gelesen... die 750 sind ja wahrscheinlich die Grenze nach oben.
Sprechen & Kämpfen
Bild

Offene NBWs

Sabaku Haruka

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sabaku Haruka » Mo 9. Apr 2012, 02:34

Also ein Genin muss 750 Wörter haben, lass dir doch einfach Zeit zum schreiben, beschreib die Geburt, das Aufwachsen, wie du die Fledermaus trafst ect. wie sie in die welt kam wie sie sich zurecht fand usw. schau dir mal andere Bewerbungen von Genin an und orientier dich an denen


Burcin

Benutzeravatar
Sakushi
||
||
Beiträge: 1686
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:28
Vorname: Sakushi
Nachname: -
Rufname: -
Deckname: -
Alter: 19
Größe: 1,65 m
Gewicht: 60 kg
Rang: Chunin
Clan: -
Wohnort: Konohagakure
Stats: 36/38
Chakra: 8
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 4
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 6
Taijutsu: 2
Discord: Mochie97

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sakushi » Mo 9. Apr 2012, 12:20

So, jetzt aber. 900 Wörter.
Und sie hat sich noch nicht in der anderen Welt zurechtgefunden, weil sie zu RPG-Start erst in die andere Welt kommt. Wenn ich das anders machen würde, dann würde ich ja die tollsten Stellen verpassen.

Und es ist im Moment schon relativ klar, welchem Team und Dorf sie sich anschließt.
Kazuma konnte bloß den Rest vom Team noch nicht fragen, ob sie einverstanden sind. Soll ich das dann auch schon mal einfügen oder kann ich das später ohne große Nachbewerbungssache ändern?

Ach ja, und alles Gute zum Geburtstag^^
Sprechen & Kämpfen
Bild

Offene NBWs

Sabaku Haruka

Re: [Genin] Seiya Kato

Beitragvon Sabaku Haruka » Mo 9. Apr 2012, 12:27

Angenommen


Also wenn du dich einem Dorf angeschlossen hast wird das von uns eingetragen
In welches Team du kommst entscheidet der Hokage

Und vielen Dank


Zurück zu „Angenommene Charaktere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste