Ōkami - Familie [Wölfe]

Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Toshiro » Di 4. Nov 2014, 18:51

  • Besonderheitsskalierung: Das Bild ist deutlich zu groß, das muss in den Maßen runterskaliert werden. Scheinbar bastelt sich der GoogleChrome das iwie selbst zusammen, andere Browser (Firefox zB) haben da aber ein Riesenbild das irgendwie 80% der Besonderheit einnimmt.
  • Ryōte·Ryōashi ("Auf allen Vieren"): Also ich wüsste spontan nicht wie man das erreichen könnte, ohne eine explizite Kopie der Inuzukafähigkeit zu haben. Ergo streichen, außer dir fällt noch was anderes ein
  • Washi·te ("Krallenhand"): Das Problem an der Anordnung ist, das es implizit der KAmpfstil wäre ein Jutsu auf dem D-Rang. Kampfstile haben aber keine Ränge, und zählen auch nicht zur Jutsuzahl. Ergo gehören sie nicht in die Spalte "D-Rang Jutsu". Wenn du Techniken /Stilbeschreibung zusammen gruppieren willst, kannst du ja ne neue KAtegorie (Kampfstil-Jutsu) oder so erstellen und das da reinpacken, eingeleitet eben vom Kampstil. Aber wo er jetzt steht gehört er net hin.
    Dann zur Beschreibung: richtig, jeder Depp kann sich zulaufen lassen. Aber nicht jede Depp kann das effektiv in kampfbewegungen überführen. Aber genau das ist ein Kampfstil: Eine zusammengehörige Grundphilosophie die allen zugehörigen Techniken gemein ist und die sich dementsprechend auch irgendwie vom 'normalen' zuschlagen mit der Waffe abheben muss. Für das normale zuschlagen brauchts keinen Kampfstil, das kann jeder der so ne Waffe in die hand gedrückt bekommt. (Oder der sich nen Handschuh mit klingen dran anzieht oder whatever)
  • Kyōryoku na ("Kraftvoll"):
    So wie es im Jutsu steht, bedeutet es aber das man mit dem ersten Kinnhaken automatisch treffen würde, was ja nicht der fall ist
    Die Treffer für das Fallen richten sich trotzdem nach der STärke. Jemand der einfach nur nach vorne fällt weil er kaum genug kraft hat um sich anständig abzustoßen wird weniger schaden verursachen als jemand der mit schwung auf den Gegner springt. Generell gilt die Regelung das der Stärkewert bereits implizit die effektivste Verwendung von Eigengewicht, Drehkraft und whatever enthält.
  • Tachi no Kaze ("Windschwert"): Unsere Schärfegrade wären leichte schnittwunden, mittlere usw
  • Fingerzeichen: Die Diskussion gabs schonmal in ner MK. Kuchiyose ohne anatomische Möglichkeit Fingerzeichen zu wirken, können keine Jutsu einsetzen die Fingerzeichen benötigen. Und alle (Listen-)Jutsu wo nicht dabei steht "Braucht keine Fingerzeichen" brauchen welche. Ergo kommst du um angepasste versionen nicht herum.
  • Oshi·korosu ("Erdrücken"): Keine ahnung wieviele Tonnen das Schwert von gamabunta wiegt, aber mit stärke 10 kannst du das riesending durch die gegend schwingen. Da kommst du auch unter nem 5 Tonnen wolf problemlos raus. Und das rechnet noch nicht mal die ganzen +% angelegenheiten ein. Also unmöglich isses definitiv nicht.
  • Kaze no Kami ("Windgott"): Die verwendung unserer Schadensmaße? sprich leicht, mittel, schwer...
  • Gewicht der Kuchiyose: Ich les die Bewertungen anderer Bewerter nur wenns konflikte (wie jetzt anscheinend) gibt, auch absprechen nur in schwierigen fällen oder wenn halt was unterschiedlich betrachtet wird.
    Scheinbar sind wir an der Stelle von 2 verschiedenen längen ausgegangen (siehe unten) Ich bin von der Kopf-Rumpflänge ausgegangen, womit die Tiere deutlich kleiner als bei Schulterhöhe wären. Daher erstmal den nächsten Punkt abarbeiten, dann schau ich mir das gewicht nochmal an
  • Größe: Kopf-Rumpflänge ist die Länge vom Kopf bis zum Schwanzansatz. Sprich als würde man es von oben betrachten und dann messen. Schulterhöhe ist die Höhe vom Boden bis zu den Schultern, und das sind sehr verschiedene Maße. Wenn da einfach steht "1.60m" dann weiß ich net ob das die höhe oder die länge sein soll. Andere wissen nicht wie du dir das vorstellst.
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19223
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65
Gewicht: 51kg
Rang: Akatsuki
Clan: Yuuki
Wohnort: Reisend
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 9
Gesucht: Weltweit
Discord: Fili#3791
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Tia Yuuki » So 16. Nov 2014, 09:12

Kommt hier noch was? Ansonsten wird das Ganze in 3 Tagen archiviert.
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)

Kasumi

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Kasumi » Mo 17. Nov 2014, 17:30

Jup, hier kommt spätestens Sonntag noch was, hab momentan, wie in der Abwesenheit zu lesen, einfach einiges um die Ohren.

Kasumi

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Kasumi » So 23. Nov 2014, 18:01

Skalierung
    Ich habe das Bild jetzt auf eine Größe von 320 x 292 angepasst und hoffe, dass andere Browser nun keine Schwierigkeiten mehr machen.

Ryōte·Ryōashi ("Auf allen Vieren")
    Und wenn ich das Ausmaß des Jutsu ein wenig minimiere, sodass es zwar dasselbe Prinzip, aber nicht so stark wie das Jutsu der Inuzuka wäre? Zum Beispiel, dass man dadurch nicht ganz so schnell ist wie auf zwei Beinen, sondern eben die Grundgeschwindigkeit des Anwenders -1?

Washi·te ("Krallenhand")
    Nun ja, aber so wie du argumentierst, sagst du quasi, dass jeder sofort mit Krallen umgehen könnte, die durch eine aktive Besonderheit entstehen. Aber dem ist ja nicht so. Krallen in expliziten Taijutsu zu verwenden ist auch etwas, was man üben muss und daher finde ich es schon gerechtfertigt, daraus einen Kampfstil zu machen.

Kyōryoku na ("Kraftvoll")
    Beides bearbeitet.

Tachi no Kaze ("Windschwert")
    Auf "schwere Schnittwunden" beschränkt.

Fingerzeichen
    Das betrifft einmal: Henge no Jutsu, Fūton: Hai Kakuchō no Jutsu, Fūton: Atsuryoku no Jutsu, Shunshin no Jutsu, Fūton: Kaze Fausuto, Fūton: Daitoppa, Kaze no Yaiba und Fūton: Shinkūgyoku. Ich hoffe, meine Überarbeitung passt so. Kawarimi no Jutsu habe ich überall entfernt. Wenn ja, dann füge ich die Änderungen bei den einzelnen Kuchiyose-Tieren ein.

Oshi·korosu ("Erdrücken")
    Habe Stärke 8 für A-Rang Kuchiyosen und Stärke 10 für S-Rang Kuchiyosen vorausgesetzt.

Kaze no Kami ("Windgott")
    Angepasst.

Größe und Gewicht der Kuchiyose
    Also reicht es dir, wenn ich hinter die Größenangabe "Kopflänge" hinschreibe oder muss ich noch eine entsprechende Kopf-Rumpf-Länge einfügen? Und je nachdem, sag mir dann bitte, welches Gewichtsmaß ich nun nehmen soll oder ob das jetzige dann so in Ordnung ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Vivi

Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Toshiro » Do 27. Nov 2014, 21:18

  • Besonderheit: Bild passt jetzt, und da ich das nun sinnvoll lesen konnte, erstmal ne schlechte Nachricht: Genveränderungsangelegenheiten sind generell im Aufnahmestop. Das betrifft auch Kuchiyosen, ergo benötigt die Besonderheit in der Form ne Ausnahme.
  • Ryōte·Ryōashi ("Auf allen Vieren"): Auch eine schwächere Version wäre immernoch eine Kopie der Inuzukatechnik. Und das ist nunmal der elementare Aspekt um den sich der Clan herum aufbaut, daher kann man das net einfach auch woanders kriegen.
  • Washi·te ("Krallenhand"): Jeder Depp kann einfach stupide mit Krallen zuschlagen wenn er welche bekommt. DAs wird weder besonders präzise noch gekonnt sein, aber grundsätzlich zuschlagen kann er. Wie du richtig erkannt hast, ist ein Kampfstil das was darüber hinausgeht. Und damit muss ein Kampfstil sich eben irgendwie vom stupiden zuschlagen abheben. Nur planlos zuschlagen oder einzelne Techniken ohne größeren Zusammenhang kann man auch ohne Kampfstil erlernen.
  • Henge no Jutsu ("Technik der Verwandlung"): keine fingerzeichen heißt nicht "keine chakraregulation". Fingerzeichen sind unterstützung dafür, aber ohne Chakrakontrolle wäre überhaupt kein jutsu möglich.
  • Fūton: Atsuryoku no Jutsu: Wölfe haben keine Handflächen... Wölfe verwenden auch keine Kunai oder sonstige herkömmliche Wurfwaffen. Das meinte ich mit "an die Anatomie anpassen"
  • Größe: Grundsätzlich reicht eine der beiden Maße, also Schulterhöhe scheinst du ja gemeint haben.
  • Gewicht: Wenn wir jetzt mal von Schulterhöhe (oder Kopfhöhe, gibt sich wenig) ausgehen, dann passen die gewichte der größeren Wölfe. Lediglich die beiden C-Rangmüssten mal etwas runtergesetzt werden. Eher um die 300 herum.
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Toshiro » Di 9. Dez 2014, 18:50

kommt hier noch was? Ansonsten wird dies in 3 Tagen archiviert
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Kasumi

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Kasumi » Di 9. Dez 2014, 20:15

Ja, die nächsten sieben Tage kommt hier noch etwas.

Kasumi

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Kasumi » Mi 17. Dez 2014, 19:03

Tsuki no Ishō
    Ich habe den Aspekt für den ich eine Ausnahme hätte stellen müssen umgeschrieben.

Ryōte·Ryōashi ("Auf allen Vieren")
    Ich habe diese Technik somit aus der Übersicht entfernt.

Washi·te ("Krallenhand")
    Ebenfalls entfernt und aus der Voraussetzungen der entsprechenden Jutsu raus genommen.

Henge no Jutsu ("Technik der Verwandlung")
    War einfach nur falsch formuliert. Ich habe den Aspekt raus genommen.

Fūton: Atsuryoku no Jutsu
    Ebenfalls entfernt.

Gewicht der Kuchiyose
    Die eine C-Rang Kuchiyose wiegt nun 290 Kilogramm und die andere 310 Kilogramm.

Mit freundlichen Grüßen,
Vivi

Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Toshiro » Mo 22. Dez 2014, 18:10

  • Tsuki no Ishō: Du hast zwar das Wort "GenVeränderung" gestrichen, aber iwie isses immernoch genau das.
  • Größe: Dann bitte uach bei den Kuchiyosen eintragen das es sich bei der Größe um die Schulterhöhe handelt.
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Kasumi

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Kasumi » Di 23. Dez 2014, 16:54

Tsuki no Ishō
    [align=justify]Nun ja, nein. Denn es geht nicht darum, dass irgendein Gen mutiert. Es geht lediglich darum, dass sich das Blut von Mochi in dem Organismus des Vertragspartners befinden soll als Zeichen der Verbundenheit. Somit ist das Blut lediglich symbolisch, aber eben Teil des Ritus, den der Vertragspartner durchlaufen muss.[/align]

Größe
    Eingefügt.

Mit freundlichen Grüßen,
Vivi

Benutzeravatar
Toshiro
Beiträge: 1205
Registriert: Do 4. Apr 2013, 18:33
Vorname: Toshiro
Nachname: Kagami
Alter: 23
Größe: 1,79
Gewicht: 71
Rang: Jonin
Wohnort: Konohagakure
Stats: 39 / 44
Chakra: 8
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 7
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 5
Discord: Y4gers

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Toshiro » Sa 3. Jan 2015, 21:18

Tsuki no Ishō: Selbst wenns keine DNAVeränderung mehr sein soll (was ich jetzt mal so im raum stehen lasse für die folgende Besprechung) benötigen komplett neue Verwandlungen ohne Basis in bereits angenommen Sachen eine Ausnahme. Ergo selbe Situation.
[align=center]~ Toshiro spricht ~ Andere Sprechen ~ Jutsu ~
Bewerbung ~ Jutsuliste ~ Kuchyoseliste ~ Adler-Familie
ZA Kenichi
offene NBWs[/align]

Kasumi

Re: Ōkami - Familie [Wölfe]

Beitragvon Kasumi » Sa 3. Jan 2015, 21:32

[align=justify]Es handelt sich hier ja aber nicht um eine komplett neue Verwandlung. Die Fingernägel härten sich, man erhält eine Nachtsicht, schärfere Sinne und Boosts. Ich wüsste nicht, was daran eine "Verwandlung" sein sollte. Der Anwender nimmt keine neue Gestalt an und Vorhandenes bekommt lediglich eine Applikation. Und da selbst Aussehensänderungen durch eine Besonderheit nicht als Verwandlung zählen, verstehe ich diesen Kritikpunkt absolut nicht. Ich weiß, dass ich das Wort "verwandelt" verwendet habe, allerdings habe ich das ja näher erläutert. Wenn dich das Wort stört, kann ich das gerne umschreiben, aber um eine Verwandlung handelt es sich hier nicht.[/align]


Zurück zu „Archiv [Kuchiyose-Familien]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast