Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Sekichu

Beitragvon Chiba » So 19. Jun 2011, 15:09

[anker=sekichu]Kein Bild verfügbar![/anker]
Bild


Art: Stahlelementar

Name: Sekichu ["Monolith"]
Alter: ??? Jahre [genaues Alter nicht bekannt, wird jedoch auf ~2000 geschätzt]
Geschlecht: ---
Größe: ~350 Meter Höhe, 50 Meter Durchmesser
Gewicht: ??? Tonnen

Charakter: Da Sekichu nicht handeln kann, und auch nicht in der Lage ist auf irgendeine Art zu kommunizieren, weiß man nichts über seinen Charakter. Da er jedoch alle Koshoto heilt, und neue erschafft, ist anzunehmen, dass er ein sehr freundliches Elementar ist.

Chakraverbrauch: --- [Sekichu ist nicht beschwörbar]
Element: ---

Stärken: Sekichus Stärken sind nicht bekannt, jedoch hat er scheinbar eine extrem hohe Ausdauer.

Schwächen: Sekichus Schwächen sind nicht bekannt.

Jutsu:

D 4 / 0 --> + 2 C-Rang
C 4 / 0 --> + 2 B-Rang
B 3 / 0 --> + 2 A-Rang
A 2 / 0 --> + 2 S-Rang
S 1 / 3

Name: Seitai no kamiwaza ["Wunderheilung"]
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Element: ---
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: 3x Extrem Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 8
Beschreibung: Seitai no Kamizawa ist eine Technik, die nur von Sekichu angewandt werden kann. Bei dieser Technik benötigt er nur einen kleinen Splitter eines Koshoto, der verletzt wurde. Dieser Splitter wird dann an ihn herangehalten, und Sekichu absorbiert ihn dann. Sekichu regeneriert den verletzten Koshoto dann wieder so, wie er vorher ausgesehen hat. Je nach Schwere der Verletzung kann diese Wiederherstellungszeit von 1 Post bis hin zu 7 Post vaariieren. Sekichu kann pro Tag nur 2 Koshoto auf diese Art heilen.

Name: Kore Seitai no kamiwaza ["Diese Wunderheilung"]
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Element: ---
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Mehrfach x Extrem Hoch (Je nach Schwere der Verletzung bis zu 300 x)
Voraussetzungen: Ninjutsu 8
Beschreibung: Kore Seitai no Kamizawa ist eine Technik, die nur von Sekichu angewandt werden kann. Bei dieser Technik verwendet Sekichu sein Chakra um eventuelle Beschädigungen an ihm selbst wieder auszubessern. Er regeniert sich selbst dann wieder, ähnlich wie einen verletzten Koshoto, und kann sich somit innerhalb relativ kurzer Zeit wieder selbst herstellen. Je nach Größe der Zerstörung kann diese Regnerationszeit zwischen 1 Post und sehr vielen Posts vaarieren (Die genaue Anzahl wird nicht genannt, jedoch sollte man bei einer "vollkommenen Zerstörung" bei der fast alle Teile zerstört wurden mit 100 Posts rechnen).

Name: Umare ["Geburt"]
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Element: ---
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Mehrfach x Extrem Hoch (Je nach Größe des Koshoto bis zu 10x)
Voraussetzungen: Ninjutsu 8
Beschreibung: Umare ist die Technik durch die Sekichu die anderen Koshoto ins Leben gerufen aht. Er verwendet das Chakra um daraus einen neuen Koshoto zu erschaffen. Dieser ist anfangs wie ein Baby - und daher ist sein Charakter wandelbar. Die genaue Zeitdauer die es benötigt ist nicht anzugeben, jedoch benötigt dies eine Menge an Zeit. Daher kann Sekichu nur alle 14 RP-Tage einen Koshoto erschaffen.


Verfügbarkeit für alle: Nein, Sekichu ist nicht in der Lage mit irgendjemandem einen Vertrag abzuschließen.

Anija

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Anija » Mi 22. Jun 2011, 16:13

Das Material weist eine extrem hohe Widerstandsfähigkeit auf, und ist dadurch durch Jutsus oder Waffenangriffe nicht zu vernichten.

Kalte Lichtflasche - Bitte genauer deffinieren, ob die Flasche durch jegliche Art von Jutsus, eben S Rang abwärts und Waffenangriffen mit enormer Stärke oder weniger, vernichtet werden kann.

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Chiba » Mi 22. Jun 2011, 16:30

Anija hat geschrieben:
Das Material weist eine extrem hohe Widerstandsfähigkeit auf, und ist dadurch durch Jutsus oder Waffenangriffe nicht zu vernichten.

Kalte Lichtflasche - Bitte genauer deffinieren, ob die Flasche durch jegliche Art von Jutsus, eben S Rang abwärts und Waffenangriffen mit enormer Stärke oder weniger, vernichtet werden kann.
Ist es in dieser Form nicht schon genau definiert? Eigentlich war sie so ziemlich unzerstörbar, wurde jetzt aber auf folgendes geändert:
Yokikosen no Samui hat geschrieben:Das Material weist eine extrem hohe Widerstandsfähigkeit auf, und ist dadurch durch Jutsus oder Waffenangriffe fast nicht zu vernichten (S-Rang Jutsu / Stärke 10).


MfG
Peder
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi

Diverse Jutsu
More to follow...

Anija

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Anija » Mi 22. Jun 2011, 18:58

Also entweder habe ich es überlesen oder es steht tatsächlich nicht da, denn mich würde gerne ma interessieren, ob Sekichu selbst zerstörbar ist bzw. was passieren würde, wenn er zerstört werden würde. Würden dann auch sämtliche Stahlelementare verschwinden, oder könnte sich Sekichu selbst immer wieder neu regenerieren? Bitte einmal aufklären.

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Chiba » Mi 22. Jun 2011, 19:08

Es steht nicht da, ob Sekichu zerstörbar ist. Was würde passieren, wenn er zerstört werden würde? Naja, wie die Stahlelementare kann er regeniert werden, indem er Mineralien bekommt, um dann wieder auf die alte Größe anzuwachsen. Die Elementare selbst würden dann nicht verschwinden, sie sind ja nicht von Sekichu abhängig, sondern eher etwas wie seine Kinder.

Für die Selbstregeneration wurde eine Technik erstellt.
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...



Anija

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Anija » Do 23. Jun 2011, 15:38

Also könnte Sekichu vom Prinzip her niemals komplett zerstört werden, oder wie kann ich das verstehen? Weil ich meine, wenn da jetzt ein Chakrablast vom Kyuubi draufgeballert wird oder etwas ähnlich Starkes (gehen wir einfach mal davon aus), würde er sich dann weiter regenerieren können bzw. niemals soweit zerstört werden, dass er halt weg ist und nicht mehr regenerierbar? Also ich würde das schon etwas genauer wissen, schließlich hängt es ja auch davon ab, wenn man ihn komplett und endgültig zerstören könnte und würde, dann könnte man ja auch nicht mehr die restlichen Elementare wiederherstellen und naja irgendwann wären se vielleicht weg.

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Chiba » Do 23. Jun 2011, 15:39

Wenn man es schafft von einem 500 Meter hohen und 30 Meter Durchmessendem Ding nicht einmal einen Splitter überzulassen, dann kann er sich nicht wieder regenerieren, bingo.

Ich habe jetzt noch die Technik eingefügt, mit denen die Koshoto von Sekichu erschaffen wurden - sollte jetzt nicht das Problem sein.
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...



Anija

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Anija » Fr 24. Jun 2011, 10:11

Gut kommen wir mal davon weg, was passieren würde, wenn er zerstört werden würde. Ich hätte da nämlich noch eine Frage: Wächst der immer weiter, oder hat er mittlerweile sein volles Ausmaß erreicht? Weil wenn er immer weiter wächst müsste es ja auch wenn es Jahrhunderte dauert irgendwann das Ausmaß ein wenig sprengen bzw. die Hölle würde zu klein werden und ich bezweifle, dass man den einfach mal so eben umverlegen kann.

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Chiba » Fr 24. Jun 2011, 10:18

Der Sekichu wächst nicht mehr weiter.

Ich wäre sehr froh, wenn du alle Kritikpunkte gesammelt auf einmal posten würdest, dankeschön =)
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...



Anija

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Anija » So 26. Jun 2011, 18:02

Also bei den Jutsus unter Vorraussetzungen... wenn die Vertragspartner die auch erlernen können würde ich sagen, dass beim

Fujimi Sanbanme Nin, Ko ("Härte"), Kou: Fuuma-Shuriken ("Stahl: Fuuma-Shuriken"), Koushihai Ichibanme Nin ("Stahkontrolle erster Rang"), Kouyari ("Stahlspeere"), Mugen Kouyari ("Unendliche Stahlspeere") und Respira ("Atem des Todes")

noch angegeben steht, dass dafür das Kekkei Genkai des Kyori-Clans benötigt wird, schließlich hast du bei Richtlinien geschrieben:
Regel 1 & 2 können, falls eine gute inRPG Begründung geliefert wird, ausser Kraft gesetzt werden, für alle weiteren Regeln wird keine Ausnahme erfolgen.



[align=center]~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~[/align]

Kamakiri ~> in Ordnung

Kitsune ~> in Ordnung

Kyosoku ~> in Ordnung

Eikyu ~> in Ordnung

Chikara ~> in Ordnung

Yume ~> in Ordnung

Inu ~> in Ordnung

Mugen ~> in Ordnung

Ishi ~> Jishin ("Erdbeben") noch angeben in was für einem Umkreis es sich auswirkt.

Bei Sekichu würde mich gerne interessieren wie oft und wie viele er genau am Tag meinetwegen ungefähr die Koshoto "reparieren". Genauso würde mich interessieren wie oft und wie viele er vielleicht in einer Woche an Koshoto "herstellen" kann. Weil du hast selbst geschrieben er hätte eine extrem hohe Ausdauer, sprich er müsste ja irgendwann erschöpft sein (wenn das bei einem Brocken Stahl möglich ist oO). Du soltest da schon eine Grenze setzen, nicht, dass der einen nach der anderen an einem RPG-Tag reparieren oder herstellen kann.


[align=center]~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~[/align]


Du hast bei deinem Gunsho no Yoroi noch ein Codefail im Spoiler drin ;)

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Chiba » So 26. Jun 2011, 18:28

Da bei den Jutsus als Element "Kinzokuton" als Element angeführt ist, ist hoffentlich einmal klar, dass Leute ohne dieses Element die Techniken nicht erlernen können ;D Ist wie bei der Phönixfamilie, da steht unter Vorraussetzung ja auch nicht "Katon-Element" bei den Jutsus - die Vorraussetzung wurde schon oben in den Punkt "Element: " integriert, genau wie es hier der Fall ist.

Ishi - Jishin: Wurde auf die Stärke begrenzt~.

Sekichu: Heilung 2x pro Tag, Erschaffung alle 14 Tage~.

MfG
Peder

Codefail entfernt, dankschön ;D
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...



Anija

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Anija » Di 28. Jun 2011, 19:40

[align=center]Bild

Mhmm... zwar bin ich mir noch immer nicht so recht sicher, was ich jetzt genau von dieser Familie halten soll, doch da mir gesagt wurde, dass das Konzept von Adminseiten gesichtet und als in Ordnung emfpunden wurde, gebe ich hier mein angenommen da ich auch nichts sonderlich auffälliges weiter gesehen habe.[/align]

Greetz

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5648
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 34
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Winry Rokkuberu » Mi 29. Jun 2011, 11:55

Yokikosen no Samui
Wieso geht das Teil nur mit SRang oder Stärke 10 kaputt? Wie man unschwer im Manga und Anime erkennen konnte bedarf es zum Zerstören von Waffen/Gegenständen die besonders sind speziellen Techniken die eben ziel genau sind, bzw darauf abgerichtet sind solche Schäden anzurichten. Bestes Beispiel Raitontechs, sah man an Bees Schwertern oder beim Raikage wie se Suigetsus Schwert wie ein Messer durch Butter kaputt bekomm haben. Von daher ginge die Zerstörung auch durch niederrangige Jutsu sag ich mal wie bei allen anderen Waffen auch, nur müssen diese Jutsu eben etwas aufweisen das dies auch geht. Eben ihre Präzision sag ich jetzt mal.


Dann bei der Rüstung, täusche ich mich oder finde ich es einfach nicht wo steht wie viel die Rüstung aushält, bis zu welchem Rang sie einem Angriff stand hält usw. wie man es bei Deftechs kennst.


Die Elementare nutzen diese Waffen nicht im Kampf oder? Weil das würd ich bisel derbe finden wenn die zusätzlich noch besondere Gegenstände benutzen würden, denn so kategorisiere ich sie ein, das sind besondere Gegenstände die unter die Regelung mit der Anzahl fallen, was bedeutet wenn ein Vertragspartner sowas haben will, zählt das als 1 besondere Waffe, womit er nur noch 1 haben kann, in Spezialfällen kann er oder sie ja max. 3 haben. Ich hoffe ich sehe das so richtig, denn nur so nehme ich die Dinger auch an.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild

Benutzeravatar
Chiba
Beiträge: 4945
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 15:52
Vorname: Chiba
Nachname: Hyuuga
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,78 Meter
Gewicht: 76 Kilogramm
Rang: S-Rang Nukenin
Clan: Uchiha / Hyuuga
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39/44
Chakra: 5
Stärke: 4
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 7
Ninjutsu: 9
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Discord: peder_peder13

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Chiba » Mi 29. Jun 2011, 14:05

Yokikosen no Samui:
Warum sollte sie nicht nur mit so hoher Stärke kaputt gehen? Wir haben ja auch Gegenstände wie Yajirobi Shinsei's Schwert, das man auch ohne entsprechende Stärke / Jutsus kaum putt kriegt. Und ich glaube einmal, dass die kleine Flasche nicht wirklich so schlimm ist - ich meine ich habe eine 7 Centimeter hohe Flasche, die 5 Centimeter Durchmesser hat. Natürlich kann ich damit theoretisch Angriffe blocken, aber die Flasche ist einerseits sehr klein, und dann wenn der Charakter z.B. einen Schwertschlag von Stärke 8 damit blockt und nur Stärke 4 selbst hat, dann wird es auch nichts bringen~.

Rüstung:
Das wird dann bei jeder Form angegeben~. So kann z.B. ein Handschuh erzeugt werden, der 10 Posts hält, aber nur D-Rang Jutsus blocken kann.

Nutzung: Nein, sonst würde es bei den jeweiligen Koshoto dabeistehen, wenn sie sie verwenden würden.
~Speak~ ~Think~ ~Chiba speaks mental~ ~Umo speaks mental~ ~Umo thinks~
~Darkness~ ~Summon~ ~Other~ ~Technique~

This was Chiba

»Character Theme« ›‹ »Combat Theme«
»Darkness Inside« ›‹ »Past Memories«
»»Special Chara Theme««

ZA from Nana / Naomi






Diverse Jutsu
More to follow...



Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5648
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,67Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Rang: Chunin
Clan: Keiner
Wohnort: Reisend
Stats: 34
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Discord: Lyusaki #5281

Re: Koshoto[Stahlelementar]-Familie

Beitragvon Winry Rokkuberu » Do 30. Jun 2011, 10:10

Die Flasche ist dann von mir aus okay, wie gesagt zählt zur Beschränkung der besonderen Userwaffen die ein Chara haben kann.

Also kommen bei der Rüstung noch Jutsu hinzu oder irre ich mich? Weil mal eben so Handschuh machen und sagen der kann das und das blocken usw. ist nicht, das solltest du aber auch selber wissen.

Der letzte Punkt ist dann auch okay, se können die Dinger ja nicht nutzen.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Npc | Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





(Mantel Teil kaputt, ohne Schal und Brille)
Bild




Zurück zu „Archiv [Kuchiyose-Familien]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast