Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Sexualität im Steckbrief auflisten?

Ja
7
47%
Nein
8
53%
 
Abstimmungen insgesamt: 15

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19839
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Im Besitzt: Locked
Discord: Fili#3791
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65m
Gewicht: 51
Stats: 46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Wissensstats: Alle auf 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Tia Yuuki » Fr 29. Mär 2019, 16:37

Auf Grund einiger Kritik möchten wir gerne die Umfrage zum Thema "Sexualität im Steckbrief" erneuern.
Ebenso kam auch das Argument auf, dass manche wohl nicht so abgestimmt hätten, wie sie es eigentlich empfinden sondern einer Staff-Meinung folgen.

Erneut bitten wir um eine Teilnahme zu diesem Thema. Soll die Sexualität des Charakters im Steckbrief auftauchen, oder nicht?
Welche Sexualitäten möglich sein werden findet man bereits hier: *Klick*
Nochmal der Hinweis: Jüngere Charaktere sind davon ausgenommen, wenn sie diese noch "erforschen" müssen.

Die bisherigen Argumente die genannt worden sind, sind folgende:

Pro:

- Bessere Auseinandersetzung des Charakters schon bei Erstellung
- Keine "plötzlich wechselnden" Sexualitäten
- Logischeres Play durch konstante Sexualität
- Kein "umspielen" von Fähigkeiten, indem man spontan seine Sexualität wechselt

Con:

- Direkter Spoiler, wenn den den Steckbrief liest/ansieht
- "Erkundungseffekt" fällt weg
- Keine bzw. sehr geringe Möglichkeit durch inRPG Geschehnisse diese Sexualität zu verändern (wenn nur mit sehr guten Begründung)
- Zu überladene Bewerbung
- Zu viele (unnötige?) zusätzliche Regelung
- Zu starke Fokussierung in Richtung Spoiler-RP/Sexuelles RP


Gerne könnt ihr bei eurer Abstimmung noch weitere, hier nicht genannte, Pro/Cons nennen.
Wenn ihr für "Ja, es soll im Steckbrief angegeben werden" stimmt, solltet ihr bitte auch schreiben, ob der derzeitige Standort (Unter "Geschlecht" im Steckbrief) dort in Ordnung ist oder ob ihr es wo anders bevorzugen würdet (dazu gerne bitte dann einen Ort nennen (Ideen die bisher genannt wurden: Unter Charaktereigenschaften oder Extra Thread)

Ich bitte alle darum, ehrlich abzustimmen. Der Staff wird euch keine Geschenke geben, wenn ihr (vermeintlich) in dessen Sinne abstimmt, genauso wenig wird er euch den Kopf abreißen wenn ihr nicht mit der Mehrheit vom Staff konform geht. Anhand der letzten Abstimmung konnte man auch gut sehen, dass auch im Staff nicht alle der selben Meinung sind zu dem Thema.

Ich möchte aber auch darum bitten, dass egal wie die Wiederholung dieser Abstimmung ausgeht, der Ausgang dieser Abstimmung akzeptiert wird, da dann die Mehrheit entschieden hat.

LG
Fili
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12714
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Im Besitzt: Locked
Discord: Nefaras#3621
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24 Jahre
Größe: 1,77 Meter
Gewicht: 68 Kilogramm
Stats: 46/46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 9
Taijutsu: 6
Passiver Statboost: Ausdauer +25%
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 250
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Minato Uzumaki » Fr 29. Mär 2019, 17:03

Bei der Sexualitäts Geschichte bin ich ebenfalls weiterhin für ja. Der Grund ist simpel . Es gibt zwei Dinge im Forum die mich mega nerven das eine ist nicht posten (Inaktivität) das Andere ist unrealistisch posten (Fehlplay etc.). Die Sexualität gehört zu den Charakteren einfach dazu. Vorlieben, Abneigungen und alles weitere ist ein Teil eines jeden Charakters und ich finde es gut wenn man sich darüber auch einmal Gedanken machen muss (Ob man diese ausspielt oder nicht sei dahingestellt. Es gäbe in Naruto keine Kinder wenn Sexualität nicht vorhanden wäre und alle würden irgendwann sterben! xDD). Ein einziges Stichwort dient dazu Fehlplay schneller zu erkennen, dies hat nichts mit Spoiler Posting am Hut, absolut nicht. Es geht hier darum das Verhalten eines Charakters dem Charaktersteckbrief entsprechend direkt bewerten zu können. Verleiht dem Ganzen mehr Tiefe meiner Meinung nach.

Was ich als Vorschlag aber ebenfalls machen würde, wäre die Tatsache das man es vielleicht nicht in die Charakter BW schreiben muss sondern das der zusätzliche Informationsthread pflicht wird. Aber das würde das "Problem" nur verlagern. Der einzige wirkliche Punkt ist das man heraus nimmt das man sich über die Sexualität erst im lebendigen Play Gedanken macht wenn es zu solchen Situationen kommt, dies verstehe ich und kann man aber einfach damit lösen das es noch unklar ist (begründet -> relativl eicht).

LG Chris

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19839
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Im Besitzt: Locked
Discord: Fili#3791
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65m
Gewicht: 51
Stats: 46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Wissensstats: Alle auf 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Tia Yuuki » Fr 29. Mär 2019, 17:17

Ich bin immer noch für Ja. Gründe habe ich oft genug genannt.
Da ich es in den Steckbrief mit eingebaut habe, finde ich es unter dem Punkt "Geschlecht" immer noch am passensten, da ich es nicht als "spoiler" empfinde, wenn man sieht, ob der Chara nun hetero oder homosexuell ist. Das merkt man in der Regel meist schon in den ersten 2-3 Posts mit dem anderen Chara.
Die genauere Ausschreibung der Sexualität (Vorlieben/etc.) die man ja auch nur auf freiwilliger Basis machen kann, kommen dann ja eh unter Vorlieben, die ja nicht komplett durchgelesen werden (sollten) wenn man sich nicht spoilern möchte.
Ich finde nicht, dass daher ein einzelnes Wort ein so enormer Spoiler für das RP ist. Zumal ja jede andere Sexualität außer Hetero schon seit ich in diesem Forum bin (also 2011) sowieso angegeben werden muss in den Charaktereigenschaften. Von daher weiß man doch sowieso schon eigentlich wenn man nem chara begegnen und da nix dergleichen im stecki steht, dass der hetero ist.
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)

Benutzeravatar
Fuuma Seijitsu
||
||
Beiträge: 603
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 19:53
Im Besitzt: Locked
Discord: Sarukel#5005
Vorname: Seijitsu
Nachname: Fuuma
Alter: 21
Größe: 1,74 m
Gewicht: 71,6 kg
Stats: 30 / 34
Chakra: 6
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 4
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Ja

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Fuuma Seijitsu » Fr 29. Mär 2019, 17:39

Ich bin und werde weiterhin dagegen sein. Habe also für NEIN gestimmt. Ich möchte die Sachen erkunden, es ist etwas persönliches, was man nicht beim ersten Treffen gleich mitteilt. Und gerade in der Kurzinfo ist der Punkt so unpassend wie unnötig, weswegen ich immernoch dafür bin (gerade weil es so viel spoiler rp gibt) es unter oder in die Charaktereigenschaften zu integrieren.
~ Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Andere reden ~ Shokubo ~


Bild



Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 6096
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Im Besitzt: Locked
Discord: Lyusaki#5281
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18
Größe: 1,67 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Stats: 39/42
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Taijutsu: 7
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Winry Rokkuberu » Fr 29. Mär 2019, 17:44

Hab für "Ja" gestimmt, da sowas schon zum Charakter dazugehört und ich auch finde das ein einzelnes Wort nun kein großer Spoiler ist, vorallem wenn es vorher so war, dass eig. jeder Chara auto "hetero" ist/war also man davon ausging/ausgehen konnte, außer er oder sie hatte es im stecki drin stehen das er "homo" oder "bi" ist oder so, weil anders zu sein als normal war immer schon dass das wo steht im Stechbrief weil der Chara sich ja auch entsprechend verhält. Daher da nun einen Punkt stehen haben wo definiert ist welche Gesinnung der Chara ist, sofern er da schon kontakt mit hatte usw. (bei ganz jungen charas is das ja noch unklar und auch völlig ok) sehe ich kein Problem.

Die Stelle wo es stehen sollte kann ruhig unter dem Punkt "Geschlecht" sein und eine genauere Erklärung/Erläuterung dazu dann in Vorlieben/Abneigung oder als Extrapunkt darunter so wie es manche in ihren Nbws dafür gemacht haben. Das ist dann ja freiwillig.

Das Ganze in den "Infotread" für den/die Charas zu schieben hieße man müsste den zur Pflicht machen, weil es ja iwo stehen muss, heißt es muss so oder so eingetragen werden ob man da nu unter dem punkt "unklar" einträgt weil zb chara zu jung keine erfahrung oder direkt die Gesinnung wäre egal, es stünde iwo. Wobei es meiner Meinung nach im Chara mehr Sinn macht weil dort ja eh Vorlieben/Abneigungen und Eigenschaften stehen und die Sexualität/Gesinnung gehört iwo mit dazu.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Mavis |Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
ohne Mütze, Hose etwas länger (geht bis zur schwarzen Linie an den Beinen)
Bild

Benutzeravatar
Seigi Heiwa
||
||
Beiträge: 291
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 21:18
Im Besitzt: Locked
Discord: Bastian #0872
Vorname: Seigi
Nachname: Heiwa
Alter: 34
Größe: 251
Gewicht: 176
Stats: 40/44
Stärke: 10
Geschwindigkeit: 10
Ausdauer: 9
Taijutsu: 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Seigi Heiwa » Fr 29. Mär 2019, 17:44

So, jetzt mal einfach meine Meinung zu Thema, im Bezug auf die oben genannten Stichpunkte. Aber um meine Meinung diesmal einfach unmissverständlich vorweg zu nehmen: "Ich finde den Punkt Sexualität genau so Überflüssig wie Erkältungen."

    "Pro:

    • - Bessere Auseinandersetzung des Charakters schon bei Erstellung

    • Sehe ich ich nicht so. Ich finde das sogar eher hinderlich, da es nur eine Facette mehr ist, bei der ich bein Erstellen eines Charas achten muss, und nichts was sich natürlich aus dem Play ergiebt. (zumal bisher sowieso 80% der Chars Hetero sind)
    • - Keine "plötzlich wechselnden" Sexualitäten
      - Logischeres Play durch konstante Sexualität
      - Kein "umspielen" von Fähigkeiten, indem man spontan seine Sexualität wechselt

    • Diese drei Punkte, habe ich zusammen gefasst, weil sie für mich einfach das selbe beinhalten. Jetzt zur Gegenargumentation:
      Wer sich bisher nicht um Koherenz geschehrt hat, wird das auch jetzt nicht tun und wer Fähigkeiten umgehen will, wird das auch tun. Dann ist halt nur die Begründung eine Andere. Aber die Frage, die dadurch wichtiger ist, ist WARUM eben genau das umgangen wird? ICh könnte hier einen Roman schreiben, aber um es einfach auszudrücken: Es haben die Leute, die sich beschweren, keinen Bock auf Jutsus, Besonderheiten etc. die einen Char so grundlegend "Verändern" oder aber in "eine Nische" zwängen. ICh denke, das hier ein Grundsätzlicheres Problem besteht, insbesonders beim Thema von "Manipulationsfähigkeiten".

Con:

    • - Direkter Spoiler, wenn den den Steckbrief liest/ansieht

    • Dieser Punkt ist von allen der Schwächste, da man diese Art von Spoiler einfach umgehen kann, wenn man die Strukturierung des Charakterbogens ändern würde.
    • - "Erkundungseffekt" fällt weg
      - Keine bzw. sehr geringe Möglichkeit durch inRPG Geschehnisse diese Sexualität zu verändern (wenn nur mit sehr guten Begründung)

    • Auch hier finde ich den Punkt etwas schwach, da man ja von anfang an einen gewissen Char im Kopf hat. Aber dennoch geht durch diesen zusätzlichen Punkt wieder etwas "Freiraum" und "Entfalltungsmöglichkeit" unter. Auch ist dadurch wieder alles in Stein gemeißelt. Und der Punkt Sexualität ist eben nacht so wandelbar, wie Vorlieben und Abnegungen, sondern in der Regel statisch.
    • - Zu überladene Bewerbung
      - Zu viele (unnötige?) zusätzliche Regelung

    • Ja und Ja. Enn wir an dem Punkt sind, an dem wir ALLES regeln und aufschreiben, dann kann ich auch gleich ein Rollenspiel am PC spielen. Da habe ich auch fast alles vorgegeben. Und ich will einfach mal einen Punkt anführen, der gegen den Punkt Sexualität spricht. Keinen Interessierts. Der Char wird durch sein Handeln bestimmt. Und das ist nicht nur meine meinung, sondern ich führe einfach mal einige Charakterbögen aus P&P Systemen an, bei denen es diesen Punkt nicht gibt.
      Dungeons & Dragons (egal welches), Das schwarze Auge (egal welches), Call of Cuthulu, Hollow Earth, Mutants and Masterminds, Gurps, Vampire (egal welches), Pathfinder, Shadowrun.....so gut wie kein erfolgreiches System hat diesen Punkt.
    • - Zu starke Fokussierung in Richtung Spoiler-RP/Sexuelles RP

    • Das sehe ich als generelles "Problem" an. Zählt mal alle Posts, die es seit Jahresanfang 2019 gibt. Ich habe malzum Spaß ALLE (nicht nur im RP-Bereich) Posts mit dem Wort "auch" gesucht (790 Posts). Und dann Zählt mal die Spoilerposts. Ich habe ohne großartig suchen zu müssen 58 gezählt. Warscheinlich sind es sogar mehr. (stand 29.03.2019 17:26) Das sind 7.34%, wenn mich meine Fähigkeiten im Mathematik nicht im Stich gelassen haben.

Und auf all diesen Argumenten begründet sich meine Meinung. Der Punkt ist und bleibt meiner Meinung nach sinnlos. Es soll niemand meine Ausführung als Persönliche Kritik empfinden, sondern ich will lediglich Denkanstöße geben.

LG
Bastian
{Reden} {Denken} {NPC} {Jutsu}

Bild

Bild


Charakter

Accounts und NBW`s

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12714
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Im Besitzt: Locked
Discord: Nefaras#3621
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24 Jahre
Größe: 1,77 Meter
Gewicht: 68 Kilogramm
Stats: 46/46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 9
Taijutsu: 6
Passiver Statboost: Ausdauer +25%
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 250
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Minato Uzumaki » Fr 29. Mär 2019, 17:52

"Zu starke Fokussierung in Richtung Spoiler-RP/Sexuelles RP"

Hier muss ich mich nun dazu äußern. Wenn von allen Posts so viele Spoiler Posts nur waren dann ist das wirklich eine lächerliche Anzahl. Es kommt man vermehrt vor, dann ist wieder nichts davon zu lesen. Dann selbst wenn ein Anstieg messbar wäre, liegt das an den Leuten die gerne Spoiler Posts zwischen einschieben, oder an den Leuten die einfach grundsätzlich nur alle 3 Tage posten, ständig abwesend sind oder anderen Quatsch veranstallten? Ganz klar und da ich auch hauptsächlich einer der Leute bin die Spoiler Posting betreibt. Meine Aktivität ist konstant gut, wäre sie anders würde ich nicht spoilern? Nope wäre sie nicht, es fällt aber einfach ein für mich realistischer Faktor des RPs weg. Auch haben meine Charaktere eine Sexualität die auch geskipt wird, ich spoilere nur bei Situationsbedarf wenn sich daraus was ergeben kann. Zu sagen es gab mehr Spoiler Posts wenn dies nur von 2 Postpartnern overall abhängig ist (im 2019 Beispiel) ist dann einfach eine falsche Statistik auf das Gesamte gesehen, weil es gibt definitiv nicht mehr spoiler Posting als allgemein. Weil es nur eine gerine Anzahl der Leuten gibt die sich dort heran trauen.

Benutzeravatar
Tora Kyori
||
||
Beiträge: 1936
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 21:42
Im Besitzt: Locked
Vorname: Tora
Nachname: Kyori
Alter: 34
Größe: 1,90
Gewicht: 86
Stats: 46/46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 8
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Ja

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Tora Kyori » Fr 29. Mär 2019, 18:08

Ich habe mit Nein gestimmt
"Reden"|Denken
Bild
Charakter | Jutsu

Benutzeravatar
Chisame Hozuki
||
||
Beiträge: 436
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 23:10
Im Besitzt: Locked
Vorname: Chisame
Nachname: Hozuki
Alter: 16
Größe: 1,55m
Gewicht: 62 kg
Stats: 23
Chakra: 5
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 2
Ausdauer: 4
Ninjutsu: 4
Taijutsu: 5
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Chisame Hozuki » Fr 29. Mär 2019, 19:35

So, ich beteilige mich auch das erste Mal.

Ich habe für nein gestimmt aus Gründen, die Bastian für mich schon gut dargelegt hat.
Den einzigen Grund den ich darin sehe ist, dass gewisse Leute solche Fähigkeiten umgehen möchten die eventuell auf sie Einfluss nehmen könnten. Und die Leute die so etwas tun, werden trotzdem vehement versuchen sich gegen solche Situation zu wehren, also wozu sich überhaupt die Mühe machen.

Was für mich hingegen dagegen spricht ist:
Die allgemeine Irrelevanz - ich persönlich bin und war niemals hier um meine sexuellen Fantasien auszuleben und ja natürlich gehört das ja alles zum echten Leben bliblablub aber ist der Sinn eines RPs nicht um dem Realismus in gewissermaßen zu entfliehen? Natürlich - wenn jemand unbedingt soetwas darstellen will und die Situation passt, soll er es tun aber ich finde nicht, dass ich mich dem anpassen müsste nur für den Fall dass es mir eventuell mal passieren könnte, dass mein Charakter mit irgendwem in die Kiste hüpft.

Außerdem, jeder Charakter der von Anfang an als nicht hetero gilt, hat meines Wissens sowieso in der BW verlinkt, dass er schwul oder bi ist. Beispiel dafür ist die liebe Myra von Tina (RestInNichtdiesemforumanscheinend), die einen ganzen Paragraphen widmet, dass ihr Charakter mehr auf Frauen als auf Männer steht. Da sollte man jedem die Entscheidung lassen, wenn sie denn auftreten muss und sich die Fairness vom Spieler wünschen, dass er dann auch an dieser Entscheidung fest hält. Das ist das Mindestvertrauen, welches eine Community ineinander haben muss.

Reden | Denken | Jutsus
Charakter NBWs

Benutzeravatar
Gin Hikari
||
||
Beiträge: 1155
Registriert: So 5. Mai 2013, 14:47
Im Besitzt: Locked
Vorname: Gin
Nachname: Hikari
Stats: 39
Chakra: 6
Stärke: 5
Geschwindigkeit: 5
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Taijutsu: 8
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Gin Hikari » Fr 29. Mär 2019, 20:49

Ja

Benutzeravatar
Inohana Akuto
||
||
Beiträge: 144
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 22:28
Im Besitzt: Locked
Vorname: Inohana
Nachname: Akuto
Alter: 17 Jahre
Größe: 172 cm
Gewicht: 67 kg
Chakra: 6
Stärke: 3
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 7
Taijutsu: 3
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Inohana Akuto » Fr 29. Mär 2019, 22:54

Ja

Benutzeravatar
Yoshino Rokkuberu
||
||
Beiträge: 403
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 09:28
Im Besitzt: Locked

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Yoshino Rokkuberu » So 31. Mär 2019, 00:15

Nein
Yoshino spricht, denkt
Yoshinon spricht, denkt

Charakterlinks

Spoiler für Yoshinos momentane Frisur:
Bild

Benutzeravatar
Naga
Beiträge: 203
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 20:58
Im Besitzt: Locked
Discord: Drachenzunge
Vorname: Naga
Nachname: Shinkai
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,65 cm
Gewicht: 56 kg
Stats: 30
Chakra: 7
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 6
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 1
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Naga » So 31. Mär 2019, 09:32

Nein
Bild
Theme Song|Ocean Theme|Rain Theme
Handeln|Reden|*Denken*|Jutsu|NPC
Chunin Naga Shinkai|||||||Offene NBW`s Der Himmel graues Wolkenmeer. Womit der Wolkenbruch begann.
Erste Tropfen fielen herab. Die Perlen trafen meine Haut. Ein kalter Kuss vom Regenguss.
Wie ein Schauer aus Erinnerung. Meine Augen sahen nach oben. Ergriffen vom Regenfluss.
Donner durchdrang den Regengesang. Verweilte stumm im Regenschleier.
Dann versanken die Gedanken. Immer weiter im Regenklang.
Der Regen spielte elegant. Die Sinfonie des Lebens.

Benutzeravatar
Akira Senju
||
||
Beiträge: 97
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 19:21
Im Besitzt: Locked
Vorname: Akira
Nachname: Senju
Alter: 13
Größe: 1.55
Gewicht: 50
Stats: 23
Chakra: 5
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 3
Ausdauer: 5
Ninjutsu: 5
Taijutsu: 3
Abwesend?: Nein

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Akira Senju » So 31. Mär 2019, 13:32

Ich habe erneut mit Ja gestimmt. Aufgrund dessen das somit allein schon klarer Definieren kann was es für Sexualität hier gestattet ist.
Steckbrief|Jutusliste| schreiben|denken

Benutzeravatar
Rubi
||
||
Beiträge: 251
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 10:57
Im Besitzt: Locked

Re: Wiederholung Umfrage Thema: Sexualität im Steckbrief

Beitragvon Rubi » Mo 1. Apr 2019, 09:18

Ich komme im Grunde mit beidem zurecht, egal wie die Abstimmung ausgeht, habe aber trotzdem wieder mit Ja abgestimmt.
Es hat mir Spaß gemacht zu beschreiben was ich bereits wusste und mir Gedanken dazu zu machen wie der Char reagieren könnte.
Andere Pros und Contras wurden ja bereits zur Genüge genannt. ;p
Rubī Mirakurutsurī
| "Reden" | [Denken] | "SCHREIEN" |Charakter |

Bild

"Deep in their roots, all flowers keep the light."


Zurück zu „Archiv [Vorschlag | Verbesserung | Kritik]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast