Das Haus der Kazashi [zerstört]

Hier findet ihr das Orte Archiv des Hi no Kunis inkl. Konoha-Gakure
Itoshii Shina
Im Besitzt: Locked

Das Haus der Kazashi [zerstört]

Beitragvon Itoshii Shina » Mo 5. Sep 2011, 19:37

[align=center]Das Haus der Kazashi[/align]

[align=center]Groß, schön, geräumig mit zwei Gebäuden - das war einmal das kleine Anwesen der Kazashi bevor das Haus zerstört wurde. Nun ist es einfach nur noch eine Ruine eines großen Gebäudes beziehungsweise zweier Gebäude. Kaum noch etwas ist erhalten, da durch den Angriff auf Konoha einfach alles kaputt gegangen ist. Nur die Familie selbst hat überlebt.[/align]

Itoshii Shina
Im Besitzt: Locked

Re: Das Haus der Kazashi [zerstört]

Beitragvon Itoshii Shina » Di 20. Sep 2011, 16:03

Cf: Umgebung – See

Zerstörte Häuser, Ruinen, Schmutz, Gestein und verkohlte Umgebung – das alles sah die Genin als sie durch die Straßen rannte um zu ihrem Elternhaus zu gelangen. Konoha hatte es wirklich schlimm erwischt, es war so gut wie zerstört. Nein, es ist sogar zerstört.., dachte sich die Genin während sie sich alles anschaute. Viele Menschen war unterwegs, weinende Menschen, schreiende Menschen, verletzte Menschen.. Sie alle waren auf der Flucht. Yaseimi senkte den Blick um sich dieses Leid nicht weiter ansehen zu müssen. Und innerlich machte sich Hoffnung in der Genin breit. Inständig hoffte sie, dass es auch ihre Eltern erwischt hatte. Ein erschöpftes Lächeln schlich sich auf die Lippen der Genin, doch verschwand dies wieder als sie angerempelt wurde und ein leises, schluchzendes Huch.. ertönte. Sie erkannte eine kleine Gestalt, die gegen sie gerannt war. Es handelte sich um ein Kind, doch konnte sie es nicht lange ansehen, da es auch schon an ihr vorbei rannte zu einer etwas älteren Dame um diese nicht zu verlieren. Die Genin blieb stehen, schaute dem Kind hinterher bis es verschwand und rannte weiter. Aoirome blieb natürlich die ganze Zeit über neben ihr, ganz nah.

Nur wenige Minuten später kamen sie auch schon an. Und was Yaseimi sah schockte sie sehr: das Haus war vollkommen zerstört und niedergebrannt. Es wurde wohl voll erwischt. Langsam lief die Kazashi zu den Trümmern und kniete sich davor, ehe sie anfing darin herumzuwühlen um mögliche Leichen zu bergen oder Gegenstände zu retten, die noch zu retten waren. Aber weder Leichen noch Gegenstände waren zu finden. Still verweilte Yaseimi in der Hocke und schaute auf den rußigen Boden; Aoirome hatte sich neben sie gesetzt und schnüffelte leicht in der Luft herum. Dann nießte er und brummelte unzufrieden. Hier stinkts.. Yaseimi nickte nur leicht und malte mit einem Finger Kreise in den Ruß, als sich plötzlich eine Hand auf ihre Schulter legte und sie leicht zurück zog. Onee-chan, du hast überlebt.., vernahm die junge Kazashi eine wohlbekannte Stimme an ihrem Ohr, die nicht zu ihrem Vater gehörte. Sofort drehte sie sich um und umarmte ihren Bruder, der leicht lächelte und einen ächzenden Laut von sich gab. Vorsicht.., murmelte er leise und schob sie sanft von sich weg. Sie ging einen Schritt zurück und bemerkte erst jetzt wie fertig er war. Überall war er schwarz von dem Ruß, eine Brandwunde zierte seine linke Wange und auch sein rechter Arm war freigelegt und vom Feuer zerfressen. Yaseimi weitete leicht ihre Augen, doch Akuma winkte nur ab und grinste, doch dann wurde er wieder ernst. Ka-san, To-san und Yumi-chan machen sich auf den Weg zum See. Dort wird vorrübergehend ein Lager aufgebaut. Vielleicht solltest du dich dort nützlich machen. Hier in der Stadt gibt es für dich nichts mehr zu sehen. Ich denke nicht, dass du dabei helfen willst die Toten zu bergen. Wirklich kein schöner Anblick. Er schaute zu Aoirome und streichelte sanft seinen Kopf, während Yaseimi nur leicht nickte und ihren Bruder weiterhin anschaute. Eine leichte Welle der Enttäuschung überkam die Genin – ihre Eltern hatte es nicht erwischt. Doch versuchte sie sich nichts anmerken zu lassen und streckte sich kurz. Eigentlich hatte ich daran gedacht mir die Gefahr mal aus.. Mit einer groben Handbewegung unterbrach der Shinobi seine Schwester und ging leicht in die Hocke um seiner Schwester ganz genau in die Augen sehen zu können. Der Jinchuuriki ist fort. Und außerdem hätte ich dich garantiert nicht in diese Gefahr laufen lassen! Also mach dass du zum See kommst. Yumi macht sich Sorgen. Yaseimi wich einen Schritt zurück, doch nickte sie nur als Zeichen, dass sie verstanden hatte. Wieder lächelte er und drückte ihr einen sanften Kuss auf die Stirn, ehe er mit einem Shunshin no Jutsu verschwand. Die Genin seufzte genervt. Zum See wollte sie eigentlich nicht zurück, schließlich wollte sie nicht wieder so vielen Menschen begegnen. Doch könnte sie das wohl nicht vermeiden. Sie hob ihren verletzten Arm um zu testen, wie es diesem ging. Immer noch tat er leicht weh und pochte unangenehm. Vielleicht sollte ich mich doch richtig behandeln lassen.., murmelte die Genin, während sie ihre Hand zu ihrem Auge führte und dort die Kontaktlinse heraus holte, wodurch ihre Augenfarbe zu grün gewechselt war. Doch nun waren sie rot, so rot wie Blut. Jeder Angehörige des Nekoiki-Clans der das Doujutsu auf der ersten Stufe beherrschte hatte rote Augen. Und so auch Yaseimi. Ebenso die andere Kontaktlinse entfernte sie und schnippte beides zu Boden. Dann machte sie ihren Zopf auf und formte ihn zu einem hohen Zopf. Danach schaute die Kazashi an sich herunter und prüfte ihre Kleidung, doch die war wohl hinüber. Bloß doof, dass sie nun nichts zum Wechseln hatte. Wieder seufzte die Genin, dann machte sie sich wieder auf den Weg zum See – natürlich mit Aoirome, aber nicht auf direktem Wege.

Tbc: Umgebung - Lichtung

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19815
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Im Besitzt: Locked
Discord: Fili#3791
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65m
Gewicht: 51
Stats: 46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Wissensstats: Alle auf 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Das Haus der Kazashi [zerstört]

Beitragvon Tia Yuuki » So 25. Nov 2018, 19:06

archiviert
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)


Zurück zu „Hi no Kuni (Konoha) [Archiv]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast