Takeo - Jutsus und Wissensgebiet

Hier könnt ihr Anträge stellen, wie z.B. für neue Jutsus, Kuchiyose und Ähnliches.
Benutzeravatar
Takeo Yasuda
||
||
Beiträge: 68
Registriert: Di 12. Mai 2020, 19:41
Im Besitzt: Locked
Vorname: Takeo
Nachname: Yasuda
Alter: 30 Jahre
Größe: 1,8 m
Gewicht: 80 Kg
Stats: 40 / 48
Chakra: 10
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 2
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Takeo - Jutsus und Wissensgebiet

Beitragvon Takeo Yasuda » Mo 16. Aug 2021, 19:42

Guten Abend allerseits,

auf Grund des aktuellen RP's möchte ich eine neue NBW für meinen Takeo erstellen. Vieles baut aufeinander auf und ergänzt sich gegenseitig. Einiges beherrscht Takeo bereits in Grundzügen. Aus diesem Grund schlage ich eine 50% Wörterreduzierung vor.

Selbsterfunden
Name: Rimokon („Fernsteuerung“)
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: -
Reichweite: Innerhalb einer Dimension / Welt
Chakraverbrauch: Hoch pro Fernsteuerung + gering pro Post
Voraussetzung: Ninjutsu 7, Jinkō chinō riakutā
Beschreibung: Das Rimokon („Fernsteuerung“) ist ein besonderes Jutsu, welches Takeo Yasuda entwickelt hat. Durch dieses spezielle Jutsu ist der Yasuda dazu in der Lage seine erschaffenen dämonischen Maschinenwesen und allgemeine Anlagen aus der Ferne zu steuern. Durch das Jutsu greift er auf die Maschine zu und kann diese mit seinen Gedanken ansteuern. Es ist auch möglich, dass Jar’vis diese ansteuert und sich Takeo selbst nicht auf diese konzentrieren muss. Dadurch können sie programmierte Informationen und Reihenfolgen von Arbeiten an die Maschinen weitergeben und sie somit aus der Ferne steuern. Außerdem können Takeo und Jar‘vis aus den Augen der Maschinen und Maschinenwesen gucken, wodurch er eine Art „Live-Übertragung“ von ihnen erhält. Die Fernsteuerung ist innerhalb einer gesamten Welt möglich, funktioniert jedoch nicht grenzübergreifend. Des Weiteren muss sich Takeo auf die Fernsteuerung konzentrieren und kann keine anderen Jutsus währenddessen wirken (außer Jutsus die mit den Funktionen der Maschinen / Maschinenwesen funktionieren). Während es Takeo lediglich möglich ist nur 1 Objekt fernzusteuern, ist es Jar’vis möglich maximal 3 Maschinen / Maschinenwesen gleichzeitig fernzusteuern. Pro Fernsteuerung zahlt Takeo einen hohen Chakraverbrauch zur Aktivierung und einen geringen Chakraverbrauch pro Post. Dieser Chakraverbrauch addiert sich mit Fernsteuerungen, welche von Jar’vis durchgeführt werden.

Selbsterfunden
Name: Kami no me („Das Auge Gottes“)
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Element: -
Reichweite: Selbst – fern
Chakraverbrauch: Sehr hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 8, Chakra 8, Jinkō chinō riakutā, Sukyan
Beschreibung: Bei dem Kami no me („Das Auge Gottes“) handelt es sich um ein von Takeo Yasuda weiterentwickeltes Jutsu seiner Scan Technik. Durch Scan ist Takeo dazu in der Lage ein Gebiet zu scannen, es zu speichern und eine 3D Projizierung davon zu erschaffen. Diese Eigenschaft hat er nun weiterentwickelt mit seinem neuen Jutsu. Schon die kleinsten dämonischen Maschinenwesen auf Basis der Nanotechnologie sind dazu in der Lage ein Gebiet zu scannen. Eine Reichweite gibt es hierbei nicht mehr, denn sie können alles scannen und aufnehmen, was in ihrem Blickfeld sind (Reichweite = normale Blickweite eines Menschen). Durch speziell entwickelte Maschinenwesen ist es Takeo möglich die Reichweite zu vergrößern / anzupassen (extra Gegenstand / Jutsu für die Maschinenwesen). Takeo ist sogar dazu in der Lage dämonische Maschinenwesen wie eine Linse vor sein Auge zu haben, um so direkt Personen und Lebewesen, oder ganze Gebiete zu scannen. Hierbei wird auch direkt ein medizinischer Check gemacht, wie bei einem MRT, wodurch Takeo an wertvolle körperliche Informationen innerhalb von wenigen Sekunden erlangen und bei einer medizinischen Versorgung direkt mit der Behandlung loslegen kann. Besondere Chakraressourcen kann er nur wahrnehmen, wenn diese freigesetzt / aktiviert sind, jedoch nicht wenn diese nicht genutzt oder versiegelt sind. Über weitere dämonische Maschinenwesen kann Takeo diese Informationen weitergeben und wiederspiegeln lassen. So könnte er z.B. mit seinem Auge eine Person scannen und über ein dämonisches Maschinenwesen eine 3D-Projizierung anlegen, welche das widerspiegelt, was dem Yasuda angezeigt wird. Welche Informationen er weitergibt liegt dabei ganz in seiner Hand. Die Projizierungen kann Takeo dabei frei gestalten. Es können realistische 1 : 1 Nachbildungen sein, sodass man das Original kaum von der Projizierung unterscheiden kann. Andererseits kann es aber auch nur ein Chakra-Drahtmodell sein. Ganz wie es der Yasuda sich vorstellt wird die Projizierung erschaffen. Die aufgenommenen Daten werden dabei automatisch von Jar’vis gespeichert.

Selbsterfunden
Name: Iryō kikai kami no Jutsu („Kunst des medizinischen Maschinengottes“)
Jutsuart: Medic-Jutsu
Rang: S-Rang
Element: -
Reichweite: Nah – fern
Chakraverbrauch: Extrem hoch + variabel
Voraussetzungen: Ninjutsu 8, Chakra 10, Jinkō chinō riakutā, Kami no me, Kombinationswissen über medizinische Eingriffe und Forschungsinformationen, Wissen über dämonische Maschinenwesen und Nanotechnologie, Wissen über synthetische Biologie, Shinka seibutsu no Jutsu
Beschreibung: Die Iryō kikai kami no Jutsu („Kunst des medizinischen Maschinengottes“) ist ein einzigartiges medizinisches Ninjutsu, welches von Takeo Yasuda entwickelt wurde. Die Grundlage für dieses medizinische Ninjutsu war die Heilung der Krankheit von Takashi Uzumaki. Takeo wollte die Krankheit unter dem Einsatz seiner dämonischen Maschinenwesen heilen und bei seiner Studie kam ihm die Idee für dieses einzigartige medizinische Ninjutsu. Takeo nutzt hierbei sein gesamtes Wissen rund um medizinische Ninjutsus und gibt dieses an seine dämonischen Maschinenwesen weiter. Er und Jar’vis sind das Zentrum des Eingriffes und steuern die medizinischen Maschinenwesen so, wie sie es benötigen. Normale Medics müssen ihre Hand auf die Wunde legen und diese mit dem Shosen no Jutsu heilen. Takeo nutzt seine dämonischen Maschinenwesen und sein Wissen der Nanotechnologie, um kleinste Operationen und Heilungen durchführen zu können. Dadurch ist es ihm möglich unzählige dämonische Maschinenwesen zu erschaffen, welche sich um den Heilungsprozess kümmern. So können sie z.B. einen Gehirntumor entfernen, während andere Maschinenwesen die Schürfwunde am Bein versorgen. Sie greifen dabei auch auf das Wissen der synthetischen Biologie zu. Takeo scannt also seinen Patienten und versorgt sämtliche Wunden und fehlende / beschädigte Organe. Es spielt dabei keine Rolle, wie sehr der Patient in Mitleidenschaft gezogen wurde. Durch die vielen dämonischen Maschinenwesen ist die Behandlung sogar in kürzester Zeit möglich, sodass selbst extrem schwere Verletzungen direkt versorgt werden können. Hierbei ist Takeo an die Richtlinien des Shinka seibutsu no Jutsu („Kunst des revolutionären Organismus“) gebunden. Zellen und Organe benötigen einen hohen Chakraverbrauch und können innerhalb eines Post erzeugt werden. Gliedmaßen und dessen einzelnen Bestandteile können innerhalb von 2 Posts erschaffen werden und benötigen einen sehr hohen Chakraverbrauch pro Post. Einen gesamten synthetisch biologischen Körper kann Takeo ebenfalls erschaffen. Dieser wird innerhalb von 2 Posts erschaffen und kostet pro Post einen extrem hohen Chakraverbrauch.
Es ist Takeo sogar möglich mehrere Patienten gleichzeitig zu versorgen und somit mehreren direkt zu helfen. Hierbei ist zu beachten, dass er einen gleichwertigen Chakraverbrauch zahlen muss für die Heilung der Schäden (sehr schwere Schäden = sehr hoher Chakraverbrauch, usw.), wodurch sich die Anzahl der zu heilenden Patienten über seinen eigenen Chakrapool regulieren. Takeo kann ebenfalls dämonische Maschinenwesen nutzen, um Chakra von anderen Personen abzuzapfen und dieses für die medizinische Versorgung seiner Patienten zu benutzen. Hierfür benötigt er die Mithilfe seiner Kollegen / Angestellten, da diese ihm das Chakra zur Verfügung stellen müssen.
Um diese Kunst effektiv anwenden zu können benötigt Takeo eine meisterhafte Chakrakontrolle und eine gewisse Vorbereitung. Das scannen der jeweiligen Patienten und die Erschaffung der Maschinenwesen muss bestens geplant sein. Beides ist innerhalb eines Posts möglich und auch die Heilung selbst ist innerhalb des gleichen Posts möglich. Allerdings muss Takeo höchst konzentriert sein, weshalb das Jutsu nicht innerhalb eines aktiven Kampfes für ihn möglich ist. Außerdem müssen sich sowohl Jar’vis, als auch er selbst sich 100%ig auf seinen Patienten konzentrieren, wodurch sie einer extrem anspruchsvollen Situation ausgesetzt sind. Nach erfolgreicher Heilung verfällt der Yasuda selbst in einen schweren Erschöpfungszustand für 2 Posts, wodurch er dieses Jutsu nicht in kurzer Zeit direkt hintereinander anwenden kann. Des Weiteren kann Takeo nur Lebewesen heilen, dessen körperlichen und organischen Aufbau er kennt.

.: Zusätzliche Infos:.

Lehrer: Selbsterfunden
Punkte im Typ des Jutsus: Ninjutsu 8, Chakra 10
Link zu den Jutsus: http://www.eternal-narutorpg.de/viewtop ... 66&t=14860
Link zu offener NBW die Voraussetzung hierfür ist: viewtopic.php?f=80&t=15635
"Reden" | Denken | Jutsus
“Jar'vis redet“ | Jar'vis denkt

Bild

Bewerbungs-Link
Offene NBW's
Aktuelle Kleidung

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 6466
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Im Besitzt: Locked
Discord: Lyusaki#5281
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18
Größe: 1,67 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Stats: 39/42
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Takeo - Jutsus und Wissensgebiet

Beitragvon Winry Rokkuberu » Di 31. Aug 2021, 17:36

Diese Bewertung wurde in der Mk Konvi zusammen mit Inaa aka. Miyuki gemacht, wobei Kevin aka. Takeo/Sarutama auch anwesend war um Erklärung zu den einzelnen Dingen zu geben. Folgende Dinge wurden kritisiert:

Wissen über Fernsteuerung
- Wissensgebiet wird nach Besprechung in der MK in ein Jutsu umgewandelt und dann neu bewertet

Kami no me („Das Auge Gottes“)
- Reichweiten/Blickfeld bitte noch einfügen wie weit diese Wesen schauen können (in der Konvi wurde ja Sicht wie ein normaler Mensch genannt) als Hinweis. Natürlich wenn spezielles Maschinenwesen/Gegenstand das weiter sehen kann vorhanden ist so wäre das dann ja dort definiert
- besondere Chakren können gescannt/erkannt werden wenn diese freigesetzt sind, das noch einfügen

Iryō kikai kami no Jutsu („Kunst des medizinischen Maschinengottes“)
- Shinka seibutsu no Jutsu („Kunst des evolutionären Organismus“) aus der vorherigen Nbw bitte in die Voraussetzung einfügen, da dieses ja quasi eine Erweiterung davon ist + Verbrauch und Postanzahl für Heilung aus dem selbigen Jutsu hier auch einfügen/anpassen. Z.B. Gliedmaßenerschaffung braucht 2 Posts und sehr hoch pro Post.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Mavis |Jutsu
*Reden über geistige Ebene*

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
Bild
(ohne Hut und Stab)

Benutzeravatar
Takeo Yasuda
||
||
Beiträge: 68
Registriert: Di 12. Mai 2020, 19:41
Im Besitzt: Locked
Vorname: Takeo
Nachname: Yasuda
Alter: 30 Jahre
Größe: 1,8 m
Gewicht: 80 Kg
Stats: 40 / 48
Chakra: 10
Stärke: 2
Geschwindigkeit: 2
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 8
Genjutsu: 0
Taijutsu: 8
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Takeo - Jutsus und Wissensgebiet

Beitragvon Takeo Yasuda » Mi 1. Sep 2021, 09:59

Moin Oli,

habe alles soweit angepasst und editiert. Habe auch noch einmal die NBW verlinkt, welche für das Medic Jutsu als Voraussetzung gilt.


Liebe Grüße, Kevin
"Reden" | Denken | Jutsus
“Jar'vis redet“ | Jar'vis denkt

Bild

Bewerbungs-Link
Offene NBW's
Aktuelle Kleidung

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 6466
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Im Besitzt: Locked
Discord: Lyusaki#5281
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18
Größe: 1,67 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Stats: 39/42
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Genjutsu: 0
Taijutsu: 7
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Takeo - Jutsus und Wissensgebiet

Beitragvon Winry Rokkuberu » Mo 13. Sep 2021, 14:13

Angenommen
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Mavis |Jutsu
*Reden über geistige Ebene*

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





Bild
(ohne Hut und Stab)




Zurück zu „Nachbewerbungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast